Geburten

Beiträge zum Thema Geburten

Das St. Josef Krankenhaus Wien setzt auf eine persönliche und liebevolle Betreuung.
3

Baby-Boom in Hietzing
Das St. Josef Krankenhaus wird zur größten Geburtsklinik Österreichs

Im Jahr 2020 wurden im St. Josef Krankenhaus Wien 3.893 Geburten betreut – mehr als in jedem anderen österreichischen Krankenhaus. HIETZING. Das St. Josef Krankenhaus setzt auf persönliche Betreuung sowie eine möglichst natürliche Geburt, verbunden mit dem Sicherheitsnetz der modernen Medizin. Das hat sich herumgesprochen, und so vertrauen immer mehr werdende Mütter dem Ordensspital im 13. Bezirk. "Mit der Gesamtzahl von 3.893 Geburten haben wir einen neuen Rekord aufgestellt und sind damit die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Geboren am Alsergrund: das Wiener Neujahrsbaby Cheng William Yu Xuan.

Tolle Bilanz: 129 Geburten mehr im Goldenen Kreuz

Im Vorjahr wurden in der Privatklinik Goldenes Kreuz um 129 Kinder mehr geboren als im Jahr davor. "1.416 Babys sind ein enormer Vertrauensbeweis für unser Haus", freut sich Primar Fritz Nagele. Auch das Wiener Neujahrsbaby 2015 hat in der Silvesternacht um 00.10 Uhr in der Lazarettgasse das Licht der Welt erblickt.

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Berühmter Wien-Zuwachs: Chris­tine Hödl mit Jacqueline (l.) und Baby Luzia.
2

So rasant wachsen die Bezirke

Fast 3.700 mehr Bezirksbewohner verzeichnet die Donaustadt. Die City dünnt hingegen aus. Wiens Bevölkerung wächst: Am 31. Dezember 2011 verzeichnete die Stadt 1,7 Mio. Einwohner – immerhin eine Steigerung von einem Prozent. Ein Wachstum, das sich jedoch sehr ungleich auf die Bezirke verteilt: Denn während die Donaustadt ein Plus von 3.659 Bezirksbewohnern verzeichnet (2,3 Prozent), muss die Innere Stadt einen Verlust von 57 Bewohnern (0,3 Prozent) und Margareten einen von 77 Bewohnern (0,1...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.