Heimschuh

Beiträge zum Thema Heimschuh

Lokales
Europas größter Motorikpark in Gamlitz gilt als Besuchermagnet.

Die Südsteiermark hat viele beliebte Ausflugsziele

Die ersten steirischen Ausflugsziele haben endlich wieder geöffnet, schrittweise folgen weitere Mitte Mai in die Saison: Die Vorfreude auf Ausflüge ist nach den Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen groß. BEZIRK LEIBNITZ. Alljährlich erhebt Steiermark Tourismus die Besucherzahlen der meistbesuchten Ausflugsziele im Bundesland. Die beliebtesten Ausflugsziele im Jahr 2019 waren der Grazer Schlossberg, Planai und Hochwurzen, das Zotter Schoko-Laden-Theater mit Essbarem Tiergarten fast ex...

  • 14.05.20
Lokales
2 Bilder

Rezept der Woche Leibnitz: Osterbrot

Zutaten für ein herrliches Osterbrot 1 kg Mehl 1 Würfel Germ 500 ml Milch Weißwein 10 dag Zucker 1 TL Salz 14 dag Butter 1 Ei Rum, Rosinen Milch erwärmen, Butter und Ei dazugeben, Zucker und Germ hinzufügen und gehen lassen - mit Rest gut durchkneten und gehen lassen. Laib formen, mit Ei bestreichen und nochmals gehen lassen. Mehrmals mit einem Holzstäbchen einstechen. Bei 180 Grad Celsius 40 Minuten backen.

  • 03.04.20
  •  2
Lokales
Michael Kratzer vom Buschenschank und Weingut Kratzer in Heimschuh darf sich über eine besondere Auszeichnung freuen.
2 Bilder

Auszeichnung für Winzer Michael Kratzer
Eine Offenbarungstrophäe geht nach Heimschuh

Ein Jahr nach dem anderem erzielen die Steirischen Sauvignon Blancs tolle Ergebnisse beim internationalen Weinwettbewerb Concours Mondial du Sauvignon. Heuer fand die Verkostung vom 5.-7. März 2020 in Touraine, im französischen Loiretal statt. Die Ergebnisse wurden am 16. März veröffentlicht. Über 1.110 Weine aus 24 Erzeugerländern wurden von den 65 Juroren aus der ganzen Welt – Journalisten, Weineinkäufern, Winzern und Produzenten – verkostet. Der elfte Concours Mondial du Sauvignon endete...

  • 26.03.20
  •  2
Lokales
Eine große Abordnung der VP-Frauen St. Johann/S. nahm am Theaterbesuch in Heimschuh teil.

VP-Frauen besuchten das Theater in Heimschuh

Die VP Frauen der Ortsgruppe St. Johann im Saggautal hatten richtiges Glück. Am 8. März den internationalen Frauentag, besuchte die Ortsgruppe sehr zahlreich die Theateraufführung in Heimschuh. Gespielt wurde „Meine Frau bin ich“. Ein großes Lob den Spielern, ihre Leistung war hervorragend! Und das Stück: lustig, heiter, köstlich. Und es gab auch etwas zu bedenken, wie es so oft auch zuhause in den vier Wänden zwischen Mann und Frau sein kann. Gott sei Dank gibt’s den Herrgott der vieles...

  • 16.03.20
Lokales
2 Bilder

Nistkästen-Bau im Naturparkkindergarten Heimschuh

Jedes Jahr baut die Berg- und Naturwacht Leibnitz mit Ortsstellenleiter Raphael Narrath gemeinsam mit Kindergärten wertvolle Nistkästen. HEIMSCHUH. Heuer wurden unter der Anleitung von "Baumeister" Berg- und Naturwächter Hubert Brodesser 56 Nistkästen mit den Kindern des Naturparkkindergartens Heimschuh gezimmert. Die fertigen Kunstwerke  wurden anschließend im Kindergarten auch noch liebevoll mit Vogelstempel bedruckt. Stolz präsentierten die Kinder ihre Nistkästen, die sie mit nach Hause...

