Edelschrott

Beiträge zum Thema Edelschrott

Straßensanierung am Herzogbergweg. Bürgermeister Georg Preßler ist die Infrastruktur sehr wichtig.
2

Neuigkeiten aus Edelschrott
Das Gesamtkonzept wirkt in Edelschrott

Die Infrastruktur von Edelschrott wird immer vielfältiger. Das soll der Bevölkerung zugute kommen, denn Bürgermeister Georg Preßler verfolgt seit einigen Jahren eine klare Strategie, die auf mehreren Säulen und Schwerpunkten ruht. EDELSCHROTT. Als ländliche Gemeinde punktet Edelschrott mit viel Natur und guter Lebensqualität. Bürgermeister Georg Preßler verfolgt seit Jahren ein Gesamtkonzept mit den Säulen Nahversorgung, Bildung, Freizeit, Digitalisierung und Schaffung von lebenswertem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Anzeige
Der St. Hemma Hof bietet fünf Zimmer zur Nächtigung an.
3

Gasthof St. Hemma Hof
Regional, traditionell, gemütlich in bester Lage

Der Gasthof St. Hemma Hof bietet mit seiner Lage zu jeder Zeit die perfekten Bedingungen für Freizeitaktivitäten. Außerdem wird hier auf traditionelle und regionale Speisen gesetzt. EDELSCHROTT. Skifahren im Winter, die blühende Natur genießen im Frühling, Wandern im Sommer und gemütlich beim Gasthof sitzen im Herbst - der Gasthof St. Hemma Hof bietet unter Besitzerin Waltraud Lenz die perfekte Lage für alle Jahreszeiten und einen wunderschönen Ausblick auf die Lipizzanerheimat. Regionale und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Justin Schrapf
Anzeige
Das Damen-Team des Nah&Frisch Dreyer in Edelschrott unter Leiterin Karin Dreyer
11

Nah&Frisch Edelschrott
Der beste Nahversorger im Bezirk Voitsberg

Schon seit über zwei Jahren versorgen Karin Dreyer und ihr Team mit ihrer Nah&Frisch-Filiale Kundinnen und Kunden in Edelschrott mit Lebensmitteln. Auf Qualität und Angebot wird dabei besonders viel Wert gelegt. EDELSCHROTT. In den Jahren 2020 und 2021 wurde die Edelschrotter Nah&Frisch-Filiale zu einem der besten 20 Nahversorger Österreichs gekürt. Im Bezirk Voitsberg war sie sogar die einzige, die gewonnen hat. Sauberkeit, Obst, Feinkost, Freundlichkeit und viele weitere Kriterien wurden hier...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Justin Schrapf
Anzeige
Wirtin Monika Kiedl freut sich über jede Besucherin und jeden Besucher.

Buffet Seeblick
Frische Forellen, Blick auf die Hirzmannsperre und vieles mehr

Das Buffet Seeblick zur Ströhbernen Brücke bietet mit seiner Lage direkt an der Hirzmannsperre, frisch geräucherten Forellen im Juli und August und dem neuen "Hirzi-Hitterl" mehr als nur einen Grund vorbeizuschauen. EDELSCHROTT. Das Buffet Seeblick zur Ströhbernen Brücke in Edelschrott punktet besonders im Sommer nicht nur mit einem wunderschönen Ausblick auf die Hirzmannsperre und der Möglichkeit sich dort gleich abkühlen zu können, sondern serviert im Juli und August wieder frisch geräucherte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Justin Schrapf
Die letzten Bauarbeiten laufen bei der Badeanlage, Startschuss ist zu Ferienbeginn.
4

Neue Badeplattform ist beinahe fertig
Neues Badegefühl an der Hirzmannsperre

Das Ziel, zwei größere Badeplattformen mit einer bequemen Stiege für den Seeeinstieg für die großen Ferien fertig zu stellen, ist mehr als realistisch. Denn bis auf wenige Handgriffe ist die Hirzmannsperre bereit für die Badesaison im Sommer. EDELSCHROTT. Beinahe täglich ist der Edelschrotter Bürgermeister Georg Preßler derzeit an der Hirzmannsperre, denn die neuen Badeplattformen stehen unmittelbar vor der Fertigstellung. Auch Planer und Bauaufsichtsleiter Salvatore Valeskini aus...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Auf der Freiländeralm sollen weitere 17 Windräder stationiert werden.
Aktion 3

