Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

FAC-Kooperationsspieler Felix Kekoh, Neuzugang Simon Spari und Sportmanager des Clubs Lukas Fischer (v.l.).

Simon Spari und Felix Kekoh
Zwei neue Athleten für Floridsdorf

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club freut sich über zwei Neuzugänge.  WIEN/FLORIDSDORF. Der Floridsdorfer Athletiksport-Club (FAC) ist auf der Suche nach einem aufstrebenden Tormann fündig geworden. Der Neue heißt Simon Spari und spielt neben Sommer-Neuzugang und Stammtorhüter Lukas Gütlbauer. Der 20-jährige Torhüter wird für ein Jahr von der SV Guntamatic Ried ausgeliehen. Simon Spari ist 18 Jahre alt. Der gebürtige Steirer wechselt von der U19 des deutschen Zweitligisten SC Karlsruhe in den...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Aprilscherz: FAC-Obmann Walter Brand und Fav-AC Obmann Mikica Miladinovic (v.l.) verkündigen eine Fusionierung der beiden Clubs.

Aprilscherz
FAC Wien fusioniert mit dem Favoritner AC

Die Ähnlichkeit ist verblüffend: Floridsdorfer Atheltiksport-Club, kurz FAC, und Favoritner Athletic-Club, auch als Favoritner AC bekannt. Die Lösung: Der FAC und der Favoritner AC schließen sich ab der Saison 2021/22 zusammen.  WIEN/FLORIDSDORF/FAVORITEN. Die Lage ist ernst: Seit Jahren werden der FAC und Favoritner AC verwechselt. Anstatt sich als Rivalen am Spielfeld gegenüber zu stehen, wollen die zwei Vereine ab der Saison 2021/22 miteinander auf der gleichen Seite stehen. Mit der Fusion...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
FAC-Stammtorhüter Belmin Jenciragic war beim gestrigen Spiel in Spanien mit von der Partie.
6

FAC Wien
Belmin Jenciragic zum U21-Nationalteam

Belmin Jenciragic, Stammtorhüter des Floridsdorfer Athletiksport-Club (FAC), kam gestern, 29. März, um 15 Uhr im zweiten Testspiel des Spanien-Lehrgangs gegen die U21 von Polen zum Einsatz.  WIEN/FLORIDSDORF. FAC-Stammtorhüter Belmin Jenciragic hat besonderen Grund zur Freude. Er wurde erstmalig vom U21-Teamchef Werner Gregoritsch für den in Spanien stattfindenden Lehrgang nachnominiert und kam gestern zum Einsatz. Im Zuge dieses Lehrgangs bestritt die U21-Nationalelf zwei Partien.  Am Samstag...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Miron Muslic wechselte zurück zum SV Ried.

Wechsel zu SV Ried
Cheftrainer Miron Muslic verlässt FAC

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club (FAC) musste sich von Cheftrainer Miron Muslic verabschieden. FLORIDSDORF. Der 38-Jährige Miron Muslic wechselte zum Bundesligisten SV Ried. Muslic wechselte erst im Sommer 2020 aus der Akademie der SV Ried in den 21. Bezirk und führte die FAC-Mannschaft bis zur Winterpause der 2. Liga auf den neunten Platz. Jetzt kehrte er wieder zu den Oberösterreichern zurück, die seit dem Sommer in der tipico Bundesliga spielen. „Auch wenn sein Abgang ein herber Verlust...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Die Kickerinnen des FC Mariahilf bitten um ihre Spenden.
1

Damen-Fußball Wien
FC Mariahilf benötigt Hilfe

Die Corona-Pandemie hat auch Mariahilfs Vereine hart getroffen. Darunter auch den Damenfußball-Club. MARIAHILF. Dass die Coronakrise weite Kreise zieht beziehungsweise noch ziehen wird, steht mittlerweile fest. Doch nicht nur Handel und Gastronomie leiden stark darunter, auch kleineren Vereinen, wie zum Beispiel dem FC Mariahilf, wurde die Verdienstgrundlage genommen. Doch die Pflege des Platzes ist den Kickerinnen und deren Vorständen weiterhin ein Anliegen. Deshalb bitten sie auf ihrer...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
So feierten die Vienna-Kicker ihren Sieg in der Kabine.

