Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

In Strassen und Lavant wurde in leerstehende Häuser eingebrochen.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Strassen und Lavant

STRASSEN/LAVANT. Eine unbekannte Täterschaft brach im Zeitraum von 17. April bis 1. Mai 2021 durch gewaltsames Aufdrücken der Eingangstüre in ein unbewohntes Bauernhaus in Strassen ein und  durchsuchte das Objekt vergeblich nach Wertgegenständen. Es entstand lediglich geringer Sachschaden an der Eingangstüre. Ebenfalls eingebrochen wurde in der Zeit zwischen 23. April und 1. Mai 2021 in Lavant. Bisher unbekannte Täter gelangten durch Aufzwängen eines Fensters in ein leerstehendes Haus und von...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In drei Gemeinden im Osttiroler Oberland kam von 20. auf 21. April zu Einbrüchen.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Sillian, Heinfels und Strassen

SILLIAN/HEINFELS/STRASSEN. Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 20. April, 16.00 Uhr bis zum 21. April, 10.30 Uhr in insgesamt drei Objekte in den Gemeinden Sillian, Heinfels und Strassen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Lediglich im Objekt in Heinfels konnten die Täter Bargeld im mittleren, dreistelligen Eurobereich erbeuten. Bei den beiden anderen Tatorten entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Vier jugendliche Tatverdächtige wurden von der Polizei Lienz ausgeforscht.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Lienz und Matrei geklärt

LIENZ/MATREI. In der Zeit zwischen dem 30.04.2020 und dem 07.07.2020 ereigneten sich in Lienz und Matrei mehrere Einbrüche sowie eine Sachbeschädigung. Nach umfangreichen Ermittlungen von Beamten der Polizeiinspektion Lienz konnten nun insgesamt vier Personen – drei österreichische Staatsbürger (13, 16 und 16 Jahre) sowie eine österreichische Staatsbürgerin im Alter von 16 Jahren – als Tatverdächtige ausgemittelt werden. Die vier Verdächtigen brachen in ein Geschäft in Lienz sowie mehrere...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Einbrecher konnten Zigaretten und Bargeld erbeuten.

Polizeimeldung Osttirol
Mehrere Einbruchsdiebstähle in Lienz

LIENZ. In den Nächten zum 18. und 19. Juli 2020 brachen bisher unbekannte Täter in mehrere Geschäftslokale und in ein Vereinslokal in Lienz ein, durchsuchten Schubladen und Behältnisse und konnten neben mehreren Stangen Zigaretten auch Bargeld erbeuten. Es entstand ein Gesamtschaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen in der Herbst- und Winterzeit

Dämmerungszeit - die Einbrüche häufen sich wieder

Die meisten Dämmerungseinbrücke geschehen in den Monaten November bis Jänner zwischen 16:00 bis 21:00 Uhr - Prävention schützt. TIROL. Während der Herbst- und Winterzeit häufen sich wieder die Dämmerungseinbrüche. Gerade von 16:00 bis 21:00 Uhr sind die Einbrecher besonders aktiv. Wer ist betroffen?In der Zeit von November und Jänner zwischen 16:00 und 21:00 Uhr schlagen Dämmerungseinbrecher häufiger zu. Dabei wählen sie Wohnungen und Wohnhäuser nahe guter Straßenverbindungen, da diese die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Social Media Postings können Einbrüche erleichtern

Unvorsichtiges Verhalten in den Social Media Netzwerken macht es vielen Einbrechern leichter. Ein Urlaubsposting zum Beispiel verrät, dass niemand zu Hause ist und somit freie Bahn für Diebe ist. TIROL. Die Kriminalstatistik des Bundeskriminalamts zeigt 12.975 Einbrüche in Wohnungen und Wohnhäusern auf. Aufgeklärt werden konnten nur 10 Prozent der Verbrechen.  Aufgrund der vermehrten Einbrüche rät nun die D.A.S., keine genauen Angaben oder detaillierte Fotos zu Posten, die Einbrecher gute...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Mehrere Einbrüche in Osttirol

BEZIRK. Eine unbekannte Täterschaft brach bereits am 17.07.2016 in der Zeit zwischen 11.45 bis 15.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in Lienz ein, durchsuchte das Wohnhaus nach Geld und Wertgegenständen und entwendete Bargeld, Schmuck und Münzen in derzeit noch unbekannter Höhe. In Strassen brach am 23.07.2016 zwischen 20.45 und 23.45 Uhr ein unbekannter Täter eine Terrassentüre eines Wohnhauses auf, durchsuchte anschließend das ganze Haus und erbeutete dabei vermutlich eine Münzsammlung. Die Höhe...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Einbrüche in Kellerabteile in Nußdorf Debant

In der Nacht zum 28. Jänner 2016 brachen bisher unbekannte Täter bei mehreren Wohnanlagen in Nußdorf Debant insgesamt zwanzig Kellerabteile auf und stahlen Fahrräder, Kinderrennschi sowie einen Lawinenrucksack. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Dölsach (059133/7231) wird ersucht.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein Teil des sichergestellten Schmucks.

Klärung einer Serie von Wohnungseinbrüchen

Durch Ermittlungen des LKA Tirol konnten drei Personen ausgeforscht werden, die im Verdacht stehen, zumindest seit August 2014 bis Juni 2015 eine Serie von Wohnungseinbrüchen in den Bundesländern Tirol, Salzburg, Steiermark und Kärnten verübt zu haben. Es handelt sich dabei um zwei Männer und eine Frau mit slowakischer Staatsbürgerschaft im Alter von 29 bis 55 Jahren. Insgesamt werden ihnen nach derzeitigem Ermittlungsstand 26 Straftaten zur Last gelegt, wobei sie hauptsächlich hochwertigen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Einbrüche in Wohnungen und Wohnhäuser - Warnhinweis

BEZIRK. In den vergangenen Tagen kam es vermehrt zu Einbrüchen in Wohnhäuser, wobei eingefriedete Einfamilienhäuser bevorzugt wurden. Seitens der Täter wurde dabei die einbrechende Dämmerung verbunden mit zumeist berufsbedingter Abwesenheit der Hausbewohner ausgenützt. Die Bevölkerung wird von der Polizei aufgerufen, verstärkt auf Vorsichtsmaßnahmen zu achten. Insbesondere soll darauf geachtet werden, dass besondere Schwachstellen wie Terrassentüren und Fenster geschlossen sind und nach...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Arno Cincelli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.