Gebäude

Beiträge zum Thema Gebäude

Gerhard Huber, Geschäftsführer und Inhaber von easystaff und Matthias Zawichowski, Sprecher des Vereins Burg 2025.

Burg Neulengbach: Am Wochenende fällt die Entscheidung

30.000 Euro warten auf die Preisträger im Ideenwettbewerb zur nachhaltigen Nutzung der Burg Neulengbach. Am Wochenende fällt die endgültige Entscheidung im Rahmen des Publikumsvotings. Die Spannung steigt, am kommenden Wochenende fällt die endgültige Entscheidung. Noch einmal öffnet die Burg Neulengbach ihre Pforten und lädt alle Interessierten ein, die im Ideenwettbewerb zur weiteren Entwicklung der Burg eingereichten Projekte zu besichtigen und zu beurteilen. "Die Jury unter dem Vorsitz von...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Burg-2025-Sprecher Matthias Zawichowski mit Rehau-Werksleiter Matthias Faber auf der Burg

Burg Neulengbach wird zum Publikumsmagneten

Am 12. und 13. November fällt das Publikum beim Ideenwettbewerb sein Urteil. Schon im Vorfeld nahmen zahlreiche Personen das Angebot für eine Führung durch die Burg wahr. NEULENGBACH (red). "Das große Interesse zeigt, dass die Burg Neulengbach ein echter Publikumsmagnet ist", meint Fremdenführerin Hedy Fohringer: "Vielleicht gelingt es ja in Zukunft einmal auch eine Landesaustellung nach Neulengbach zu holen." Aus historischer Sicht gäbe es jedenfalls ein Menge Themen, die sich anbieten würden....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Regina und Kerstin Traxler lobten das schöne Ambiente.
9

Ein Schloss erzählt Geschichten

Am Samstag wurde in Totzenbach die Ausstellung "Schlossgeschichte(n)" eröffnet. TOTZENBACH (ame). Beim Lustwandeln durch die neue Ausstellung von "ZEITzeigen" im und rund um das Wasserschloss bekamen die Besucher viel Wissenswertes über das Schloss und seine Umgebung geboten. Die Bezirksblätter fragten die Gäste bei dieser Gelegenheit, ob sie mit einem Schloss im Immobilienportfolio auch Freude hätten. Elfi und Tochter Conny hätten nichts dagegen, aber auf Dauer in einem Schloss zu leben wäre...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Anja-Maria Einsiedl
Am 16. September tagt eine hochkarätige Expertenjury unter dem Vorsitz von Carl Aigner.

Burg 2025: Ideenwettbwerb im Finale

NEULENGBACH (red). Unter dem Motto „Burg 2025“ endete am 31. August um 14 Uhr die Einreichfrist des Ideenwettbewerbs rund um die zukünftige Nutzung und Erhaltung der historisch viel belegten und seit längerem nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Burg Neulengbach. Das Personenkomitee Burg2025 darf sich nun über einen ersten Etappenerfolg freuen. Sprecher Matthias Zawichowski: „Es sind 45 Einreichungen beim Wettbewerbsbüro eingelangt. Damit hätten wir nicht gerechnet.“ Ursprüngliche...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Großartiger Ausblick vom Bergfried auf den Neulengbacher Hauptplatz
50

Das „Rittern“ um die Burg Neulengbach beginnt

Der Ideenwettbewerb für die Nutzung der Burg Neulengbach geht in die nächste Runde. NEULENGBACH (mh). Besonders geheimnisvoll ging es am vergangenen Donnerstag in der Burg Neulengbach zu. Die ersten 25 der bis jetzt 40 Teilnehmer des Ideenwettbewerbes hatten sich zu einer Begehung der historischen Gemäuer eingefunden: „Wenn Sie eine Frage haben, auf die Sie eine definitive Antwort wollen, müssen Sie diese schriftlich einbringen“, betonte Christian Schrefel, im Verein Burg 2025 für die...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Für den Rathaus-Zubau wird von der Pfarre Neulengbach Grundfläche zugekauft.

Neulengbacher Rathaus wird 2016 barrierefrei

NEULENGBACH (mh). Laut Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz müssen seit Anfang 2016 öffentliche Gebäude barrierefrei zugänglich sein. Spät aber doch startet nun die Neulengbacher Stadtgemeinde mit dem Projekt „barrierefreier Um- und Zubau des neuen Rathauses“. Laut Stadtrat Josef Fischer (SPÖ) soll ein Haus für alle Bewohner der Gemeinde enstehen: "Es soll für Menschen mit Behinderungen genauso zur Verfügung stellen wie für alle übrigen Kunden des Rathauses. Die Allgemeine Verwaltung soll...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Das neue Firmengebäude besteht aus Werkstätte, Büro, Verkaufsraum und einer großzügigen Freifläche für Maschinen.

Fischer Landtechnik eröffnete neues Firmengebäude

STÖSSING (red). Die Firma Fischer Landtechnik und KFZeröffnete in Stössing den Neubau des Firmengebäudes, das aus Werkstätte, Büro, Verkaufsraum und eine großzügige Freifläche für Maschinen besteht. Am Beginn der feierlichen Eröffnung segnete Bruder Franz das neue Gebäude im Zuge einer Messe. Anschließend hielt der Kabarettist Wolf Gruber mit der Chef-Familie ein Interview über die Beweggründe und Ziele für diesen großen Schritt und bot nur kurz darauf einen lustigen Einblick auf die Branche...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Im Minutentakt trafen die Einsatzkräfte ein und begannen mit einem umfassenden Außenangriff.

Neun Feuerwehren löschten Großbrand in Wimmersdorf

WIMMERSDORF (mh). In der gesamten Region heulten am vergangenen Mittwochabend die Sirenen. Ein Bauernhof in Wimmersdorf stand in Flammen. "Aus unbekannter Ursache war der westliche Gebäudetrakt eines Vierkant-hofes in Brand geraten", schildert ein Sprecher der Feuerwehr, die mit Mannschaften aus Asperhofen, Dornberg-Geigelberg, Grabensee, Johannesberg, Markersdorf, Maria Anzbach, Neulengbach, Siegersdorf und Unter-Oberndorf mit insgesamt 22 Fahrzeugen und 127 Mann im Einsatz waren. Beim...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.