Andreas Hanger

Beiträge zum Thema Andreas Hanger

Anton Kasser, Michaela Hinterholzer, Johanna Mikl-Leitner und Andreas Hanger.

Amstettens ÖVP
Andreas Hanger bleibt ÖVP-Chef im Bezirk

Mit über 95% Zustimmung wurde Nationalrat Andreas Hanger als Bezirksparteiobmann der Volkpartei wiedergewählt. BEZIRK. Knapp 300 Funktionäre der Volkspartei des Bezirkes Amstetten wählten in St. Peter in der Au die Spitze der Volkspartei für den Bezirk Amstetten neu. Und gaben Andreas Hanger den klaren Auftrag, die Volkspartei weitere fünf Jahre voranzubringen. 
„In den letzten Jahren ist schon viel passiert, aber es liegt noch eine arbeitsreiche und herausfordernde Zeit vor uns“, betonte...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Der Verein "NÖ Dorf- und Stadterneuerung – Gemeinschaft der Dörfer und Städte" hielt im Schloss Weinzierl seine Generalversammlung ab: Helmut Gehringer, Werner Strondl, Anton Bicker, Maria Forstner, Alfred Hinterecker, Edith Weiss, Leopold Lechner, Thomas Hamele und Horst Schröttner

NÖ.Regional
Dorf- und Stadterneuerung tagte im Schloss in Weinzierl

Der Verein "NÖ Dorf- und Stadterneuerung – Gemeinschaft der Dörfer und Städte" hielt im Francisco Josephinum in Wieselburg-Land seine Generalversammlung ab. WIESELBURG-LAND. Der gemeinsame Besuch des Hauptplatzes in St. Leonhard am Forst, ein Vorzeigebeispiel einer gelungenen Bürgerbeteiligung im Rahmen der NÖ Dorferneuerung, war Ausgangspunkt zur Jahreshauptversammlung des Vereins "NÖ Dorf- und Stadterneuerung – Gemeinschaft der Dörfer und Städte". Über 100 aktive Mitglieder aus Gemeinden,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Auch Bundeskanzler Sebastian Kurz stattete einen Besuch ab.
7

Kletterturm und Minigolf
Familienfest bei Welser Profile

Die Ybbstaler Firma Welser Profile lud zum Familienfest: Es waren Mitarbeiter mit Familien geladen. AMSTETTEN. Auf die Gäste warteten Stationen wie Kletterturm, Radparcours, Hubschrauberlandung, Kasperltheater, Schach, Trampolin, Minigolf etc. Auch das Begegnungszentrum samt Ausbildungszentrum konnte besichtigt werden. 1.800 Besucher fanden sich bei traumhaftem Wetter zu einem gemütlichen Familientag ein. Pfarrer Franz Sinhuber nahm die Segnung des neuen Begegnungszentrums vor. Bezirkshauptmann...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Maria Hirtenlehner, Stefanie Harrucksteiner, Maria Pfaffeneder, Elisabeth Grübler und Rosa Hinterholzer trachtig beim Feuerwehrfest in Ertl.
11

Krachlederne und Dirndl
Im Dirndlgwand sind die Ybbstaler "fesch beinand"

Am Dirndlgwandsonntag verrieten uns die Ybbstaler, was das Wichtigste an der Tracht ist. YBBSTAL. Dirndl und Lederhosen so weit das Auge reicht. Am niederösterreichischen Dirndlgwandsonntag führten auch die Ybbstaler ihre schönsten Trachten aus und zeigten dabei die Vielfalt von Lederhosen und Co. Das passt zum Dirndl "Ich steh' auf die Tracht. Weil man bei einem Dirndl nichts falsch machen kann", schmunzelt Renate Mair. "Man kann es etwa auch mit Turnschuhen kombinieren", findet die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Von links:  Karl Abentheuer, Johann Wahl (Hausherr), Victoria Stütz, Veranstaltungschef Martin Aigner, VP-Obmann Markus Maringer, Nationalrat Andreas Hanger, Kerstin Hölzl, Geschäftsführender Gemeinderat Thomas Wahl, Stadtrat St. Valentin Andreas Pum, Sarah Abentheuer, Vizebürgermeister Walter Forstenlechner und Roman Kosta (VP Obmann St. Pantaleon/Erla).