  • 10.03.20
  •  2
Lokales
Stolz präsentieren die Vertreter des Stiefingtales ihre neuen Mehrwegeinkaufstaschen.
4 Bilder

Unsere Erde
Gemeinden sagen Plastikmüll mit Einkaufstaschen den Kampf an

Klima- und Umweltschutz wird in vielen Gemeinden des Bezirkes Leibnitz bereits gelebt. Dafür gibt es die unterschiedlichsten Aktionen. Um dem Plastikmüll den Kampf anzusagen und gleichzeitig die regionale Wirtschaft zu stärken, setzen die Gemeinden St. Johann im Saggautal und Heimschuh sowie die Kleinregion Stiefingtal auf nachhaltige Einkaufstaschen. Die Region Stiefingtal war die erste im Bezirk Leibnitz, die ihr Vorhaben präsentierte. Unter dem Motto "Kauf daheim – kauf regional" wurden...

  • 09.03.20
  •  1
Lokales
V.l.: Daniela Posch, Raimund Proneg, Klaudia Schumacher, Josef Krobath und Beatrice Safran-Schöller beim Vortrag in Heimschuh

Ein großer Wandel steht in der Abfallwirtschaft bevor

Ziel bis 2025 ist ein stoffliches Recycling von 50 Prozent Kunststoffverpackungen. Das Thema Abfallvermeidung, Mülltrennung und das massive Problem des enormen Plastikaufkommens wurde im Rahmen eines Vortrages von den beiden Abfallberatern Josef Krobath und Beatrice Safran-Schöller in der Gesunden Gemeinde Heimschuh beleuchtet. Plastikverbrauch ufert aus "Seit 2004 darf nur noch verbehandelter Abfall auf einer Deponie abgelagert werden", erinnert Josef Krobath und spricht von großen...

  • 04.03.20
  •  2
Lokales

Binkerlwanderung führt zum Panoramasteg am Sausal

Der Tourismusverband Südsteiermark veranstaltet am Samstag, dem 18. April wieder die schon traditionelle Binkerlwanderung. Das Ziel ist diesmal der neu errichtete Panoramasteg am Sausal. Auch diesmal machen wieder viele südsteirische Gemeinden bei der Binkerlwanderung mit. Von unterschiedlichen Startpunkten wir losgegangen, ankommen sollten alle ziemlich zeitgleich beim Panoramasteg. Vor dem Start erhalten die Teilnehmer noch ein Binkerl, gefüllt mit einer kleinen Wegzehrung. Sie wollen...

  • 03.03.20
  •  1
Lokales
3 Bilder

Heimschuh
Silvester-Umtrunk am Schratlplatz

HEIMSCHUH. Bereits seit 20 Jahren lädt die Gemeinde Heimschuh die Bevölkerung zum Silvester-Umtrunk ein. Und so konnte Bgm. Alfred Lenz auch heuer wiederum zahlreiche Heimschuher mit Freunden am Schratlplatz begrüßen, um mit Sekt, Glühwein oder Tee auf das neue Jahr anzustoßen. Die ÖVP-Gemeinderäte sorgten für beste Versorgung und natürlich gab es auch einen „Sauschädl“, der 2020 viel Glück bringen soll.

  • 31.12.19
Lokales
Die Feuerwehrjugend Heimschuh mit HBI Michael Oblak, OBI Christian Primus und Jugendbeauftragter LM.d.F. Heribert Mörth.
68 Bilder

Heimschuh
Übergabe des Friedenslichts an 340 Feuerwehrjugendliche aus 57 Feuerwehren

Seit 1986 wird das Friedenslicht aus Bethlehem nach Österreich geholt und in die Welt hinaus getragen.  HEIMSCHUH. Der Freiwilligen Feuerwehr Heimschuh kam heuer als Veranstalter eine besondere Ehre zuteil: Rund 340 Jugendliche aus 57 Freiwilligen Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Leibnitz fanden sich bei der Schutzengelkirche in Heimschuh mit ihren Betreuern ein, um das Friedenslicht abzuholen und am 24. Dezember in ihren Gemeinden zu verteilen. Im Rahmen eines feierlichen...

