dechanthof

Beiträge zum Thema dechanthof

Emilia sucht ein neues Zuhause

Emilia (geb. 2019), eine verschmuste Katzendame, sucht einen Platz mit Freigang. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Elsa sucht ein neues Zuhause

Elsa, eine Labrador-Hündin, ist eine treue Seele, hat aber Hüftprobleme. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Serrano sucht ein neues Zuhause

Serrano, ein Mastiff-Mischling, ist mit anderen Hunden verträglich und spielt sehr ausgiebig. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Bonny sucht ein neues Zuhause

Bonny (geb. 2018) ist etwas schüchtern und mag sehr gerne Streicheleinheiten. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Milow sucht ein neues Zuhause

Milow, ein Chihuahua, ist ein freundlicher Kerl, fürchtet sich aber vor Katzen und Kindern. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Felix sucht ein neues Zuhause

Felix (geb. 2021) ist ein richtiger Schmusekater und freut sich sehr über Zuwendung. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Lola Sucht ein neues Zuhause

Lola (geb. 2022), ein Welpenmischling, ist noch nicht stubenrein und braucht Erziehung. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Miriam sucht ein neues Zuhause

Miriam (geb. 2020) sucht ein ruhiges Zuhause bei einer kleinen Familie. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Rocky sucht ein neues Zuhause

Rocky (geb. 2021), ein Schäfer-Mischling, ist ein junger Kerl mit viel Power. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Dotty sucht ein neues Zuhause

Dotty (geb. 2020), sucht eine ruhige Familie mit einer bereits vorhandenen Katze. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Daffy sucht ein neues Zuhause

Daffy (geb. 2019) sucht ein Zuhause in einer bereits vorhandenen Kaninchengesellschaft. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Mark sucht ein neues Zuhause

Mark (geb. 2021) sucht ein ruhiges Zuhause ohne viel Lärm mit Freigängerplatz. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Bob sucht ein neues Zuhause

Bob (geb. 2021) wird nur gemeinsam mit einem Kaninchenkumpel vermittelt. Ausführliche Informationen zu  Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer

Derek sucht ein neues Zuhause

Derek (geb. 2021) ist etwas schüchtern und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Ausführliche Informationen zu Rem gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Lukas Neumayer
Stadträtin Roswitha Janka, Obfrau Elisabeth Bock, Betriebsleiterin Doris Gärtner und Bürgermeister Erich Stubenvoll

Tierheim Mistelbach
Erstes Frühlingsfest am Dechanthof unter neuer Obfrau

MISTELBACH. Nach über zwei Jahren Pause lud das Team des Tierheims Dechanthof in Mistelbach zum ersten Frühlingsfest seit Beginn der Covid-Pandemie. Trotz des nicht allzu frühlingshaften Wetters erfreute man sich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher, darunter unter anderem auch Bürgermeister Erich Stubenvoll sowie Stadträtin Roswitha Janka. Gegen freie Spenden wurden neben warmen Speisen, Mehlspeisen und Getränken auch Führungen durch das Tierheim geboten, welche einen Blick hinter die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Erich Stubenvoll, Karl Wilfing, Elisabeth Bock, Christian Gepp, Kurt Hackl und Manfred Schulz.

Tierwohl
Land unterstützt Mistelbachs Dechanthof mit 200.000 Euro

Tierheime leisten besonderen Beitrag zum Tierwohl in Niederösterreich MISTELBACH.  Seit 2019 fördert das Land Niederösterreich die Tierschutzvereine, die ein Tierheim betreiben, jährlich mit 1,3 Millionen Euro. „Viele Tiere kommen nach Todesfällen von Herrchen oder Frauchen ins Tierheim“, so Landtagsabgeordneter und Tierschutzsprecher Christian Gepp. Alleine im Tierheim Dechanthof in Mistelbach wurden im letzten Jahr 900 Tiere betreut, wobei der Großteil auf Hunde und Katzen entfällt. Insgesamt...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Gesundheitsstadträtin Roswitha Janka, Tierheim-Obfrau Elisabeth Bock und Bürgermeister Erich Stubenvoll.