Volkspartei Ennsdorf lud ein
Viele Besucher bei Ennsdorfer Weinfest 2021

Am vergangenen Wochenende fand das traditionelle Weinfest der Volkspartei Ennsdorf statt. ENNSDORF. Obwohl das Wetter nur zeitweise mitspielte, ließen sich viele Ennsdorfer, Ehrengäste und auch so manche "Weitgereiste" das Fest nicht entgehen. Von köstlichen Weinen über Sturm und Saft bis hin zu vielen kulinarischen Genüssen war alles für das leibliche Wohl vorhanden. Der Chef der Veranstaltung Martin Aigner freute sich besonders über das gelungene Fest: „Wir sind begeistert über die tolle...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Werner Krammer ist der neue Obmann
6

Führungswechsel im Ybbstal
Werner Krammer folgt Andreas Hanger als Eisenstraße-Obmann

Waidhofens Bürgermeister Werner Krammer zum neuen Eisenstraße-Obmann gewählt: Verein dankt Andreas Hanger mit Ehrenobmannschaft. YBBSTAL. Der Waidhofner Bürgermeister Werner Krammer ist am vergangenen Donnerstag zum vierten Obmann in der 31-jährigen Vereinsgeschichte der Eisenstraße Niederösterreich gewählt worden. Bei der festlichen Vollversammlung im Schloss Rothschild in Waidhofen erhielt Vorgänger Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger die Ehrenobmannschaft. Die Blicke sind nun auf die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der ÖVP-Abgeordnete Andreas Hanger dürfte eine Mail an eine falsche Adresse geschickt haben.
1 Aktion 4

Panne
ÖVP-Mail mit "Sudeldossier" landet irrtümlich bei der Opposition

Kurz vor dem Wochenende machten die Neos das nächste Kapitel im Schlagabtausch zwischen ÖVP und Opposition um den Ibiza-U-Ausschuss öffentlich. Ein internes Mail des ÖVP-Klubs flatterte in das Postfach der pinken Mandatarin Stephanie Krisper. Der Inhalt ist kurios. ÖSTERREICH. Im Rahmen einer hastig einberufenen Pressekonferenz warfen die Neos in Person von Generalsekretär Nikola Donig und Vize-Klubobmann Nikolaus der ÖVP "Dirty Campaigning" vor. Stephanie Krisper, Fraktionsführerin der Pinken...

  • Lukas Urban
Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger zieht sich als Obmann der Eisenstraße Niederösterreich mit Juni 2021 zurück.
2

Eisenstraße NÖ
Ortschef Werner Krammer folgt Nationalrat Andreas Hanger als Obmann

Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger legt sein Amt zurück: „Stolz bin ich vor allem auf die hohe Kooperationskultur in unserer Region“ YBBSTAL.Bei der Eisenstraße-Vorstandssitzung am vergangenen Donnerstag im Rathaus Hollenstein an der Ybbs gab der gebürtige Ybbsitzer diesen Schritt bekannt. Einstimmig wurde der Waidhofner Bürgermeister Werner Krammer zum neuen Obmann designiert. Die offizielle Neuwahl des neuen Eisenstraße-Vorstands soll am 10. Juni 2021 im Rahmen einer Vollversammlung erfolgen....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Nationalrat Andreas Hanger
2

"Mission erfüllt"
Andreas Hanger tritt als Neubruck Geschäftsführer zurück

„Mein besonderer Dank gilt dem Land Niederösterreich für die großzügige Unterstützung bei der Sanierung des Areals und bei der Durchführung der NÖ Landesausstellung 2015", so Nationalrat Andreas Hanger. MOSTVIERTEL Nach neun Jahren aktiver Standortentwicklung wird der Ybbsitzer Nationalratsabgeordnete Andreas Hanger Ende Juni 2021 seine Funktion als Geschäftsführer der Neubruck Immobilien GmbH (NIG) zurücklegen. Rund 15 Millionen Euro wurden seit der Gründung der interkommunalen Gesellschaft im...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Nach neun Jahren tritt Andreas Hanger Ende Juni 2021 als Geschäftsführer der Neubruck Immobilien GmbH ab.

