fotografie

Beiträge zum Thema fotografie

4

Der Garten erwacht zum Leben
Nach mehreren Monaten tauchen endlich wieder Insekten auf und die Natur erwacht zum Leben.

Ich bin mir sicher das sich viele schon auf die wärmere Jahreszeit freuen. Vom Winter haben wir ja fast alle schon genug. Es wird im Garten bereits gekrabbelt, geflogen, geschwommen und ein wenig erkennt man schon die ersten Knospen auf manchen Sträuchern. Jetzt können wir nur noch hoffen das nicht doch noch ein kurzer Kälteeinbruch kommt und wieder die Marillenblüte und somit auch die Ernte in Mitleidenschaft gezogen wird.

  • Tulln
  • Thomas Berwein
Mit einem Drohnenfoto aus Kirchberg am Wagram, Gut Oberstockall, überzeugten Marie & Michael Photography aus Klosterneuburg die Juroren.
11

Auszeichnung:
Top-Hochzeitsfoto von Marie & Michael aus Klosterneuburg

In Zeiten von Instagram & Co. sind außergewöhnliche Bilder für Hochzeitspaare besonders wichtig FRIEDBURG / KLOSTERNEUBURG (pa). Das Hochzeitsportal www.hochzeits-fotograf.info mit knapp 1.200 gelisteten Hochzeitsfotografinnen und Hochzeitsfotografen hat sich auf die Suche nach den besten Hochzeitsbildern des letzten Jahres gemacht. Schätzungen gehen davon aus, dass im letzten Jahr rund 30.000 Hochzeitsfeiern in größerer Gesellschaft abgesagt wurden. Viele Hochzeiten fanden nur im kleinen Kreis...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Blaumeise vor der Kamerad. Oder besser gesagt, hinter der Kamera.
2

Seebarn am Wagram
"Wilde Nachbarn" – Fotowettbewerb der Vogelstation

SEEBARN AM WAGRAM / BEZIRK. "Welche Wildtiere tummeln sich auf Österreichs Balkonen und Gärten?", "Wer entdeckt einen Fuchs oder Turmfalken vor dem Fenster in der Straße?" – diese Fragen können bald beantwortet werden. Denn un Ragneb des Fotowettbewerbs "Wilde Nachbarn", an dem auch die Vogelstation in Seebarn am Wagram unter Richard Zink teilnimmt, ruft auf Bilder zu machen. Und diese einzusenden. Schöne Erlebnisse festhalten Wir alle verbringen mehr Zeit zuhause, die "wilden Nachbarn" lassen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1 5

Bitte Vögel füttern und damit einen wichtigen Beitrag leisten.
Vögel füttern

Einen wichtigen Beitrag kann jeder leisten, damit die Vogerl trotz Futtermangel den Winter überstehen. Alleine gestern haben sie bei mir im Garten fast ein vollgefülltest Vogelhaus verputzt. Da merkt man das sie es nicht gerade leicht haben. Dabei liegt noch nicht einmal Schnee. Also bitte: Vögel füttern. Auch Igel freuen sich wenn man sie jetzt füttert.

  • Tulln
  • Thomas Berwein
2

Fotokalender 2020
Ponies in Faschingsstimmung

Im Vergangenen Jahr gestaltete der Reit- und Fahrverein Fels am Wagram einen Fotokalender. Die Nachfrage war sehr groß! Im Jahr 2019 geht das Projekt weiter. Die ersten Fotos wurden bereits gemacht. Es wird wieder ein spannendes Jahr. Eines der Themen wird "Fasching" sein. Dafür wurde im Jänner der erste Schnee genutzt! Am Bild zu sehen, Daniela Mück mit ihren Ponies "Jenny" und Sparky

  • Tulln
  • Anja Rimser
2

Schaurig schöne Bilder
Halloween in Fels am Wagram

Die letzten Fotos für den Kalender des Reit- und Fahrvereins Fels am Wagram, sind im Kasten. Martha Hutterer hat die Bilder angefertigt. Am Bild zu sehen - Niklas Rimser und Lisa Steinhardt-Haas. Unterstützung für das Make up kam von Marlies Groiss und Ursula Ecker. Bestellungen können direkt beim Verein getätigt werden: dani@pferdehof-fels-wagram.at

  • Tulln
  • Anja Rimser
TOP-Tulln unter Ludwig Buchinger (re.) präsentiert die

Perspektive und Politik in der City

TULLN. Tulln aus anderen Perspektiven: Tullns TOP-Stadtrat Ludwig Buchinger freut sich über den Besuch des ehemaligen Profifußballers Manuel Ortlechner, der seine Fotoausstellung im Autohaus Kammerhofer machen wird. Prädikat: "Außergewöhnlich und sehenswert", ist Buchinger überzeugt. Autohaus Kammerhofer, Tulln: 15. November bis 10. Dezember 2018, während der Öffnungszeiten. Doch nun von vorn: Warum Fotografie? "Ich hab einfach abgedrückt", sagt Ortlechner beim Pressegespräch. Seit zehn Jahren...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
12

Bärenwald in Arbesbach im schönen Waldviertel

Ein großartiges Ausflugsziel für alle Tierfreunde und Unterstützer des Tierschutzes, ist der Bärenwald in Arbesbach im schönen Waldviertel.  Die Landschaft dort lädt zum verweilen und genießen ein.  Dank der Tierschützer der Vier Pfoten, geht es den Bären dort hervorragend und sie haben genug Platz um sich auch mal zurück ziehen zu können. Wo: Bärenwald, Arbesbach auf Karte anzeigen

  • Zwettl
  • Thomas Berwein
13

An der Traun in Niederösterreich

Ein Spaziergang an der Traisen in Niederösterreich, entpuppte sich als fotografisches Ereignis.. Wo: Traisen fluss, Sankt Pölten auf Karte anzeigen

  • St. Pölten
  • Thomas Berwein
Straub-Geschäftsführer Robert Straub, HYPO NOE-Vorstandsvorsitzender Peter Harold, die ThemensiegerInnen Jennifer Faber aus Rainfeld, Stefanie Doppler und Niko Reichmann, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Themensiegerin Ursula Wolf, Themensieger Daniel Mayerhofer, Stefan Zach von der EVN und New Design University St. Pölten-Prorektor und Geschäftsführer Johannes Zederbauer (v.l.n.r.)
2

Fotomarathon: Themensieg für Stefanie Doppler aus Würmla

Vorjahres-Gesamtsiegerin überzeugte die Jury bei dem fotografischen Wettlauf der Niederösterreichischen Kreativakademie mit ihrem Bild zum Thema „Presto!“. WÜRMLA (pa). „Ein durchdachter Perspektivenwechsel und ein Blick für das Besondere führen dazu, dass ein Foto zu einem Kunstwerk wird. Ihr habt in diesem Sinn ein hohes Maß an Kreativität bewiesen und Niederösterreich in ein ganz besonderes Licht gerückt“, würdigte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die künstlerische Qualität der Fotos,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.