Bgm.Bernd Hermann

Beiträge zum Thema Bgm.Bernd Hermann

Bgm.Bernd Hermann übergibt die druckfrischen Kinderbücher an VS Direktorin Nina Geiger
5

Bestmöglicher Kontakt zwischen Schule und Kindern
Persönliche Lernpakete für Frauentaler Schüler

Auch in der Volksschule Frauental bleiben die Klassenzimmer aufgrund der aktuellen Covid- 19 Maßnahmen außer der Notbetreuung ohne Präsenzunterricht leer. Um den Kontakt zu den SchülerInnen und Eltern in dieser Zeit, wo derzeit kein Präsenzunterricht stattfindet möglichst gut aufrecht erhalten zu können, hat das Lehrpersonal der Volksschule Frauental mit Direktorin Nina Geiger einiges zum Erhalt der Kommunikation umgesetzt. Maßgeschneiderte Lernpakete „Im nun mittlerweile 3. Lockdown arbeiten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Sicherheit als oberstes Gebot: FFP –2 Masken für alle Gemeindebediensteten (im Bild mit Kindergartenleiterin Eveline Jöbstl mit ihrem Team)

Marktgemeinde Frauental setzt auf Sicherheit
FFP-2 Masken für die Gemeindebediensteten

Sicherheit ist unserem Dienstgeber ein sehr großes Anliegen, heißt es in der Marktgemeinde Frauental. Bereits zu Jahresbeginn wurden die Räumlichkeiten der Volksschule und des Kindergartens mit Kaltnebel desinfiziert und jetzt wurden  zusätzlich noch alle Bediensteten der Marktgemeinde Frauental a.d.L. mit FFP2- Masken ausgestattet. Diese Masken wurden von Amtsleiter Thomas Lagger organisiert und  anschließend in den verschiedenen Bereichen der Gemeindebediensteten ausgeteilt. Im Namen der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Gratulation vor dem Gemeindeamt v.l. SPÖ Vors. Michael Nebel, Kassier u GR Gerhard Gratzer, Gerhard Fink, Bgm.Bernd Hermann Vizebgm.Günter Steinbauer und Obmann des SV Domaines  Kilger Frauental Sepp Sailer

Gemeinde Frauental gratuliert langjährigen Gemeinderat
Gerhard Fink feierte Runden

Am 6. Jänner feierte der ehemalige Gemeinderat  Gerhard Fink seinen 80. Geburtstag. Aufgrund der herrschenden Covid- Verordnungen wurde der Jubilar von Bgm.Bernd Hermann und dem Gemeindevorstand vor das Gemeindeamt gebeten, um in einer kurzen Ansprache im Freien die Dankensworte seines langjährigen Wirkens zum Wohle der Gemeinde, aber auch zum Wohle der Öffentlichkeit an ihn zu richten. Als Dank für seine Arbeit wurden ihm anschließend Präsente überreicht. Im Namen des Pensionistenverbandes...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Auch Bgm. Bernd Hermann konnte sich  überzeugen
4

Virenfrei durch Kaltvernebelung
Raumdesinfektion in Kindergarten und Volksschule Frauental

Als eine der ersten Gemeinden hat sich die Marktgemeinde Frauental dazu entschieden, die bestmögliche Desinfektion für die Kleinsten zu beauftragen. Gemeinsam mit der Firma Saubermacher Outsourcing hat jetzt die Gemeinde den innovativen Weg der Raumdesinfektion durch Kaltvernebelung gewählt. FRUAENTAL. Das dafür eingesetzte Desinfektionsmittel ist ein 100% ph-neutrales Anolyt und wird in feinste Partikel zerstäubt, welche alle Ritzen und Rillen erreicht. Die Sicherheit hat bei diesem Verfahren...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
6

Ein etwas anderer Friedenslichtempfang in Frauental
Annerose und Klaus Michl brachten das Friedenslicht nach Frauental

