ATUS Weiz

Beiträge zum Thema ATUS Weiz

Im Fechtsport war Weiz immer österreichweit in den vorderen Rängen anzutreffen.
4

Damen Florett
Marie Purkarthofer erreichte den dritten Platz

Nach langer Pause stand wieder eine nationale Meisterschaft auf dem Programm. In Linz wurden Ende Mai die Österreichischen Meisterschaften der Kadetten U 17 unter strenger Einhaltung der Pandemie Bestimmungen ausgetragen. Marie Purkarthofer vom ATUS Weiz kämpfte sich bis ins Finale und belohnte sich mit dem 3. Platz , der Bronzemedaille. Zu diesem Turnier waren nur die Bundes- und Landeskaderfechter zugelassen.

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Langjährige Funktionäre des ATUS Weiz wurden jetzt ausgezeichnet.

ATUS Weiz
Ehrungen für langjährige Vereinstätigkeiten

Bei der ersten Sitzung es ATUS Weiz im Jahre 2021 wurden jetzt zwei langjährigen Funktionären Auszeichnungen überreicht. Nach langer Zeit traf man sich jetzt wieder, um ihnen Dank und Anerkennung für ihre Leistungen auszusprechen.   Obmann Hans Hirschberger vom ATUS Weiz sowie Sportreferent der Stadt Weiz, Christof Prassl, zeichneten die beiden Funktionäre aus. Waltraud Dallinger ist seit über 37 Jahre als Trainerin der Sparte Turnen sowie als Langsamlauftreff Organisatorin in der Stadt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Phillip Wiesenhofer (r.) holte sich bei den deutschen Meisterschaften den Vizetitel. Bgm. Erwin Eggenreich (l.) und Sportreferent Christoph Prassl (2.vl.) sowie Trainer Hrvoje Kisasondi gratulierten zum Erfolg.

Kampfsport
Weizer wurde Vizemeister in Deutschland

Erneut großer Erfolg für den erfolgreichen Weizer Kampfsportverein Fightclub 300: Bürgermeister Erwin Eggenreich und Sportreferent Christof Prassl gratulieren Philipp Wiesenhofer, dem amtierenden Europameister der WBU, zum Vizemeistertitel in der international ausgeschriebenen deutschen Meisterschaft des Bundes Deutscher Berufsboxer.  Im deutschen Bruchsal bestritt Profiboxer Slawa Spomer aus Heilbronn seinen zwölften Kampf. Gegen Philipp Wiesenhofer ging es dabei um den deutschen Meistertitel...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Viele langdienende Funktionäre des ATUS Weiz kamen zur Ausstellungseröffnung nach Weiz.
16

ATUS Weiz
100 Jahre sportlich unterwegs

Der ATUS Weiz ist einer der noch ältesten existierenden Vereine in der Steiermark und hat für die Stadt Sportgeschichte geschrieben. Gründer war seinerzeit der Kaufmann Hans Bleykolm, dessen damaliges Feinkost Geschäft noch immer in Weiz mit Ronald Bleykolm an der Spitze besteht. Auf sieben „Ausstellungs-Kuben“ rund um das Kunsthaus-Viertel kann man ab sofort jetzt mehr über die Geschichte des Vereines sehen, erfahren und nachlesen. Zur Eröffnung kamen auch Bürgermeister Erwin Eggenreich, der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Einen wichtigen Sieg gegen den ATSE Graz konnte der ATUS Weiz erzielen.
12

Basketball Landesliga Männer
ATUS Weiz siegte gegen ATSE Graz

In der Sporthalle in Weiz gab es am Mittwoch Abend die Landesliga Partie im Basketball ATUS Weiz gegen ATSE Graz. Dabei siegte die Heimmannschaft mit 71:66. Nach dem dritten Viertel führten zwar noch die Gäste mit 52:53, schlussendlich war aber für die Grazer nichts zu holen. Im Grunddurchgang liegen die Sportler des ATUS derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Dieser Erfolg war jedenfalls ein weiterer Sprung Richtung Spitze.

