Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Lokales
Ebreichsdorf: Unbekannte Diebe zapften einen Bagger ab und stahlen etwa 200 Liter Diesel.

Diebe leerten Tank von Bagger in Ebreichsdorf

EBREICHSDORF (lor). Sogar Diesel ist vor kriminellen Energien nicht sicher. In Ebreichsdorf, genauer auf der Badener Straße, kam es zu Treibstoffdiebstahl. Bis dato unbekannte Täter haben kürzlich mittels Nachsperre den Benzindeckel eines Baggers der Marke Takeuchi geöffnet und 200 Liter Diesel abgezapft. Daraufhin sind der oder die Täter geflohen. Die dadurch entstandene Schadenssumme beträgt etwa 240 Euro. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion...

  • 24.02.20
Lokales

Tattendorf: Täter drangen in zwei Einfamilienhäuser ein

TATTENDORF (lor). In Tattendorf kam es kürzlich gleich zu zwei Einbruchsdiebstählen in der Alois Kremar Gasse: Unbekannte Täter verschafften sich bei zwei Einfamilienhäusern Zutritt über die Terrassentüre und brachen so in die Häuser ein. Im ersten Objekt entwendeten die Einbrecher einen Tablett-PC, im zweiten Haus fanden die Täter offensichtlich kein Diebesgut und nahmen ohne Beute Reißaus. Die Täter sind flüchtig, die Fahndung läuft derzeit noch. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, bitte...

  • 07.01.20
Lokales
In der Lerchengasse in Trumau drang ein Einbrecher in ein Reihenhaus und stahl Schmuck und Uhren.

Trumau: Ein Einbrecher stahl Schmuck und Uhren

TRUMAU. Ungeklärter Wohnhaus-Einbruchsdiebstahl in der Lerchengasse in Trumau: Dort brach vor Kurzem ein unbekannter Täter offensichtlich das Fenster eines Reihenhauses auf, um ins Wohnhaus zu gelangen. Dann sammelte der Einbrecher diverse Armbanduhren und Schmuck ein und flüchtete. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Fahndung nach dem Täter läuft. Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trumau unter der Telefonnummer 059 133 3315 melden.

  • 11.11.19
Lokales
Hier in der Pergerstraße ging es am 24. August in der Nacht zwischen einem betrunkenen Motorraddieb und Polizisten "zur Sache".

Über meterhohe Mauer geflüchtet

Wilde Verfolgungsszenen nachts in der Pergerstraße in Baden. BADEN (slorenz). Eine Vespa, ein aufmerksamer Zeuge, finstere Nacht, ein Innenhof und eine fünf Meter hohe Mauer und eine Verletzung am Fuß - aus diesen "Zutaten" waren wilde Szenen gestrickt, die sich in der Nacht des 24. August in der Pergerstraße ereigneten. Um halb drei Uhr früh klingelte es in der Polizei-Landesleitzentrale, ein Zeuge meldete einen Motorraddiebstahl in der Pergerstraße. Auf der Zufahrt wurde den Streifen...

  • 11.09.19
Lokales
Täter versuchten einen Baustellengenerator zu stehlen.

Diebstahl: Täter verloren Generator

POTTENDORF. Versuchter schwerer Diebstahl in der Wiener Straße in Pottendorf: Drei unbekannte Männer wurden dabei beobachtet, wie sie versuchten einen Baustellengenerator von der dortigen Baustelle zu stehlen. Der Generator wurde an einen VW Passat gehängt, wurde jedoch auf der Flucht verloren. Die Täter konnten flüchten, die Fahndung läuft. Zweckdienliche Hinweise bitte an die PI Pottendorf: 059133-3311.

  • 12.08.19
Lokales
Hier versuchte ein 24-Jähriger ein Fahrradschloss mit bloßen Händen aufzubrechen - er wurde angezeigt.

Fahrraddiebstahl in Weigelsdorf ging schief

WEIGELSDORF. Missglückter Fahrraddiebstahl am Bahnhof Weigelsdorf: Am 30. November, gegen 15.10 Uhr versuchte ein 24-jähriger Ungar vergeblich das Spiralkabelschloss, mit dem ein Fahrrad abgeschlossen war, mit seinen Händen aufzubrechen. Der Täter wurde dabei von mehreren Zeugen beobachtet. Der Mann leugnete den versuchten Diebstahl und wurde auf freiem Fuß von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt. Die Polizei rät immer wieder öffentlich abgestellte Fahrräder so gut wie möglich mit...

