Basketball-Bundesliga

Beiträge zum Thema Basketball-Bundesliga

Valentin Bauer gelang der Schlusstreffer

Basketball
Unglaubliche Aufholjagd der BK IMMOunited Dukes wird belohnt

18 Punkte Rückstand im ersten Viertel waren kein Grund für die BK IMMOunited Dukes aufzugeben. Mit einer beherzten Leistung kämpften sie sich zurück ins Spiel und holten am Ende einen hauchdünnen Sieg bei den Kapfenberg Bulls zum Saisonauftakt. KAPFENBERG/KLOSTERNEUBURG. Nach ausgeglichenen Anfangsminuten im Spiel der Basketball-Bundeliga waren es die Gastgeber aus Kapfenberg, die nach vier Minuten zu einem Run ansetzten und in der Folge auf 16:4 davonzogen. Den Dukes ging in dieser Phase...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Trainer Sallomon zählt auf die Unterstützung der Dukes Fans.

Dukes im Niederösterreich Derby um das Semifinale

Die Dukes starteten mit einem 79:81 gegen Traiskirchen in die Play Offs. Coach Sallomon sprach mit uns davor. KLOSTERNEUBURG. Am Sonntag begann die entscheidende Phase der Basketballsaison: Die BK Klosterneuburg Dukes spielten bei den Traiskirchner Lions die erste Play-Off Runde. Das Spiel verlief höchst spannend. Overtime-Krimi Im dritten Viertel lagen die Dukes bereits mit 14 Punkten voran, doch Traiskirchen kam noch einmal zurück. So ging es in die Verlängerung, die bis zu den letzten...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager

Dukes gewinnen Overtime Krimi

KLOSTERNEUBURG. Klosterneuburgs Basketballer entschieden vor Kurzem ein spannenden Spiel gegen Kapfenberg in der Overtime mit 69:68 für sich. Jozo Rados war dabei mit 19 Punkten der erfolgreichste Werfer. Die Dukes feiern somit unter ihrem neuen Trainer Sallomon den dritten Sieg in Folge und klettern auf den fünften Platz der Basketball-Bundesliga.

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
Werner Sallomon  führte die Dukes wieder auf die Siegerstraße.

Doppelter Trainereffekt bei den Dukes

Mit dem neuem Coach Sallomon gewannen die Dukes ihre beiden Spiele KLOSTERNEUBURG. Am vergangenen Freitag trennten sich die BK Dukes Klosterneuburg von ihrem Headcoach Armin Göttlicher. Der Obmann und langjährige Trainer Werner Sallomon übernahm den Posten interimistisch und war gleich voll im Einsatz: Noch am selben Tag empfingen die BK Dukes den Erzrivalen BC Vienna. Am Sonntag gastierten sie bei den Fürstenfeld Panthers. Erkämpfter Derbysieg Im Happyland lagen Klosterneuburgs Basketballer...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager

Sieg und Niederlage in der Doppelrunde für die Dukes

KLOSTERNEUBURG. Die BK Dukes Klosterneuburg spielten am vergangenen Wochenende gleich zwei Spiele: Gegen Gmunden gelang ihnen mit 80:71 wieder ein Sieg. Danach verloren sie das Niederösterreich-Derby gegen Traiskirchen mit 79:94. In der Basketball-Bundesliga verbesserten sie sich dennoch auf den sechsten Platz.

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager

Dukes unterliegen Graz klar mit 68:84

KLOSTERNEUBURG. Graz ließ den Klosterneuburger Dukes vor eigenem Publikum keine Chance: Von Beginn weg bestimmten die Steierer das Spiel und führten so bereits nach dem ersten Viertel mit 22:12. Die Dukes fanden nie ins Spiel und verloren so am Ende mit 68:84. Damit sind sie nun Siebente der Basketball Bundesliga.

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
Wunschspieler Chris Lowe spielte vorige Saison noch stark gegen die Dukes.
2

Zwei Neuzugänge für die Klosterneuburger Dukes

KLOSTERNEUBURG. Klosterneuburgs Basketballer verstärken sich mit Point Guard Chris Lowe und Power Forward Timur Bas. Der 28-jährige US-Amerikaner Lowe kommt von Fürstenfeld. Bas spielte zuletzt im österreichischen U20 Nationalteam und an der Walsh University (USA). Für Head-Coach Armin Göttlicher sind beide Neuverpflichtungen absolute Wunschspieler: „Bei Chris Lowe wissen wir, woran wir sind. Er hatte eine starke Saison in Fürstenfeld und war ein Wunschkandidat von uns. Timur Bas ist ein...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
Lanegger warf  in der letzten Sekunde Richtung Korb, doch die Schlusssirene kam ihm zuvor.