First Vienna FC 1894
Döblinger Traditionsverein schafft Cupsensation gegen Altach

Der First Vienna FC 1894, der älteste Fußballverein Österreichs, besiegt das Bundesligateam aus Altach mit 2:1 DÖBLING. Mit einer wahren Sensation endete das Match im Uniqa ÖFB Cup zwischen Viertligist Vienna und den Gästen aus Altach. Die Truppe von Trainer Alexander Zellhofer ging im Stadion auf der Hohen Warte bereits in der 9. Minute durch Volkan Düzgün in Führung. Auch der Ausgleich durch Chinedu Obasi in Minute 20 brachte aber die selbstbewussten Döblinger nicht aus dem Konzept. Die...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Mittelfeldspieler Nils Zatl (l.) beim ersten Geisterspiel am FAC-Platz nach den jüngsten Maßnahmen der Bundesregierung.

FAC Wien
Gespenstisch ist die Tribüne

Fußballspiele des Floridsdorfer Athletiksport-Clubs FAC sind aktuell nicht das, was sie sonst sind. FLORIDSDORF.  "Auf den Trainings- und Spielbetrieb unserer Profimannschaft hat der Lockdown aus sportlicher Sicht zunächst einmal keine Auswirkungen", verrät Pressesprecher Jonas Dormann. Die Coronakrise und der Lockdown sind beim Fußball trotzdem spürbar. Die Profimannschaft in der 2. Bundesliga unterzieht sich zum Beispiel in regelmäßigen Abständen PCR-Testungen. Diese sichern den Trainings-...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Die Spielerinnen der Planet Pure Frauen Bundesliga dürfen die Herbstsaison weiterspielen.
2 3

Frauenfussball in Österreich
Planet Pure Frauen-Bundesliga spielt weiter

Aufgrund der Ausnahmen für den Spitzensport fiel die Entscheidung, dass die Planet Pure Frauen-Bundesliga die Meisterschaft unter strengen Auflagen fortsetzen darf. Spielerinnen und Vereinsfunktionäre sehen es positiv und als Aufwertung des Sports an sich. ÖSTERREICH. Die neue Verordnung der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronaviruses trat mit 3. November in Kraft. Es gibt massive Einschränkungen im Sport. Der gesamte Amateurbereich (Regionalligen abwärts) im Fußball und anderer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Jugendteam des Vereins 1980 Wien.

Fußball
Hilferuf vom Verein 1980 Wien

Der Traditionsverein ist in Nöten. Vor allem für die Jugend werden Spender gesucht. FAVORITEN. Der Verein „FC 1980 Wien“ ist ein Favoritner Fußballklub mit Tradition. Dabei wird hier besonders viel Wert auf den Nachwuchs gelegt. „Wir haben rund 180 Kinder, die wir regelmäßig betreuen“, so Thomas Zechmeister. Schon in früheren Zeiten gab es hier nicht nur am Rasen viel zu kämpfen – auch die finanzielle Situation ist vor allem seit der Corona-Krise alles andere als rosig. So können sich viele...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Rudi Wieselthaler und Herbert Bernold (r) testen den neu sanierten Platz aus.
1 5