  • 17.12.18
Politik

Guter Bekannter "entführt" VW-Bus

Dass man nicht jedem Bekannten vertrauen sollte, zeigt dieser Fall von "Busnapping" in Pottendorf. POTTENDORF (lorenz). „Ein altes Sprichwort sagt: ein Radl und ein Madl borgt man nicht her. In diesem Fall war es allerdings kein Radl oder Madl, sondern ein Auto. Aber auch seine Freunde und Bekannte soll man sich besser gut aussuchen“, meint Revierinspektor K. im Interview. Aber genug der Volksweisheiten, jetzt zu diesem aktuellen Fall: Ein Fahrzeughalter aus Pottendorf besitzt - vielmehr muss...

  • 16.08.18
  •  1
Lokales
Der oder die Täter haben den Anhänger, der am Hotelparkplatz abgestellt war, einfach mit dem eigenen Fahrzeug abtransportiert.

Anhänger mit Spielzeug gestohlen

SCHÖNAU/TR. (lorenz). Es war ein dreister Diebstahl der in Schönau an der Triesting auf einem Hotelparkplatz passiert ist. Die Polizeiinspektion Günselsdorf ermittelt. Ein unbekannter Täter stahl einen abgestellten Anhänger aus der Hotelanlage an der Triesterstraße B17. Auf den Anhänger befanden sich Schaukelpferd, ein elektrisches Miniauto, Playstation 2 und 3 inklusive Spiele und mehrere Kleinspielsachen. Der Diebstahl war deshalb dreist, da der Täter den Anhänger ja mit einem Fahrzeug...

  • 15.06.18
Lokales
Benedikt ist froh, dass sein Rad wieder bei ihm ist.

Bub bekommt sein Rad zurück

LEOBERSDORF (lorenz). Der letzte Mittwoch war für den 13-jährigen Benedikt B. ein wahrer Freudentag und ein wenig schuld daran sind auch die BEZIRKSBLÄTTER. Doch der Reihe nach: Benedikt hatte ein wunderschönes Fahrrad. Warum hatte? Weil es ihm gestohlen wurde. „Ich stellte es kurz ab, ohne es abzusperren“, beichtete er traurig seiner Mutter. Doch zwei Tage später war die Traurigkeit verflogen. Er schlug die BEZIRKSBLÄTTER Triestingtal auf und sah ein Foto seines Fahrrades. Ein überaus...

  • 26.01.18
  •  3
Lokales
Sitzend: Das Duo vor Gericht.

"Diebstahlstouristen" fassten mehrere Jahre Haft aus

Wiener Neustadt, NÖ. Zwei Rumänen stahlen aus Handtaschen Bargeld und Bankomatkarten, mehr als 40 Opfer. Insgesamt verursachten Florin B. (44) und Laurentiu R. (47) auf ihrer Österreich-Tour einen Schaden von rund 30.000 Euro. Ihre Vorgehensweise war immer diesselbe, ihre bevorzugten Örtlichkeiten waren Supermärkte. Einer stahl aus den in den Einkaufswagerln abgestellten Handtaschen die Geldbörsen und eilte dann zum anderen, der in einem Fluchtfahrzeug wartete. Im Wagen nahm man gleich das...

  • 15.11.17
Lokales
4 Bilder

Handtaschendieb in Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF. Bislang unbekannte Täter stahlen am 7. September 2017 eine Geldbörse samt Inhalt. Die Geschädigte befand sich zum Zeitpunkt des Diebstahls, ca. 14.30 Uhr, auf einem Golfplatz in Oberwaltersdorf. Die Handtasche, aus der die Geldbörse gestohlen wurde, war für kurze Zeit unbeaufsichtigt beim Golfcart abgelegt, das zu dem Zeitpunkt in der Nähe der L 157 abgestellt war. Mit der gestohlenen Bankomatkarte der Geschädigten wurden noch am selben Tag, gegen 15.00 Uhr, zwei...

  • 30.10.17
Lokales

Leobersdorer Autodieb sitzt in U-Haft

LEOBERSDORF (lorenz). Während die Hausbewohner im ersten Stock waren, schlich sich ein Dieb am 23. April in die offene Garage in der Südbahnstraße und stahl den eingestellten Wagen, Marke Honda (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Von der Polizeiinspektion Leobersdorf wurde der Pkw zur Fahndung ausgeschrieben und ein Verdächtiger konnte aufgrund von Ermittlungen eruiert und zur Festnahme ausgeschrieben werden. Am 27. April klickten für den Verdächtigen die Handschellen, er konnte in Wien mit dem...

