Gerüchte

Beiträge zum Thema Gerüchte

News
Hat Prinzessin Charlotte verraten, dass Kate Middleton erneut schwanger ist?

Kate Middleton erneut schwanger? Prinzessin Charlotte soll es verraten haben

Hat Prinzessin Charlotte das Geheimnis gelüftet und an ihrer neuen Schule enthüllt, dass ihre Mutter Kate Middleton erneut schwanger ist? Diese pikanten Gerüchte machen gerade die Runde in der Presse. Herzogin Catherine und Ehemann Prinz William sind bereits Eltern von drei süßen Kindern, doch die Royal-Fans haben noch lange nicht genug. Sie hoffen und warten darauf, dass Kate Middleton mit Baby Nummer 4 schwanger ist. Seit Monaten wird die Figur der Britin ganz genau unter die Lupe...

  • 17.09.19
Lokales
Will den Verkehrserziehungsgarten erhalten: C. Sikora

KPÖ bangt um Standort für Verkehrserziehung

Gemeinderat Christian Sikora plädiert für die Erhaltung des Verkehrserziehungsgartens im Grazer Stadtpark. Rückblick ins Jahr 2015: Mit der ÖAMTC-Zentrale wurde in der Alten Poststraße auch ein neuer Verkehrserziehungsgarten eingeweiht. Schnell kamen Gerüchte auf, wonach dieser fortan als Ersatz für den in die Jahre gekommenen Standort im Grazer Stadtpark fungieren sollte. Schon damals stellte die KPÖ einen Antrag auf die Erhaltung des Verkehrserziehungsgartens im Zentrum der Stadt. Die...

  • 08.08.19
News
Viele Fans sind sich sicher: Shawn und Camila müssen eine Beziehung haben

Shawn Mendes Freundin: Er bestätigt die Beziehung zu Camila Cabello

Schon seit Wochen wird wild spekuliert, ob Camila Cabello Shawn Mendes Freundin sei. Sie selbst haben sich nie zu den Gerüchten geäußert, heizten diese aber selbst immer wieder ein. Nun bestätigt er die Beziehung zu der Kubanerin.  Vor wenigen Wochen veröffentlichten Shawn Mendes und Camila Cabello ihre neue Single “Senorita” und dieses Leid hat es in sich. Mit heißen Tanzszenen und eindeutigem Songtext ist bei vielen Fans klar, dass die beiden mehr als nur Freundschaft füreinander empfinden...

  • 19.07.19
Lokales
Die Bürgermeisterin kann besorgte Eltern beruhigen. "Für Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung", betont Karin Baier.

Gerüchte um Kinderbetreuung in Schwechat
Bürgermeisterin Karin Baier: "Auch zukünftig flächendeckendes, zeitgemäßes Angebot"

SCHWECHAT. „Schluss mit der Verunsicherung! Es wird unter unserer Verantwortung selbstverständlich auch in der Zukunft ein flächendeckendes, zeitgemäßes Angebot bei der Kinderbetreuung geben“ stellt die Schwechater Bürgermeisterin Karin Baier richtig.  Durch eine verkürzte bzw. missverständliche Darstellung bei einem Elternabend traten bei etlichen Eltern Fragen bzw. Verunsicherung auf. Vorgestellt wurde ein in Bearbeitung befindliches Konzept, zu einem Entwicklungszeitpunkt, dass die...

  • 24.05.19
Lokales
Spekulationen über Antritt zur Obmann-Wahl: Andreas Steibl ist seit 2003 beim Tourismusverband als Geschäftsführer tätig.
2 Bilder

Andreas Steibl neuer Obmann?
TVB Paznaun-Ischgl: Spekulationen um Parth-Nachfolge

ISCHGL/PAZNAUN (otko). Im Dezember stehen beim TVB Paznaun-Ischgl Neuwahlen an. Derzeit wird über ein Antreten von Geschäftsführer Andreas Steibl zur Obmann-Wahl spekuliert. Neuer TVB-Obmann gesucht Nach den stressigen Wochen im Februar und März kehrt vor dem nahenden Osterfinale in den Tourismushochburgen im Paznaun ein wenig Ruhe ein. Dafür brodelt die Gerüchteküche im gesamten Tal aber umso lauter. Im TVB Paznaun-Ischgl, der die Orte Ischgl, Galtür, Kappl, See und Pians umfasst, stehen...

  • 03.04.19
Wirtschaft
Die neuen Geschäftsführer Max (l.) und Matthäus Salzer (r.) mit Robert Strauß, der jetzt den Betrieb in der Koralpendruckerei leitet.

