Bernd Osprian

Beiträge zum Thema Bernd Osprian

Bgm. Bernd Osprian plant viele Neuerungen für Voitsberg, nicht nur am Hauptplatz.

Bgm. Bernd Osprian
Neuerungen und Ideen in Voitsberg

Die Stadt Voitsberg verändert sich. Zwei "Hotspots" sind der Hauptplatz und das Vorum. Was tut sich derzeit? Bernd Osprian: Für den Hauptplatz haben wir vor kurzem mit unserem Partner "nonconform" die ersten Pläne wie zum Beispiel einen Veranstaltungspavillon präsentiert. Erste Umsetzungsschritte wie die Installierung des neuen Jugendzentrums am Hauptplatz, der Kauf des Maurerhauses Hauptplatz 3, die Ausweitung des Gratis-Parkens auf zwei Stunden und die neue Veranstaltungsreihe am...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Stadtmarkt am Voitsberger Hauptplatz wird als Concept-Store unter Federführung von akzente geführt.

Mit Weitblick Weiblich Wirtschaften
WWW 4.0 - ein neuer Verein entsteht

Der Verein WWW 4.0 – Mit Weitblick Weiblich Wirtschaften steht kurz vor der Gründung. VOITSBERG. Corona hat die Arbeitswelt von heute auf morgen völlig auf den Kopf gestellt. Massive Umsatzeinbußen und bürokratische Hürden stellen vor allem für Einzel- oder Kleinunternehmen eine große Herausforderung dar. Umso wichtiger ist jetzt der Zusammenhalt, aber auch die Bereitschaft neue Wege zu gehen, abseits bereits ausgetretener Pfade. Wirtschaftlich aktive Frauen Schon vor Corona entstand...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Corona-Ampel steht auf rot, derzeit gibt es aber keine zusätzlichen Maßnahmen.

Kindergarten Pichling gesperrt
Keine Sofortmaßnahmen im Bezirk Voitsberg notwendig

Ab Montag leuchtet der Bezirk Voitsberg "coronarot". Laut den Bürgermeistern ändert sich vorerst nichts. VOITSBERG. Die Aufregung unter der weststeirischen Bevölkerung war groß, als am Donnerstag Abend die Corona-Kommission den Bezirk Voitsberg auf rot stellte. Ein Teil der Menschen sah sich schon unter Quarantäne gestellt, aber laut Auskunft der drei Kernraum-Stadt-Bürgermeister Bernd Osprian, Helmut Linhart und Jochen Bocksruker sind derzeit keine weiteren Maßnahmen angedacht außer natürlich...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Eva Wagner, Evelyne Oswald, Simone Kopmajer und Bgm. Bernd Osprian im WOCHE-Büro

Simone Kopmajer
Christmas-Uraufführung in Voitsberg

Was für ein Advent-Auftakt in Voitsberg. Am 22. November gastiert Jazz-Sängerin Simone Kopmajer erstmals mit ihrer nagelneuen Weihnachts-CD in den Stadtsälen. VOITSBERG. Na, wenn das kein Coup für die Voitsberger ist. Simone Kopmajer, Österreichs international erfolgreichste Jazzsängerin der Gegenwart, präsentiert am Sonntag, dem 22. November, um 17 Uhr in den Stadtsälen zum ersten Mal ihre brandneue Weihnachts-CD "Christmas". Dass durch die Corona-Krise ihre Auftritte in Israel, New York...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Neben dem neuen Gemeindeamt wird ein Gebäude mit einigen Ordinationen in Söding-St. Johann errichtet.
1