Herbstputz für Liesingbach-Arena
Rapid und Austria vereint in Oberlaa

Während der Covid-Krise nutzten die Oberlaaer die Zeit, um ihren Fußballplatz auf Hochglanz zu polieren. FAVORITEN. Seit 109 Jahren gibt es den Fußballklub "Austria 11 Rapid Oberlaa". Die Heimstätte des Vereins, der die beiden Stadtrivalen Austria und Rapid vereint, ist am Franzosenweg 34. Die Kampfmannschaft spielt in der zweiten Landesliga, wo sie stabil im Mittelfeld liegt. Präsident Rudi Wieselthaler und Obmann Herbert Bernold legen besonderen Wert auf den Nachwuchs. Zurzeit gibt es 240...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Kampfmannschaft des Landstraßer Vereins startete voller Motivation in die neue Saison.
2

Robert Eder
Der LAC will hoch hinaus

Nach der Coronakrise startet der Landstraßer Athletik Club in die neue Saison - und hat große Pläne. LANDSTRASSE. Robert Eder ist ebenso begeisterter Fußballer wie Landstraßer. Sein ganzes Leben lang spielt und trainiert er bereits, zwei Jahre lang sogar als Profi in Rosenheim.  Jetzt führt ihn der Weg in den Heimathafen. Denn Eder möchte den Landstraßer Athletik Club (LAC) wieder zu dem Club im Bezirk machen. Gerne erinnert er sich noch an frühere Zeiten, als es "Frühschoppen am LAC-Platz" gab...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Präsident Roman Gregory (l.) und Gemeinderat Jörg Neumayr verlosen Konzertkarten.

Viktoria Friday Music Club
Zwölf Karten für den Zwölften

Gemeinderat Jörg Neumayer verschenkt "12 Karten für Meidling" für die nächsten zwei Konzerte im Rahmen des Viktoria Friday Music Club. MEIDLING. Roman Gregroy ist nicht nur Meidlinger Kultmusiker, sondern auch Fußballfan. Vor allem den SC Wiener Viktoria mit seiner Heimstätte gegenüber des Kabelwerks hat es ihm angetan. Deshalb nahm er auch gerne die Würde an, Präsident dieser Kicker zu werden.  Nach dem Corona-Lockdown startete der umtriebige Meidlinger eine Initiative, um das erste...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Irene Fuhrmann ist neue Teamchefin der ÖFB Frauen Nationalmannschaft.
1 9

ÖFB Frauen Nationalteam
Wir haben erstmals eine Teamchefin

Das Fußballspielen hat Irene Fuhrmann unter anderem beim Käfig-Kickerl im Ferdinand-Wolf-Park in Penzing gelernt. Heute ist die 39-Jährige Teamchefin der österreichischen Fußball Nationalmannschaft. Die gebürtige Wienerin folgt Langzeitcoach Dominik Thalhammer nach. WIEN. Viele würden den Werdegang wahrscheinlich als Bilderbuchkarriere bezeichnen. Als Spielerin feierte Irene Fuhrmann zwei Meisterschaften und drei Cupsiege mit dem USC Landhaus. Mit 28 Jahren und nach 22 Länderspielen wurde sie...

  • Wien
  • Michael J. Payer
Blau-gelbe Zukunftshoffnung: Trainer Alexander Zellhofer, Co-Trainer Martin Lang und Sportdirektor Markus Katzer (v.l.).

Fußball in Döbling
Alexander Zellhofer ist neuer Trainer der Vienna

Der älteste Fußballverein Österreichs, die Vienna, hat einen neuen Cheftrainer. DÖBLING. Der erst 26-jährige Alexander Zellhofer übernimmt den Posten von Peter Hlinka. Mit Zellhofer beginnt eine neue Ära in Blau-Gelb. "Wir sind überzeugt, mit Alex den richtigen Mann für kommende Aufgaben gefunden zu haben", begründet Sportdirektor Markus Katzer die Entscheidung. "Er ist ein absoluter Fachmann mit hoher Sozialkompetenz und riesiger Kommunikationsbereitschaft." Zellhofer war bisher als...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Beim Fußballcamp der SC Wiener Viktoria können Kinder zwischen sechs und 16 Jahren mitmachen.
1 3