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
4

100-jähriges Jubiläum
100 Jahre Ehrenamt mit dem ATUS Weiz

Weizer Turnverein feiert sein 100-jähriges Bestandsjubiläum. Auf Initiative von Hans Bleykolm wurde 1920 der erste Arbeiter-Turn und Sportverein in Weiz gegründet. Dieser hatte im Gründungsjahr bereits 313 Mitglieder, die sich hauptsächlich im Turnen, der Leichtathletik und der Ballspiele bewegten. Heute wäre das eine moderne betriebliche Gesundheitsförderung, da die großen Firmen wie Elin usw. dieses Vorzeigeprojekt federführend unterstützten. Von den Anfängen bis heuteIn den folgenden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Beate Gutmann
Die Veranstalter vom "Kreuzheben" waren mit den Erfolgen der Teilnehmer zufrieden.
21

Kreuzheben
Sport für einen guten Zweck

Im Volkshaus Weiz lud man am Wochenende "Jedermann" und "Jedefrau" zum Gewichtheben. Hier ging es nicht neue Rekorde zu brechen, sondern für einen guten Zweck Gewichte zu stemmen und heben. 31 Teilnehmer haben mit der Teilnahme den Verein "Christina lebt" unterstützt. Die älteste Teilnehmerin war an diesem Tag 65 Jahre. Auch Bürgermeister Erwin Eggenreich versuchte sich an den Gewichten und machte dabei eine gute Figur.

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Alles zwei Jahre werden in Weiz erfolgreiche Sportler geehrt. V.l.n.r.: Bgm. Erwin Eggenreich, Moderator Johannes Steinwender, Vizebgm. Iris Thosold und Sportreferent Christof Grassl.
109

Sportlerehrung in Weiz
Unzählige Auszeichnungen wurden an erfolgreiche Sportler überreicht

Alle zwei Jahre werden in Weiz erfolgreiche Sportler aus allen Bereichen geehrt und ausgezeichnet. Die Stadt Weiz hat davon äußerst viele in den verschiedensten Sportarten aufzuweisen. Sei es im Radsport, Shorttrack, Karate, Reiten, Badmington oder Eisstockschiessen, immer wieder werden dabei die obersten Stockerlplätze erreicht.  Jetzt wurden im Garten der Generationen wieder die Ehrennadeln durch Bgm. Erwin Eggenreich, Vizebgm. Iris Thosold und Christof Prassl an die siegreichen Athleten...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Insgesamt waren 21 Kämpfer vom ASKÖ Gleisdorf dabei
7

Judo
Stadtturnier und 60 Jahre Judo Verein Gleisdorf

Am 12. Oktober war der Judo Verein ASKÖ Gleisdorf wieder der Veranstalter vom Stadtturnier. Insgesamt nahmen 244 Kämpfer von 37 Vereinen aus 6 Bundesländern und Slovenien am Turnier teil. Gekämpft wurde in der U10, U12, U14 und U16. Die weiteste Anreise hatte der Judoklub UNION Raika aus Osttirol.  Es wurden 57 Goldmedaillen erkämpft. Im Medaillinspiegel war ASKÖ Gleisdorf die erfolgreichste Mannschaft mit 4 x Gold, 2 x Silber und 7 x Bronze. Auch Bürgermeister Christof Stark war anwesend und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Stefan Mauerhofer und Edith Stoschitzky überzeugten bei  den ASKÖ-Bundesmeisterschaften in Kapfenberg.

Weizer Fechter holten vier Medaillen

Bei den ASKÖ-Bundesmeisterschaften Ende September in Kapfenberg konnten sich die Fechter des ATUS Weiz gut behaupten und holten insgesamt vier Medaillen. Stefan Mauerhofer erhielt die Goldmedaille in der Mannschaft, die Silbermedaille bei den Junioren und die bronzene in der allgemeinen Klasse. Edith Stoschitzky erreichte den ersten Platz in der allgemeinen Klasse und holte sich ebenfalls eine Goldmedaille.

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
58

ASKÖ Tennisverein Weiz
Jubiläumsfeier des ASKÖ Tennisverein Weiz

Der ASKÖ Tennisverein Weiz feierte sein 60. Jubiläum mit einem Festakt mit zahlreichen Gästen und Ehrengästen, wie Dipl. Ing. Dr. Rudolf Steiner (Vizepräsident des Steirischen Tennisverbandes), Bürgermeister Erwin Eggenreich und dem Obmann des ATUS Weiz Hans Hirschberger statt. Ein Jubiläum feiert auch die Tennishalle, sie wurde im Jahr 1994 gebaut. Musikalisch umrahmt wurden die Feierlichkeiten von der Musikgruppe "Dorfblech", einer Tanzeinlage der Formation 88 und von Wolfgang Strahlhofer,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Wilfurth
16

Judo ATUS Weiz
Weizer Judo Vereinsturnier 2019

Gut besucht war wieder das Abschlussturnier des Weizer Judo  Vereins vor der Sommerpause.  Es gab tolle Kämpfe zu sehen und es war auch spannend für die Eltern und Freunde der teilnehmenden Wettkämpfe.  Für alle die am Judo Sport Interesse haben gibt es im Herbst wieder ein Schnuppertraining.  Trainiert wird dann immer dienstags und freitags.