2021 Wechsel nach Söding-St. Johann
Der Kernraum verliert seinen Urologen

Urologe Dr. Thomas Chromecki wird ins neue Ärztezentrum Söding-St. Johann übersiedeln, sobald es im nächsten Jahr fertig wird. VOITSBERG. Jahrzehntelang ordinierte Dr. Werner Hechtl als Urologe und hatte die Kassenstelle für den Bezirk Voitsberg inne. Da der profilierte Arzt nun aber in Pension geht, bewarb sich Dr. Thomas Chromecki, der auch in Fürstenfeld als Urologe ordiniert, um diese Kassenstelle bei der Steirischen Ärztekammer und bekam sie auch. Während er derzeit seine Ordination noch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Jochen Bocksruker, Christian Konrad, Josef Hütter und Bernd Osprian bei der Eröffnung
36

Lagerhauszentrum Voitsberg
Neuer Leitbetrieb durchbricht Gemeindegrenzen

Es ist soweit! Ab morgen öffnet das neue Lagerhauszentrum in Voitsberg seine Pforten. Schon am Donnerstag gab es die Eröffnungs-Pressekonferenz. VOITSBERG. Schauen Sie sich das an! Aber bitte nicht alle gleichzeitig, hoffen Christian Konrad, Aufsichtsratsvorsitzender vom Lagerhaus Graz Land und Vorstandsvorsitzender Josef Hütter. Denn an den Eröffnungstagen am 2. und 3. Oktober gelten natürlich die Coronaregeln mit Maskenpflicht und Desinfektion aller Wagerlgriffe. Aber aufgrund der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meine Meinung
Mehr als nur eine Durchzugsstraße

Wer von auswärts kommt, ist voll des Lobes für den Voitsberger Hauptplatz. Von der Architektur angefangen über die Anordung zwischen den beiden "Stadttoren" bis hin zum einzigartigen Platzcharakter. Diesen Charakter hat der Hauptplatz in den letzten Jahren leider verloren, denn die Voitsberger Innenstadt gleicht immer mehr einer Durchzugsstraße, nicht nur während der mehr als zweijährigen Tunnelsperre auf der B70. Die Präsentation der "Ideenwerkstatt", eines Raumplaners und eines Architekten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Christoph Kaspar, Stefan Spindler, Bgm. Bernd Osprian und Johann Rauer bei der Präsentation
2 1 6

Vorschläge für den Voitsberger Hauptplatz
Begegnungszone und Stadtpavillon

Drei Experten und Bgm. Bernd Osprian präsentierten via Internet neue Ideen für die Innenstadt. VOITSBERG. Die Corona-Krise sorgt für neue Präsentationsformen auch in der Voitsberger Stadtgemeinde. War schon länger der 24. September als Präsentationstag der Ergebnisse von "nonconform ideenwerkstatt" in den Voitsberger Stadtsälen avisiert, veränderte sich alles im Wochenrhythmus. Letztendlich blieb von einer Präsentation vor Publikum nichts übrig, weil Bgm. Bernd Osprian das Risiko viel zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ideen über Ideen. Die Präsentation der Ideenwerkstatt findet nun über Webstream statt.

Präsentation in den Stadtsälen abgesagt
Innenstadt-Präsentation auf Webstream

Am Donnerstag, dem 24. September, findet um 18.30 Uhr eine Internet-Präsentation der Ideenwerkstatt für Voitsberg statt. VOITSBERG. Am morgigen Donnerstag hatte Bgm. Bernd Osprian eine große Präsentation der "nonconform ideenwerkstatt" bezüglich der Neugestaltung der Voitsberger Innenstadt in den Stadtsälen geplant gehabt. Die Corona-Krise "schnitt" von dieser Veranstaltung scheibchenweise immer etwas weg. Waren es vor kurzem noch 100 Besucher, die rein durften, ist Osprian jetzt das Risiko...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Franz Dampfhofers Werke sind im Rathaus Voitsberg zu bewundern.