FC Köln bei der Wiener Viktoria
Fußballcamp in Meidling startet

Diesen Sommer veranstaltet der SC Wiener Viktoria ein Fußball-Sommercamp für Schüler. MEIDLING. Diesen Sommer gibt es in Meidling für junge Kicker ein besonderes Schmankerl: Zwei Sommercamps für die Fans des runden Leder werden veranstaltet. Alle zwischen sechs und 16 Jahren können dabei mitmachen – unabhängig davon, ob sie bei einem Verein kicken oder nur begeisterte Spieler sind. Dass dabei der Spaß nicht zu kurz kommt, dafür garantiert der ehemalige Fußballspieler Toni Polster, der beim 1....

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bei der Vertragsunterzeichnung: Die neue sportliche Leiterin Nina Burger und Vizepräsident Jonas Puck.

First Vienna FC 1894
Nina Burger übernimmt die sportliche Leitung der Frauen

Die Vienna hat für ihr Frauenteam eine große Verstärkung an Land gezogen. DÖBLING. Rekordnationalspielerin Nina Burger (109 Länderspiele/53 Tore) übernimmt die Position der sportlichen Leiterin Frauen beim ältesten Fußballverein Österreichs und wird den Blau-Gelben auch als Spielerin zur Verfügung stehen. In Abstimmung mit Sportdirektor Markus Katzer ist Burger für die sportliche Entwicklung des Frauenfußballs verantwortlich. Die 32-Jährige leitet die Kaderplanung, trägt die Budgetverantwortung...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Wer schon immer von einer Karriere als Fußballer geträumt hat, hat jetzt die Chance den Traum Realität werden zu lassen.

Probetraining am am 8. und 13. Juli
ASK Ober Sankt Veit sucht neue Talente

Der ASK Ober Sankt Veit spielt erfolgreich in der Oberliga A des Wiener Fußball Verbands. Jetzt werden neue Talente gesucht. HIETZING. Schon immer von einer Karriere als Fußballer geträumt. Dann gibt es hier jetzt die Chance den Traum Realität werden zu lassen. Der Hietzinger Traditionsverein ASK Ober Sankt Veit sucht für die Mannschaft Verstärkung. Geboten werden ein tolles Mannschaftsklima und ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten. Trainiert wird jeden Montag und Mittwoch auf der ASVÖ...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Buben und Mädchen jeden Alters können beim FC Torpedo mitspielen.
1

Fußball
Mitspieler gesucht beim FC Torpedo 03

Wer Fußballerin oder Fußballer werden will, kann beim Atzgersdorfer FC Torpedo 03 mittrainieren. Gleich neben der S-Bahn-Station Wien-Atzgersdorf, wo vor einigen Jahren bereits der Atzgersdorfer Fußball beheimatet war, belebt jetzt der Fußballverein FC Torpedo 03 nach der Winterpause wieder die großräumige Sportanlage. Dem Verein ist wichtig, dass neben dem professionellen Training durch engagierte und erfahrene Trainer vor allem auch die Freude am Fußballspielen nicht zu kurz kommt....

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die Jugendmannschaft vom FC 1980 Wien liegt Thomas Zechmeister am Herzen. (Symbolfoto).
3

FC 1980 Wien
Favoritner Fußballklub startet Crowdfunding

Um den Weiterbestand des FC 1980 Wien zu ermöglichen, startet eine Spendenaktion. Hauptaugenmerk liegt auf der Jugend. FAVORITEN. Die Corona-Krise hat auch den Fußball zum Stillstand gebracht. Vor allem die Amateuerligen sind davon stark betroffen. Auch der FC 1980 Wien in der Franz Koci Straße 1 leidet unter der Situation: So gibt es derzeit keine Einnahmen, wohingegen die Ausgaben wie etwa die Platzmiete und mehr bleiben. Vom Foto bis zum Ankick Thomas Zechmeister vom Verein hat nun zum...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Am 1. Mai lädt der FAC zu dem imaginären "Spiel des Lebens" gegen die Corona-Pandemie.