  • 23.12.19
  •  1
Lokales
In dem vom Arbeitersamariterbund geführten Heim werden 60 pflegebedürftige Menschen betreut.
3 Bilder

Zwei Angebote liegen vor
Pflegeheim Strem steht vor dem Verkauf

Die Gemeinde Strem als Besitzerin des 60-Betten-Heims hat zwei seriöse Kaufangebote auf dem Tisch liegen. Für das Alten- und Pflegeheim, das im Jahr 2004 eröffnet wurde, dürfte demnächst eine neue Zeitrechnung anbrechen. Die Gemeinde, der das Heim gehört, bereitet einen Verkauf vor. Das bestätigte Bürgermeister Bernhard Deutsch dem Bezirksblatt. R & S gegen OSGDemnach rittern zwei Interessenten um das 60-Betten-Haus: das R & S Beteiligungsmanagement und die Oberwarter...

  • 17.12.19
Lokales
Kurti Moitz mit Gattin Alexandra und den Kindern Eleanor (5) und Sebastian (10) im Christbaum-Wald in Heimschuh.

Moitz – Reisig & Christbaumverkauf
Daheim im Christbaum-Wald

Die Nachfolge ist gesichert: Kurti Moitz übernahm heuer den elterlichen Christbaumverkauf in Heimschuh. 27 Jahre führte Hans Moitz in Heimschuh den Familienbetrieb, jetzt steht die Jugend in der ersten Reihe: Im Sommer übernahm Sohn Kurti das Traditionsunternehmen "Moitz – Reisig & Christbaumverkauf". Mittlerweile werden 14 Verkaufsstellen im Bezirk Leibnitz und Umgebung betreut. Doch bevor die Christbäume in Reih und Glied zum Verkauf bereitstehen, dauert es Jahre. "Wenn wir die...

  • 01.12.19
  •  1
Lokales
Karl Oswald mit seinem jüngsten Werk "Herzklopfen".

Alte Briefe – alte G’schichtn
Karl Oswald sorgt für Herzklopfen

Rechtzeitig vor Weihnachten ist das neue Buch "Herzklopfen - Alte Briefe – alte G’schichtn" von Karl Oswald aus Heimschuh erschienen. "Es ist geschafft, Mitte November durfte ich mein neues Werk ,Herzklopfen' in Händen halten und auch damit, wie bei jedem neuen Buch von mir, kam das Herzklopfen nicht zu kurz. Wieder schenkten mir die Menschen wunderbare Geschichten, die aus längst Vergangenen Zeiten davon berichten, was einst bei ihnen Herzklopfen auslöste", freut sich Karl Oswald über sein...

  • 28.11.19
Lokales
Bgm. Alfred Lenz (l.) mit Josef Pichler und Familie sowie Pfarrer Krystian Puszka und Sigrid Filzmoser auf der Baustelle.
6 Bilder

Zwölf neue Wohnungen entstehen
Gleichenfeier am Schutzengelberg in Heimschuh

Am Standort des ehemaligen Pfarrhofes in Heimschuh entstehen bis Juli 2020 zwölf geförderte Mietwohnungen. HEIMSCHUH. Auf Hochtouren laufen die Arbeiten für die Errichtung von zwölf geförderten Mietwohnungen am Standort des ehemaligen Pfarrhofes am Schutzengelberg 15. Am Dienstag Nachmittag standen die Maschinen auf der Großbaustelle für kurze Zeit still. Die Bauherren Josef Pichler und Sigrid Filzmoser begingen mit allen Professionisten, Pfarrer Krystian Puska, Gemeindevertretern die...

