Brand

Beiträge zum Thema Brand

Ein Nachbar verständigte die Feuerwehr, die nach Ankunft jedoch nicht mehr eingreifen musste.

Gailtal
Überhitztes Öl auf Herdplatte begann zu brennen

Am gestrigen Abend brach in der Küche eines Wohnhauses im Bezirk Hermagor ein Brand aus. Die 50-jährige Hauseigentümerin konnte den Brand zwar erfolgreich bekämpfen, erlitt dabei jedoch Verletzungen. BEZIRK HERMAGOR. Am gestrigen Donnerstags erhitzte eine 50-jährige Frau gegen 20.15 Uhr in ihrem Wohnhaus im Bezirk Hermagor beim Kochen Öl. In einem unbeaufsichtigten Moment begann das überhitzte Öl zu brennen. Die Stichflammen gelangten über den Dunstabzug teilweise in das höher gelegene...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Sieben Feuerwehren standen in der vergangenen Nacht in der Gemeinde Kirchbach im Einsatz.

Kirchbach
Wohnhaus brannte in der Nacht ab

Ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Kirchbach stand in der vergangenen Nacht aus noch ungeklärter Ursache in Flammen. KIRCHBACH. Brandalarm vergangene Nacht um 2.10 Uhr in der Gemeinde Kirchbach: Aus noch ungeklärter Ursache stand ein Einfamilienhaus in Flammen. Der Brand weitete sich auf das gesamte Objekt aus, zerstörte das Wohnhaus, das Carport und zwei darin befindliche Kraftfahrzeuge. Vier Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt im Haus befanden, konnten es rechtzeitig verlassen und blieben...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Im Lurnfeld geriet ein Bauernhaus in Brand.

Lurnfeld
Bauernhaus brannte, Bewohner gerettet

Im Lurnfeld geriet ein Bauernhaus in Brand. Zwei Personen, die im Gebäude schliefen, konnten gerettet werden. Und in der Kreuzen war eine Spittalerin an einem Verkehrsunfall mit einem Motorradlenker, der dabei schwer verletzt wurde, beteiligt. BEZIRK SPITTAL. Am 29. Mai brach im Erdgeschoss eines Bauernhauses in Lurnfeld ein Brand aus. Der Landwirt und seine Ehefrau, die gegen 22.40 Uhr nach Hause kamen, entdeckten das Feuer und verständigten die Feuerwehr. Drei Atemschutztrupps drangen mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Zwölf Feuerwehren mussten zum Brand eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch ausrücken.

Nötsch
Ursache für Brand auf Bauernhof geklärt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag geriet ein Bauernhof in der Gemeinde Nötsch in Brand. Zwölf Feuerwehren konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern, das Nebengebäude brannte jedoch ab. Die Ursache war ein Defekt in der Hackgut-Förderanlage. NÖTSCH. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brannte das Nebengebäude eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch nieder (siehe Artikel). Mittlerweile ist die Brandursache geklärt. Mehrere hunderttausend Euro Schaden Die Brandgruppe des...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Michael Kowal
Zwölf Feuerwehren mussten vergangene Nacht ausrücken.

Nötsch
Bauernhof-Nebengebäude brannte heute Nacht nieder

Gegen 1.30 Uhr geriet ein Bauernhof in der Gemeinde Nötsch in Brand. Zwölf Feuerwehren konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern. NÖTSCH. Vergangene Nacht geriet gegen 1.30 Uhr ein Gebäudekomplex eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch in Brand. Das Nebengebäude brannte nieder. Im Einsatz standen zwölf Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden. Sie konnten das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Ausbreiten im dicht verbauten Siedlungsgebiet verhindern. Brandursache unbekannt Die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Michael Kowal
Erste Löschversuche waren vergeblich. Erst die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Würmlach
Klein-LKW geriet in Brand

Der Motorraum eines Klein-LKWs brannte. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.  WÜRMLACH. Gestern, den 17. November, geriet ein Klein-LKW, der vor einem Wohnhaus im Gemeindegebiet von Würmlach abgestellt war, aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Motorraum brannteKurz zuvor hörte ein naschbar ein explosionsartiges Geräusch. Bei der Nachschau loderten aus dem Motorraum des Fahrzeuges bereits Flammen in einer Höhe von bis zu zwei Metern. Der Nachbar versuchte zunächst die Flammen mit einem...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Der Kleintransporter der tschechischen Familie brannte vollkommen aus

