Alles zum Thema cannabis

Beiträge zum Thema cannabis

Lokales

Polizeimeldung
Cannabiskonsum hinter Polizeistation

Am 22. Februar, gegen 15 Uhr, begaben sich drei deutsche Staatsangehörige im Alter zwischen 28 und 29 Jahren nach einem Lokalbesuch im Bezirk Zell am See hinter ein Gebäude um gemeinschaftlich einen Joint zu rauchen. Scheinbar wussten sie nicht, dass sie sich dabei unweit einer Polizeiinspektion befanden. Beamte in der Inspektion wurden auf den speziellen Geruch aufmerksam und führten eine Kontrolle durch. Der Joint wurde sichergestellt und die Beteiligten einvernommen. Sie werden der...

  • 22.02.19
Lokales
Die Polizei erwischte in Saalbach einen Mann der einen Joint rauchte.

Polizeimeldung
Drogen in Wohnung eines Deutschen

Aufgrund eines Joints wurde die Polizei in Saalbach am Donnerstag auf einen Deutschen aufmerksam. SAALBACH-HINTERGLEMM. Am Nachmittag des 14. Februars bemerkte eine Fußstreife der Polizei in Saalbach einen 26-jährigen Deutschen, der gerade einen Joint rauchte. Marihuana und Haschisch Bei einer Nachschau in seiner Wohnung wurde laut Polizei weiteres Marihuana und Haschisch sowie mehrere Suchtgift-Utensilien sichergestellt. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt, so...

  • 15.02.19
Lokales
Der "Hanfomat" beim Dieselkino in Bruck.
3 Bilder

"Hanfomat" beim Kino in Bruck
Der Automat mit Hanfprodukten löst Besorgnis aus

BRUCK/PINZGAU. Seit gut einem Monat steht vor dem Dieselkino in Bruck ein sogenannter "Hanfomat". Dort gibt es per Knopfdruck verschiedene Hanf-Produkte (Blüten, Öle, Riegel usw.) zu erwerben, die sich CBD-Waren nennen.  Die Produkte liegen im Trend Neben dem THC, das berauschende Wirkung hat, ist CBD (Cannabidiol) ein weiterer Inhaltsstoff der Hanfpflanze. Die legalen CBD-Produkte sollen nicht süchtig machen und eine gesundheitsfördernde, positive und/oder gegen Stress helfende Wirkung...

  • 18.01.19
  •  1
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Suchtgift sichergestellt

SAALFELDEN. Laut einer Presseaussendung der Polizei wurden  gestern abend wurden zwei Männer von einer Polizeistreife kontrolliert. Bei einem der Männer (25 Jahre) wurde eine geringe Menge Cannabiskraut in der Geldtasche gefunden. Das Suchtgift wurde sichergestellt und Anzeige an die Staatsanwaltschaft Salzburg erstattet.

  • 09.11.18
Lokales
Ein 19 Jahre alter Mann aus Zell am See verletzte einen 13-Jährigen Bub mit einem Elektroschocker und wollte ihn zwingen, einem Mädchen damit weh zu tun.

Zell am See: Bub mit Elektroschocker verletzt

Ein 19-Jähriger versetzt einem 13-Jährigen mit einem Elektroschocker einen Stromstoß und will ihn zwingen, ein Mädchen damit zu verletzen. Der Bub wird durch den Angriff verletzt. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. ZELL AM SEE. Ein 19 Jahre alter Einheimischer dachte, ein 13-jähriger Junge aus Zell am See hätte ihn auf Facebook beleidigt. Er wollte sich rächen und versetzte dem Bub am 19. Februar um etwa 17 Uhr einen Stromstoß. Dazu verwendete er einen Elektroschocker, der als...

  • 23.02.18
Gesundheit
Die Aufzucht der Hanfpflanzen wird streng kontrolliert.

Was Cannabis alles kann

Cannabis wurde von der Herbal Medicinal Products Platform Austria (HMPPA) zur österreichischen Arzneipflanze des Jahres gekürt. Hanf enthält eine ganze Menge verschiedener Inhaltsstoffe, allen voran die Cannabinoide. Das wohl bekannteste davon ist Tetrahydrocannabinol (THC), welches zum klassischen Rausch verhilft, wenn es geraucht wird - aber es hat auch noch viele andere Wirkungen auf den menschlichen Körper. Es kann zum Beispiel Spastik lindern, Schmerzen stillen, Übelkeit verringern und den...

