Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Rudolf Kuntner wird neuer Melker Gemeinderat.

Umstellung der FPÖ
FPÖ Melk bekommt neuen Gemeinderat

MELK. Da die FPÖ Melk ihr Wahlziel von drei Gemeinderatsmandaten nicht erreicht hat, haben sie einen Beschluss gefasst: "Wir werden denjenigen, die neu bei der Wahl angetreten sind, die Möglichkeit bieten Erfahrungen in der Kommunalpolitik zu sammeln", so Stadtparteiobmann Thomas Gruber. "Daher wird Rudolf Kuntner das Gemeinderatsmandat für die FPÖ Melk annehmen." Trotzdem will der Stadtparteiobmann weiterhin der Partei erhalten bleiben und sich mit Daniel Sieder um den Aufbau der Ortsgruppe...

  • Melk
  • Sara Handl
Power-Frauen in politischem Amt: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Petzenkirchens Bürgermeisterin Lisbeth Kern.

Bürgermeisterinnen-Nachwuchs gesucht
Melks starke Frauen an der Macht

BEZIRK. „Solange es mehr Bürgermeister die Franz heißen gibt, als Frauen als Bürgermeister, solange stimmt etwas nicht.“ So pointiert, benennt Landesrätin Petra Bohuslav das Phänomen, dass es noch immer zu wenig Frauen in der Politik gibt. Die Gemeindepolitik ist da keine Ausnahme, nur ein Viertel der Sitze in den Gemeinderäten Niederösterreichs besetzen Frauen. Das zeigt eine Auswertung des Gemeindebundes. Grund genug uns zu fragen: Wie sieht's mit der Gleichberechtigung in der Politik im...

  • Melk
  • Daniel Butter
2

Gemeinderatsklausur in Ertl

ERTL. Sehr produktiv war die Ertler Gemeinderatsklausur am Freitag im Gasthaus Großau. Nach dem gemeinsamen Mittagessen referierte Wolfgang Voglauer der Firma IKW über den Breitbandinternetausbau und deren Grobplanung in Ertl. Da wir schon laufend Leerverrohrungen mitverlegen wird diese Thematik auch bei uns immer mehr sensibilisiert. Nach ausreichender Diskussion war anschließend ein Vortrag von Johann Wagner zum Thema E5 Gemeinde und dem vernünftigen Umgang mit Energie in der Gemeinde. Danach...

  • Melk
  • Eva Dietl-Schuller
Landwirt Roman Grabner freut sich schon auf die Aufgabe.
1

Vom geschäftsführenden Gemeinderat zum nächsten Bürgermeister von Nöchling

NÖCHLING. Nachdem der scheidende Bürgermeister Georg Strasser aufgrund seiner neuen Aufgabe als Bauernbund-Präsident sein Amt zurücklegt (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten), wurde nun ein Nachfolger bekannt gegeben. In einer langen Sitzung der ÖVP Nöchling wurde der geschäftsführende Gemeinderat Roman Grabner für den Posten des Bürgermeisters nominiert. "In einer sachlichen Diskussion fiel die Wahl auf mich. Ich wurde im Vorfeld gefragt ob ich mir den Posten vorstellen könnte und nach reiflicher...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Kinder hatten im Gemeindeamt von Hürm viele Themen zu besprechen.

Hürms Kinder mischen die Gemeinde auf

HÜRM. „Schlüpfe in die Rolle eines Gemeinderates und entdecke, was da so alles passiert“ war das Thema beim Ferienspiel am Gemeindeamt in Hürm. Nach einer kurzen Vorstellrunde ging es zur Kläranlage, wo Herr Zeiliger alle bereits erwartete. Dort erfuhren die Kinder einiges über den Ablauf der Kläranlage. Nach einer Stärkung am Gemeindeamt nahmen die jungen Gemeinderäte an einem Quiz „Wie gut kennst du Hürm?“ teil. Der krönende Abschluss war die Jugendgemeinderatssitzung mit Bürgermeister...

  • Melk
  • Daniel Butter
Nationalrat Bmg. Georg Strasser beantwortete alle Fragen und freute sich über das große Interesse an der Politik.
3

JVP Bezirk Melk datet Junge Gemeinderäte

Am Mittwoch, den 1. Juni veranstaltete die Junge ÖVP Bezirk Melk unter der Leitung von Bezirksobmann Herbert Bitter eine etwas andere Veranstaltung im Gasthof Grammel in Pöchlarn. Unter dem Vorwand "Speed Dating gefällig?" wurden Junge Gemeinderäte aus dem Bezirk Melk eingeladen. Unter der Moderation von Nationalratsabgeordneten Hr. Georg Strasser wurde eine 100% Antwortgarantie den Jung Politikern versprochen. In mehreren Arbeitsgruppen wurden intressante Fragen zu aktuellen Themen...

