Christkind-Aktion 2015

Beiträge zum Thema Christkind-Aktion 2015

Lokales
"Danke an alle, die gespendet haben", Veronika Eder bei der Spendenübergabe mit Redakteurin Kathrin Schwendinger (2.v.li.).

Familie Eder ist überwältigt: 21.000 Euro wurden gespendet

Das BezirksRundschau-Christkind hat dank Ihrer Hilfe tolle Arbeit geleistet MÜNZKIRCHEN (ska). Die letzte Spendenübergabe hat Veronika Eder nochmal sprachlos gemacht. Rund 21.000 Euro sind nun insgesamt bei der diesjährigen Christkind-Aktion zusammengekommen. Firmen und Vereine haben genauso wie Private für Familie Eder aus Münzkirchen gespendet. Durch den Tod von Familienvater Christian ist die Familie in finanzielle Not geraten. Denn Christian Eder hat nicht nur seine Frau und seine drei...

  • 03.03.16
Lokales
Mit 3000 Euro beteiligt sich der evangelische Waisenversorgungsverein Wien an der heurigen Christkindaktion der BezirksRundschau.

3000 Euro für Christkind-Aktion gespendet

BAD GOISERN. Mit einer 3000-Euro-Spende beteiligt sich auch der evangelische Waisenversorgungsverein Wien an der BezirksRundschau-Christkindaktion. Diese unterstützt heuer das evangelische "SchülerDaHeim" in Bad Goisern. Generell stellt der Verein bereits seit Jahren das Gebäude und das zugehörige Grundstück für das Heim zur Verfügung. Trotzdem wollten die Verantwortlichen auch diese Aktion unterstützen. "Selbstverständlich unterstützen die die BezirksRundschau, die ja in diesem Jahr unsere...

  • 27.01.16
Lokales

Junge Generation spendet 450 Euro für Christkind-Aktion

GMUNDEN (km). Es ist schon Tradition, dass die Junge Generation Gmunden die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Salzkammergut unterstützt. Bei ihrem Punschstand am 22. Dezember in der Gmundner Kirchengasse haben die Jungpolitiker 450 Euro eingenommen und die Summe in die Redaktion der BezirksRundschau gebracht. "Wir unterstützen immer gerne Projekte in der Region und die Kinder aus dem KinderDaHeim Bad Goisern sind unsere Zielgruppe, daher ist es naheliegend, bei der Finanzierung eines...

  • 13.01.16
Lokales

Gmundner Milch-Mitarbeiter spenden 1035 Euro

GMUNDEN (km). Die Mitarbeiter der Gmundner Milch unterstützen auch heuer wieder das BezirksRundschau-Christkind. Bei der Tombola der Firmen-Weihnachtsfeier, die Preise sind hauptsächlich Firmengeschenke, wurden gemeinsam mit Mitarbeiter-Spenden 1035 Euro für das evangelische SchülerDaHeim in Bad Goisern gespendet. Die beiden Geschäftsführer des Gmundner Molkereikonzernes Michael Waidacher und Silvio Kickinger sowie Obmann Josef Fürtbauer überraschten ihre Mitarbeiter bei der Weihnachtsfeier im...

  • 23.12.15
Lokales

Christkind-Aktion im Salzkammergut brachte bislang 4500 Euro

GMUNDEN. Der Leiter des SchülerDaHeim Bad Goisern, Hans Gamsjäger, kam zu BezirksRundschau-Redaktionsleiterin Kerstin Müller und Geschäftsstellenleiter Klaus Autengruber nach Gmunden, um den ersten Spendenscheck der Christkindaktion zu übernehmen. Bislang hat die Aktion 4525,71 Euro eingebracht. Vor allem Service-Clubs, wie die Lions Dachstein Welterbe und Bad Ischl oder die Kiwanis aus Bad Ischl und Gmunden sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass schon so eine große Summe am Scheck steht....