Windpark Freiländeralm, Ausbaustufe 2
Windrad-Entscheidung wird bis Ende August erwartet

Die Energie Steiermark will in der zweiten Ausbaustufe weitere 17 Windräder auf der Freiländeralm im Gemeindegebiet von Hirschegg-Pack errichten. Die Nachbargemeinde Edelschrott beeinspruchte fünf der 240 Meter hohen Windräder, weil sie teilweise nur 1,5 Kilometer von einem Siedlungsgebiet entfernt liegen. EDELSCHROTT. Der Einsatz von erneuerbarer Energie ist nicht nur wegen der Klimakrise, sondern auch wegen des Ukraine-Kriegs und der damit verbundenen Preisexplosion von Öl und Gas in aller...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ein Team des Roten Kreuzes Voitsberg-Köflach war am Pfingstsonntag auf der B70 im Einsatz.
2

Unfall auf der B70
Zusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad

Am Sonntag Abend geriet eine 57-jährige Pkw-Lenkerin mit ihrem Fahrzeug auf der B70 zwischen Köflach und Edelschrott auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem 39-jährigen Motorradfahrer zusammen. Der blieb unter der Leitschiene liegen und wurde verletzt. EDELSCHROTT. Am Sonntag fuhr eine 57-jährige Frau aus dem Bezirk Wolfsberg mit ihrem Pkw auf der B70 von Köflach kommend in Richtung Edelschrott. Dabei touchierte der Pkw in einer Rechtskurve das Motorrad eines entgegenkommenden 39-Jährigen aus...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die neuen First Responder haben nach ihrer Ausbildung ausreichend Know-How um Menschen in ihrer Umgebung zu helfen.
3

Rotes Kreuz Voitsberg-Köflach
Neue "First Responder" für Hirschegg-Pack

In den letzten zwei Jahren wurde in Geistthal-Södingberg das "First Responder" Pilotprojekt gestartet und ausgebaut. Nun gibt es für das Projekt eine Kooperation mit den Gemeinden Edelschrott, Hirschegg-Pack, sowie der Feuerwehr Modriach. HIRSCHEGG-PACK. Durch neue Gemeindekooperationen stehen ab sofort "First Responder" vom Roten Kreuz auch für die Ortsteile Edelschrott, Hirschegg, Pack, Modriach und Steinberg zur Verfügung. Diese werden bei medizinischen Notfällen parallel zum Rettungsdienst...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Justin Schrapf
Bgm. Georg Preßler (4. v. l.) und sein ÖVP-Team mit LAbg. Erwin Dirnberger (3. v. r.)

ÖVP Edelschrott
Bürgermeister bleibt ÖVP-Vorsitzender

Beim Ortsparteitag der ÖVP Edelschrott wurde Bürgermeister Georg Preßler einstimmig zum Ortsparteiobmann wiedergewählt. Seine Bilanz mit 14 von 15 möglichen Gemeinderäten liest sich auch eindrucksvoll. EDELSCHROTT. Der Edelschrotter Bürgermeister Georg Preßler konnte beim Ortsparteitag im Gasthof Edelschrotterhof zahlreiche Mitglieder der ÖVP-Ortspartei und LAbg. Erwin Dirnberger mit Bezirksgeschäftsführer Christian Hiebler begrüßen. Preßler zog in seinem Bericht eine eindrucksvolle Bilanz über...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Mit rund 40 km/h geht es in Modriach den Berg hinunter. Wem das zu schnell ist, der kann auch bremsen.
2