Arnoldstein
Kleintransporter brannte vollkommen aus

Aus bisher unbekannten Gründen fing der Kleintransporter einer jungen Familie aus Tschechien Feuer. ARNOLDSTEIN. Gegen 5 Uhr befand sich ein junges tschechisches Paar mit ihrem Kleinkind auf der Fahrt mit ihrem Kleintransporter in Richtung Italien. Das Fahrzeug fing auf Höhe des sogenannten „Stossauer Hügels“ Feuer. Die junge Familie konnte sich selbst aus dem PKW retten. Die Brandursache ist nich nicht geklärt. Im EinsatzUm 5.20 Uhr wurden die Feuerwehren Arnoldstein, Thörl - Maglern und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Der Geräteschuppen samt Heu und Geräten wurde in seine brennbaren Teile zerstört

Brand
Feuerwehrmann bei Einsatz verletzt

Ein Geräteschuppen stand in Vollbrand. Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann verletzt. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Gegen 2:00 Uhr brach heute Nacht in einem Heu- und Geräteschuppen nordöstlich der Ortscahft Würmlach, Marktgemeinde Kötschach-Mauthen, aus bisher unbekannter Ursache ein brand aus. Gebäude in VollbrandAls die Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Jedoch konnten die Florianis ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindern. Im Einsatz Im Einsatz...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Die Einsatzkräfte mussten gleich zu zwei Bränden ausrücken

Hermagor
Zwei Brände im Bezirk

Die Einsatzkräfte wurden zu zwei Bränden im Bezirk gerufen. Personen kamen bei den Bränden nicht zu Schaden. HERMAGOR.  Gestern, den 02. August, brach gegen 22:35 Uhr aus bisher unbekannter Ursache in Würmlach, Gemeinde Kötschach-Mauthen, bei dem unter einer Kesen (Trockengerüst) gelagerten Holz ein Brand aus.  Mit FeuerlöscherZeugen versuchten den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen, jedoch erfolglos. Der Kesen mit angebauten Geräteschuppen stand in kurzer Zeit in Vollbrand.  Im...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
In der Wäscherei eines Hotels in Hermagor begann es zu brennen

Gemeinde Hermagor
Brand in der Wäscherei eines Hotels

Heute, 30. Jänner, kam es gegen 3.52 Uhr zu einem Brand in der Wäscherei eines Hotels in der Gemeinde Hermagor. HERMAGOR. In den frühen Morgenstunden begann es in der Wäscherei eines Hotels in der Gemeinde Hermagor zu brennen. Glücklicherweise beschränkte sich der Brand auf einen einzigen Raum in dem nur ein Regal und dessen umliegender Bereich Feuer fingen. Die Feuerwehr, die mit 90 Mann und 11 Fahrzeugen im Einsatz war, konnte den Brand schnell löschen. Starke Rauchentwicklung Trotz des...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Kathrin Hehn
Katastrophenhochwasser 1965/66
2

100 Jahre Republik Österreich
Katastrophen durch Feuer und Wasser

In 100 Jahren Republik Österreich waren die Bewohner des Bezirks Hermagor oft Opfer der Natur. GAILTAL (lexe). Die Chroniken der Gemeinden verzeichnen Katastrophenfälle wie Hochwasser, Großbrände, Lawinenkatastrophen und Erdbeben. Neben den Schäden an Hab und Gut gab es immer auch Menschen zu betrauern. Die Gail steht neben ihrer vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt auch als Akteur für zahlreiche tragische Ereignisse in der Region. Große Überschwemmungen in den 60ern führten zu...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Im Jahr 2016 starben 30 Menschen bei Bränden im eigenen Zuhause

Richtiges Verhalten im Brandfall (mit Liste der Notrufnummern)

Laut einer Umfrage des Kuratoriums für Verkehrssicherheit sind die Österreicher schlecht für den Brandfall gerüstet. KÄRNTEN. Ein Brand in den eigenen vier Wänden sollte nicht unterschätzt werden, denn jährlich sterben etwa 25 bis 30 Prozent der Personen bei Bränden zu Hause. Armin Kaltenegger, Leiter des Forschugnsbereichs  Rauchmelder, Feuerlöscher und die richtigen Fluchtwege können in solchen Fällen lebensrettend sein. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) sind die Österreicher...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Michael Miggitsch informiert über Brandverhütung
2