  • Melk
  • JVP Bezirk Melk
Stehend v.l.n.r.: Bernhard Gneissl, Karl Öckmayer, Thomas Grossinger, Josef Landstetter, Günter Zeiner, Karl Bachler, Günter Blecha, Gerhard Hofmann, Georg Stögmüller, Thomas Hauser, Johann Gruber, Dietmar Wurzer, Michael Raidl
sitzend v.l.n.r. Denise Gotsmy, Claudia Schindler, Sonja Kernstock, Bgm. Franz Raidl, Gerhard Schweiger, Alfred Rupp

2. Arbeitssitzung neuer Katastrophenschutzplan

Der Katastrophenschutzplan der Marktgemeinde Leiben wird neu erstellt, damit wir für eventuelle Unglücksfälle vorbereitet sind und auch eine entsprechende Rechtssicherheit gegeben ist. Dazu fand bereits Anfang Mai eine produktive Besprechung über die zukünftige Zusammensetzung der Gemeindeeinsatzleitung bei Großeinsätzen statt. Am 23. Mai 2016 fand die Ausarbeitung der erforderlichen Risikoanalyse unter der Leitung des NÖ Zivilschutzverbandes statt, wo auch die örtlichen Einsatzleitungen der...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
Gemeinderat Bernhard Wurm, der frischgebackene SPÖ-Gemeinderat Jürgen Eberl und Fraktionsvorsitzender geschäftsführender Gemeinderat Johann Wurm nach der Angelobung durch Bürgermeister Otto Jäger

Wechsel im Neumarkter Gemeinderat - neuer SPÖ-Gemeinderat angelobt!

Nachdem der langjährige Gemeinderat Bernhard Christian aus privaten Gründen sein Gemeinderatsmandat mit Beginn 2016 zurückgelegt hatte, wurde bei der Gemeinderatssitzung am 27. Jänner sein Nachfolger seitens der SPÖ angelobt. Jürgen Eberl, 44 Jahre aus Neumarkt, tritt ab sofort seine Nachfolge an. Er wird zukünftig im Interesse der GemeindebürgerInnen im Bau-, Umwelt- und Prüfungsausschuss mitarbeiten. Ortsparteivorsitzender Gemeinderat Bernhard Wurm zeigt sich optimistisch: "Es freut mich...

  • Melk
  • Bernhard Wurm

Melk: Weiderbauer stellt sich dem "Kampf"

MELK. Nach dem unerwarteten Rücktritt Walter Schnecks aus dem Stadt- und Gemeinderat von Melk – er fühlte sich von der ÖVP hintergangen –, stecken die Grünen nicht den Kopf in den Sand, sondern greifen mit neuer Power an. Entgegen aller Gerüchte wird nicht Heidi Niederer den vakanten Platz einnehmen, sondern Landtagsabgeordneter Emmerich Weiderbauer: "Ich werde nun den Kampf gegen die schwarze Mehrheit für die Grünen austragen." Seinen Platz im Gemeinderat übernimmt Barbara Schneck, die Tochter...

  • Melk
  • Daniel Butter
Personen am Bild v. li.n.re: 
vorne: Josef Gasseleder, Ulrich Steinmetz, Bgm. Georg Strasser, Michaela Blaimauer, Johann Aigner, GfGR Margarete Fichtinger;
hinten: GfGR Christian Renner, Vbgm. Gottfried Schartmüller, GfGR Erwin Fischl, GfGR Josef Affengruber, GfGR Roman Grabner;

Feierstunde für ausgeschiedene Gemeinderäte

Im Anschluss an die 1. Sitzung des neuen Gemeinderates mit Rechnungsabschluss 2014 fand im Gasthaus Gruber eine Feierstunde statt. Dabei wurden die ausgeschiedenen Gemeinderäte der Marktgemeinde Nöchling geehrt. Bürgermeister Georg Strasser überreichte eine Dank-u. Anerkennungsurkunde und bedankte sich für das langjährige Engagement im Gemeinderat.

  • Melk
  • Petra Eder
Gruppenbild des neuen Melker Gemeinderats.
2

Einigkeit bei konstituierender Gemeinderatssitzung in Melk

MELK. Unter dem Altersvorsitz von FPÖ-Gemeinderat Franz Ofner wurden im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats im Melker Rathaus neben Bürgermeister Thomas Widrich auch alle acht Stadträte einstimmig gewählt, bei der Wahl von Vizebürgermeister Wolfgang Kaufmann gab es eine Enthaltung. Wie schon im Vorfeld klar war, wird die FPÖ künftig nicht mehr im Prüfungsausschuss vertreten sein, den sie bis zur jüngsten Gemeinderatswahl noch angeführt hatte. "Es wäre schön gewesen, wenn eine...