Tierheim Dechanthof Mistelbach
Elisabeth Bock folgt Otto Vogl-Proschinger

MISTELBACH. 14 Jahre im Dienste der "Guten Tat" waren für Otto Vogl-Proschinger als Präsident des Tierheims Dechanthof nun ausreichend. Er legte seine Funktionen im Verein in die ehrenvollen Hände von Elisabeth Bock, die im Rahmen einer Generalversammlung als neue Obfrau gewählt wurde. Als ihre Stellvertreterin steht ihr die langjährige Mitarbeiterin Gabriele Bachmayer zur Seite. Bei einem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Erich Stubenvoll, wurde die neue Obfrau im Beisein von...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Odin sucht ein neues Zuhause

Odin (geb. 2019) sucht ein ruhiges Zuhause bei geduldigen Menschen. Ausführliche Informationen zu Odin gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Murphy sucht ein neues Zuhause

Murphy (geb. 2017), ein Terrier-Mischling, hat eine chronische Ohrenentzündung. Ausführliche Informationen zu Murphy gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Diese Mäuse suchen eine neues Zuhause

Albino-Mäuschen kamen ins Tierheim, da ihre Besitzerin leider mit der Haltung überfordert war und Hilfe suchte. Wir wünschen uns für die kleinen Racker artgerechte Plätze. Ausführliche Informationen zu den Albino-Mäuschen gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Bianca sucht ein neues Zuhause

Eine Gruppe Kaninchen wurde im Wald ausgesetzt und von Tierfreunden gesichert. Bianca, Stefanie, Marie, Irene, Pünktchen, Flecki und Johanna stammen aus dieser Gruppe. Sie wurden im Tierheim aufgepäppelt und sind nun auf der Suche nach neuen guten Plätzen. Die Vermittlung erfolgt paarweise oder zu bereits vorhandener Kaninchengesellschaft. Es handelt sich um größere Stallkaninchen mit entsprechend großen Platzbedarf. Die Kaninchen sind alle gegen Myxomatose/RHD geimpft und leben aktuell in...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Calimero sucht ein neues Zuhause

Calimero kam 2019 als kleines Kätzchen ins Tierheim und litt damals an einem stark geschädigten Auge und war an Katzenseuche erkrankt. Er hat durch intensive Therapie zum Glück überlebt, jedoch sind durch die Infektion Schäden am Nervensystem zurückbehalten. Calimero zeigt eine Kleinhirn-Ataxie, was sich durch etwas tollpatschigen Gang äußert, ihn aber nicht weiter behindert. Calimeros rechtes Auge musste entfernt werden. Calimeros größtes Problem ist, dass er das Pica-Syndrom zeigt: er will...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Bea und Babsi suchen ein neues Zuhause

Bea und Babsi stammen aus einem Hoppala-Wurf und wurden aus schlechter Haltung gerettet. Im neuen Zuhause war man dann mit der Anzahl der Kaninchen doch überfordert, weshalb sie zu uns gebracht wurden. Sie harmonieren sehr gut miteinander, weshalb wir ein gemeinsames Zuhause für die beiden suchen. Die Kaninchen sind Innenhaltung gewöhnt. Bea und Babsi lebten in der Gruppe mit einem an der „Sternguckerkrankheit“ (Encephalitozoon cuniculi) erkrankten Kaninchen. Sie sind daher höchstwahrscheinlich...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Aurora sucht ein neues Zuhause

Aurora ist eine Exotic Shorthair Katze und kam als Fundtier zu uns. Sie wurde spätabends auf der Straße gefunden und war damals in keinem guten Zustand. Sie wurde daher von der Finderin zur Tierklinik gebracht, von wo sie anschließend ins Tierheim überstellt wurde. Aurora hat rassebedingt leider mit einigen gesundheitlichen Baustellen zu kämpfen und ist aufgrund der extremen Rassemerkmale sehr in ihrer Atmung eingeschränkt. Ihre Nase ist quasi „nicht vorhanden“, sie hat keine Tränenkanäle und...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.