So verhindert man den Brand von Baum und Kranz

Regelmäßig zur Weihnachtszeit kommt es zu Bränden. Experten geben Tipps zur Vorsorge. BEZIRK VILLACH-LAND (aju). Im Zuge des Schwerpunktprojektes "Gemeinsam.Sicher" der Polizei wird versucht, mit verschiedenen Blaulichtorganisationen eng zusammenzuarbeiten. Besonders in der Advent- und Weihnachtszeit liegt der Fokus auf der Verhütung von Bränden, ausgelöst durch brennende Christbäume und Adventkränze. Deshalb setzt sich die Polizei Arnoldstein, allen voran Bezirksinspektor Christian Pöschl,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Astner
5

Waidegg: Defekter Geschirrspüler verursacht Brand in Küche

WAIDEGG. Heute  vormittags ist es in der Küche in einem Wohnhauses in Waidegg in der Marktgemeinde Kirchbach, zu einem Brand gekommen. Als der Brand ausbrach, gingen die Rauchmelder los. Dadurch wurde eine Frau, die im Obergeschoß wohnte aufmerksam. Sie verständigte sofort die Feuerwehr. 77 Einsatzkräfte aller Feuerwehren der Gemeinde Kirchbach und der FF Reisach waren unverzüglich vor Ort und konnten verhindern, dass sich der Brand weiter ausbreitet. Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
17

Brand in St. Stefan

17 Freiwillige Feuerwehren standen im Einsatz um den Wohnhausbrand zu löschen. ST. STEFAN/GAIL.Gestern brach im Wohnhaus einer 71-jährigen Frau in der Gemeinde St. Stefan/Gail ein Brand aus. 120 Mann im Einsatz Um den Brand löschen zu können, war es erforderlich, das Dach des Wohnhauses teilweise zu entfernen. Die Löscharbeiten mussten von insgesamt 13 Atemschutztrupps durchgeführt werden, die jeweils drei Mal zum Einsatz kamen. Die Drehleiterfahrzeuge der Feuerwehren Hermagor und Arnoldstein...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Astner
7

Kötschach: In Garage bricht ein Brand aus

KÖTSCHACH-MAUTHEN. Gestern wurde die Freiwillige Feuerwehr Kötschach-Mauthen zu einem Brand eines Garagenabstellplatzes in Kötschach alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Unterstand samt PKW bereits in Vollbrand und die Flammen haben bereits auf das angebaute Wohnhaus übergegriffen. Der Brand konnte innerhalb weniger Minuten von den Einsatzkräften unter Kontrolle gebracht werden. Der Unterstellplatz und der PKW wurden schwer beschädigt. Bei diesem Einsatz waren die Feuerwehr...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
Der Brand konnte noch vor Eintreffen der FF-Kameraden gelöscht werden

Heizgerät gerät in KFZ-Werkstatt in Brand

Passanten entdeckten den Rauch und alarmieren die Feuerwehr. LIESING IM LESACHTAL. In einer KFZ Werkstätte im Bezirk Hermagor brach ein Brand aus. Die Ursache ist bisher noch unbekannt. Zu diesem Zeitpunkt war die Werkstätte wegen der Mittagspause unbesetzt. Passanten wurden auf den aus der Werkstättenhalle ausdringenden Rauch aufmerksam und verständigten die Feuererwehr. Das Heizgerät konnte vom Firmeninhaber noch vor dem Eintreffen der FF Liesing und St. Lorenzen mittels Handfeuerlöscher...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
Fünf Wehren rückten zum Einsatzort in die Volksschule Tröpolach aus
5

Volksschule Tröpolach: Lehrerin entdeckt erloschenen Schwelbrand

Der Unterricht konnte nach dem Einsatz der Feuerwehren weiter geführt werden. TRÖPOLACH. Eine Lehrerin entdeckte heute morgen um 7:30 Uhr beim Aufsperren eines Klassenraumes in der Volksschule Tröpolach einen völlig verrauchten Raum. Über den Notruf 122 wurde die verständigte LAWZ Kärnten verständigt und löste sofort Alarmstufe 2 für die Feuerwehr aus. 70 Kameraden im Einsatz Fünf Feuerwehren mit zehn Fahrzeugen und 70 Einsatzkräften rückten zum Einsatzort aus. Inzwiscen verließen die 26 Kinder...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
11