  • 10.05.17
  •  1
Lokales
Das Lächeln fällt den beiden sichtlich schwer: Horst Pressl und Johannes Neuburger vermissen ungefähr eine Million Bienen.

Diebe stehlen eine Million Bienen

EBREICHSDORF (lorenz). „Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr Bienen“, ist Horst Pressl (79) entsetzt, „aber so etwas ist mir noch nie passiert“. Pressl betreibt mit seinem Neffen Johannes Neuburger eine Imkerei. Unbekannte Täter stahlen irgendwann in den letzten zehn Tagen aus 26 Bienenstöcken die sechs bis sieben Brutwaben. „Das sind jene Waben in denen sich die Königinnen befinden“, erklärt Neuburger. Die Bienenstöcke waren im Schlosspark von Ebreichsdorf aufgestellt. „Wir schauen nicht jeden...

  • 14.04.17
Lokales
In diesem Supermarkt in Pottendorf schlug der Dieb zu und stahl einer Kundin die Geldtasche aus dem Wagerl.

Gauner stahl Geldbörse aus Einkaufswagen

POTTENDORF (lorenz). Die Polizei warnt immer wieder, bei Einkäufen im Supermarkt die Handtasche nie im Einkaufwagen abzustellen. Sie sollte immer im Blickfeld der Besitzerin oder des Besitzers bleiben. Kürzlich passierte es in einem Supermarkt in Pottendorf wieder. Eine Kundin war kurz abgelenkt, hatte ihre Handtasche im Einkaufswagen und ein unbekannter Täter nützte die Gelegenheit, um die Geldbörse zu stehlen. Neben Bargeld fielen dem Dieb auch noch e-card und Führerschein in die Hände....

  • 12.03.17
Lokales

Einbrecher raubten Haus aus

TRIESTINGTAL (lorenz). „Das war ein typischer Dämmerungseinbruch“, meint ein Ermittler. Obwohl die Täter sehr gezielt vorgingen, konnte die Polizei mehrere Spuren sichern. Am 23. Jänner - in der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr - wurde in einem Wohnhaus in Leobersdorf in der Heinrich Herold-Gasse eingebrochen. Die Täter rissen zwei Außenwandbeleuchtungen und den Bewegungsmelder herunter, zwängten anschließend die Terrassentüre auf und kamen so in das Hausinnere. Sie fanden und stahlen Bargeld,...

  • 30.01.17
Lokales

Dreister Einbruch in Weissenbach

WEISSENBACH (lorenz). Stellen Sie sich vor, sie wachen um fünf Uhr früh auf, wollen ihr Schlafzimmer verlassen und müssen feststellen, dass die Türe von außen zugesperrt wurde. So passiert ist das am 16. Mai einer Frau in ihrem eigenen Haus in Weissenbach. Sie ging über die Terrassentür ihres Schlafzimmers zur Gartentür eines zweiten Zimmers und kam so wieder in ihre eigenen vier Wände. Dort musste sie mit Schrecken bemerken, das bei ihr eingebrochen worden war. Die unbekannten Täter hatten die...

  • 22.05.16
Lokales
2 Bilder

Geldbörse in Ebreichsdorf gestohlen

EBREICHSDORF (les). Ein bislang unbekannter Täter stahl am 23. März 2016 einem weiblichen Opfer in einem Supermarkt in Ebreichsdorf zuerst die Geldbörse samt 220 Euro Bargeld und behob anschließend mit der - in der Geldbörse befindlichen - Bankomatkarte der Geschädigten an einem Bankomat der Sparkasse Ebreichsdorf insgesamt 1.000 Euro. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht gemäß Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt um Veröffentlichung der beigeschlossenen Lichtbilder....

  • 26.04.16
Motor & Mobilität
Telekom Austria-Generaldirektor Hannes Ametsreiter (li.) und der Sprecher der Porsche Holding Salzburg, Alain Favey, präsentierten auf der Vienna Auto Show die DiBOX.
2 Bilder

DiBOX als Diebstahlschutz, Fahrtenbuch und noch viel mehr

Porsche Holding Salzburg und Telekom Austria vernetzen VW, Audi und später auch Seat und Skoda praxisgerecht – Nachrüstlösung für bis zu acht Jahre alte Autos. Bei Automessen zeigen die Hersteller bereits, wie die Autos künftig vernetzt sein werden. "Connectivity" ist das Schlagwort in der Branche – vieles davon war bisher Zukunftsmusik. Nun wagen aber die Porsche Holding Salzburg und die Telekom Austria einen bisher in Europa beispiellosen Schritt in die Praxis – mit der DiBOX, die direkt mit...