Eigentümer der Koralpendruckerei beantworten Schließungsgerüchte

Seit gut einem Jahr hat die Deutschlandsberger Koralpendruckerei eine neue Führung. Gerüchte über eine Schließung des Betriebs räumen die Eigentümer vom Tisch. DEUTSCHLANDSBERG. 60 Jahre nach der Gründung der Koralpendruckerei verkaufte Rudolf Krasser, Geschäftsführer in zweiter Generation, den Deutschlandsberger Traditionsbetrieb im Februar 2018. Die neuen Eigentümer kommen selbst aus einer Druckerfamilie aus Niederösterreich. Matthäus und Max Salzer, die bereits andere steirische...

  • 02.04.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Kolsass: Schluss mit Gerüchteküche – Kfz Eisner sperrt nicht zu!

KOLSASS (fh). Das Unternehmen Kfz-Erich Eisner mit Sitz in der Gemeinde Kolsass ist seit dem Jahr 1996 in als Familienbetrieb tätig und bekannt für schnelle und unbürokratische Hilfe wenn es um den fahrbaren Untersatz geht. In letzter Zeit kam in der Region Kolsass das Gerücht auf, dass das Unternehmen bereits zugesperrt habe. Dies entspricht keinesfalls den Tatsachen wie Chef Erich Eisner gegenüber der BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion erklärt. "Ich kann mir nicht erklären woher diese Gerüchte kommen...

  • 25.03.19
News
Stimmen die Gerüchte über Justin Bieber und Hailey Baldwin?

Hailey Baldwin: Stress mit Justin Bieber? Jetzt meldet sie sich selbst zu Wort

Haben Justin Bieber und Hailey Streit? Erst kürzlich wurden die beiden scheinbar streitend in einem Park gesehen. Nun äußert sich Hailey selbst zu ihrer Beziehung mit Justin. Lies hier, was sie zu sagen hat. Sie sind immer wieder in den Schlagzeilen, seien es positive oder negative. Justin Bieber heiratete letztes Jahr Model Hailey Baldwin. Die beiden wirken auf Social Media immer sehr verliebt. Doch zwischenzeitlich ziehen sich auch Gerüchte durch die Boulevardmedien. Es wird behauptet,...

  • 20.03.19
Wirtschaft
Vater und Sohn: Die Chefs Jakob und Klaus Schmied.
2 Bilder

Hoheneich
Firma Bernstein schließt nicht, sondern verkauft

Hoheneich: Firma für 3D-Druck sperrt nicht zu, sondern wechselt Besitzer HOHENEICH. Groß war die Freude, als der Linzer 3D-Druck-Spezialist Bernstein Anfang 2015 als erster Mieter der BK Handels- & Vermietungs-GmbH präsentiert werden konnte. Nun häufen sich die Gerüchte: Schenkt man diesen glauben, könnten die drei Hallen von Robert Bauer und Rudolf Kollmann direkt neben der Hoheneicher Abfahrt von der B41 in Kürze wieder leer stehen. "Wir wollen verkaufen" "Eine Schließung des...

  • 20.03.19
Wirtschaft
Die Presseabteilung von MPreis hüllt sich zu den Neubaugerüchten derzeit noch in Schweigen
6 Bilder

Innenstadt
Gerüchte um Verlagerung von MPreis-Filiale in Spittal

Gerücht von Neubau von MPreis-Filiale in Spittal geht um; Firmenleitung hüllt sich in Schweigen. SPITTAL (ven). Anlässlich der DM-Schließung am Spittaler Hauptplatz wird von den Spittaler Bürgern viel diskutiert, vor allem in den sozialen Netzwerken. Viele wollen auch wissen, dass auch MPreis in den kommenden zwei Jahren den Standort am Hauptplatz aufgeben und weiter südlich im Bereich der Koschatstraße einen Neubau mit Parkplätzen planen soll. Diplomatische Antwort Trotz mehrmaligem...

  • 11.03.19
  •  5
Leute

Gewinnspiel für „Gerüchte… Gerüchte…“
Beim Theaterbrett Klein Pöchlarn läuft die "Gerüchteküche" heiß

KLEIN PÖCHLARN. Die Situation ist seltsam: Charley Brock – der stellvertretende Bürgermeister von New York – und seine Gattin haben zu ihrem zehnten Hochzeitstag eingeladen, aber als die ersten Gäste eintreffen, ist keiner der beiden da und nichts ist vorbereitet. Doch schnell findet Ken Gorman den Gastgeber im Schlafzimmer – blutüberströmt und mit einer Pistole in der Hand. Fragen über Fragen Damit beginnt eine rasante Geschichte voller Ratlosigkeit einerseits und voller seltsamer Einfälle...