Fußball
Spiel des FAC gegen die Corona-Pandemie

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club bittet am 1. Mai zu einem besonderen Spiel. Der Ticketverkauf läuft. FLORIDSDORF. Auch auf die Freizeitgestaltung hat die Coronakrise massive Auswirkungen. So ist etwa an Fußballspiele derzeit leider nicht zu denken, worunter zahlreiche Vereine leiden. Der FAC hat sich deshalb eine besondere Möglichkeit ausgedacht, um Tickets zu verkaufen. Ab sofort kann man sich ein personalisiertes Sondereditions-Ticket für das fiktive "Spiel des Lebens" des FAC gegen die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Wie auf allen anderen Plätzen, wird auch in Dornbach beim Wiener Sport-Club nicht gespielt.

Wiener Sport-Club
Die Friedhofstribüne geht in Kurzarbeit

Der Wiener Sport-Club meldet Kurzarbeit an. Dort wo es möglich ist, wird der Verein rückwirkend mit März die Hilfe der Regierung in Anpruch nehmen. Der gemeinsame Trainingsbetrieb ist ohnehin seit Wochen ausgesetzt. HERNALS. "Kurzarbeit fixiert" lautet die Meldung auf der Hompage des Wiener Sport-Club. "Die Kurzarbeit ist in allen Ligen Thema. Allen ist bewusst, wie schwierig die Situation ist. Betreuer und Spieler waren bei den Überlegungen sehr entgegenkommend", sagt Sektionsleiter David...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die Heimat des FavAC: Das nächste Heimspiel muss verschoben werden.
4

Fußball in Favoriten
FavAC verschiebt Heimspiel - Rasen kaputt

Der FavAC hat Probleme mit seinem Spielfeld. Die Verantwortlichen wünschen sich einen Kunstrasen. FAVORITEN. 110 Jahre wird er heuer alt, der Favoritner Atletic Club, kurz FavAC. Der Fußballplatz an der Kennergasse im Herzen des zehnten Wiener Gemeindebezirks darf sich somit zu den Traditionsspielstätten des Wiener Fußballs rechnen. Doch man hat hier schon bessere Tage gesehen. Wo früher ein jugendlicher Peter Stöger über den Platz flitzte wehen heute die Sandwolken. Der Rasen ist deutlich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Christian Bunke
Trainiert wird bei Dynama Donau zweimal pro Woche am Abend am Platz der Vienna Amateure in der Birgittenau
4

Dynama Donau
Frauenfußball made in Brigittenau

"Dynama Donau" Brigittenau: Das Frauenteam verbindet die Liebe zu Fußball und Einsatz gegen jegliche Diskriminierung. BRIGITTENAU. Guten Fußball spielen und Frauen im Sport sichtbar ma-chen – das will das weibliche Team "Dynama Donau". "Dank der Erfolge unseres Nationalteams und häufigerer Berichterstattung hat sich schon einiges getan, aber noch nicht genug", sagt Trainerin Julia Gastecker. Gegründet wurde der Brigittenauer Verein 2010. Zunächst kickten die Frauen in der DSG Kleinfeldliga,...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) bei der Einweihung der neuen Fußballtore.

Zeltgasse
Neue Fußballtore für die Schulkinder

Vielleicht kommt der nächste Lionel Messi schon bald aus der Josefstadt? JOSEFSTADT. Ob in der Mittagspause oder nach der Schule: Die Schüler der Offenen Volksschule Zeltgasse dürfen sich über neue Fußballtore freuen. Der kommenden Karriere als Fußballprofi steht somit nichts mehr im Wege. Und wer weiß, vielleicht verbirgt sich der nächste David Alaba oder Cristiano Ronaldo unter den Schülern.

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.