"Mission erfüllt"
Andreas Hanger verlässt die Neubruck Immobilien GmbH

Andreas Hanger hat als Standortentwickler viel zur Wiederbelebung des Schloss Neubrucks beigetragen. Doch jetzt ist es für ihn an der Zeit zu gehen.  NEUBRUCK. Nach neun Jahren aktiver Standortentwicklung wird der Mostviertler Nationalratsabgeordnete Andreas Hanger Ende Juni 2021 seine Funktion als Geschäftsführer der Neubruck Immobilien GmbH zurücklegen. „Meine Mission, meine Aufgabe ist erfüllt. Wir sind im Jahr 2012 gemeinsam angetreten, den Standort Neubruck aus dem Dornröschenschlaf zu...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bis Ende Jänner warten auf Skibegeisterte vergünstigte Tickets.
2

Forsteralm-Lifte in Betrieb
Ermäßigte Tickets für Kinder & Jugendliche bis 29. Jänner

Das Warten für die Skifans im Ybbs- und Ennstal hat ein Ende: Am Sonntag, 10. Jänner, ist das Familienskigebiet Forsteralm in Gaflenz/Waidhofen an der Ybbs in die Wintersaison gestartet. GAFLENZ. Um die Corona-Sicherheitsmaßnahmen einhalten zu können, war der Besucherzustrom durch das Online-Ticketsystem kontingentiert: Der Vormittag und auch der Nachmittag waren schnell ausverkauft, freuten sich die Betreiber. Technische PanneWegen eines Gebrechens in der Steuerleitung fiel der Aulift sowohl...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Schulqualitätsmanager Josef Hörndler, Grafiker Peter Teufel, Künstlerin Vera Ledoldis-Streicher und Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger.
2

24 Ausmalbilder
Volksschüler des Ybbs- und Erlauftals erhalten kostenlose Malbücher

Rund 5000 Eisenstraße-Malbücher wurden produziert und nun kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Ausmalbilder sollen den Kindern jedoch nicht nur eine Freude bereiten: Durch kurze Steckbriefe zu den 24 Gemeinden erfahren sie auch, wie die einzelnen Bäche und Ortsteile im eigenen Ort und in den Nachbargemeinden heißen.  EISENSTRAßE. 24 Gemeinden, 24 Ausmalbilder: Mit einem besonderen Projekt möchte der Verein Eisenstraße Niederösterreich die Volksschüler der Region mit Wissenswertem aus ihrer...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Grafiker Matthias Heigl (ISY Media), Theresa Jell, Obfrau des Vereins „Netzwerk Mostviertel – Get the Most“ und Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger.

Eisenstaße-Magazin will junge Menschen für die Region begeistern

In einem 76 Seiten großen Magazin werden die Themen Jobs, Wohnen, Bildung, Freizeit und Kultur im Mostviertel vorgestellt. Damit will der Verein Eisenstraße Niederösterreich in Kooperation mit der Region Moststraße junge Menschen zum Leben und Arbeiten in der Region begeistern. EISENSTRAßE. „Wir wollen in Zukunft verstärkt als Ansprechpartner für junge Leute in der Region auftreten, um das Heimkommen und Ankommen in der Region zu erleichtern“, so Projektmanagerin Margit Fuchsluger.  Diese...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Raphael Kößl und Herman Wagner sind die Ideengeber und Initatoren der Waidhofner Klimaproteste

Waidhofen/Ybbstal
Klimaaktivisten gegen den Ausbau der B121

Kritik der Waidhofner Klimaaktivisten: Ortschefs sollen Petition für vierspurigen Ausbau überdenken. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Vierspuriger Ausbau der B121 bis Kematen, Halbstundentakt der Rudolfsbahn und Züge bis 23 Uhr: Mit dieser Mobilitäts-Petition wandten sich Ybbstals Ortschefs an Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko. Dynamische Wirtschaft „Um auch zukünftig wesentliche Standortfaktoren für einen dynamischen Wirtschaftsraum bieten zu können, sind ein funktionierender öffentlicher Verkehr und ein...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Familienskigebiete Forsteralm und Königsberg (Hollenstein an der Ybbs) befinden sich seit vergangenem Freitag unter einem gemeinsamen Dach: die Standortbürgermeister Manuela Zebenholzer (Hollenstein), Werner Krammer (Waidhofen an der Ybbs) und Günther Kellnreitner (Gaflenz) mit den ehrenamtlichen Geschäftsführern der Ennstal-Ybbstal Infrastruktur GmbH, den Nationalratsabgeordneten Johann Singer (OÖ) und Andreas Hanger (NÖ) (v.l.).