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Marie Purkarthofer und Ihr Zwillingsbruder Felix haben sich dem Florett–Sport verschrieben.

Kadettenmeisterschaften in Linz und Graz
Silbermedaille im Florett an den Atus Weiz

Bei den Steirischen Kadettenmeisterschaften in Graz der Altersklasse U17 im Fechten am 11. Mai konnte sich Marie Purkarthofer im Damen Florett den 2. Platz, die Silbermedaille sichern. Den 7. Platz im Herren Florett erkämpfte sich ihr Zwillingsbruder Felix. Beide sind Vereinsmitglieder des Atus Weiz Sektion Fechten. Am 2. Juni fanden in Linz die Österreichischen Kadettenmeisterschaften statt. Marie erkämpfte sich dabei den guten 8. Finalplatz ebenfalls im Damen Florett.

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
8

Projekt 1000 - Franz Kofler beim Atus Judo Weiz

Franz Kofler macht  von 2019-2020 das Projekt 1000. Bei diesem Teil-Projekt Kodokan fährt er mit dem Fahrrad circa 120 Vereine in Österreich Schweiz Deutschland Luxemburg und Belgien an und gibt ein Judo Training.  Er vermittelt Judowerte und sammelt 1000 Botschaften zum Thema Natur & Frieden.  Diese werden 2020 mit dem Fahrrad nach Japan  (ca 12.000 Kilometer)  überstellt und dort dem Kodokan,  der Geburtsstätte des Judos übergeben.  Der Obmann vom Judo Club Atus Weiz Hannes Neudeck ist stolz...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Die Medailliengewinner der U12
6

Steierische Meisterschaft in Mürzzuschlag
Medaillenregen für Judokas vom Judoclub ASKÖ Gleisdorf und ATUS Weiz

Die Steirische Meisterschaft in Judo wurde im März 2019 in Mürzzuschlag ausgetragen. Insgesamt nahmen 24 Vereine mit 173 Kämpfer zu den U12, U16 und U21 Meisterschaften teil. Es gab insgesamt 41 Gewichtsklassen in denen um die begehrten Medaillen gekämpft wurden. So gab es mit Klaus Ederer vom Atus Weiz einen steirischen Meister in der U21. In der U12 holte sein Teamkollege Marc Brezina den zweiten Platz. Vier Vizemeister gab es mit Arthur Agapov, Nico Köppl (beide U12), Paula Neuhold und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Judoka vom ASKÖ Gleisdorf und ATUS Weiz kämpften in Bruck mit
6

18. Brucker Stadtturnier im JUDO
Judoturnier in Bruck mit 283 Kämpfer aus 35 Vereinen

Zum 18. Mal veranstaltete der Judo-Club Bruck/Mur am Sonntag, 24. Februar 2019, in der Hannes-Bammer-Sporthalle das jährliche Brucker Stadtturnier. 283 Kämpfer aus 35 Vereinen, 6 Bundesländern sowie der Slowakei kämpften um den Sieg in ihrer jeweiligen Gewichts- und Altersklasse. Darunter auch 9 Judoka aus dem Bezirk Weiz. Vier Medaillen holte der ASKÖ Gleisdorf mit Gold für Hanna Hütter U14, Silber für Azad Gül U14 und Bronze für Alexander Portugaller und Felicitas Feirer beide U10. ATUS Weiz...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Das Fechtteam freut sich über den Erfolg: Edith Stoschitzky (Mitte) holte die Goldmedaille nach Weiz.
2

Weizer holen Gold - auch junge Fechter etablieren sich.
Gold für Weiz bei den Bundesmeisterschaften im Fechten

Edith Stoschitzky vom ATUS Weiz - Sektion Fechten gewann bei den kürzlich ausgetragenen ASKÖ Bundesmeisterschaften im Degen. Nachdem sich die Weizerin bei den Steirischen Degenmeisterschaften bereits die Silbermedaille erkämpfte, folgte nun mit dem 1. Platz bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften die Goldmedaille. Im Finale gegen Melanie Witting aus Wien setzte sich Edith Stoschitzky mit einem knappen Endstand von 15:14 Treffern durch. Mit dem Zwillingsgeschwistern Marie und Felix Purkarthofer waren...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Edl
35

Gleisdorfer Stadtturnier 2018 im JUDO
Über 170 Judokas aus 26 Judo - Vereinen nahmen teil