  • 21.02.18
  •  9
Lokales

Cannabisplantage entdeckt

Presseaussendung der Polizei KAPRUN. Gestern vormittag war ein 27-jähriger Deutscher, der im Pinzgau wohnt, mit einem Paket vor der Polizeiinspektion in Kaprun unterwegs. Den anwesenden Polizeibeamten fiel auf, dass aus dem Paket Cannabisgeruch drang. Der Mann gab auf Befragung nach dem Inhalt des Paketes zu, dass sich darin sechs Cannabispflanzen befinden. Er behauptete sie seien legal im Internet bestellt und mit der Post geliefert worden. Bei einer Überprüfung der Wohnadresse des...

  • 08.04.17
  •  1
  •  1
Lokales

Saalfelden: 100 Gramm Cannabis im Auto - Anzeige

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALFELDEN. Polizisten aus Saalfelden führten in der Nacht auf heute, 19. Februar 2017, eine Kriminal- und Straßenpolizeiliche Kontrolle an Pkw-Lenkern durch. Bei der Anhaltung eines Fahrzeuges stellten die Beamten einen intensiven Cannabisgeruch fest. Bei der Durchsuchung des Pkw und der Insassen stellten die Polizisten zirka 100 Gramm Cannabiskraut welches im Handschuhfach versteckt war, sicher. Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Salzburg Der...

  • 19.02.17
Lokales
Cannabis Blatt

Durch verräterischen Hasch-Geruch aufgeflogen

Presseaussendung der Polizei ZELL AM SEE. Am 25. November gegen Mitternacht, wurde in Zell am See im Zuge der Personenkontrolle eines österreichischen Staatsbürgers deutlich Cannabisgeruch wahrgenommen. In weiterer Folge händigte der 22 Jährige den Polizisten zwei Joints aus. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

  • 25.11.16
  •  1
  •  1
Lokales

Piesendorf: Gefährliche Drohung - Suchtgift wurde gefunden

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PIESENDORF. Gestern Nachmittag (02. 9. 2016) kam es in einem Mehrparteienhaus in Piesendorf zu einer heftigen Auseinandersetzung innerhalb einer Familie. Ein 40-Jährige bedrohte seine Mutter und seine Schwester Dabei bedrohte ein 40-Jähriger seine Schwester und seine Mutter massiv. Der aggressive Mann wurde daraufhin von einer Polizeistreife festgenommen. Eine Indoor-Plantage mit etwa 100 Cannabis-Pflanden Da im Haus des Beschuldigten von den...

  • 03.09.16
  •  2
Lokales
Speed.
3 Bilder

Pinzgau: 16 Dealer verkauften Drogen im Wert von 425.000 Euro!

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PINZGAU. Kriminalisten aus dem Bezirk Zell am See und Beamte des Landeskriminalamtes Salzburg führten seit Herbst 2015 im Pinzgau Ermittlungen im Bereich der Suchtmittelkriminalität. Dabei konnten 16 Dealer - zwölf Einheimische, zwei Bosnier und zwei Holländer - ausgeforscht und festgenommen werden. Kokain, Speed, Tabletten und Cannabiskraut Die Kriminalisten wiesen den Männern den gewinnbringenden Handel von Kokain, Speed, XTC-Tabletten und...

  • 25.08.16
Lokales

Saalfelden: Bei einer Verkehrskontrolle wurde Cannabis sichergestellt

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg) SAALFELDEN. Polizeibeamte aus Saalfelden kontrollierten gestern, am 29. Mai 2016 gegen 21.30 Uhr, auf einem Parkplatz in Saalfelden einen Pkw-Lenker. Bei einer genaueren Kontrolle stellten die Beamten bei dem 20-jährigen Österreicher geringe Mengen an Cannabis sicher. Der Österreicher wird angezeigt.

  • 30.05.16
  •  1
Lokales

Saalfelden: Ein Drogenlenker wird angezeigt

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg) SAALFELDEN. Gestern abend (13. 03. 2016) wurde ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer als Lenker eines PKWs im Ortsgebiet von Saalfelden einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Als Beifahrerin befand sich noch seine 16-jährige Freundin im PKW. Eindeutige Symptome Im Zuge der Kontrolle wurden sowohl beim Fahrzeuglenker, als auch bei seiner Freundin eindeutige Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung durch Cannabis festgestellt. Bei...

