Alles zum Thema Eisenstraße Museen

Beiträge zum Thema Eisenstraße Museen

Leute
Museumstag im Glassalon in Lackenhof-Langau: Zahlreiche erkenntnisreiche Einsichten konnten gewonnen werden.
3 Bilder

Eisenstraße-Museen
Ein Museumstag im Glassalon in der Langau

"Erzählen und berühren": Eisenstraße-Museen tauchten im Glassalon in der Langau in neue Themenfelder ein. LANGAU-MAIERHÖFEN. Der Eisenstraße-Museumstag bietet den Gemeinden und dem Verein Eisenstraße Niederösterreich die Gelegenheit, den vielen in Museen ehrenamtlich Tätigen für ihr Engagement und ihre kulturelle Arbeit zu danken. Im Rahmen des Eisenstraße-Museumstags im Rothschild’schen Glassalon in Langau-Maierhöfen wurde der Startschuss für das LEADER-Förderprojekt "Regionale Identität...

  • 07.05.19
Lokales
Waltraud Stöckl, Andreas Hanger, Eva Zankl, Monika Reiter, Helga Steinacher und Anita Eybl beim Museumstag in St. Anton.

"Fortbildung" für Museen in St. Anton an der Jeßnitz

Eisenstrabe-Museumstag in St. Anton an der Jeßnitz ST. ANTON. "Schulen im Museum": Unter diesem Motto stand der Museumstag der Eisenstraße-Museen in der Mehrzweckhalle in St. Anton an der Jeßnitz. Die Museumspädagogin Helga Steinacher verriet den ehrenamtlichen Museumsleitern Tipps und Tricks, wie die Jugend für historische Sammlungen und Volkskunde zu begeistern ist. Museumsfolder und Imagevideo Eisenstraße-Museumssprecherin Eva Zankl und Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas...

  • 18.04.16
  •  1
Wirtschaft
Die szenische Lesung von Berthold Panzenböck und Marianne Schragl stellt das Highlight der Museumsnacht in St. Anton dar.

Eisenstraße beteiligt sich an "Langer Nacht der Museen"

ST. ANTON. Die Eisenstraße-Museen beteiligen sich an der "ORF-Langen Nacht der Museen" am Samstag, 3. Oktober und warten dabei mit ganz speziellen Ausstellungs-Schmankerln auf. So hat St. Antons Bürgermeisterin Waltraud Stöckl keine Mühen gescheut, um im Rahmen der Veranstaltung in der Bruderlade besondere Münzen zu prägen. "Das Motiv bleibt noch eine Überraschung", so die Ortschefin. Die Bruderlade in St. Anton an der Jeßnitz stellt die Geschichte des sozialen Lebens an der Eisenstraße darf....

  • 28.09.15
  •  1
Lokales
Regina Barthofer, Barbara Reisenbichler, Susanne Rumpl, Eva Zankl und Monika Reiter.

Eisenstraße-Museen präsentierten Folder

REGION. Rechtzeitig vor der Eröffnung der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 präsentierten die 19 Eisenstraße-Museen vor Kurzem ihren neu gestalteten Museumsfolder. Dieser wird nicht nur bei den Museen selbst aufliegen, sondern soll auch an den Landesausstellungsstandorten die Gäste auf die vielen regionalen Kleinode und ihre Schätze aufmerksam machen. Informationen kompakt und übersichtlich "Wir freuen uns sehr, dass wir den Museumsfolder wieder neu auflegen konnten. Somit...

  • 22.03.15
  •  1