Franz Dampfhofer
Im Meer des Irrtums

Die Vernissage der Ausstellung „Im Meer des Irrtums“ von Franz Dampfhofer, dem bekannten weststeirischen Künstler, wurde von Bürgermeister Bernd Osprian, im Arik Brauer-Rathaus Voitsberg, eröffnet. Cartoonist und Kulturredakteur Walter Titz sprach die Laudatio. Unter Einhaltung der Corona Regeln erschien ein zahlreiches Publikum, das reges Interesse an den Arbeiten des Künstlers zeigte. Die Ausstellung ist noch bis 25. September zu den Öffnungszeiten zu besichtigen.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das einzige Naturdenkmal der Stadt, die 130 Jahre alte Platane bei der Josefskirche
3

Natur.Werk.Stadt
Voitsberg entwickelt einen Baumrundgang

Aktuell sind neun Natur.Werk.Stadt-Mitarbeiter in Voitsberg unterwegs und bringen mehr Natur in die Stadt. VOITSBERG. Seit einigen Wochen sind unscheinbare "Helferlein" von Natur.Werk.Stadt in Voitsberg und Umgebung unterwegs und nehmen den einzigartigen städtischen Baumbestand auf. Ermöglicht wird dies vom Naturschutzbund Steiermark, der St:WUK und mit der finanziellen Unterstützung des AMS Steiermark und des Landes Steiermark. Sehr viele Bäume in Voitsberg und Region werden penibel...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Dieser Baum wurde entwurzelt und fiel auf den Hauptweg im Schlosspark.
4

Schlosspark Greißenegg
Bäume gefällt - Gefahr in Verzug

Aufregung wegen gefällter Bäume im Schlosspark Greißenegg. VOITSBERG. Aufgeregte Leserinnen und Leser meldeten sich bei der WOCHE, dass im Schlosspark Greißenegg gesunde Bäume gefällt wurden. Befürchtet wird, dass es für diese Bäume keinen adäquaten Ersatz geben könnte. Auf Anfrage an Bgm. Bernd Osprian teilte er uns folgendes mit: Am 22. Juni dieses Jahres knickte ein Sturm im Schlosspark Greißenegg eine große Linde um. Dieser Baum wurde anschließend vom Bauhof Voitsberg aufgearbeitet. In...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
So sehen Sieger aus. Platin für Mooskirchen, Gold für Voitsberg.
3

Blumenschmuckwettbewerb
Platin und Gold für unseren Bezirk

Die Burg Obervoitsberg war Gastgeber für die Siegerehrung zum 61. Blumenschmuckwettbewerb. VOITSBERG. Eigentlich hätte die große Siegerehrung des 61. Blumenschmuckwettbewerbs in der  Voitsberger Sporthalle vor Hunderten Geehrten und Gästen stattfinden sollen, doch Corona machte den Organisatoren Mary Delißen und Sabine Omann einen Strich durch die Rechnung. Und so wurden im kleinen, aber feinen Rahmen der Burg Obervoitsberg die Auszeichnungen für die schönsten Märkte und Städte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Käthe Gallaun, 100 Jahre, und bestens gelaunt mit ihren Geburtstagstorten
9

Käthe Gallaun feiert beim Muralter
100 Jahre mit Tänzen und Luftballons

Allererste 100-Jahr-Feier im Voitsberger Gasthaus Muralter. VOITSBERG. Bgm. Bernd Osprian, Vize-Bgm. Kurt Christof und STR Franz Sachernegg gratulierten persönlich im Gasthaus Muralter, Generalvikar Erich Linhardt hatte einen riesigen Blumenstrauß geschickt und Mario Pirsterer von den "Mooskirchnern" spielte auf der Ziehharmonika auf. Der Grund: Die Voitsbergerin Käthe Gallaun feierte am Sonntag ihren 100. Geburtstag. Und wie! Tanz mit dem Bürgermeister Unglaublich, wie rüstig die rührige...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Greißenegger Straße war halbseitig gesperrt, jetzt ist sie wieder offen.
2

