Brand

Beiträge zum Thema Brand

Im Einsatz waren 18 Mann der Feuerwehr Rudersdorf-Ort. Verletzt wurde niemand.
2

Feuerwehreinsatz
Heckenbrand in Rudersdorf war bald gelöscht

Aus bisher unbekannter Ursache kam es heute, Freitag, zu einem Heckenbrand in Rudersdorf. Aufmerksame Nachbarn bemerkten die starke Rauchentwicklung und alarmierten umgehend die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Rudersdorf-Ort konnte den Brand binnen kürzester Zeit unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf eine weitere Hecke verhindern. Im Einsatz waren 18 Mann der Feuerwehr Rudersdorf-Ort. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden hält sich laut Feuerwehr in Grenzen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Eine in einer Laterne platzierte Kerze auf der Terrasse löste laut Polizeiangaben den Brand aus.

Brandermittler fanden Ursache
Friedenslicht löste Brand in Rudersdorf aus

Die Ursache für den Brand eines Einfamilienhauses gestern, Mittwoch, am Rudersdorfer Weichenberg haben Brandermittler des Landeskriminalamtes geklärt. Laut Landespolizeidirektion löste eine als Friedenslicht verwendete Kerze in einer hölzernen Laterne das Feuer aus. Im Brandschutt sein die Reste der Laterne gefunden worden. Diese war auf der überdachten Terrasse neben dem Hauseingang aufgestellt gewesen. "Laut Angaben der Hausbesitzerin befand sich in der Laterne schon seit Weihnachten eine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das Feuer brach kurz nach Mitternacht aus.
3

Sieben Feuerwehren im Einsatz
Mehrfamilienhaus in Rudersdorf brannte - keine Verletzten

In Rudersdorf-Berg brach in der Nacht auf heute, Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus ein Brand aus. Sieben Feuerwehren rückten aus, um das Feuer zu löschen. Laut Landessicherheitszentrale wurde niemand verletzt, die Rettung betreute aber zwei Hausbewohner. Die zwei Personen, ein Wellensittich und eine Katze konnten aus dem Haus gerettet werden. Nach etwa einer Stunde war der Brand unter Kontrolle. Die Feuerwehr Rudersdorf-Berg blieb als Brandsicherheitswache am Unglücksort. Insgesamt standen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Nach dem schweren Brand in ihrem Wohnhaus übergab LAbg. Ewald Schnecker (links) 2.000 Euro Soforthilfe an Wilfried und Ingrid Gröller aus Rudersdorf.

Brand-Opfer erhalten Hilfe des Landeshauptmanns

Eine Unterstützung aus der Sozialförderung von Landeshauptmann Hans Niessl hat Familie Gröller aus Rudersdorf erhalten. Ihr Wohnhaus war im März in Brand geraten, das Feuer zerstörte Dachstuhl und Dachbodenausbau, auch das Erd- und Kellergeschoß wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die Hilfe in der Höhe von 2.000 Euro übergab LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ) an Wilfried und Ingrid Gröller. Aus der Hans-Niessl-Sozialförderung werden Burgenländer unterstützt, die nach Unglücksfällen oder...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.