Traditionell brachten die Herbstfarbenläufer das Friedenslicht in die Pfarrkirche Frauental. Aufgrund der bekannten Corona-Einschränken wurde das diesmal anders in einen sehr kleinen Kreis organisiert. So brachten am Mittwoch, dem 23. Dezember  im Namen des Frauentaler Herbstfarbenlaufteams Klaus und Annerose Michl  das Friedenslicht von Deutschlandsberg zur Pfarrkirche, wo es Bgm.Bernd Hermann und seine Gattin Karin als einer der Ersten in Empfang nehmen konnten. Anschließend wurde in der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Bgm.Bernd Hermann und Vizebgm.Günter Steinbauer erörtern die geplanten Vorhaben für das kommende Jahr
2

Auch im kommenden Jahr wird einiges investiert
Marktgemeinde Frauental im Blickpunkt

Auch in der Marktgemeinde Frauental ist Corona mit all den Folgen in der Öffentlichkeit zum Alltagsthema geworden. So mussten fast so gut wie alle Veranstaltungen abgesagt werden, wobei aufgrund der strengen Lockdown-Regelungen auch das Vereinsleben zum Stillstand gekommen ist. Nichts desto trotz blickt auch die Gemeindevertretung mit Bgm. Bernd Hermann trotz den vielen Herausforderungen mit viel Engagement in die Zukunft. Der weitere Ausbau der Infrastruktur, der Fokus auf zukünftige...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
 Verteilung der Pakete an alle Mitglieder durch die Subkassiere (Vorsitzender Gerhard Fink, Kassier Gerhard Gratzer und Subkassierin Martha Dedecek im Bild mit Frau Maria Himmelreich)

Pensionistenverband Ortsorganisation Frauental kauft Pakete mit heimischen Produkten
Für alle Mitglieder: Pakete statt "Fahrt ins Blaue"

Aufgrund der Covid-19 Maßnahmen wurden in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Ausflüge ersatzlos abgesagt. Dazu zählte u.a. auch die beliebte alljährliche Fahrt ins Blaue, wo alle Teilnehmer alljährlich einen finanziellen Zuschuss zu Getränken und Jause erhielten. Der Vorstand hatte in seiner letzten Sitzung vor dem Lockdown daher den Beschluss gefasst, aus diesem Grunde allen Mitgliedern eine Aufmerksamkeit in Form eines Paketes mit Produkte von heimischen Betrieben als Dankeschön für...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Der Nymphenweiher wird revitalisiert und  soll ein Naherholungsgebiet für die Bevölkerung werden
3

EU-Projekt BioDiTOUR – Naherholung in Niedergams
Der Nymphenweiher in Bad Gams wird revitalisiert

Für Besucher soll der bekannte, aber fast in Vergessenheit geratene Nymphenweiher in Niedergams wieder attraktiver Anziehungspunkt für Erholungssuchende und Naturfreunde werden. Im Rahmen des dazu initiierten Interreg-EU Projektes wird der Weiher jetzt von fließigen Mitarbeitern der Energieagentur Weststeiermark in mühvoller Handarbeit in erster Linie von Staudenknöterich und Kermesbeere befreit und sorgfältig revitalisiert. Aber auch die Entfernung bzw. Vernichtung der invasiven Neophyten –...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Beim Spatenstich in Frauental
1 9

In Frauental entsteht ein neues Pflegeheim
Offizieller Spatenstich - 150 Betten und 80 neue Arbeitsplätze

Schon weit fortgeschritten ist bereits der erst vor einigen Wochen begonnene Bau des neuen Pflegeheimes in Frauental. Der Platz ist bereits ausgeschottert und die Baumaschinen stehen bereits im Volleinsatz. Im Beisein Vertreter der bauausführenden Firmen, Planer und der zukünftigen Betreiber fand am Donnerstag, dem 22. Oktober coronabedingt im kleineren Kreise der offizielle Spatenstich statt. Seitens der Marktgemeinde konnten Bgm.Bernd Hermann und Amtsleiter Thomas Lagger, von der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Die Jause von Bgm.Bernd Hermann schmeckte den Kindern besonders gut. Kinder und Ferienbetreuung danken dafür herzlich
2

Spaß beim lustigen Sommerkindergarten geht zu Ende
Jetzt ab in die Ferien

In der letzten Woche gab es für alle Kinder, die den Sommerkindergarten und die Ferienbetreuung der Schule besuchten noch eine Jause gesponsert von Bürgermeister Bernd Hermann. Es gab frisches Gebäck, Nutella, Marmelade, Butter, Kakao und Tee – und alle Kinder fanden es einfach köstlich. Dies war in erster Linie auch als Dank für die Mitwirkung bei der Gestaltung eines Radiobeitrages von der Antenne Steiermark in der ersten Ferienwoche gedacht. Radiointerview Beim Besuch der „Antenne“ gab ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
6