Sommerrodelbahn in Modriach
Neue Attraktionen werden in Kürze eröffnet

Am Areal der Sommerrodelbahn "Steirarodl" der Diesel-Brüder in Modriach, Gemeinde Edelschrott, wird in Kürze ein Familien- und Bewegungspark eröffnet, der das Angebot um eine Vielzahl von Attraktionen erweitert, darunter mit einer Fly-Line. EDELSCHROTT. Sobald die Temperaturen steigen, zieht es die Steirer:innen wieder hinaus an die frische Luft. Die Saison der "Steirarodl" in Modriach hat bereits begonnen und hat neben dem bereits bekannten Vergnügen, den Berg im Eiltempo kurvenreich hinab...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Beeindruckende Kostüme und auch das Bühnenbild wurde selbst gestaltet.
6

Musical der Musikmittelschule Edelschrott
Aus Edelschrott wird ein Dschungel

Am 13. Mai um 19.30 Uhr sowie am 16. und 17. Mai jeweils um 9 Uhr zeigen die zweiten Klassen der Musikmittelschule Edelschrott ihr Musical "Das Dschungelbuch". Die Kostüme und Kulissen wurden von Kindern, Eltern und Lehrer:innen selbst gestaltet. EDELSCHROTT. Die Geschichte vom kleinen Mowgli dürfte sich jedem bekannt sein. Das Team der Musikmittelschule Edelschrott hat sich entschieden, das Dschungelbuch aufzunehmen und für das diesjährige Musical der 2. Klassen zu adaptieren. Kindermusical...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Atemberaubend und trotzdem sicher: Die neue Fly-Line bei der Sommerrodelbahn in Modriach
2

Sommerrodelbahn in Modriach
Von der "Steirarodl" bis zur "Fly-Line"

Pünktlich zum Frühlingsbeginn startet auch die "Steirarodl" in Modriach in die neue Saison. Neben dem bekannten Vergnügen steht auch die eine oder andere Neuerung parat. Für einen Adrenalinkick ist auf alle Fälle gesorgt. MODRIACH-EDELSCHROTT. Die "Steirarodl" bietet im malerischen Ort Modriach auf knapp 1.000 Meter Seehöhe Freizeitspaß für Groß und Klein. Kinder bis sieben Jahre finden im Doppelschlitten zwischen den Beinen ihrer Eltern Platz, ab acht Jahren dürfen sie schon ganz alleine nach...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Eindeutig Ostern. Wer in Edelschrott nichts gefunden hat, ist selbst schuld.
18

Auf Initiative von Karin Dreyer
Edelschrotter Ostermarkt mit kleinem Glückshafen

Trotz Schlechtwetters war der erste Edelschrotter Ostermarkt gut besucht. Ein Häferl Glühwein wärmte die Gemüter. EDELSCHROTT. Trotz des schlechten Wetters fand der erste Edelschrotter Ostermarkt auf Initiative von Nah & Frisch-Kauffrau Karin Dreyer im Innenhof des Edelschrotter Hofs statt. Aussteller:innen präsentierten ihre Werke, Produkte und Handarbeiten. Den ganzen Tag über kamen Besucher:innen, die bei den einzelnen Ständen schmökerten und Ostergeschenke und Deko erwarben. Von...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Es wurde in der Musikmittelschule Edelschrott gefräst, gebaut und getüftelt.
8

Mit neun Unternehmen in Edelschrott
Kreative Lehrlingswelten in Edelschrott

Die Musikmittelschule Edelschrott gab 57 Schüler:innen die Möglichkeit, Lehrberufe hautnah kennen zu lernen. Zehn verschiedene Berufe wurden vorgestellt. EDELSCHROTT. Was tun, wenn die große Frage vor der Schultüre steht: Was will ich werden? Was liegt mir? Für viele Schüler:innen ist die Berufswahl eine Herausforderung und um sie bei der Entscheidung zu unterstützen, wurde das Projekt "Kreative Lehrlingswelten" ins Leben gerufen. Das Projekt ist einzigartig in Österreich und wurde vor Kurzem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Während der phänologische Frühling mit dem Erwachen von Flora und Fauna spürbar wird, wird der astronomische Frühlingsbeginn über den Sonnenstand definiert: Damit fällt der Startschuss für den Frühling 2022 heuer am 20. März um exakt 16:33 Uhr.
2 1 4