  • 14.03.16
  •  1
Lokales

Leogang: Suchtmittel sichergestellt

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg LEOGANG. In der Nacht zum 20. September 2015 wurden in Leogang bei einem 20-jährigen Zivildiener eine geringe Menge Suchtmittel sichergestellt. Der Mann hatte die Cannabisblüten in einem als Batterie getarnten Behältnis aufbewahrt.

  • 20.09.15
Lokales

In Bruck/Glstr. wurde Suchtgift sichergestellt

Presseaussendung der Polizei Salzburg BRUCK. Ein Bewohner eines Mehrparteienhauses in Bruck an der Glocknerstraße meldete am 10. Februar 2015 abends einen lautstarken Streit in einer der Wohnungen. Zwei Polizeistreifen fuhren die Örtlichkeit an. Nach der Streitschlichtung nahmen die Polizisten in der Wohnung eine Plastikdose mit Cannabiskraut wahr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Inhaber des Cannabis, 36 Gramm, ein beim Streit anwesender 21-jähriger Pinzgauer. Der 21-Jährige...

  • 11.02.15
Lokales
6 Bilder

Maria Alm: Ferienhaus zum Marihuana-Anbau gemietet

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg BRAMBERG/MARIA ALM. Suchtgiftfahnder des Landeskriminalamtes Salzburg und des Bezirkspolizeikommandos Zell am See nahmen im September 2014 in Maria Alm drei Produzenten bzw. Händler von Cannabis fest. 10,5 Kilogramm Marihuana und Zuchtequipment im Wert von 15.000 Euro wurden sichergestellt. Cannabiszuchtanlage eingerichtet Die Ermittlungen hatten zu einem Wiener (25), einem Niederösterreicher (27) und einem Oberösterreicher (27) geführt. Das Trio...

  • 08.10.14
  •  2
Lokales

Feine Nachbars-Nasen verrieten Dealer

SAALFELDEN. Ein fast schon gewächshausartiges Bild bot sich Polizeibeamten in Saalfelden, als sie die Wohnung eines 31-jährigen zur Durchsuchung betraten. Auf nur 50 Quadratmetern hortete der Mann fast 80 Cannabispflanzen - Wärmelampen, Spezialdünger und Belüftungssystem inklusive. Die Drogen hatten insgesamt einen Straßenverkaufswert von rund 20.000 Euro. Überführt werden konnte der Dealer dank der feinen Nasen der Nachbarn, diese Namen den starken Gerucht im Gang des Mehrparteienhauses im...

  • 12.05.14
Lokales
Elena Karner Substitutionsärztin
6 Bilder

Drogen im Pinzgau: Wer möchte offen über Sucht reden?

PINZGAU. Der 15-jährige David R.* stammt aus einer typischen, mittelständischen Pinzgauer Familie. Der Bursche ist durchaus gut erzogen, unauffällig, mit gewöhnlichen Hobbies - in der Schule durchschnittlich. Wie viele andere Teenager auch ist David neugierig, will Grenzen ausloten. "Begonnen hat alles - wie wir später erfahren haben - als er sich mit Freunden traf. Sie haben Klebstoff geschnüffelt. "So unspektakulär das klingen mag, für meinen Sohn war es offenbar der Einstieg in die Sucht",...

  • 28.02.14
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Auffindung von Marihuana

Bei einer Fahrzeug- und Personenkontrolle durch Fahndungsstreifen des Bezirkspolizeikommandos Zell am See konnten am Dienstag, 22.03.2011 gegen 18 Uhr, bei einem 21-jährigen Mitfahrer eines Personenkraftwagens insgesamt fünf Papierrollen mit je ein Gramm Cannabiskraut/Marihuana in Zell am See sichergestellt werden. Der Staatsanwaltschaft Salzburg wird eine Anzeige wegen Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz vorgelegt. Quelle: www.bmi.gv.at

  • 23.03.11
  •  1
Lokales
Der Drogenhandel im Pinzgau boomt.

Pinzgau: Schlag gegen Drogen-Szene

Polizei gingen mehrere Dealer ins Netz, „Stoff“ wurde beschlagnahmt Der Polizei ist ein schwerer Schlag gegen die organisierte Drogenkriminalität im Pinzgau gelungen. Mehrere Dealer wurden dabei festgenommen, zahlreiche Konsumenten ausgeforscht und einiges an Drogen beschlagnahmt. PINZGAU. Zwei Männer im Alter von 36 sowie 39 Jahren wurden in Zell am See festgenommen. Die Beamten konnten im Zuge der Verhaftung einiges an „Stoff“ sicherstellen: 1.000 Gramm Speed und 6.500 Stück...

  • 10.01.11