Neuer Gemeinderat in der Marktgemeinde Frauental angelobt
Gemeinderat Frauental – Konstituierende Sitzung

Für fünf weitere Jahre wurden die Karten nach der Gemeinderatswahl neu gemischt. Die insgesamt 15 Mandate verteilen sich somit in 12 SPÖ-und drei ÖVP Mandate. Als einer der ersten Gemeinden im Bezirk erfolgte in der Marktgemeinde Frauental am Donnerstag, dem 23. Juli im Frauentalerhof die konstituierende Sitzung mit Angelobung. Im Beisein von Bezirkshauptmann Dr. Helmuth Theobald Müller und nach den geltenden Coronavorschriften erfolgte zunächst die Wahl des Gemeindevorstandes. Anschließend...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier

Frauental setzt auf Müllvermeidung
Marktgemeinde Frauental „Mehrweg statt Einweg“

Um den Umweltgedanken und Müllvermeidung weiter Rechnung zu tragen, wurde von der Marktgemeinde jetzt gemeinsam mit der Firma Sorger die Aktion "Mehrweg statt Einweg" gestartet. Bei einem Einkauf gibt es einfach eine praktische Frischhaltebox gratis in der Fleischerei Sorger in Frauental so lange der Vorrat reicht dazu. „Verwenden Sie beim Einkauf Mehrweggefäße und helfen wir so gemeinsam Müll zu vermeiden" regt Bgm.Bernd Hermann an. Text u Foto(s) : Josef Strohmeier

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
 Bgm.Bernd Hermann, Interessengemeinschaft Obmann Andreas Vondrak, Martin Theußl, Projektkoordinator Manuel Burghard und  neuer Projektkoordinator Dr. Helmut Steiner
4

Koralmbahn Grabarbeiten wurden beendet
42. Treffen der Infoplattform mit Baufortschrittpräsentation

Das regelmäßige Treffen der Infoplattform zu dem die ÖBB, die Marktgemeinde Frauental und die Interessengemeinschaft zählt, fand angesichts der derzeitigen noch geltenden Rahmenbedingungen rund um COVID-19 am Mittwoch, dem 17. Juni im Frauentalerhof statt, wobei diesmal die Teilnehmerzahl auf zehn Personen beschränkt wurde. Eine Baustellenbesichtigung am Bahnhof Weststeiermark wurde zudem ebenfalls abgesagt, stattdessen erfolgte im Rahmen der Besprechung eine Präsentation des Baufortschritts,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
FF Schamberg  Wehrversammlung mit Beförderungen und  Ehrungen 
Am Freitag, dem 31. Jänner lud die   FF Schamberg  zur  diesjährigen Wehrversammlung  in das Rüsthaus ein.  Beförderungen und Ehrungen verdienter Wehrkameraden standen neben einer Vorschau ebenfalls im Mittelpunkt.  
HBI Wolfgang Fellner konnte unter anderem neben den aktiven Feuerwehrkameraden, Jugend,  Funktionären und Ehrendienstgradträgern  als Ehrengäste   LFR. Helmut Lanz, ABI Rudi Hofer, EBR. Franz Herg, OBI a.D.Johann Fellner,  sowie die Vertreter der Nachbarwehren  Frauental, mit  HBI a D. Karl Haring,   sowie  HBI Robert Köppel von der FF Freidorf begrüßen.  Besondere Grüße galten seitens der Gemeinde Bgm.Bernd Hermann, sowie seitens der Exekutive AI Alfred Majcan. 