Straßensperre aufgehoben
Felssturz in der Greißenegger Straße

Nach einem Felssturz kam es zu einer halbseitigen Straßensperre im Bereich der Voitsberger Greißeneggerstraße, die am Mittwoch aufgehoben wurde. VOITSBERG. In der Nacht auf Dienstag zeigte eine Pkw-Lenkerin an, dass es im Bereich der Greißeneggerstraße zu einem Felssturz kam. Dabei fielen mehrere Steine sowie ein etwas größerer Gesteinsbrocken vom Hang des Schlosses Greißenegg auf die unterhalb vorbeiführende Fahrbahn. Nachdem weitere Hangrutschungen nicht auszuschließen waren, wurde die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Produkte von 15 verschiedenen Unternehmen aus der Region werden im Stadtmarkt präsentiert.
14

Neuer Concept-Store
Der Stadtmarkt am Voitsberger Hauptplatz ist offen

Am Voitsberger Hauptplatz öffnete ein Concept-Store am Samstag seine Türen. VOITSBERG. Als "Der Stadtmarkt – Genuss, Handwerk und Mehr" bietet das Geschäft ein breit gefächertes Sortiment: von saisonalen Produkten bis hin zu besonderen Geschenksideen. Kundinnen und Kunden erleben eine kulinarische Vielfalt aus der Region, entdecken besondere Schmankerln und kreative Produktkompositionen. Es gibt auch immer wieder die Möglichkeit, Produkte zu verkosten und das Geschmackserlebnis gleich vor...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Bernd Osprian mit Mamiladen-Betreiberin Josefine Puntigam am Voitsberger Hauptplatz
4

1-Jahr-Jubiläum
Große Pläne im Mamiladen

Josefine Puntigam eröffnete vor einem Jahr den Mamiladen am Voitsberger Hauptplatz. VOITSBERG. Den Beginn hatte sich Josefine Puntigam wohl leichter vorgestellt. Im ersten Jahr des Mamiladens im Gebäudekomplex von Walter Gaich am Hauptplatz, gleich unterhalb des Hebammenzentrums kämpfte die werdende Mutter - das zweite Baby hat sich für Ende August "angesagt" - nicht nur mit der langen Tunnelsperre, sondern auch mit dem Ausbruch von Corona. "Ich habe sehr viel gelernt und lasse mich nicht...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Stadtgemeinde Voitsberg zählt zu den größten Immobilienbesitzern am Hauptplatz.

Interessensgemeinschaft
Immobilienbesitzer am Hauptplatz gründen einen Verein

Rund 30 Interessenten beim informellen Treffen im Voitsberger Gasthaus Merta. VOITSBERG. Der Startschuss zur Initiative "Immobilie Hauptplatz" fiel schon im Vorjahr, als die Stadtgemeinde Voitsberg mit der Planungsfirma "nonconform"einen neuen Prozess zur Umgestaltung der Innenstadt anstieß. Die endgültige Präsentation findet übrigens am Donnerstag, dem 24. September, in den Stadtsälen statt. Interessensgemeinschaft Eine Gruppe um Hotelbesitzer Stefan Braun, Harald Sticher von der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Dem Köflach ÖVP-Bürgermeister Helmut Linhart gelang eine Sensation, er verdreifachte den Stimmenanteil.
7

Gemeinderatswahl 2020 in Voitsberg
"Wahnsinns-Erfolg" für Linhart in Köflach

In Voitsberg und Bärnbach bauten die SPÖ-Bgm. Bernd Osprian und Jochen Bocksruker ihre Absolute eindrucksvoll aus. Erdrutschsieg für Klaudia Stroißnig in Geistthal-Södingberg.  Engelbert Huber holte in Mooskirchen, Kurt Riemer in Maria Lankowitz die Absolute wieder zurück. In Ligist verlor die ÖVP die absolute Mehrheit. VOITSBERG. Die amtierenden Bürgermeister wurden durch die Corona-Krise gestärkt, das ist die durchgehende Tendenz in unserem Bezirk. Einen grandiosen Sieg feierte der Köflacher...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
„Die Krisenwohnung bietet Frauen und Kindern in der Südweststeiermark Schutz vor Gewalt“: Soziallandesrätin Doris Kampus mit Bürgermeister Bernd Osprian