  • 19.02.19
Lokales
Der Umbau bzw. die Sanierungsmaßnahmen in Mittersill verschieben sich um ein weiteres halbes Jahr nach hinten.
2 Bilder

Tauernklinikum
Stöckl sichert die 25 Mio. Euro-Investition in Mittersill nochmals zu

MITTERSILL. Seit der Berichterstattung über die geplanten Investitionen in Höhe von knapp elf Millionen Euro am Tauernklinikum-Standort in Zell am See kursieren im Oberpinzgau Gerüchte, dass die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am Standort in Mittersill womöglich doch nicht im geplanten Ausmaß der zugesagten 25 Millionen Euro durchgeführt werden. Sprich, dass die Gelder für Mittersill zugunsten des Stanodrtes in Zell am See gekürzt werden. Insgesamt 35,7 Millionen Euro Diese Befürchtung wird...

  • 08.02.19
Lokales
Die Mannschaft der beiden Gasthäuser Bergerbauer und Prieselbauer auf einem Foto vereint.

Trotz aller Gerüchte: "Nein, wir schließen nicht"

Reinhold Haubenwaller (Gasthof Bergerbauer/Prieselbauer) dementiert wiederholte Schließungsgerüchte. Woher genau die immer wieder auftauchenden Gerüchte kommen, weiß er nicht. "Aber ich kann nur wieder sagen: Nein, es stimmt nicht. Wir sperren nicht zu", versichert Reinhold Haubenwaller, Inhaber der beiden Gasthäuser Bergerbauer und Prieselbauer in Kapfenberg. "Uns gehts wirtschaftlich gut, wir sind an den Wochenenden immer voll, die Angestellten sind zufrieden – wir können uns in keinster...

  • 23.11.18
  •  1
  •  1
Lokales
Vorsicht: Gerüchte sollte man nicht einfach so ausplaudern.

Friedensbüro
Friedensbüro Tipp 20: Gerüchte gehören gefiltert

"Hast du das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe gesiebt", fragte einst Sokrates einen Mann, der ihm etwas erzählen wollte. Dieser verneinte. Sie wären eine Art Filter, fuhr der Weise fort, dienten dazu, mögliche Gerüchte zu hinterfragen, ehe man sie in die weite Welt hinausposaunte. Wer also etwas aufschnappt, sollte sichergehen, dass es auch tatsächlich der Wahrheit entspricht. Doch das alleine reicht oft nicht. Siebe zwei und drei überprüfen, ob die Geschichte einen guten, also...

  • 06.10.18
Politik
Bürgermeister Zauner bei der 25 Jahr-Feier seines Amtes

Schleißheimer Bürgermeister übergibt Amt nächstes Jahr

SCHLEIßHEIM (sw). Dem Bürgermeister von Schleißheim, Manfred Zauner, ist aufgrund von Krankheit keine körperliche Tätigkeit erlaubt. Weshalb der Vizebürgermeister Johann Knoll diese für ihn übernimmt. Im Vorwort der Gemeindezeitung kündigte Zauner nun sein Ende als Bürgermeister für Oktober/November 2019 an. Seitdem brodelt die Gerüchteküche, das Johann Knoll die Geschäfte übernehmen wird. "Dies kann ich nicht bestätigen", so der Vizebürgermeister, "da solch eine Entscheidung eine...

  • 02.08.18
Lokales
Auch das Rüstlöschfahrzeug war im Einsatz.

Benzingeruch in Maria Anzbach blieb ungeklärt

MARIA ANZBACH (mh). Mit drei Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Maria Anzbach am vergangenen Montagabend kurz nach 22 Uhr in die Häuselbachgasse aus. "Wir wurden bereits vom Anrufer erwartet. Der teilte uns mit, dass er seit zirka einer Stunde eine starke Geruchsbelästigung nach Benzin, Diesel, Öl oder dergleichen wahrnimmt", schildert Einsatzleiter Josef Ertl von den Maria Anzbacher Florianis. Der Geruch wurde auch von den Feuerwehrkameraden wahrgenommen. Messungen in der Kanalisation Da aber...

  • 16.05.18
Lokales
Kommt die Hochtrasse? Werden die Bahnübergänge gesperrt? In Hietzing rufen Gegner der Verbindungsbahn nun zur Demo.

Verbindungsbahn Demo: Jetzt geht Hietzing auf die Straße

Videos, Demos und geheime Arbeitsgruppen: Beim Thema Verbindungsbahn wächst die Verunsicherung. HIETZING. Wenn die Hietzinger auf die Barrikaden steigen und Demonstrationen ankündigen, dann muss Feuer am Dach sein - zumindest für Hietzinger Verhältnisse. Es geht um das "Monster-Zerstörungsprojekt", wie es auf Facebook genannt wird: die Verbindungsbahn. Die Bürgerinitiative gegen den Ausbau der Verbindungsbahn hat für die kommenden Wochen zwei Demonstrationen angemeldet. Ihre Forderungen:...

