Feuerwehr 2015 Hartberg-Fürstenfeld

Beiträge zum Thema Feuerwehr 2015 Hartberg-Fürstenfeld

Die Alarmannahmestelle Florian Hartberg ist rund um die Uhr besetzt.

Feuerwehrnotruf 122 – Immer für Sie da!

Sie benötigen die Feuerwehr bei Bränden, Verkehrsunfällen, technischen Hilfeleistungen oder bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen? Wählen Sie den Feuerwehrnotruf 122! Die Feuerwehr ist immer für Sie da. Sie können sicher sein, dass innerhalb der von der EU vorgegebenen Intervention Feuerwehrkräfte mit den entsprechenden Fahrzeugen und Gerätschaften bei Ihnen sind und rasch und professionell, gestützt auf gründliche Aus- und Fortbildung und zahlreiche Übungen und Einsatzerfahrungen, bei Ihnen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
2

Jugendarbeit wird groß geschrieben

Eine umfangreiche Ausbildung soll aus begeisterten Kindern engagierte Feuerwehrmitglieder machen. Jugendarbeit wird in der Feuerwehr groß geschrieben. Zahlreiche Aktivitäten sowie eine umfangreiche Ausbildung sollen aus begeisterten Kindern und Jugendlichen engagierte Feuerwehrmitglieder bzw. Helfer formen. Im Bereichsfeuerwehrverband Hartberg ist für die Jugendarbeit Hauptbrandinspektor Jürgen Stark verantwortlich, der gleichzeitig die Funktion des Ortsfeuerwehrkommandanten der Freiwilligen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Christian Ertl, Chef der Hartberger Firma Reinigungstechnik Ertl und Feuerwehrmann aus Leidenschaft.
1 2

Positives Image weiter fördern

Reinigungstechnik Ertl unterstützt die Wahl zur beliebtesten Feuerwehr. Auf Hochtouren läuft die Wahl zur beliebtesten Feuerwehr der Steiermark, die die WOCHE mit Unterstützung namhafter Sponsoren initiiert hat. Dazu zählt auch das Hartberger Unternehmen Reinigungstechnik Ertl. Geschäftsführer Christian Ertl hat sich aus mehreren Gründen dazu entschlossen, einen Beitrag zum Gelingen dieses Projektes zu leisten. Enge Zusammenarbeit „In meinen Adern fließt sprichwörtlich Feuerwehrblut; ich bin...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Christian Ertl

"Die Firma Reinigungstechnik Ertl unterstützt die Wahl zur beliebtesten Feuerwehr, weil wir das positive Image weiter anheben wollen." Feuerwehrwahl 2015

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bereichsfeuerwehrkommandant Franz Nöst mit Hermann Peindl, einem seiner Abschnittsbrandinspektoren.

Jeder Zehnte ist ein Floriani

Der Fürstenfelder Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Franz Nöst begrüßt die WOCHE-Wahl der Feuerwehr des Jahres. Oberbrandrat Franz Nöst ist Kommandant des Bereichsfeuerwehrverbands Fürstenfeld und der Freiwilligen Feuerwehr Hochenegg in der Marktgemeinde Ilz. Im Exklusivinterview mit der WOCHE sprach der Nestelbacher über Leistungen und Herausforderungen der Wehren im Bereich. WOCHE: Wieviele Wehren sowie Mitglieder gibt es im Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld? Franz Nöst: In unserem Bereich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Johann Hönigschnabl koordiniert auch immer wieder Einsätze vor Ort.

Feuerwehren sind unverzichtbar

Gespräch mit Bereichsfeuerwehrkommandant Johann Hönigschnabl. Wie beurteilen Sie die aktuelle Situation der Feuerwehren im Bereich Hartberg? JOHANN HÖNIGSCHNABL: Im Bereich sind 43 Freiwillige Feuerwehren und 3 Betriebsfeuerwehren mit 3.284 Mitgliedern – davon rund 2.300 Aktiven – tätig. Dieses engmaschige Feuerwehrnetz ist aus mehreren Gründen von großem Vorteil: Die Tagesausrückebereitschaft ist immer gegeben, die Anfahrtszeit beträgt maximal 10 Minuten. Die Ausrüstung ist auf dem aktuellsten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Johann Hönigschnabl.

Feuerwehrmann aus Leidenschaft

„In unserer Familie fließt Feuerwehrblut“, so Bereichsfeuerwehrkommandant Johann Hönigschnabl zur persönlichen Motivation den „braunen Rock der Nächstenliebe“ zu tragen. Auch seine Gattin, seine zwei Kinder und vier der fünf Enkel sind bei der Feuerwehr, „der fünfte ist erst neun und scharrt bereits in den Startlöchern.“ Neben seiner Tätigkeit im Bereich Hartberg ist Hönigschnabl auch Landesbewerbsleiter für Bronze und Silber. Feuerwehrwahl 2015

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Feuerwehrmitglieder retteten zwei Personen aus dem Keller.

Zwei verletzte Personen gerettet

Übungsannahme der jüngsten Atemschutz- und Sanitätsabschnittsübung des Abschnitts 1 im ehemaligen Gasthaus Ernst in Mitterdombach war, zwei verletzte Personen aus einem „katakombenähnlichen“ Weinkeller zu retten. Durch den stark verwinkelten Keller und den eingebauten Hindernissen war es keine leichte Aufgabe die Personen zu befreien. Die Übung wurden von Feuerwehrarzt Dr. Arthur Gölly, ABI Josef Hatzl, ABI Josef Semler und HBI Christian Grabner beobachtet. Fünf Atemschutztrupps, zwei...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.