Bürgerbefragung

Beiträge zum Thema Bürgerbefragung

Von links: ÖVP-Fraktionsobmann Gottfried Blumauer,  Bürgermeister Günter Lorenz.
2

Bürgerbefragung
ÖVP will Anliegen der Rainbacher kennenlernen

RAINBACH. „Stark für unsere Gemeinde!“ – unter diesem Motto führt die ÖVP Rainbach eine Bürgerbefragung durch. "Rainbach soll zu einer modernen, attraktiven Arbeitsplatz- und Wohngemeinde werden, zu einem liebevollen Ort zum Leben, Lernen, Arbeiten und Wohlfühlen", sagt Bürgermeister Günter Lorenz. Er lädt die Bevölkerung ein, gemeinsam die nächsten Entwicklungsschritte für Rainbach festzulegen. Ein breites Meinungsfeld sei dafür sehr wichtig. „Rainbach entwickelt sich mit rasanten Tempo", sagt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Foto: Freuen sich über das ermutigende Ergebnis der Bürgerbefragung, v.l. Fraktionsobmann Konrad Pilgerstorfer, Bgm Erich Traxler, GR Sabine Etzlstorfer und Vizebürgermeister Heinrich Graser.

Windhaager sind zufrieden mit der Lebensqualität in der Gemeinde

WINDHAAG. Ein sehr gutes Ergebnis erbrachte die von den Mitarbeitern der ÖVP durchgeführte Bürgerbefragung. Vorbereitet und ausgewertet durch das Market Institut gab es jetzt ein klares Bild über die Meinung der Bürger in der Gemeinde. So haben sich 53 Prozent der Windhaager Haushalte an dieser Umfrage beteiligt. 92 Prozent der Befragten sind mit der Lebensqualität in Windhaag zufrieden. Bürgermeister Erich Traxler: „Hier spiegelt sich die Arbeit der letzten Jahre wider“. 80 Prozent, dass sich...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
2

Viele Tops, aber auch einige Flops in Pregarten

PREGARTEN. „Die Anzahl der abgegebenen Fragebögen ist in Bezug auf die Haushalte und Wahlberechtigten als sehr erfreulich einzustufen“, kommentiert Meinungsforscher Erich Brunmayr aus Gmunden die Teilnahme an der von der ÖVP durchgeführten Bürgerbefragung in Pregarten, an der sich 533 Personen beteiligten. Am Montagabend präsentierte der Fachmann die Ergebnisse in der Bruckmühle. Der Fragebogen bot die Möglichkeit, Themen nach ihrer Wichtigkeit zu beantworten, aber auch die eigene...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bürgermeister Anton Scheuwimmer (oben, li.), Vizebürgermeister Fritz Robeischl (oben, re.), ÖVP-Obmann Florian Grugl (unten, li.) und Gemeinderätin Katharina Punz gruppieren sich rund um den Briefkasten am Fürstplatz.

ÖVP Pregarten befragt die Bürger

PREGARTEN. Jeder Pregartner Haushalt erhielt von der ÖVP in den vergangenen Tagen einen vierseitigen Fragebogen zu Zukunftsthemen der Stadt. "Bereits vor sieben Jahren haben wir eine ähnliche Aktion durchgeführt und sie war für unsere tägliche Arbeit äußerst hilfreich“, sagt Bürgermeister Anton Scheuwimmer. "Die Bevölkerung hat bei dieser Befragung die Möglichkeit, Prioritäten für die Zukunft von Pregarten zu setzen", ergänzt Vizebürgermeister Fritz Robeischl. Ebenso wird die Zufriedenheit mit...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Kühtreiber, Hackl, Scheuwimmer (von links)

AIST: Bürger befürchten Verlust ihrer Identität

HAGENBERG. In zehn Tagen sind die Hagenberger aufgerufen, um über eine mögliche Gemeindezusammenlegung abzustimmen. Das Votum dürfte klar gegen eine Fusion ausfallen. Für den Vater der Idee AIST, Bürgermeister Anton Scheuwimmer aus Pregarten, ist das kein Problem. Sollte das Ergebnis der Befragung am Sonntag, 27. November, ein Nein ergeben, wird dem Thema AIST in Hagenberg vorerst keine Priorität eingeräumt. Dann können wir uns wieder auf unsere Hausaufgaben konzentrieren, sagt Bürgermeisterin...

  • Freistadt
  • Bezirksrundschau Freistadt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.