  • 18.04.18
  •  2
Menü

Gerüchtesitzung

Beginn: 19:44 Uhr Wann: 03.02.2018 ganztags Wo: Volksschule, Franz-Nagl-Gasse 20, 2542 Kottingbrunn auf Karte anzeigen

  • 26.01.18
Lokales

Gerüchteküche brodelt: Wird GE Jenbacher verkauft?

JENBACH (fh). Wie die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion vergangene Woche erfahren hat, könnte das GE-Jenbacher Werk vor dem Verkauf stehen. Derzeit machen heftige Gerüchte innerhalb der Belegschaft die Runde. Wie die Redaktion erfahren hat, soll es mehrere Interessenten für den Kauf geben und in dieser Woche die ersten Gespräche stattfinden. Von Seiten der Öffentlichkeitsarbeit von GE-Jenbacher wollte man die Gerüchte, bis Redaktionsschluss, nicht kommentieren. Zu Beginn der Woche war auch der...

  • 08.11.17
Leute

Theaterklassiker und doch eine Premiere

Die Theatergruppe Payerbach-Reichenau feierte ihr erstes Gastspiel nach einem Jahr Pause in der Volksschule Spital/Semmering. Am Programm stand der Theaterklassiker "Gerüchte, Gerüchte" von Neil Simon, der Ende der 1980er-Jahre mehr als 600 Mal am Broadway aufgeführt wurde. Für die Theatergruppe war es mit diesem Stück die Premierenvorstellung im nahezu vollen Saal.

  • 07.11.17
Leute
Exklusive Einblicke gab es am Montag für geladene Gäste. Foto: Blinzer
2 Bilder

Neue Kastanienbar öffnet ihre Tore

Szenelokal am Kreischberg wurde abgerissen und völlig neu aufgebaut. ST. GEORGEN/KB. Ende März wurde sie dem Erdboden gleichgemacht, nun erstrahlt sie in neuem Glanz. Die Rede ist vom Szenelokal Kastanienbar am Kreischberg. Die Location wurde in etwas mehr als einem halben Jahr völlig neu aufgebaut. "Wir haben alles neu gemacht, aber der Stil ist gleich geblieben - es dominiert immer noch das Holz", sagt Betreiber Christian Wolfsberger. Gerüchte Erste Einblicke haben am Montag rund 200...

  • 31.10.17
Lokales
3 Bilder

"Schlechtes Image? Es wird viel geredet."

Seit vier Jahren leitet sie die Volksschule Schärding. Nun räumt Elisabeth Zauner mit Gerüchten auf. SCHÄRDING. Was sie von zwangsbeglückten Turneinheiten und von miesen Gerüchten über das schlechte Image ihrer Schule hält und wieso sie hinter dem Modell der Ganztagsschule steht, erzählt Elisabeth Zauner im Interview. Das neue Schuljahr hat einige Neuerungen gebracht. So etwa, dass die Schüler für die ersten drei Jahre nun zwischen zwei und vier Jahre Zeit haben. Sinnvoll? Elisabeth Zauner:...

  • 12.10.17
Wirtschaft
Das Hotel Post am Villacher Hauptplatz gilt als ältestes Hotel Kärntens. Es wurde im Jahr 1525 erbaut.
2 Bilder

Ende der Gerüchte: "Hotel Post wird nicht verkauft"

Gerüchte um einen Verkauf des Hotels Post gibt es schon länger. Nun dementiert der Besitzer. VILLACH (aju). Schon länger halten sich die Gerüchte, dass das Romantik Hotel Post, das älteste Hotel Kärntens, am Villacher Hauptplatz verkauft werden soll. Auch Zeitungsartikel sind erschienen. Mit Besitzer Peter Kreibich hat allerdings niemand gesprochen. Die WOCHE schon. Bleibt in Privatbesitz "Das Hotel bleibt auf jeden Fall in meinem Privatbesitz", dementiert Kreibich Verkaufs-Gerüchte. Als...

  • 10.10.17
  •  1
Lokales
Johann Koban, Gaby Schaunig, Peter Kaiser und Manfred Freitag räumen die Gerüchte aus dem Weg

Forstsee bleibt öffentlich zugänglich

Kelag und Gemeinde Techelsberg gewährleisten den öffentlichen Zugang zum Forstsee. Seit geraumer Zeit kursieren Gerüchte über den Verkauf des Forstsees. Eine deutliche Absage an diese Gerüchte kommt vom Eigentümer, der Kelag, und der Gemeinde Techelsberg. "Kärntner Seen und die freien Zugänge zu ihnen für die Kärntner zu schützen, ist uns eine Herzensangelegenheit", so Landeshauptmann Peter Kaiser und Kelag-Eigentümervertreterin Gaby Schaunig. "Bevor diese Gerüchte weiter die Runde machen und...

  • 04.10.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.