Voitsberg
Neue Krisenwohnung schützt Frauen und Kinder

„Wir verstärken den Gewaltschutz in allen steirischen Regionen“, betont Soziallandesrätin Doris Kampus. Als ein wichtiges Element wird in Voitsberg nun eine Krisenwohnung errichtet. VOITSBERG. Gewaltschutz ist eines der wichtigsten politischen Anliegen von Soziallandesrätin Doris Kampus. „Wir haben das Budget um mehr als zehn Prozent erhöht. Mein Ziel ist es, in allen steirischen Regionen das Betreuungs- und Beratungsangebot für Betroffene zu verstärken.“ Der nächste Schritt zu diesem Ziel...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Neuer Trinkbrunnen im Schlosspark Greißenegg: Kilian Pichler, Bgm. Bernd Osprian und Wolfgang Pichler

Schlosspark Greißenegg
Spielplatz um Trinkbrunnen erweitert

Der Spielplatz im Schlosspark Greißenegg in Voitsberg ist fertig. VOITSBERG. Mit der Installation eines neuen Trinkbrunnens durch die Firma Pichler Gas-Wasser-Heizung GmbH wurde die Erweiterung des Spielplatzes im Schlosspark Greißenegg abgeschlossen und steht somit der Bevölkerung uneingeschränkt zur Verfügung. Bürgermeister Bernd Osprian ist stolz über die rasche Umsetzung der von einer Bürgerinitiative angeregten Vorschläge und ist überzeugt, dass nun noch mehr Kinder und Jugendliche...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Voitsberger Bürgermeister Bernd Osprian setzt auf ein umfangreiches Stadtentwicklungskonzept mit vielen Bausteinen.
1

Bernd Osprian
Wohnen und Wohlfühlen

Wie wichtig ist Ihnen die Voitsberger Innenstadt? Bernd Osprian: Als Stadtgemeinde wollen wir die Wirtschaft unserer Stadt unterstützen. Gerade in Corona-Zeiten braucht die Wirtschaft Hilfe. Daher haben wir auf Basis der Flächen vom Vorjahr der Gastronomie die Gastgartengebühr erlassen und wir haben vorläufig bis 31. Dezember das Gratis-Parken mit Parkuhr auf zwei Stunden erhöht. Wir bemühen uns um eine Belebung des Hauptplatzes und haben mit der Eröffnung des neuen Jugendzentrums "TimeOut"...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Anzeige
Die Forderung, 250 Euro/Einwohner für die Gemeinde, sichert nicht nur die Liquidität der Gemeinde, sondern hilft auch regionalen Unternehmen und schafft Arbeitsplätze.
1

Maßnahmen aus der Krise
Der Gemeinde-Rettungsschirm

Corona-Krise und die Auswirkungen auf unsere Gemeinden. Maßnahmen aus der Krise - schnell und einfach. Auch in der Steiermark gibt es aufgrund der Corona-Krise und deren Folgen zunehmend große wirtschaftliche Probleme für die insgesamt 287 Gemeinden. Durch die Rekordarbeitslosigkeit sinken die Ertragsanteile und die Einnahmen aus den Kommunalsteuern. Ein Ende ist nicht in Sicht. Die Folgen: Geplante Projekte und Investitionen müssen gestoppt werden, darunter leiden regionale...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Silvio Samoni gab das erste Konzert nach der Corona-Krise.
3

Konzert
Silvio Samoni begeisterte am Michaeliplatz

Am Freitag, dem 12. Juni, fand am Voitsberger Michaeliplatz ein Auftritt von Silvio Samoni statt. VOITSBERG. Seine Fans nennen ihn „Die goldene Stimme vom Wörthersee“. In der Tat ist Silvio Samoni ein Sänger von herausragender Qualität, der sich zu hundert Prozent den großen Melodien verschrieben hat. Auf der Bühne schöpft er aus einem breiten Repertoirebogen. Ob populäre Melodien aus der Welt der italienischen Oper, internationale und deutsche Schlager-Evergreens oder auch neue, eigene...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.