Dukes scheiden nach Viertelfinal-Krimi aus

Nach fünf Spielen entschied ein Punkt das Duell zwischen Klosterneuburg und Gmunden. KLOSTERNEUBURG. Spannender als das Viertelfinale zwischen den Gmunden Swans und den Klosterneuburg Dukes kann ein Play-Off Spiel kaum laufen. In den ersten vier Spielen gewannen beide Teams je zwei Mal. So kam es zu einem Entscheidungsspiel im Gmunden. Die Klosterneuburger starteten gut und gingen mit 9:3 in Führung. Doch dann trafen sie kaum mehr in den Korb – so zog Gmunden davon und lag zur Pause klar mit...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager

Dukes feiern zwei klare Siege

KLOSTERNEUBURG. Die Dukes spielten eine erfolgreiche Doppelrunde. Zu Hause schlugen sie Oberwart mit 75:63. Anschließend gewannen sie in Graz mit 88:74. Damit haben die Basketballer ihre letzten fünf Spiele gewonnen. Noch nicht mit im Einsatz war der Neuzugang Malin Cooke, der auf seine Arbeitserlaubnis wartet.

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
2

Dukes verpflichten den US-Forward Malik Cooke

KLOSTERNEUBURG. Die Dukes haben ihre Suche nach einem Nachfolger für Dejan Jeftic beendet: Nach erfolgreicher Anmeldung wird der US-Amerikaner Malik Cooke für sie auf Punktejagd gehen. Cooke spielte am South Carolina College (NCAA), wo er in 31 Spielen durchschnittlich rund zwölf Punkte und fünf Rebounds machte. Danach war er bereits in Europa für TV Langen (Deutschland) und die Newcastle Eagles (England) im Einsatz. Zuletzt spielte er in Chile für die Los Leones de Quilpue. "Er ist ein echter...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
Bobb blieb in der Overtime von der Freiwurflinie cool und fixierte so den Cupsieg.

Dukes feiern Doppelsieg

Nur 48 Stunden nach dem Erfolg im Cup-Krimi gegen Oberwart gewannen die Dukes auch im Derby. KLOSTERNEUBURG. Ungemein spannend verlief das Cup-Achtelfinale zwischen den Klosterneuburger Dukes und den Oberwart Gunners am vergangen Freitag. Kein Team konnte sich als stärker erweisen und so stand es nach vier Vierteln 63:63 Unentschieden. Die Entscheidung musste in der Verlängerung fallen. Doch auch nach der ersten Overtime blieb es bei einem 72:72, so ging es in eine zweite Verlängerung. In...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
Moritz Lanegger und Co. feierten im Happyland gegen Fürstenfeld einen wichtigen Sieg.

Dukes feiern Pflichtsieg dank starker Defensive

KLOSTERNEUBURG. Mit einer guten Defensiv-Leistung siegten die BK Dukes vor großer heimischer Kulisse mit 72:64 gegen die Fürstenfeld Panthers. Das Spiel verlief jedoch überaus spannend. Eine Minute vor dem Ende hatte es noch Unentschieden gestanden. "Mit viel Kampf haben wir das am Ende drübergebogen – das war gut fürs Selbstvertrauen," sagte Trainer Göttlicher. Klosterneuburgs Basketballer sind nun Siebente der österreichischen Bundesliga. Die Panthers bleiben Letzte.

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager

Dukes verlieren zum Saisonauftakt

KLOSTERNEUBURG. Die Dukes mussten mit einer Rumpftruppe bei den Kapfenberg Bulls in die neue Basketballsaison starten. Dennoch hielten sie das Spiel lange offen, mussten sich aber letztlich doch deutlich mit 78:62 geschlagen geben. "Angesichts der schwierigen Personalsituation konnten wir das Spielfeld erhobenen Hauptes verlassen", kommentierte Trainer Langer.