  • Melk
  • Christian Rabl
Leo Emminger, Cigdem Ciftci, Thomas Heher, Jürgen Eder und Michael Preinreich.
5

Melker Stadt-SP will mit neuem Team zu alter Stärke finden

MELK. Das Pressegespräch des neuen Melker SP-Teams fand im Erdgeschoss des Melker Rathauses statt, doch Jürgen Eder, der neue Chef der Stadtroten, will sich mit seinem verjüngten Team nach oben arbeiten. "Wir hoffen, dass wir in Zukunft wieder im zweiten Stock anklopfen werden und zu jener Stärke zurückfinden, die wir in Melk schon einmal hatten", sagt Eder, der selbst als Stadtrat für Soziales, Sport und Freizeiteinrichtungen fungieren wird. Eder bekommt Frauenressort Dass ihm auch das Ressort...

  • Melk
  • Christian Rabl
Bürgermeister Alois Schroll mit dem SPÖ-Stadtrat-Team: Ernst Simmer, Herbert Scheuchelbauer, Ulrike Schachner, Willi Reiter
2

Das ist der neue Ybbser Gemeinderat

Viele neue Gesichter im Ybbser Gemeinderat. Am 19. Februar fand im Ybbser Rathaus die konstituierende Sitzung des Gemeinderates statt. Andreas Reitner (FPÖ) hatte als dienstältester Gemeinderat die Aufgabe, die neu gewählten Gemeinderäte anzugeloben. Danach ging es direkt zur Wahl des Bürgermeisters, welche der sozialdemokratische Kandidat Alois Schroll mit 23 von 28 möglichen Stimmen für sich entscheiden konnte. Als Vizebürgermeister wurde Herbert Scheuchelbauer (SPÖ) gewählt. Neu im Stadtrat...

  • Melk
  • Dominic Schlatter

Bürgermeister Franz Raidl wiedergewählt

Am 11.02.2015 fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Leiben statt. Folgende GemeinderätInnen wurden in dieser Sitzung angelobt: Franz Raidl (SPÖ) Gerlinde Schwarz (SPÖ) Oskar Mohr (SPÖ) Anton Hochstöger (SPÖ) Günter Blecha (SPÖ) Ulrike Hörhager (SPÖ) Josef Landstetter (SPÖ) Michael Raidl (SPÖ) Alexander Schrenk (SPÖ) Günter Zeiner (SPÖ) Claudia Schindler (SPÖ) Karl Öckmayer (ÖVP) Thomas Grossinger (ÖVP) Tobias Thaler (ÖVP) Johannes Schuster (ÖVP) Denise Gotsmy...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
Josef Kronsteiner wird künftig die Geschicke der Gemeinde Emmersdorf leiten und auch die Gemeinderatswahl 2015 bestreiten.

Emmersdorf: Kronsteiner einstimmig gewählt

EMMERSDORF. Wie erwartet wurde Josef Kronsteiner im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 22. August zum neuen Bürgermeister von Emmersdorf gewählt. Er folgt dem ohne nähere Begründung zurückgetretenen Erwin Neuhauser nach. "Die Wahl ist zuerst in den Parteigremien und dann auch im Gemeinderat einstimmig erfolgt," freut sich Kronsteiner über volle 19 Stimmen und damit den Rückhalt der Gemeinderäte. Als neuer Vizebürgermeister fungiert künftig Richard Hochratner, er erhielt nur 14 Stimmen, als neuer...

  • Melk
  • Christian Rabl

"Mandate halten" ist das Ziel

Neue Gruppierungen wie Bürgerlisten oder Neos nagen am Stimmenpotenzial der etablierten Parteien. In genau einem Jahr werden in Niederösterreich die Gemeinderäte neu gewählt. Die Bezirksblätter haben sich bei Amtsträgern und Opposition im Bezirk Melk umgehört, wie die Bilanz der bisherigen Arbeit ist und wie die Zeichen für März 2015 stehen. In Melk hält die Partei Forum Melk in dieser Legislaturperiode vier Mandate. "Unsere Rolle im Gemeinderat besteht hauptsächlich darin, Fehlentwicklungen...

