Alles zum Thema Günter Werginz

Beiträge zum Thema Günter Werginz

Lokales
Das Goldeck-Team mit Günther Werginz, Stefanie Unterweger, Tanja Hinteregger sowie Peter Pucher und Hannes Mitterer

Sommer 2019
Goldeck-Pendelbahn geht nicht mehr in Betrieb

Gäste müssen im Sommer mit der Umlaufbahn auf den Berg. Für ansässige Flugschule "eine Katastrophe". BALDRAMSDORF (ven). Wie heute bei einer Pressekonferenz bekannt wurde, wird die "alte" Goldeckbahn, die bisher im Sommerbetrieb die Gäste von Spittal auf den Berg brachte, heuer nicht mehr in Betrieb gehen. Der vorgezogenen Entscheidung - die Konzession läuft 2020 ab - ging ein tragischer tödlicher Unfall (die WOCHE berichtete) voraus.  Nun wird die Umlaufbahn von Schwaig in Baldramsdorf aus...

  • 16.05.19
Lokales
Das Tragseil der Goldeck-Pendelbahn ist gerissen, ein 45-Jähriger wurde dabei tödlich verletzt

Unfall am Goldeck: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

GOLDECK. Nach dem tragischen Unfall mit tödlichem Ausgang (die WOCHE berichtete) gestern in der Mittelstation am Goldeck ermittelt laut Medienberichten nun die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung unter besonders gefährlichen Verhältnissen. "Seil war neu" Auslöser für den tödlichen Unfall könnte Materialermüdung oder ein Fehler während der routinemäßigen Revisionsarbeiten gewesen sein. Geschäftsführer Günter Werginz berichtete, dass das Seil neu gewesen und der Unfall für ihn...

  • 03.04.19
Lokales
Um die alte Goldeck-Gondelbahn ranken sich Gerüchte

Gerüchte um alte Goldeckbahn

Konzession der Bahn läuft bis 2020, Gerüchte um frühere Einstellung im Umlauf. SPITTAL (ven). Die alte Goldeck-Gondelbahn ist derzeit wieder Gegenstand zahlreicher Gerüchte in Spittal. Laut anonymen Quellen soll die Bahn in dieser Sommersaison das letzte Mal fahren, bevor sie endgültig eingestellt werde. Die WOCHE fragte nach. 2017 im Einsatz "Die Bahn ist am Stand der Technik, sie wird diesen Sommer definitiv fahren", so Günter Werginz (Strabag) zur WOCHE. Von Einstellung soll dieses Jahr...

  • 31.05.17
  •  1
  •  1
Lokales
Das Leitungsteam des TZMÖ: Günter Werginz, Brigitte Stocker und Sandra Nussbaumer
42 Bilder

Gesundheitshaus fulminant eröffnet

TZMÖ ist erstes Haus seiner Art in Österreichweit. Damit sollen dem Sozialsystem Kosten erspart werden. LURNFELD (ven). Nach zwölf Monaten Bauzeit wurde das "TZMÖ" - das Tageszentrum Möllbrücke nun eröffnet und seiner Bestimmung übergeben. Finanziert von der Haselsteiner Familien-Privatstiftung und geplant von Architekten Sebastian Haselsteiner und Matthias Molzbichler bietet das Tageszentrum auch 30 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz. Das Leitungstrio Brigitte Stocker, Sandra Nussbaumer und...

  • 04.07.16