20. März 2022
Dem Frühlingsstart folgen imposante Himmelsereignisse

Mit der Tagundnachtgleiche am Sonntag, dem 20. März beginnt der astronomische Frühling des Jahres 2022. Gerald Lasnik vom weststeirischen Verein "Sternwarte Edelschrott" erklärt, was es mit dem Naturphänomen auf sich hat und wann sich für die Steirer:innen ein genauerer Blick in den Himmel lohnt.  STEIERMARK/EDELSCHROTT. Meteorologisch betrachtet fiel der Startschuss für den Frühling bereits am 1. März. Aus astronomischer Sicht ist es in diesem Jahr am 20. März um exakt 16:33 Uhr soweit....

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl
Die Arbeiten an der Hirzmannsperre für die neue Badeplattformen haben begonnen.
2

Badestege mit Umkleidekabine und Sanitäranlagen
Neuer Badesteg für die Hirzmannsperre

An der Hirzmannsperre wird gebaut. Bis zum Start der Badesaison entstehen zwei größere Badeplattformen mit einer bequemen Stiege zum Seeeinstieg. EDELSCHROTT. Die Badeplattformen an der Hirzmannsperre in der Gemeinde Edelschrott sind in die Jahre gekommen. "Nach mehr als 30 Jahren war es höchst an der Zeit, hier Erneuerungen durchzuführen", erklärt der Edelschrotter Bürgermeister Georg Preßler. Nach einer Vorbereitungszeit von zwei Jahren und der Zusage von Bedarfszuweisungen des Landes...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Traumhafte Aussichten am Salzstiegl. Die Gäste dankten es mit guter Frequenz.
3

Von Zufriedenheit bis Ernüchterung
Die Bilanz der weststeirischen Skigebiete

Treue Stammgäste am Salzstiegl, Ernüchterung am Gaberl, früher Saisonschluss in St. Hemma. Die Bilanz der weststeirischen Skigebiete fällt unterschiedlich aus. HIRSCHEGG-PACK. Ein früher Wintereinbruch machte am Salzstiegl schon zu Saisonbeginn Lust auf Skifahren und Rodeln. Allerdings war die Hotellerie nur zu 50 Prozent ausgelastet, weil die Schulskikurse und die Gruppenreservierungen fehlten. "Wieder einmal hat es sich gezeigt, dass ohne Beschneiung eine vernünftige Wintersaison nicht...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Mit dem Riesenslalom auf der Hebalm und strahlenden Sieger:innen ging die Westcup-Saison zu Ende.
2

Ski Alpin
Alle Sieger im Westcup 2022 stehen fest

Nach acht Rennen am Salzstiegl, auf der Weinebene und auf der Hebalm stehen die Gesamtsieger im Westcup 2022 fest. DL/VOITSBERG. Mit einem Riesentorlauf bei den Klugliften auf der Hebalm ging am Samstag der Westcup für diese Saison zu Ende. Der SC ATuS Frauental veranstaltete das Rennen, an dem 99 Skibegeisterte aus den Bezirken Deutschlandsberg und Voitsberg teilnahmen. Die Tagessiege gingen an David Pail (Jahrgang 1999) vom SC ATus Frauental und Emma Klug (Jahrgang 2008) vom SC Salzstiegl –...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Spektakulärer Brand einer Gartenhütte in St. Hemma am Montag in der Früh
4

Brand in St. Hemma
Brand einer Gartenhütte um 4 Uhr früh

Um 4 Uhr früh löschten die Feuerwehren Edelschrott, Hirschegg und St. Martin/W. den Brand einer Gartenhütte. Erschwert wurden die Löscharbeiten durch extrem starken Wind. ST. HEMMA/EDELSCHROTT. Um 4.06 Uhr wurde die FF Edelschrott am Montag zu einem Brand in St. Hemma/Edelschrott alarmiert. Laut Angaben des 50-jährigen Besitzers deponierte er die vermeintlich kalte Asche unter einer Gartenhütte. Der starke Wind dürfte vermutlich ein Glutnest in der Asche entfacht und den Brand gegen 3.30 Uhr...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Martin Hüttel vom SC ATUS Frauental trägt im Westcup das rote Trikot des Gesamtführenden.