  • Melk
  • Eva Dietl-Schuller
Renate Scheichelbauer-Schuster wies daraufhin, dass der Umbau nun billiger sei.
2

Designbüros sorgen in Pöchlarn für Aufregung

Die Neugestaltung des Gemeindamtes sorgte bei der letzten Gemeinderatssitzung für Verwirrung. PÖCHLARN. Der Gemeinderat von Pöchlarn gab Ende letzten Jahres dem Designbüro Graf den Auftrag Umbauarbeiten im Rathaus durchzuführen. Nun arbeiten aber plötzlich zwei Firmen an demselben Auftrag. Günstigere Variante Brisant dabei ist, dass die zweite Firma dem Sohn von Bürgermeister Alfred Bergner gehört. Darum musste nun erneut über die Vergabe des Auftrages abgestimmt werden. Ursprünglich hatte das...

  • Melk
  • Christian Handler
Walter Schneck nimmt die Stadtratswürde, von der er zuvor zurückgetreten war, wieder an. "Konstruktive Gespräche" mit der ÖVP hätten zu dieser Entscheidung geführt.
4

Neue Post, neuer Stadtrat und neue Scharmützel in Melks Gemeinderat

In einer Marathonsitzung wurde Walter Schneck wieder zum Stadtrat befördert, die Neuorientierung des Stadtmuseums beschlossen und einmal mehr festgestellt, dass ÖVP und Forum Melk irgendwie nicht so recht miteinander können ... Die Sitzung des Melker Gemeinderats beginnt mit einer Überraschung. Bürgermeister Thomas Widrich (ÖVP) verkündet, dass Walter Schneck (Grüne) ab sofort wieder das Grüne-Stadtratsmandat annimmt. Genau vor einem Jahr sprach Schneck noch von einer "Muppet Show", die der...

  • Melk
  • Christian Trinkl
Vorerst muss sich der USV Kirnberg mit seinem alten Sportplatz begnügen. Der neue sei "unfinanzierbar".
1

ÖVP-Bruderkrieg in Kirnberg

Knalleffekt im Streit um einen neuen Sportplatz: Vize Kerschner tritt zurück. von Christian Trinkl KIRNBERG. Nach der Gemeinderatswahl 2010 beendete man in Kirnberg an der Mank die Spaltung des bürgerlichen Lagers in ÖVP und K2000. Neuer Bürgermeister wurde Leopold Lienbacher, sein Vize der K2000-Kämpfer Franz Kerschner. Der Streit um den möglichen Neubau des Sportplatzes sprengte die Partnerschaft. Vom Gegenüber enttäuscht "Wir sind eineinhalb Jahre gemeinsam in die Richtung eines...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Der Streit um die Stadtfinanzen

Die in der Vorwoche stattgefundene Gemeinderatssitzung in Melk verlief in ruhiger vorweihnachtlicher Atmosphäre. Erhebliche Meinungsverschiedenheiten gab es jedoch beim Budgetvoranschlag 2012. Dieser wurde lediglich mit den Stimmen der ÖVP mit einer knappen Mehrheit beschlossen. Die Oppositionsparteien stimmten geschlossen gegen den Voranschlag. Forum: Dringlichkeitsantrag Die SPÖ hat dem Budgetvoranschlag nicht zugestimmt: „Die derzeit noch erforderliche Bedarfszuweisung des Landes...

  • Melk
  • Christian Trinkl
10

Zelking-Matzleinsdorf: Gemeinderat mit dem Schienenrad unterwegs

Am Samstag den 01.10.2011 lud der Bürgermeister von Zelking-Matzleinsdorf seinen Gemeinderat mit Partner zum Schienenradln zwischen Wieselburg & Ruprechtshofen ein. Um 13:00 Uhr war Abfahrt am Bahnhof Wieselburg von wo es in Richtung Mostviertler Schienenrast in Reisenhof ging wo es für alle Kaffee und Kuchen gab. Nach einer Pause von ca. 1. Stunde ging die Fahrt weiter nach Ruprechtshofen zum Zielpunkt des Schienenradeln. Zum Abschluß dieses Nachmittags gag es noch eine Jause im Dorfstad'l in...

  • Melk
  • Walter Handl

Fristlose: Chef feuert ÖVP-Politiker!

In Blindenmarkt wurden zwei Beschäftigte der Straßenmeisterei entlassen. Der Vorwurf: Schwarzarbeit! CSI Blindenmarkt: Mit einem handfesten Skandal haben derzeit Straßenmeisterei und Gemeinderat zu kämpfen. Die beiden ÖAAB-Chefs wurden wegen Schwarzarbeit fristlos entlassen. Die Beschuldigten wiederum vermuten ein Komplott. Der Kampf geht am Land in die nächste Runde. BLINDENMARKT. (CT) Manfred Fasching und Johann Hammermüller haben im Leben bislang viel erreicht. Beide sind in Blindenmarkt...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.