Am Samstag, den 13. Oktober fand das Gleisdorfer Stadtturnier 2018 statt. Veranstalter war der Judoclub ASKÖ Gleisdorf Sparkasse. Insgesamt nahmen 174 Kämpfer von 26 Vereinen in die Gleisdorfer Solarstadt. Darunter waren die Vereine ASKÖ Gleisdorf und ATUS Weiz aus dem Bezirk Weiz, sowie 13 weitere Vereine aus der Steiermark. Auch Niederöstereich und Kärnten war mit je drei Vereinen, sowie aus Burgenland und Wien je zwei Vereine und ein Verein, Sankuku-Celje aus Slovenien am Start. Gleisdorf...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
25

Judo - Abschlussturnier in Weiz

Der Judo Verein Atus Weiz veranstaltete die Vereinsmeisterschaft für Kinder und Jugendliche Wie jedes Jahr wird am Ende der Trainings-Saison die Judo - Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Über 30 Kinder und Jugendliche nahmen bei diesem Turnier teil und kämpften um den Titel -  Vereinsmeister Weiz. Zum einen geht es hier, um Wettkampferfahrung zu sammeln und zum anderen um am Ende der Saison ein letztes mal gegeneinander zu kämpfen. Beim Judo gibt es strenge Regeln und eine Kampfzeit von 2...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann

Fechtaltmeisterin Edith Stoschitzky vergoldet sich doppelt

Beim Otto-Sokopp Gedächtnisturnier für Senioren in Wien belegte die Weizer Fechterin Edith Stoschitzky in der Altersklasse über 60 Jahre im Florett und Degen jeweils den ersten Platz und erkämpfte damit für den Atus Weiz zwei Goldmedaillen. Erfolgreich war auch Stefan Mauerhofer (U17), der sich bei den Steirischen Juniorenmeisterschaften in Graz den dritten Platz und damit eine Bronzemedaille im Florett erfechtete. Zudem erreichte er den guten fünften Platz im Degen.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Spieler präsentieren stolz ihre Urkunden.
2

Dreifaches Gold bei den der steirischen Badminton-Meisterschaften für Brigitta Mahr

Judenburg war der Austragungsort der steirischen Badminton-Meisterschaften 2018 für Schüler, Jugend, Junioren und Senioren. Die Spieler von Europajugend Gleisdorf konnten viele Stockerplätze für sich erkämpfen. Die erfolgreichste Spielerin war Brigitta Mahr mit drei Mal Gold. Im Dameneinzel O 55, im Mixed O 45 mit Partner Harald Knoll (Atus Weiz) und im Damendoppel O 35 mit Teamkollegin Gabriele Schwarzenberger durfte sie jeweils das Siegespodest mit der Goldmedaille betreten. Weiteres Gold gab...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Bereiten sich organisatorisch auf das große Event in Weiz vor: Heinz Habe, Johann Hirschberger, Rene Auner, Johann Payler und Heribert Reiser (stehend, v.l.). Obwohl Florian Sorger zwar nicht an der Meisterschaft teilnimmt, zeigte er trotzdem Muskelkraft auf der "Bank" im Atus Weiz.
1 3

116 Kraftpakete auf schwerer Mission in der Weizer Offenburger-Halle

Die Staatsmeisterschaft im Bankdrücken findet zum ersten Mal in Weiz statt – eine starke Weizerin ist auch dabei und vertritt unseren Bezirk. Stemmen, stöhnen, schwitzen heißt es für 116 Kraftsportler am Samstag, dem 3. März, ab 9 Uhr in der Weizer Offenburger-Halle II. Dort gehen nämlich zum ersten Mal die Staatsmeisterschaft, die österreichische Meisterschaft und die steirische und kärntnerische Landesmeisterschaft im "Bankdrücken Classic" über die Bühne – Pardon: über die Bank! Dass der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler
Edith Stoschitzky und Stefan Mauerhofer bewiesen ihr Können mit Degen und Florett.

Gold , Silber und Bronze für Weizer Fechter

Edith Stoschitzky und Stefan Mauerhofer vom Atus Weiz konnten bei den Steirischen Degenmeisterschaften und bei den ASKÖ-Bundesmeisterschaften aufzeigen. Bei den Steirischen Degenmeisterschaften der allgemeinen Klasse in Kapfenberg konnten sich Edith Stoschitzky und Stefan Mauerhofer vom Atus Weiz jeweils mit dem 3. Platz die Bronzemedaille sichern. Eine Woche später fanden, ebenfalls in Kapfenberg, die ASKÖ-Bundesmeisterschaften statt. Auch dort waren die beiden sehr erfolreich: Edith...

  • Stmk
  • Weiz
  • Lisa Maria Klaffinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.