Belebung

Beiträge zum Thema Belebung

ÖVP-Bezirksrat Gregor Lautner ist der Vorsitzende der Bezirksentwicklungskommission und will den Nußdorfer Markt beleben.
2 Aktion

Nußdorfer Markt
Neue Pläne für einen Grätzeltreff

Nach einem einstimmigen Beschluss im Döblinger Bezirksparlament werden nun erste Ideen gesammelt. WIEN/DÖBLING. Ein Antrag der NEOS im Bezirksparlament machte den Anfang. Darin forderten die "Pinken" eine Belebung des Nußdorfer Markts sowie die Aufwertung zu einem Grätzeltreffpunkt. "Der Marktbereich wirkt nicht sehr einladend und die Verweildauer der Kunden ist dementsprechend kurz", so Bezirksrat Christian Prochazka (NEOS). "Zusätzliche Bepflanzungen und größere Schanigärten sind unsere...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
In ihrem Geschäft in der Döblinger Hauptstraße: Susanne Feichtinger ist Obfrau des Einkaufsstraßenvereins.
2

Döblinger Hauptstraße
Neue Ideen für die Einkaufsstraße

Für die Geschäfte in der Döblinger Hauptstraße ist es fünf vor zwölf. Ein Rettungsanker ist das umgebaute Casino, das im Frühjahr 2020 fertiggestellt wird. DÖBLING. Der Einkaufsstraßenverein Döblinger Hauptstraße umfasst derzeit rund 20 Mitglieder. Seit der Wiedereinführung des Vereins im Jahr 2011 wird dieser von Susanne Feichtinger geleitet. Die Unternehmerin betreibt dort seit 1997 eine Lebensbalance Drogerie. Die immer weniger werdende Zahl der Kunden regt Feichtinger zum Nachdenken an....

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Belebung durch Public Viewing: Bezirkschefin Silvia Nossek mit den Parkbetreuern Kristina (re.) und Laurenz.

Währing: Facelift für den "faden" Vogl-Markt

Seit Jahrzehnten ist der Markt am Johann Nepomuk Vogl-Platz so gut wie unverändert. Jetzt setzt Bezirkschefin Silvia Nossek eine Initiative zur Belebung. WÄHRING. Ein Hauch von Ostblock liegt in der Luft, wenn man über den Markt am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz im Währinger Kreuzgassenviertel schlendert. Viel Beton, nur ein bisschen Grün und ein paar Stände, die Lebensmittel und Essen anbieten. Die einzige Neuerung der letzten 20 Jahre war eine Toilettenanlage, die mitten auf den Platz gebaut...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Eine Bereicherung für das Grätzel: das umgebaute Riess Hotel in der Alsergrunder Türkenstraße 27.
4

Alsergrunder Servitenviertel wird immer mehr zum Szene-Grätzel

Neues Hotel und Top-Gastronomie bringen neuen Schwung nach Klein-Paris. Das Trendgrätzel rund um die Servitenkirche ist um eine Attraktion reicher. Aus dem ehemaligen Hotel "Goldener Bär" wird jetzt das schmucke Riess Hotel. Das Stadthotel wird Anfang Oktober eröffnet und zielt vor allem auf Touristen ab. Neben zeitgemäß eingerichteten Zimmern gibt es auch eine Gemeinschaftsküche und eine Self-Service-Waschstation. "Insgesamt haben wir 24 Einzelzimmer und drei Doppelzimmer", verrät...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.