Ski Alpin
Im Westcup geht's auf das Saisonfinale zu

Am Samstag fanden im Westcup des Skibezirks Deutschlandsberg/Voitsberg gleich zwei Super-G-Rennen statt: 56 Läuferinnen und Läufer hauten sich am Salzstiegl bei stürmischem Wetter über den Kurs von Streckenchef Werner Hofer (SC Union Edelschrott). SALZSTIEGL. Im ersten Rennen holte sich der veranstaltende SC Union Edelschrott einen Doppelsieg, Rene Pongritz (57,78 Sek.) gewann vor Michael Gugl (+0,80) sowie Tobias Herg (+0,94) vom RT ATUS Frauental. Die Schnellste bei den Damen war eine der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Schwerer Unfall auf der B70 zwischen Köflach und Edelschrott mit zwei Verletzten
2

Schwerer Unfall - positiver Alkotest der Lenkerin
Frontalzusammenstoß in Köflach

Zwei Pkw kollidierten am Mittwoch Abend auf der Packer Bundesstraße zwischen Köflach und Edelschrott. Drei Verletzte wurden in Grazer Spitäler gebracht. KÖFLACH. Am Mittwoch, 26. Jänner, kollidierten am Abend zwei Pkw frontal auf der Packer Bundesstraße zwischen Köflach und Edelschrott. Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg und ein 69-Jähriger mit seiner 64-jährigen Gattin kollidierten beim Straßenkilometer 43,070 aus bislang unbekannter Ursache miteinander, weil die 64-jährige Lenkerin auf...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Am 26. Jänner hält der Impfbus in Bärnbach und Edelschrott.

Impfbus Steiermark
Impfbus macht Halt an drei Stationen im Bezirk Voitsberg

Am 26. Jänner hält der Impfbus in den Gemeinden Bärnbach und Edelschrott. Im März kommt er nach Köflach. BEZIRK VOITSBERG. Seit 21. September 2021 sind in der Steiermark zwei Impfbusse im Einsatz. Vorrangig kommen die Busse in Gemeinden mit niedriger Durchimpfungsrate und hoher Inzidenz zum Einsatz, um gerade dort die Corona-Schutzimpfung noch näher zu den Menschen, also direkt in die Gemeinden zu bringen. Außerdem können die Impfbusse auch von Gemeinden, Institutionen und Verbänden für...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Das Musical ist das jährliche Highlight in der Musik-MS Edelschrott.

Musik-MS Edelschrott
Zahlreiche musikalische Projekte in Edelschrott

Neben dem Musical Rock‘n‘Robo, das die dritten Klassen der Musikmittelschule Edelschrott zum Besten gaben, standen im letzten Jahr zahlreiche weitere Projekte auf dem Programm. EDELSCHROTT. Das Vokalensemble der vierten Klassen sang und musizierte in der Adventszeit. Zu "Is finster draußt" wurde sogar ein Video produziert, welches auf der Homepage verfügbar ist. Außerdem wurde der Kunstunterricht kurzerhand nach draußen in den Schnee verlegt und eine Lesekiste installiert. Dabei präsentieren...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Bundesrätin Elisabeth Grossmann übergibt die Spende an Astrid Kniendl von "akzente".

Elisabeth Grossmann
500 Euro Spende für Übergangswohnung

Bundesrätin Elisabeth Grossmann spendete im Rahmen der SPÖ Helpline 500 Euro für die "akzente"-Übergangswohnung in Voitsberg. Und weitere 600 Euro für bedürftige Bärnbacher Familien. EDELSCHROTT. Die SPÖ-Abgeordneten zahlen einen Teil ihres Bezugs in einen Solidaritätsfonds ein, mit dem die SPÖ Helpline sowie Hilfesuchende aus der Steiermark unterstützt werden. Bundesrätin Elisabeth Grossmann spendete einen Betrag von 500 Euro für die Übergangswohnung, die von "akzente" betreut wird. Demnächst...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.