Länderübergreifende Gesellschaft Ennstal-Ybbstal Infrastruktur GmbH
Forsteralm und Königsberg machen künftig gemeinsame Sache

Die Familienskigebiete Forsteralm (Gaflenz, Waidhofen an der Ybbs) und Königsberg (Hollenstein an der Ybbs) befinden sich seit vergangenem Freitag unter einem gemeinsamen Dach. Die Gemeinden im Ybbstal und Ennstal übernahmen das Anlagevermögen der beiden Lifte über die länderübergreifende, interkommunale Gesellschaft Ennstal-Ybbstal Infrastruktur GmbH. Neuer Geschäftsführer ist Herbert Zebenholzer. GAFLENZ/HOLLENSTEIN. Der operative Betrieb läuft künftig über die 100-Prozent-Tochtergesellschaft...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Beim Start der Radexkursion durch Kleines und Großes Erlauftal in Wieselburg: Ewald Lengauer und Gemeinderätin Gertraud Lengauer (St. Georgen am Reith), Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Bürgermeister Friedrich Salzer (Wolfpassing), Barbara Hanger, Bürgermeister Karl Gerstl (Wieselburg-Land), Gemeinderat Alois Kaltenbrunner (Wieselburg), Projektbetreuerin Anita Eybl, Bürgermeister Harald Riemer (Purgstall) und Bürgermeisterin Claudia Fuchsluger (Randegg)
1 7

Flussradeln
Das Erlauftal wird zum "Rad-Mekka"

Die Radwege im Erlauftal haben ein großes Potenzial: Die Gemeinden im Bezirk Scheibbs haben zahlreiche Pläne. ERLAUFTAL. Das Kleine und Große Erlauftal radtouristisch aufzuwerten: Daran arbeitet die LEADER-Region Eisenstraße Niederösterreich gemeinsam mit Mostviertel Tourismus und den Gemeinden seit Anfang des heurigen Jahres. Die Politiker traten in die Pedale Vor Kurzem machten sich die Ortsvertreter bei einer gemeinsamen Flussradeltour selbst ein Bild von der Radstrecke im Erlauftal. "Unser...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Start bei der Ybbs-Mündung in die Donau in Ybbs: Bürgermeister und Nationalratsabgeordneter Alois Schroll hieß die Flussradelgruppe mit Vertretern der LEADER-Regionen Eisenstraße, Moststraße und Südliches Waldviertel-Nibelungengau herzlich willkommen. Initiator Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger freute sich über die große Beteiligung.
6

Flussradeln
Bürgermeister erkundeten den Ybbstalradweg

Lokalaugenschein im Ybbstal: Der Radweg soll nun optimiert werden. REGION. Bürgermeister und Gemeindevertreter aus der gesamten Region Mostviertel arbeiten derzeit an der Optimierung des Ybbstalradweges. Sie trafen sich zur gemeinsamen Befahrung, die sie von Ybbs über Amstetten direkt nach Waidhofen führte. Interessierte aus drei LEADER-Regionen Zahlreiche Bürgermeister, Radinteressierte, Gemeinde- und Tourismusvertreter aus den drei LEADER-Regionen Moststraße, Eisenstraße und Südliches...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Ybbstalradweg
"Fahrradtourismus in der Region boomt"

REGION. Bürgermeister und Gemeindevertreter aus der gesamten Region Mostviertel arbeiten derzeit an der Optimierung des Ybbstalradweges. Sie trafen sich zur gemeinsamen Befahrung, die sie von Ybbs über Amstetten direkt nach Waidhofen führte. "Der Fahrradtourismus in der Region boomt enorm“, freut sich die Obfrau des Tourismusverbandes Moststraße, Michaela Hinterholzer, und ergänzt: „Wir wollen daher den Ybbstalradweg im Mostviertel, ganz besonders zwischen Ybbs, Amstetten und Waidhofen an der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Eisenstraße-Dirndl vervollständigt die bisherigen Modelle der Eisenstraße-Tracht seit 2011.
3

Unser G'schäft – gemeinsam durchstarten
"Dirndl-Designerin" aus dem Mostviertel startet richtig durch

Eisenstraße-Tracht wird alltagstauglich: Designerin Christa Steinauer arbeitet an moderner Linie. REGION. Zum 30-Jahr-Jubiläum verpasst sich die Eisenstraße Niederösterreich ein neues Kleid: 1990 wurde der Regionalentwicklungsverein im südwestlichen Mostviertel gegründet. Zum runden Geburtstag erhält die bestehende Eisenstraße-Tracht eine jugendliche Ergänzung. "Freiwild Design" Die Waidhofner Designerin Christa Steinauer vom Modelabel „Freiwild Design“ arbeitet gerade an einer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bgm. Günther Kellnreitner aus Gaflenz, Nationalratsabgeordneter Bürgermeister Johann Singer, Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger und Werner Krammer, Bürgermeister von Waidhofen/Ybbs.