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager

Aufholjagd der Dukes kommt zu spät

Nach schwacher erster Hälfte verlieren Klosterneuburgs Basketballer bei den Allianz Swans Gmunden müssen mit 87:76. KLOSTERNEUBURG. Die Mannschaft von Trainer Robert Langer musste in Gmunden ohne Jason Chappell und Damir Zeleznik (Achilessehnenprobleme) auskommen. Daher eröffneten die Dukes mit Eric Gilchrese, Christoph Nagler, Ramiz Suljanovic, Jozo Rados und Momo Lanegger. Die Swans begannen mit Matthias Mayer, Richard Poiger, Jonathan Lee, Tyler Griffey sowie Carlos Novas Mateo. Die...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager

BK Dukes besiegen und überholen Wels

Dank eines starken Schlussviertels, angeführt von Christoph Nagler, gewinnen sie in Wels und erobern damit Platz 5 in der Tabelle. KLOSTERNEUBURG. Ersatzgeschwächt fuhren die Dukes nach Wels: Chappell und Bobb fielen aus, Zeleznik musste angeschlagen spielen. Doch die Klosterneuburger wissen in dieser Saison mit Personalproblemen umzugehen. Sie begannen stark und erspielten sich bis zu 12 Punkte Vorsprung. Doch die Gastgeber kämpften sich zurück und die Führung der Dukes schmolz bis zur Pause...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
3

Dukes verlieren Spitzenspiel

Die Dukes müssen sich beim Tabellenführer BC Vienna geschlagen geben und bleiben damit Vierte. KLOSTERNEUBURG. Derbystimmung im Happyland. Die Dukes empfingen das Team der Saison: den Spitzenreiter BC Vienna. Wien wurde seiner Favoritenrolle anfangs gerecht und übernahm die Kontrolle. Die Dukes blieben dran. Nach dem ersten Viertel lagen sie 17:22 zurück, zur Halbzeit 40:42. Danach konnten die Klosterneuburger erstmals wieder in Führung gehen. BC Vienna drehte das Spiel aber schnell und lag vor...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg
3

Dukes gewinnen NÖ Derby klar

Mit einem 88:65 Sieg gegen St. Pölten bleiben sie in der Liga Vierter KLOSTERNEUBURG. Vor eigenem Publikum untermauerten Klosterneuburgs Basketballer ihre Position als Niederösterreichs Nummer eins. Die Dukes gingen dezimiert in das Spiel. Kevin Payton, Jason Chappell und Kapitän Christoph Nagler fielen aufgrund von Verletzungen aus. Ungefährdeter Sieg Das Spiel begann offen und mit vielen Körben auf beiden Seiten. Nach acht Minuten stand es 8:8. Dann nahm das Duell jedoch schnell klare Formen...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg

Dukes gewinnen erneut: 90:84

KLOSTERNEUBURG. Dieses Wochenende stand für die Dukes ein schweres Auswärtsspiel in Oberwart an. Der Start verlief nicht nach Wunsch und die Klosterneuburger lagen bereits 15 Punkte zurück. Doch dank einer starken zweiten Halbzeit und 34 Punkten von der Freiwurflinie drehten die sie die Partie letztlich noch. Mit dem dritten Sieg in Serie verteidigen die Dukes den dritten Tabellenrang. Nächsten Montag, um 19 Uhr, kommt es im Happyland gegen Oberwart zur Revanche.

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg
3

Dukes gewinnen nach schwachem Start deutlich

KLOSTERNEUBURG. Am Wochenende waren die Fürstenfeld Panthers im Happyland zu Gast. Die Dukes gingen als Favoriten in das Spiel, hatten am Anfang aber Probleme. Nach dem ersten Viertel lagen sie 18:17 zurück. In der Folge wurden die Klosterneuburger aber immer stärker und setzten sich bereits zur Pause ab: 47:37. Daran knüpften sie auch im weiteren Spielverlauf an und konnten so am Ende einen klaren 83:57 Sieg feiern. Bester Scorer war dabei Kapitän Christoph Nagler, der bei seinem Comeback 20...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg

Dukes erreichen Semifinale

KLOSTERNEUBURG. Die Dukes konnten letzte Woche mit einem 83:76 Erfolg gegen den Titelverteidiger, die Swans aus Gmunden den Einzug in das Cup-Final-Four fixieren. Ersatzgeschwächt waren die Klosterneuburger am Wochenende dem Team der Saison, dem BC Vienna nicht gewachsen. Es setzte eine 74:79 Niederlage. BC Vienna bleibt damit Erster, die Dukes sind Dritter.

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg
Curtis Bobb war mit 45 Punkte in den letzten zwei Spielen überragend

Dukes als Gewinner der Doppelrunde

KLOSTERNEUBURG. Nach einer erfolgreichen Woche sind die Basketballer zurück an der Spitze der Bundesliga. Am Donnerstag setzten sie sich gegen Güssing mit 89:71 durch. Am Sonntag gewannen sie in Graz mit 103:85. Damit liegen sie nun auf dem dritten Tabellenrang

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.