Bauordnung

Beiträge zum Thema Bauordnung

Eine Wohnung ohne Dach ist für viele unvorstellbar. Die Bewohner der Radetzkystraße leben aber seit einem Jahr so.

Radetzkystraße 24 - 26
Wenn ein Dach ein Erfolg ist

Die Mieter der Radetzkystraße 24-26 können sich hoffentlich bald freuen: Ein Dach ist in Sicht. LANDSTRASSE. Rundherum Gitter, Graffitis trotz Verbotsschilder, fehlende Fenster, Bauschutt, mit einer Plane verkleidet und ein fehlendes Dach: So sieht das Gebäude in der Radetzkystraße 24-26 aus. Vor einem Jahr begann der Eigentümer des Hauses mit dem Abriss des Dachs und ließ auch gleich manche Fenster entfernen. Wenig begeistert zeigten sich demnach die Bewohner. Sie verließen trotz der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Brandl
Floßgasse 14: Das ehemalige Ritualbad der jüdischen Kultusgemeinde „Mikwah“ ist bereits zum Teil abgerissen.
1 2

Leopoldstadt: Abriss endgültig eingestellt

Neues Urteil der MA 19: Die Gründerzeithäuser in der Schüttelstraße und der Floßgasse dürfen bleiben. LEOPOLDSTADT.  Anfang Juli trat die neue Novelle der Wiener Bauordnung in Kraft, die bz berichtete. Deutlich erschwert diese den Abriss von vor 1945 errichteten Häusern. Erfordert ist eine Bewilligung, die bestätigt, "dass an der Erhaltung des Bauwerkes infolge seiner Wirkung auf das örtliches Stadtbild kein öffentliches Interesse besteht". Gestoppt wurden damit Abbrucharbeiten von 80...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Vom ehemaligen Lokal St. Ellas ist nichts mehr übrig.
2 2 2

Abrissbirne am Neubau: Aus für Gründerzeithäuser

Am 1. Juli trat die neue Bauordnung in Kraft. Zwei Häuser in der Zieglergasse konnte sie aber nicht schützen. NEUBAU. Ein Mietshaus in der Landstraße, eines in Ottakring, ein Gasthaus auf der Wieden – sie alle wurden in den letzten Junitagen dem Erdboden gleichgemacht. Was haben sie gemeinsam? Die Häuser waren zwar nicht denkmalgeschützt, aber wurden vor 1945 erbaut, teilweise weit früher. Solche Häuser abzureißen, war bis 1. Juli nur anzeige-, aber nicht genehmigungspflichtig. Erst dann trat...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.