Auf dieser Seite werden die Beiträge rund um den Frauenfussball in Österreich, die von Regionauten ("Leserreporter") und Redakteuren auf meinbezirk.at veröffentlicht sind, zusammengefasst. Dazu ist es wichtig, diese mit "Frauenfussball in Österreich" zu beschlagworten ("taggen").

Mittlerweile sind es 2.524 gesammelte Beiträge von Regionauten, freien Mitarbeitern und Redakteuren*

Diese umfassen Spielberichte von der Bundesliga und den Nationalteams bis zu Unteren Klassen aus verschiedenen Bundesländern. *(Stand 5.4.2021)

Immer wieder werden auch Beiträge auf der Facebookseite veröffentlicht!

Die Top 5 Beiträge*

1. Frauenfußball in Österreich - Herbst 2016 (Michael Strini) ..... 13.194 Leser (19.11.2016) 2. Hochzeit der Oberwarterin Susanna Koch mit Stefanie Lefevre (Michael Strini) ..... 8.916 Leser (16.7.2018) 3. ÖFB-Frauenliga (Saison 2011/12) (Michael Strini) ..... 5.714 Leser (7.6.2012) 4. VFL Wolfsburg vs. Nordkorea in Walchsee (Regionaut Bernhard Geisler) ..... 5.505 Leser (17.8.2013) 5. 2. Frauenliga Ost/Süd (Saison 2011/12) (Michael Strini) ..... 5.240 (7.6.2012)
Lena Schandl will mit dem FC SKINY Südburgenland den Klassenerhalt im Frühjahr schaffen.
7

Interview der Woche
Fußballerin Lena Schandl kickt in der Bundesliga

Die erst 15-jährige Lena Schandl absolvierte bereits einige Spiele in der Frauen Bundesliga. ALTHODIS. Seit der letzten Saison spielt die Althodiserin Lena Schandl beim FC SKINY Südburgenland. Die 15-Jährige gehört mittlerweile zum fixen Kader in der Planet Pure Frauen Bundesliga. Im Bezirksblätter-Interview gibt sie ein wenig Einblick in ihre Ziele und Wünsche. BEZIRKSBLÄTTER: Wie bist du zum Fußball gekommen und wie lange spielst du schon? Lena Schandl: Zum Fußball bin ich durch meinen Bruder...

Frauenfussball in Österreich

Beiträge zum Thema Frauenfussball in Österreich

Die Spielerinnen des Hollabrunner Oberstufen-Frauenfußballs mit ihrem Betreuer Karlheinz Piringer                                              Foto: Privat

1. Spiel des HOFF-Frauenfußball

Das Spiel gegen die Eggenburger U-14-Burschen ging leider mit 2:7 aus. HOLLABRUNN (ag). Gegen die U14-Burschen von Eggenburg war das erste Testspiel seit Bestehen des HOFF (Hollabrunner Oberstufen-Frauenfußball). Das zusammengewürfelte Team, das erst beim Aufwärmen feststand, ging couragiert in die Partie. Bis zur 24. Minute hielt das Team ein 0:0, dann machte ein Dreifachschlag die Moral der Mädels kurzfristig zunichte. Sehr angetan zeigte sich HLW-Direktor Leopold Mayer: „Ich war neugierig,...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Toller Heimsieg der Nappersdorfer Mädels

Zum Abschluss des Fußballwochenendes kam es zum Duell der Damenmannschaft des USV Nappersdorf und Lassee in der AKNÖ Frauen Gebietsliga Weinviertel. Bereits nach acht Minuten konnte das Heimteam mit 1:0 durch Astrid Frey in Führung gehen. Der zweite Treffer, welcher zugleich den Pausenstand herstellte, wurde von Petra Stockhammer in Minute 18 erzielt. Nach dem Seitenwechsel konnte das Damenteam des USV Nappersdorf binnen neun Minuten erneut zwei Treffer erzielen. Kerstin Böck netzte einen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Wichtiger Sieg gegen Tabellennachbar

Im ersten Heimspiel der Rückrunde fuhren die Damen des ATSV Hollabrunn einen Sieg ein, der das Selbstvertrauen zurückbrachte. Beim Hinspiel im Herbst (3:1 für Südburgenland) lieferte die Karic-Truppe die schlechteste Vorstellung in der bisherigen Saison ab. Das wollte sie diesmal wieder gut machen. Nachdem die Anfangsphase den Gästen gehörte, setzte sich der ATSV immer mehr durch und erzielte durch Zdenka Herkuczova das 1:0. Noch vor der Pause bauten die Holla-brunner Damen ihren Vorsprung mit...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Der Trainer Azir Karic ist mit den Leistungen der ATSV Damenmannschaft trotz des 0:1-Ergebnisses zufrieden.Foto: eh

Kein Punkt für ATSV-Damen

0:1 spielten die ATSV-Damen gegen den USC Landhaus 1b in Hollabrunn HOLLABRUNN (eh). Wieder gut gekämpft, leider keinen Punkt geholt. Martina Mädl erzielte in der 38. Spielminute das entscheidende Tor für den USC Landhaus 1 b. Gelbe Karte für Michelle Acketa (USC, 86. Min.). Trainer Azir Karic meinte nach dem Spiel: „Wir haben gut gekämpft, versucht, den Strafraum dicht zu machen, hatten einige gute Kombinationen und sind trotzdem mit 0:1 unterlegen - dank der guten Leistung unserer Torfrau...

  • Hollabrunn
  • Josef Hess
2 7 11

Online Petition - Mehr Österreichischer Frauenfussball im Fernsehen!

1.500 Unterschriften sind bereits erreicht! Der Österreichische Frauenfussball ist im Aufwind, doch die mediale Berichterstattung trägt dem bislang leider kaum bis gar nicht Rechnung. Im Zeitalter der Gleichberechtigung sollte diese im Sport Nummer 1 in Österreich (Fußball) auch medial zumindest im Ansatz spürbar sein. "Während dem Männerfußball alle Tore offen stehen und die mediale Präsenz allgegenwärtig ist, fristet der Frauenfussball in Österreich noch immer ein Schattendasein. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
42

Verdienter Meistertitel für ATSV

Die Damenelf des ATSV Hollabrunn gewann letztes Spiel mit 6:0 HOLLABRUNN (ds). Das die Damen des ATSV Hollabrunn Meister werden stand schon vor dem letzten Meisterschaftsspiel gegen Langenrohr fest. Trotzdem gab das Team von Trainer Karic alles und siegten auch zum Abschluss der Saison mit 6:0. Bereits in der ersten Minute brachte Maria Wolf ihre Mannschaft in Führung. Kurz vor der Pause stellte sie mit zwei weiteren Treffern auf 3:0. Auch in der zweiten Spielhälfte ließ der ATSV kaum Chancen...

  • Hollabrunn
  • Josef Hess

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.