  • 15.01.15
Lokales
4 Bilder

Gewerbsmäßiger Einbruch in NÖ und Kärnten geklärt

Die Landespolizeidirektion informiert: Zwei Verdächtige in Haft, Fotos: LPD NÖ. Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, führten seit einigen Monaten Ermittlungen gegen eine vorerst unbekannte Tätergruppe wegen gewerbsmäßigem Geschäftseinbruch in Niederösterreich und Kärnten. Die Täter gingen bei den Tathandlungen brutal vor. Sie sind meist über das Dach in ein Einkaufszentrum eingestiegen, haben Überwachungskameras zerstört, Rollbalken aufgebrochen...

  • 27.11.14
  •  1
Lokales

Geldbörsendiebstahl in Neunkirchen

Die Landespolizeidirektion NÖ bittet um Hinweise. Ein bisher unbekannter Täter stahl am 20. September 2014, gegen 11.45 Uhr, in einem Geschäft im Stadtgebiet von Neunkirchen eine Geldbörse samt Bankomatkarte. Mit der Bankomatkarte wurden am gleichen Tag zwei Behebungen an einem Geldausgabeautomaten in Neunkirchen durchgeführt. Dem Opfer entstand dadurch ein Schaden in einem dreistelligen Eurobereich. Täterbeschreibung: Mann, ca. 25–27 Jahre alt, 170–175 cm groß, schlanke Figur, kurze...

  • 01.10.14
Lokales
2 Bilder

Räuberischer Diebstahl in Wiener Neustadt und Handtaschendiebstahl in Baden

Text und Fotos LPD NÖ. Räuberischer Diebstahl in Wiener Neustadt und Handtaschendiebstahl in Baden – Ersuchen um Fotoveröffentlichung – Hinweise erbeten Zwei unbekannte männliche Täter stahlen am 14. August 2014, gegen 12.00 Uhr, in einem Geschäft in Wr. Neustadt ein Sackerl samt Inhalt und Mobiltelefon. Dabei wurden sie auf frischer Tat von einem 27-jährigen Mann betreten. Die beiden unbekannten Täter schlugen den Mann nieder und flüchteten. Der Geschädigte wurde dadurch leicht verletzt. Am...

  • 22.08.14
Lokales
Landespolizeidirektor Franz Prucher

Einbruchsserie in NÖ geklärt

Presseaussendung der Polizei NÖ: Ein 27-jähriger ungarischer Staatsbürger ist verdächtig und auch geständig, am 3. August 2013 vom Bauhof der Marktgemeinde Weikersdorf am Steinfelde, Bezirk Wiener Neustadt, 8 bis 10 übereinander auf einer Holzpalette gestapelte Baumscheibenabdeckungen aus Eisen gestohlen zu haben. Die Schadenshöhe beläuft sich in diesem Fall auf ca. 4.000 Euro. Ebenso ist der 27-jährige ungarische Staatsbürger verdächtig und geständig, in der Nacht vom 24. auf den 25. Juni...

  • 23.07.14
  •  1
Lokales

„Bitte gebt mir meinen Film zurück!“

BADEN. Thomas Oswald – im ganzen Bezirk als „Ossi“ bekannt – wurde beim Badener Stadtlauf die Videokamera gestohlen. Der Verlust der Kamera ist zu verschmerzen, nicht jedoch der „Inhalt“, der ihn mit seinem Kind am Vatertag zeigt. „Ossi“ ersucht die Diebe nun, ihm den Chip an Thomas Oswald, Erzherzogin-Isabelle-Straße 7 – 9, 2500 Baden zuzusenden.

  • 25.06.14
Lokales
2 Bilder

19 Straftaten in Österreich und Deutschland: Polizei fasst zwei Verdächtige

(LPD). Eine Streife der Polizeiinspektion St. Pölten-AGM nahm am 14. Jänner 2014, gegen 23.45 Uhr, auf dem Rastplatz Hinterbrühl der A 21, Bezirk Mödling, ein Sattelkraftfahrzeug mit rumänischem Kennzeichen sowie zwei verdächtige Personen wahr, die sich bei einem weiteren Sattelanhänger mit ungarischem Kennzeichen aufhielten. Eine eindeutige strafbare Handlung konnte jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht festgestellt werden. Gegen 00.15 Uhr des 15. Jänner 2014 verließen die beiden Personen mit dem...

  • 25.03.14
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.