FPÖ Tillmitsch

Beiträge zum Thema FPÖ Tillmitsch

Politik
Rene Dretnik (r.) mit Nachfolger Werner Langbauer (l.) und NAbg. Josef Riemer.
2 Bilder

FPÖ Tillmitsch stellt Weichen für die Zukunft
FPÖ Tillmitsch unter neuer Führung

Beim kürzlich abgehaltenen Ortsparteitag der FPÖ Tillmitsch wurde GR Werner Langbauer, im Beisein von Bezirksobmann NAbg. Josef Riemer und LAbg. Christian Cramer, mit 100 % der Stimmen zum neuen Ortsparteiobmann der FPÖ Tillmitsch gewählt. Der bisherige Obmann AK-Rat GR René Dretnik legt aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung die Geschicke der Ortspartei nun in die Hände von Langbauer. „Ich bedanke mich für die letzten sieben Jahre bei meinem Team für die tatkräftige Unterstützung....

  • 27.02.19
Lokales
Beste Stimmung herrscht beim Bauernsilvester.

Bauernsilvester wird in Tillmitsch gefeiert

Die FPÖ Ortsgruppe Tillmitsch lädt am Freitag, dem 30. Dezember ab 15 Uhr zum traditionellen Bauernsilvester ein. Die Veranstaltung geht am Dorfplatz über die Bühne. Für die musikalische Unterhaltung an diesem Nachmittag sorgt Michael Russ. Hinkommen und das Jahr gemütlich ausklingen lassen! Wann: 30.12.2016 15:00:00 Wo: Dorfplatz, Dorfstr. 87, 8430 Tillmitsch auf...

  • 15.12.16
Lokales

Bauernsilvester in Tillmitsch

Am Mittwoch, dem 30. Dezember lädt die FPÖ Ortsgruppe Tillmitsch ab 15 Uhr zum Bauernsilvester am Dorfplatz Tillmitsch ein. Es gibt Musik und ein Rahmenprogramm. Wann: 30.12.2015 15:00:00 Wo: Dorfplatz, Dorfstr. 87, 8430 Tillmitsch auf Karte anzeigen

  • 15.12.15
Lokales

FPÖ Tillmitsch startet durch

Im Beisein von Bezirksobmann NAbg. GR Sepp Riemer und AK-Vorstandsmitglied Harald Korschelt wurde die FPÖ Ortsgruppe Tillmitsch aus der Taufe gehoben. Zum Ortsparteiobmann wurde KR René Dretnik einstimmig gewählt. Als weitere Vorstandsmitglieder stehen ihm Sabrina Herg, Martin Enderle, Michael Paulitsch, Stefan Macher, Caroline Holler, Franz Posch und Werner Langbauer zur Seite. Auch sie wurden mit 100% Zustimmung bestätigt.

  • 24.11.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.