  • 27.11.19
  •  1
Lokales
14 Bilder

Atemschutz-Abschnittsübung in Heimschuh abgehalten

Die sechs Feuerwehren des Abschnitt 7 (Fresing-Kitzeck, Gleinstätten, Heimschuh, Pistorf, Prarath und St. Andrä)  des Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz trafen sich am 22.11.2019um 19.00 Uhr beim Feuerwehrhaus Heimschuh zur diesjährigen  Atemschutz-Abschnittsübung. Nach kurzer Begrüßung bzw. Einweisung in die vorbereiteten Stationen durch HBI Oblak Michael wurde es für jeden der sechs Atemschutztrupps ernst. Beginnend mit der Geräteaufnahme mussten von jedem Atemschutztrupp vier Szenarien...

  • 25.11.19
Sport
Sechs Tore in Kaindorf, elf Tore in Grenzland: USV-Tormann Anze Malner hatte keinen ruhigen Sonntag.

Gebietsliga West
17 Tore entscheiden den Herbstmeister

Punktegleich gingen Lankowitz und St. Stefan ins Duell um die Winterkrone, alles rechnete mit einer Entscheidung um wenige Tore. Stattdessen wurde es aber sowas von klar: Die Pibersteiner setzten Grenzland ein 0:11 ins Netz, bei dem die Bachholzer aber mehrere Aushilfsspieler auftreiben mussten. St. Stefan, bisher ungeschlagen, beendete diesen Höhenflug krachend – 0:6 in Kaindorf! Die Kaindorfer könnten im Titelkampf noch die lachenden Dritten werden, liegen sie doch gleichauf mit St....

  • 11.11.19
Politik
LH Hermann Schützenhöfer inmitten Heimschuher ÖVP-Gemeinderäte.
2 Bilder

ÖVP-Wahlkampfauftakt in der Südweststeiermark

Die vierte und letzte Station der Wahlkampfauftakt-Tour mit Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer fand am Freitag Abend in der Schutzengelhalle in Heimschuh statt.  HEIMSCHUH. Mehr als 450 Abgeordnete, Funktionäre und Mitglieder der Steirischen Volkspartei kamen zusammen, um sich gemeinsam mit dem Landeshauptmann auf die verbleibenden Tage bis zur Landtagswahl am 24. November einzustimmen. Wie schon bei der Präsentation der „Steiermark-Agenda“, dem Wahlprogramm der...

  • 09.11.19
  •  1
Sport
Umkämpftes Derby: Sascha Pressnitz (Grenzland) und Andi Lipp (Eibiswald) trafen jeweils für ihr Team.
2 Bilder

Gebietsliga West
Derbys erstrahlen in neuem Licht

Dreifacher Jubel am Samstag in Eibiswald: Erst siegten die Damen im Landesligaderby gegen Preding mit 2:0 durch einen Treffer von Toptorschützin Verena Kieler (31.) und ein Eigentor (Jessica Fras 64.). Damit sind die Eibiswalderinnen eine Runde vor der Winterpause erster Verfolger von Tabellenführer Kirchberg. SCE bleibt die Nummer einsUnter dem neuen Flutlicht im Josef-Fliesser-Stadion siegten dann auch die Herren. Im Eibiswalder Gemeindederby sorgte der SCE gegen Grenzland schnell für...

  • 21.10.19
Sport
Die Herrensieger mit Bürgermeister Alfred Lenz (r.) und Franz Kainz (Raiba, l.)
3 Bilder

Orientierungslaufmeisterschaften in Heimschuh
Silber an Lukas Novak, Bronze an Stefan Kubelka

HEIMSCHUH. Mit den Landesmeisterschaften im Nacht-OL und über die Mitteldistanz wurde die Serie der Landesmeisterschaften im Orientierungslauf abgeschlossen. Lukas Novak und Stefan Kubelka (beide Leibnitzer AC) holten jeweils Silber und Bronze. Das Organisationteam (Bahnleger: Stefan Hartinger) des Leibnitzer AC, gut unterstützt von der Gemeinde Heimschuh, leistete hervorragende Arbeit und auch sportlich verliefen diese Titelkämpfe aus Leibnitzer Sicht zufriedenstellend. Bei den Herren...

