Culinaria tirolensis

Beiträge zum Thema Culinaria tirolensis

Lokales
Die Jugendlichen erhielten interessante Einblicke in die Welt der Haubenküche.
3 Bilder

AufBauWerk Nikolsdorf
In Schloss Lengberg wurde groß aufgekocht

Der Verein „Culinaria Tirolensis“ war Ende März zu Gast im AufBauWerk Nikolsdorf/Schloss Lengberg und verwöhnte die Jugendlichen und BetreuerInnen mit einem dreigängigen Menü. NIKOLSDORF. Der Verein „Culinaria Tirolensis“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die regionale Kulinarik im Pustertal grenzüberschreitend zu pflegen und mitzuentwickeln. Durch gegenseitigen Austausch und enge Kooperation sollen die Mitglieder voneinander lernen und gemeinsam bei Veranstaltungen auftreten. Auch die...

  • 05.04.19
Lokales
Markus Holzer, Josef Mühlmann, Chris Oberhammer und André Cis (v.l.)
2 Bilder

"Culinarium tyrolensis" - Mehr als nur ein Kochbuch

Der Verein "Culinaria Tirolensis" präsentiert sein erstes Buch "Culinarium tyrolensis - Die Küche der Dolomiten". Der im Jahr 2015 ins Leben gerufene Verein "Culinaria Tirolensis" ist eine Gruppierung von Gastronomen aus Ost- und Südtirol, bei der die grenzüberschreitende Kooperation in Sachen Gastronomie und Kulinarik im Mittelpunkt steht. Die Idee, diesen Verein zu gründen hat ihren Ursprung im "Gourmet Festival Hochpustertal", das im Jahr 2014 vom Südtiroler Sternekoch Chris Oberhammer ins...

  • 08.06.18
  •  1
Lokales

Praxiseinsatz für Lienzer HotelfachschülerInnen

Vom 9.10. – 11.10.2015 fand das Gourmetfestival der Vereinigung „Culinaria Tirolensis“ im Grandhotel Toblach statt. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht  die regionale Kulinarik grenzüberschreitend zu pflegen und mitzuentwickeln. Auch die Förderung der Jugend ist Culinaria Tirolensis ein Anliegen. Begeisterung für die unterschiedlichen Berufsbilder in der  Gastronomie soll geweckt und Auszubildende gefördert werden. Ausgewählte SchülerInnen der 2. und 3. Klasse der Hotelfachschule Lienz...

  • 01.11.15
Wirtschaft
Die Gründungsmitglieder Josef Mühlmann, André Cis, Markus Holzer und Chris Oberhammer (v.l.)

Grenzüberschreitende Kulinarik

Der neu gegründete Verein "Culinaria Tirolensis" will Impulse in Gastronomie und Kulinarik setzen. Der kürzlich ins Leben gerufene Verein "Culinaria Tirolensis" ist eine Gruppierung von Gastronomen aus Ost- und Südtirol, bei der die grenzüberschreitende Kooperation in Sachen Gastronomie und Kulinarik im Mittelpunkt steht. Die Idee, diesen Verein zu gründen hat ihren Ursprung im "Gourmet Festival Hochpustertal", das im Jahr 2014 vom Südtiroler Sternekoch Chris Oberhammer ins Leben gerufen...

  • 16.05.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.