Dem Kassier HLM d.V. August Steinbauer wurde  eine perfekte Kassaführung bestätigt und durch Antrag des  Kassaprüfers LM Werner Müller  die Entlastung erteilt. Als neue  Kassaprüfer  wurden HFM Werner Müller, HLM Franz Fuchshofer und EBM Herbert Amon  bestellt. 
Seniorenbeauftragter EHBM Werner Reinbacher berichtete über rege Teilnahmen am Bezirksausflug  nach Triest und ins Murtal. 
LM d.F. Franz Edegger berichtete als Funkbeauftragter über 92 Teilnehmer an der Funkgrundausbildung, wobei Michael Nebel das FLA in Gold erreichte. Sanitätsbeauftragter OLM d.S. Gerhard Freidl  berichtete über neun ausgebildete Sanitäter und Kurse, wobei bei den Übungen auch Sanitätsübungen integriert  wurden. 
Aktive Jugend 
Einen hohen Stellenwert nimmt auch die Jugendarbeit ein, zählt man doch derzeit in der Wehr zwölf Feuerwehrjugendliche.  Aktiv dabei waren die Jugendlichen bei den Bewerben und Übungen sowie beim   Wissenstest konnte sie erfolgreich Bronze, Silber und Gold  nach Hause holen. Von den Jugendlichen wurde auch wieder ein eigener Jugendmaibaum geschnitzt und zusätzlich aufgestellt.  In beachtenswerter Weise wurde von der  Jugend 2.898 Stunden in die Feuerwehr investiert. 
„Ein wichtiger Teil für die Zukunft ist  unsere Jugend, es ist unser Kapital in der Wehr“ freut sich Jugendwart OLM Stephan Fellner.  
OBI Klaus Weißensteiner verwies auf insgesamt 31 Einsätze, wobei vier  Brandeinsätze, 13 technische Einsätze sowie Brandwache und Ausrücken bei Fehlalarmen zu verzeichnen waren. 
Ebenso wurden 24 Übungen durchgeführt, um für den Ernstfall stets  gerüstet zu sein. In Summe  aller Tätigkeiten wurde von den Kameraden der  FF Schamberg 10.053 Stunden für die Bevölkerung aufgewendet. 
HBI Wolfgang Fellner dankte für die gute Zusammenarbeit zwischen den örtlichen Wehren und der Marktgemeinde und  verwies auf einen Mitgliederstand von 59 Mann, wobei  36 aktive Kameraden, sowie zwölf Jugendliche zahlreiche   Ausbildungskurse  besuchten. Ebenso kamen Festbesuche, Einladungen zu Hochzeiten und Geburtstagsfeiern, Maibaumaufstellen   bis hin zu gemeinsame Weihnachts-und Jahresabschlussfeier zur Kameradschaftspflege, wie etwa auch gemeinsames Kartenspielen oder eine Knödelpartie nicht zu kurz. Ebenso wird auch wieder das traditionelle Pfingstfest ein Fixpunkt sein. Der nächste Tagesordnungspunkt stand im Zeichen von   Beförderungen  und Ehrungen. 
Beförderungen: 
Vom JFM zum PFM: Sebastian Painsi, Ferdinand Edegger
Vom OFM zum HFM Johann Edegger
Vom HLM zum Zugskommandanten, sowie zum BM d.Branddienstes: Stephan Fellner
Ehrungen: 
Das Verdienstzeichen  des Bereichsfeuerwehrverbandes in Bronze wurde an HLM Stephan Fellner und an HLM d.V. August Steinbauer überreicht. 
Rudolf Hofer der seine Funktion als Abschnittsbrandinspektor, so wie auch der Bereichsfeuerwehrkommandant LFR. Helmut Lanz heuer zurücklegen werden, dankte der Gemeinde mit Bgm.Bernd Hermann  und auch der Wehr für die langjährige hervorragende Zusammenarbeit. ER bezeichnete die Kameraden der aktiven Wehr als wichtigstes Kapital und lud ein, weiterhin gute Gemeinschaft zu leben. Beim Bereichsfeuerwehrtag mit Bereichsleistungsbewerb, der in Frauental stattfindet, wäre es wünschenswert, von jedem Abschnitt eine Gruppe willkommen heißen zu dürfen. Neben dem Landesfeuerwehrtag und dem Jugendzeltlager in Graz wird der Abschnittstag (Schwerpunkt Funk-Sanität) von der FF Tanzelsdorf ausgerichtet werden. 
LFR Helmut Lanz dankte ebenfalls im Rahmen seiner Abschiedstour und blickte auf 29 Jahre  zurück, wo tausende Wehrversammlungen besucht wurden. Gut entwickelt hat sich auch  die Zusammenarbeit in der Landesfeuerwehrschule in Lebring, wobei eine Steigerung von Schulungen und Lehrgängen zu verzeichnen ist. 
 Bgm.Bernd Hermann der die Grüße der Gemeindevertretung überbrachte, dankte für die Leistungen zum Wohle der Bevölkerung und regte die Gemeinschaft nach Einsätzen und Übungen an, wo oft in Gesprächen das Erlebte besser zu verarbeiteten. Ebenso gibt es seitens der Gemeinde Bemühungen in Richtung Notstromversorgung, um bei einem Ernstfall die örtlichen Rüsthäuser mit entsprechenden Aggregaten als Anlaufstelle einzurichten. Er dankte den WehrkameradInnen für ihre unschätzbare Arbeit bei diesen besonderen Ereignissen und sicherte weiterhin Unterstützung zu.  