  • 22.12.15
Lokales

Schärdinger Jägerschaft spendet an Familie Eder

MÜNZKIRCHEN (juk). Die Schärdinger Jäger schlossen sich dem Beispiel zahlreicher Spendenwilliger an und übergaben 2.000 Euro an die Familie Eder aus Münzkirchen. Das Geld stammt aus einem Sozialfond, den die Jäger gegründet haben und in den an mehreren Bezirksjägertagen eingezahlt wurde. Bei der letzten Besprechung der Jagdleiter aller 30 Schärdinger Reviere machte Bezirksjägermeister Franz-Konrad Stadler den Vorschlag, das Geld der Münzkirchner Witwe und ihren drei Kindern zukommen zu lassen....

  • 20.12.15
Lokales

So spürt Philipp seine Körpergrenzen

Ein spezieller Sitzsack zeigt Philipp seine eigenen Körpergrenzen. Die Kugeln darin passen sich an. WELS. In der Tagesheimstätte des Instituts Hartheim im Welser Bahnhofcenter erlebt Philipp Fuchsjäger abwechslungsreiche Tage. Zu den Unternehmungen, welche die Pfleger täglich unter der Woche von Montag bis Freitag am vormittags mit ihm machen, zählt neben dem Musikhören, Vorlesen, Massieren und der Klangschalentherapie auch beispielsweise das Sitzen in einem speziellen Sitzsack. "Dadurch spürt...

  • 16.12.15
Lokales

Klänge und Vibrationen

In der Tagesheimstätte ist Philipp sehr gut aufgehoben. Die Spenden fördern seine Mobilität. WELS. Philipp Fuchsjäger, für den bei der diesjährigen BezirksRundschau Christkind-Aktion gespendet werden kann, sitzt aufgrund einer angeborenen Cerebralparese im Rollstuhl. Seit dem Tod seines Vaters ist Mutter Cäcilia mit Hund Fabio und dem 27-jährigen Philipp alleine in ihrem Haus in Wels. Hilfe bekommt sie neben ihrem zweiten Sohn und dessen Lebensgefährtin vor allem von der Tagesheimstätte in der...

  • 25.11.15
  •  1
Lokales

Singen als Therapie: Schülerheim Bad Goisern bringt zweite CD heraus

BAD GOISERN. Das BezirksRundschau-Christkind ist auch heuer wieder im Einsatz. Und zwar für die Kinder des Evangelischen Schülerheims Bad Goisern. Diese wünschen sich einen eigenen Spielplatz. Ein Wunsch, der ihnen bislang immer aus finanziellen Gründen verwehrt worden ist. In den letzten Wochen haben die Kids unter der Leitung von Betreuer Fritz Stingl an ihrer zweiten CD gearbeitet. Dabei wurden Texte gemeinsam erarbeitet, musikalisch unterlegt und eingesungen. "Für die Kinder ist das...

  • 18.11.15
Lokales

Ein umgebautes Auto für Max Eisschiel

Um mobiler zu sein, braucht Rollstuhlfahrer Max Eisschiel ein umgebautes Auto. Sie können ihm helfen. AIGEN-SCHLÄGL (anh). Landschaftsgärtner wollte er werden und mit vollem Einsatz war er bei der Sache, doch zum Abschluss dieser Lehre sollte es nie kommen. Am 27. September 2013 änderte sich das Leben des damals erst 15-jährigen Max Eisschiel schlagartig: Bei einem Arbeitsunfall wurde er seitlich von einer Bobcat-Schaufel eingezwickt. Die Diagnose: Querschnittslähmung. „Das Rückenmark wurde...

  • 10.11.15
Lokales
Karin Wiesinger (l.) Evelyn Pirklbauer (r.) und Martin Märzinger (2. v. r.) von der BezirksRundschau Rohrbach überbringen den Scheck an Maria, Julia und Daniel Karlsböck.

Danke für 17.905,40 Euro

Großzügige Spenden der BezirksRundschau-LeserInnen erleichtern Familie Karlsböck das Leben. OEPPING. "17.905,40 Euro, ich bin baff und kann es gar nicht glauben. Vielen herzlichen Dank an alle, die uns geholfen haben", sagt Maria Karlsböck. Die Oeppingerin ist überwältigt, als die Redakteurinnen der BezirksRundschau den Gesamtspendenbetrag überbringen. Vor Weihnachten hat die Familie bereits 11.330 Euro erhalten. Nun sind noch einmal 6575,40 Euro dazugekommen. Das Geld kann Familie Karlsböck...

  • 12.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.