  • 21.10.19
Lokales
2 Bilder

Die Zukunft des Naturparks

Auch in der Südsteiermark stehen viele Herausforderungen im Klima- und Naturschutz in den nächsten Jahren an. Gemeinsam mit den vielen Partnergruppen, aus den Tourismus-, Landwirtschaft- und Naturschutz-Organisationen wird in der Zukunft intensiv am Aufbau von neuen und der Stärkung von etablierten Strukturen zum Schutz der Natur- und Kulturlandschaft im Naturpark Südsteiermark gearbeitet. Neben den gut funktionieren Maßnahmen zum Erhalt der Streuobstwiesen (Kurse, Baumaktionen,...

  • 23.09.19
  •  1
Sport
St. Martin (weiß) fertigte Preding ab, Eibiswald (schwarz) knackte Tabellenführer Lankowitz.

Gebietsliga West
Heimsiege für Eibiswald, Grenzland und St. Martin

Der Tabellenführer der Gebietsliga West heißt zwar immer noch Lankowitz, aber Eibiswald gelang gegen die Pibersteiner ein Ausrufezeichen: Nach drei Auftaktsiegen musste der Aufsteiger aus dem Josef-Fließer-Stadion ganz ohne Punkte abreisen. In einem ausgeglichenen Schlagerspiel gab ein Foulelfmeter den Ausschlag in Richtung Eibiswald. Marcel Vindis verwandelte zur Führung (51.), welche die Gastgeber geschickt verteidigten. Ein Angriff fand über Dejan Besic (80.) noch ins Ziel zum 2:0-Sieg, die...

  • 09.09.19
Sport
Die erfolgreichen Tennisspieler mit Organisator Josef Gutschi (l.).

Tennismeisterschaft für Amputiertensportler in Heimschuh

Am Sonntag fand auf der Tennisanlage von Heimschuh die Steirische Meisterschaft für Amputiertensportler statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von Österreichischen Behindertensportverband (ÖBSV) unter Josef Gutschi, Helmut Pirker war für die Turnierleitung verantwortlich. Insgesamt acht Tennisspieler aus der gesamten Steiermark nahmen daran teil. Im Einzelbewerb war August Nistl eine Klasse für sich. Er setzte sich im Finale gegen Hannes Offenbacher durch. Auf Platz drei landeten Günter...

  • 05.09.19
Sport
Die St. Martiner bremsten St. Stefans Offensive aus. Aber auch Eibiswald kam nur zu einem Punkt.

Gebietsliga West
Wettmannstätten und St. Martin als Bremser

Nach dem Unentschieden im Spitzenspiel wollten Eibiswald und St. Stefan gleich wieder auf die Siegerstraße zurückfinden. In den Bezirksderbys wurden sie aber ausgebremst: Dabei führte Eibiswald in Wettmannstätten zur Pause schon mit 2:0 durch einen Doppelpack von Dejan Besic (8., 33./Elfm.). Die Gastgeber brauchten aber nur eine Minute nach der Pause, um auszugleichen. Jan Lipp (48.) und Philip Ziegler (49.) trafen zum 2:2, das aufgrund der Chancen auf beiden Seiten in Ordnung ging. St. Stefan...

  • 02.09.19
Lokales

Heimatkunde
Das Schutzengelfest in Heimschuh

Die Gemeinde Heimschuh ist bereits im Rationarium Styriae von 1265 als „Haymschach“ erwähnt. Der Ort besitzt eine Kirche, die dem heiligen Sigismund geweiht ist. Ende April oder Anfang Mai und um den 1. September fanden in Heimschuh sogenannte „Schutzengelmärkte“ statt, die bei den Marktfahrern aus der Umgebung von Leibnitz beliebt waren. Die älteste Aufzeichnung stammt aus dem Jahr 1852, doch der Markt dürfte wesentlich länger bestehen. Auf dem Marktbuden gab es den üblichen Krimkrams. Viele...

  • 01.09.19
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.