110 Jahre FF Schamberg – Vier Kommandanten 
Die FF Schamberg feiert ihr 110-jähriges Bestehen. Einzigartig ist jedoch, dass  in dieser langen Zeit nur vier  Kommandanten die Leitung der Wehr inne hatten. Dies ist auch Anzeichen dafür, dass die Zusammenarbeit, die Kameradschaft und das gelebte Miteinander in Schamberg nach wie vor einen hohen Stellenwert einnehmen. 
HBI Wolfgang Fellner dankte der Gemeinde für die ständige Unterstützung. Bevor die Wehrversammlung mit einem dreifachen „Gut Heil“ beendet wurde, hatte Bgm.Bernd Hermann noch ein Abschiedspräsent für ABI Rudi Hofer und LFR Helmut Lanz vorbereitet.  Anschließend wurde zum gemütlichen Teil übergeleitet. 
Die  Ausgezeichneten und Beförderten mit   LFR. Helmut Lanz und ABI Rudolf Hofer, die das letzte Mal bei dieser Wehrversammlung dabei waren

FF Schamberg zog Bilanz
Wehrversammlung mit Beförderungen und Ehrungen

Am Freitag, dem 31. Jänner lud die FF Schamberg zur diesjährigen Wehrversammlung in das Rüsthaus ein. Beförderungen und Ehrungen verdienter Wehrkameraden standen neben einer Vorschau ebenfalls im Mittelpunkt. HBI Wolfgang Fellner konnte unter anderem neben den aktiven Feuerwehrkameraden, Jugend, Funktionären und Ehrendienstgradträgern als Ehrengäste LFR. Helmut Lanz, ABI Rudi Hofer, EBR. Franz Herg, OBI a.D.Johann Fellner, sowie die Vertreter der Nachbarwehren Frauental, mit HBI a D. Karl...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
 Die glücklichen GewinnerInnen des Gemeindegewinnspiels mit Bgm.Bernd Hermann bei der Preisübergabe am Gemeindeamt
1

Gemeindegewinnspiel mit vielen wertvollen Warengutscheinen
Gutscheinübergabe an Gewinner

In der vorjährigen letzten Ausgabe der „Frauentaler Gemeindenachrichten“ hatte die Marktgemeinde Frauental ein durchaus interessantes Gewinnspiel eingebaut. Dass dieses Informationsblatt, welches die vielen Gemeindeaktivitäten des Vorjahres im Detail widerspiegelt, aber auch einen Einblick auf die geplanten Vorhaben für heuer gibt, immer wieder gerne zur Hand genommen wird, beweist die Tatsache, dass viele BewohnerInnen sich wieder am Gewinnspiel beteiligt hatten. Diesmal war es eher eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
 Paul, Johanna und Gabriel mit Bgm.Bernd Hermann bei der offiziellen Ziehung der Preise

Aus unserer Region Frauental
Wertvolle Preise für Teilnehmer

Im Rahmen des Frauentaler Projektes „Aus unserer Region Frauental“ wurden jetzt die Gewinner ermittelt. Bis Ende Jänner konnten Kunden von Frauentaler Betrieben ihre mit Telefonnummern und Adressen versehenen Rechnungen in die vorgesehenen Boxen einwerfen. Und dies wurde erfreulicherweise wieder äußerst rege genutzt. Ende Jänner wurden diese nun geleert und im Gemeindeamt offiziell die Gewinner gezogen. Als Glücksengel fungierten dabei die Kindergartenkinder Johanna, Paul und  Gabriel....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
15