Brand: Tröpolacher Volksschüler üben für den Ernstfall

Die Schüler der Volksschule Tröpolach bekamen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr. TRÖPOLACH. Die Feuerwehren Tröpolach, Rattendorf und Watschig besuchten die Volksschule Tröpolach. Dabei wurden auch eine Brandschutzerziehung und eine Evakuierungsübung durchgeführt. Wie verhalte ich mich? Bei der Brandschutzerziehung besprachen Markus Lopez (FF Rattendorf) und Florian Jost (FF Tröpolach) mit den Kindern unter anderen die Themen Notrufe, Verhalten im Brandfall und die Aufgaben der Feuerwehr....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
Durch einen Schmorbrand, ausgelöst von einem Eiscrusher im Saunabereich, wurde der automatische Brandmeldealarm ausgelöst
4

Eiscrusher in Hotelsauna löst Schmorbrand aus

PRESSEGGER SEE: Am 18. Mai um 23:22 Uhr kam es im Saunabereich eines Hotels am Pressegger See zu einem Schmorbrand am Eiscrusher. Dadurch löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Der Brand wurde vom 38-jährigen Inhaber des Hotels entdeckt und mittels Handschaumlöscher gelöscht. Evakuierung der Hotelgäste nicht nötig Die Arbeiten der alarmierten Feuerwehren beschränkten sich auf die Kontrolle der Brandstelle mit der Wärmebildkamera und das Belüften der Räumlichkeiten. So wurde das...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
3

Wirtschaftsgebäude nach Blitzschlag niedergebrannt

Am 08.07.2015 ist im Zuge der schweren Unwetter kurz nach 19:00 Uhr ein Wirtschaftsgebäude in Achleiten, Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See, nach einem Blitzschlag in Vollbrand geraten. Die Feuerwehren konnten eine Ausbreitung auf weitere Gebäude verhindern. Trotz des Starkregens gab es am nördlich von Tröpolach in rund 930 Meter Seehöhe gelegenen Einsatzort wenig Löschwasser. Es wurde daher ein Pendelverkehr ins Tal mit Tanklöschfahrzeugen und Traktoren mit Güllefässern eingerichtet, um...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Carmen Mirnig
6

Brand in Hotel am Nassfeld: Feuerwehr rückt zu Großeinsatz aus

NASSFELD. In einem Hotel am Nassfeld (Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See, in dem gerade Umbauarbeiten stattfinden, ist am 19. Juni kurz vor Mitternacht, ein Brand ausgebrochen. Acht Angestellte konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Brandrauch breitete sich großräumig aus Eine Anruferin meldete der LAWZ Kärnten über Notruf, dass es in dem Hotel eine starke Rauchentwicklung gebe. Daraufhin wurde um 23.46 Uhr ein Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
Bürgermeister Hans Ferlitsch, Peter Schrott, Landeshauptmann Peter Kaiser, Bezirkshauptmann Dr. Heinz Pansi, Militärkommandant Brigadier Walter Gitschthaler (von links)
4

Waldbrandbekämpfung: LH Peter Kaiser beim Lokalaugenschein im Gailtal

Landeshauptmann und Katastrophenreferent Peter Kaiser hat sich am 6. 8. 2013 von den umfangreichen und erfolgreichen Einsatzarbeiten, sowie von den gesetzten Maßnahmen im Waldbrandgebiet im Bezirk Hermagor überzeugt. Nach einer Darstellung des Zusammenwirkens der Kräfte der Freiwilligen Freuerwehr, des Österreichischen Bundesheeres, der Bergrettung, der Polizei und des Roten Kreuzes durch Gesamteinsatzleiter BH Heinz Pansi und Einsatzleiter Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Robin, sowie...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer

Keine Gesundheitsgefährdung im Bezirk Hermagor

HERMAGOR. Aufgrund des Brandes auf italienischer Seite sind in den letzten Tagen auch intensive Immissionen im Gebiet des Bezirkes Hermagor und der Stadtgemeinde Hermagor Pressegger See festzustellen gewesen. Um allfällige Gefährdungen der Bevölkerung schnellstens erkennen zu können, wurde am Mittwoch, den 7. August eine Luftgütemessstation im Strandbad der Stadtgemeinde Hermagor Pressegger See in Betrieb genommen. Die bereits erfolgte Überprüfung des Amtsarztes hat ergeben, dass eine...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.