Gaflenz
Liftbetrieb auf Forsteralm ist fix im Winter 2020/21

Hilfe kommt vom Land OÖ: Ennstal-Ybbstal Infrastruktur GmbH übernimmt Anlagen der insolventen Forsteralm Betriebs GmbH. Der Liftbetrieb sei damit gesichert. GAFLENZ/WAIDHOFEN. Gute Nachrichten für die Forsteralm: Durch eine finanzielle Unterstützung des Landes Oberösterreich kann der Fortbestand für das an der Landesgrenze zu Niederösterreich gelegene Skigebiet gesichert werden. Landesrat Achleitner: „Touristische & sportliche Nahversorger“„Dadurch bleibt für die Menschen in der Region eine...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
8

Bezirk
Kommunales Investitions-Gesetz: Über 1,3 Millionen für Waidhofen

Gemeindepaket 2020 schafft Arbeitsplätze: Beschlussfassung im Nationalrat noch vor dem Sommer geplant BEZIRK. „Mit dem Gemeindepaket in Höhe von einer Milliarde Euro, welches von der Bundesregierung mit dem Gemeindebund ausverhandelt und in der letzten Sitzung des Nationalrates eingebracht wurde, leisten wir einen wichtigen Beitrag für die wirtschaftliche Belebung Österreichs. Gerade aufgrund der aktuellen Situation ist auch auf Gemeindeebene mit einem großen Einnahmenentfall und in weiterer...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der neue Hauptplatz in St. Leonhard wurde um rund zwei Millionen Euro innerhalb von zwei Jahren gebaut.
19

Hauptplatzeröffnung in St. Leonhard
"Ein Platzerl für alle und für alles"

Nach rund zwei Jahren Bauzeit und viel Kritik ist der neue Hauptplatz in St. Leonhard eröffnet worden. ST. LEONHARD. "Wir haben 2015 nicht den Kopf in den Sand gesteckt, sondern gesehen, dass es eine Chance ist, etwas Neues entstehen zu lassen", erklärt der Projektleiter Gerhard Dragovits bei der Eröffnung des Leonharder Jahrhundertprojektes "Hauptplatz". Damals mussten aufgrund eines Pilzbefalls die Kastanienbäume gefällt werden. Bürger beteiligten sich In einem langen Prozess inklusive...

  • Melk
  • Daniel Butter
Von links: Veranstalter Martin Aigner, Nationalratskandidat Markus Maringer, Anita Klaner, Bürgermeister von St. Pantaleon Rudolf Divinzenz, Nationalrat Andreas Hanger, Kerstin Hölzl, Gemeinderat Thomas Wahl, Nationalratskandidat Moritz Otahal und JVP-Bezirksobmann Gregor Eckmayr.

Weinfest in Ennsdorf
Jung und Alt feierten beim Ennsdorfer Weinfest

Am vergangenen Wochenende fand das traditionelle Weinfest der Volkspartei Ennsdorf statt. ENNSDORF. Viele Ennsdorfer und auch so manche Weitgereiste kamen zum Fest, bei dem es von besten Weinen über Sturm und Saft bis hin zu kulinarischen Genüssen alles für das leibliche Wohl gab. Kaffee und Kuchen sowie ein Kinderprogramm am Nachmittag machten es zu einem Fest für Jung und Alt. Heuer war erstmals Martin Aigner für die Organisation des Fests verantwortlich. Er freute sich besonders, dass es so...

  • Enns
  • Michael Losbichler
"Gründung findet Stadt": Vier Eisenstraße-Gemeinden suchen Gründer für ihre Ortszentren.
2

Gründung findet Stadt
Mehr Leben für die Ortskerne im Mostviertel

"Gib deinen Geschäftsideen Raum": Vier Eisenstraße-Gemeinden suchen Gründer für ihre Ortszentren. MOTVIERTEL. Schluss mit leeren Schaufenstern: Nun fiel der Startschuss für das LEADER-Projekt "Gründung findet Stadt". Die Eisenstraße-Gemeinden Waidhofen, Wieselburg, Scheibbs und Purgstall möchten mit dieser Initiative gezielt Leerflächen in Ortszentren minimieren und die Gründerquote heben. Leerstand beleben 20 Gründer sollen im Rahmen des zweijährigen Eisenstraße-Projekts begleitet und mit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.