Ein tolles Konzert
Musikverein Frauental:Klingende Weihnachts & Neujahrswünsche

Ein buntes musikalisches Programm und viele interessierte Zuhörer garantierten, dass der Musikverein Frauental am Sonntag, dem 22. Dezember wieder zahlreiche Blasmusikfreunde beim diesjährigen Weihnachts- und Neujahrswunschkonzert im Mehrzwecksaal der Volksschule willkommen heißen konnte. Ein voller Festsaal bewies das große Interesse dieses traditionellen vorweihnachtlichen Konzertnachmittages. Nach einer musikalischen Begrüßung konnte Obmann Mag. Franz Müller unter anderem Bgm. Bernd Hermann...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
 v.l. Vorsitzender Gerhard Fink, Subkassier Horst Katritschenko, sowie Bgm.Bernd Hermann gratulierten Frau Maria Himmelreich zu ihrem hohen Ehrentag

Gemeinde und Pensionistenverband als Gratulanten
Ein „Runder“ im Pensionistenverband Frauental

Kürzlich feierte Frau Maria Himmelreich aus Frauental  im Kreise ihrer Familie, Freunden und ihren Nachbarn bei sehr guter Gesundheit ihren 80. Geburtstag. Unter der Gratulantenschar mischte sich auch Bgm.Bernd Hermann, der im Namen der Marktgemeinde zu ihrem Ehrentag mit einem Paket gratulierte und die besten Glückwünsche anlässlich ihres Ehrentages überbrachte. Seitens des Pensionistenverbandes OG Frauental stellten sich ebenfalls Vorsitzender Gerhard Fink und Subkassier Horst Katritschenko...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Wichtel und Wölflinge  sammeln was andere oft achtlos wegwerfen!

Wichtel und Wölflinge helfen Frauental sauber zu halten
Müllsammelaktion der Pfadfindergruppe Rassach-Frauental

Am Samstag, dem 9.November wurde in Frauental von der Pfadfindergruppe Rassach-Frauental mit Gruppenführer Julian Brauchhart und Petra Findenig gemeinsam mit den Wichteln und Wöflingen (den jüngsten) Müll gesammelt und vor dem Bauhof an Herrn Bürgermeister Bernd Hermann übergeben. Ein herzliches Dankeschön an unsere jungen Umweltschützer! Text Josef Strohmeier

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
  Kinderhaus, Volksschule und Kindergarten  setzt auf heimische Säfte in wieder verwendbare Glasflaschen
3

Umweltbewusstsein in Frauentaler Bildungseinrichtungen
Regionale Säfte statt weitgereiste „Zuckerbomben“

Im Rahmen des diesjährigen Umweltprojektes „Unser Planet Erde“ fand eine Saftverkostung im Kinderhaus und Kindergarten satt. Selbstverständlich gibt es auch diese Säfte für die Volksschüler. Nicht nur die Kinder sondern auch Eltern, die eingeladen waren konnten sich über die Qualität der heimischen Säfte persönlich überzeugen. „Wir wollen in diesem Rahmen einen Beitrag leisten, indem wir regionale Säfte in wiederverwendbaren Glasflaschen kaufen und nicht die weitgereisten Zuckerbomben in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Großes Starterfest der Frauentaler Bildungseinrichtungen
3

Kindergarten, Kinderhaus und Volksschule zeigen in Frauental Maßnahmen für eine lebenswerte Umwelt vor
Projektschwerpunkt „Unser Planet Erde“ gestartet

Das Gipfelstürmerprojekt aller Frauentaler Bildungseinrichtungen steht heuer ganz im Zeichen des Umweltgedankens. Mit dem Schwerpunkt Unser Planet Erde wird heuer der Schwerpunkt auf Umweltschutz, Nachhaltigkeit Klimaschutz und Regionalität gelegt. Insgesamt nehmen dabei 245 Kinder daran teil. „Wir haben nur einen Planet Erde – und der bekommt langsam Probleme… Es wird immer heißer; Ozonloch, Pole schmelzen, die Regenfälle werden immer stärker (Überschwemmungen), die Erde wird immer mehr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.