Alles zum Thema Glück

Beiträge zum Thema Glück

Leute

Sylvester
Andere Länder - Andere Sitten

In Österreich wird das neue Jahr mit einem Gläschen Sekt, Bleigießen, Walzertanz und mit einem Feuerwerk gefeiert, sowie von der Wiener Pummerin eingeläutet. Es gibt aber auch viele andere Traditionen. Italien: In Italien dreht sich alles um Liebe und Geld zu Sylvester.Frauen tragen rote Unterwäsche um sich die „amore“ auch für das neue Jahr zu sichern. Am. 1 Jänner muß diese allerdings weggeworfen werden. Um Bares (Geld) zu bringen essen die Italiener traditionell Linsen. Mit einem alten...

  • 07.12.18
Gesundheit

Vom Glück und was sich im Hirn abspielt

BUCH TIPP: Christof Kessler – "Glücksgefühle – Wie Glück im Gehirn entsteht ..." Jeder möchte möglichst viele Momente des Glücks erleben - manche brauchen dafür immer stärkere Reize oder gar Drogen. Was sich im Gehirn abspielt, wenn wir glücklich sind oder ein Glücksgefühl erleben und welche Zusammenhänge zwischen Glück und den Abgründen der Depression bestehen, erklärt der Neurologe Christof Kessler anhand moderner Hirnforschung sowie aus der Praxis. Verlag C. Bertelsmann, 384 Seiten, 22,70 €...

  • 06.02.18
  •  1
Gesundheit
Schenken macht mehr Freude als beschenkt zu werden.

Schenken macht glücklich

Schenken stärkt bestehende Beziehungen und baut neue auf. Wichtig dabei: Es sollte die Vorlieben und Wünsche des Beschenkten wirklich treffen. Und das macht es oft gar nicht leicht. Doch ganz allgemein macht Schenken glücklicher als beschenkt zu werden, amerikanische Wissenschaftler der University of British Columbia gehen aufgrund ihrer Studienergebnisse sogar einen Schritt weiter und zeigen auf: Geld steigert nur dann das psychische Wohlbefinden, wenn man es für Geschenke oder Spenden...

  • 14.12.17
Freizeit

Was bleibt ist Hoffnung

BUCH-TIPP: Marco Balzano – „Das Leben wartet nicht“ „Die wahre Strafe beginnt, wenn man aus dem Gefängnis rauskommt.“ Ninetto, heute kurz vor der Pensionierung, damals ein Kind, als er von Sizilien nach Mailand ging, um zu arbeiten. Eigentlich war das Leben annehmbar, bis ihm seine Eifersucht das Gefängnis beschert. Trotz allem verliert Ninetto nie die Hoffnung. „Das Leben wartet nicht“ von Marco Balzano erzählt leise aber mit tiefen Worten von der Suche nach dem Glück. Aus dem Italienischen...

  • 22.02.17
Freizeit

Die beherrschende Macht des Zufalls

BUCH TIPP: Florian Aigner – "Der Zufall, das Universum und du - Die Wissenschaft vom Glück" Das Chaos beherrscht uns - auch wenn es manchmal nach System oder Muster aussieht. Der Physiker Florian Aigner erklärt die Gesetze des Zufalls aus der Perspektive mehrerer Wissenschaften, bringt uns gar nicht trocken, sondern verständlich und sehr unterhaltsam die Physik, die Biologie und die Psychologie unseres "Glückes" näher. Der Tiefgang im Buch und der humorvolle Schreibstil sind mehr Glück als...

  • 15.02.17
Freizeit
Im Jahr des Panda von Clemens Berger

Glück, Geld und Gesellschaft

BUCH TIPP: Clemens Berger – "Im Jahr des Panda" Clemens Berger verknüpft im Gesellschaftsroman Personen miteinander, die Handlungen klaffen weit auseinander. Ein junges Paar aus Wien arbeitet zusammen bei einer Sicherheitsfirma. Sie rauben Bankomaten aus und suchen im Ausland ihr neues Glück. Die Mutter der Flüchtenden kostet im Tiergarten Schönbrunn das Panda-Babyglück aus, und dann ist noch der angesehene Künstler, der den Wohlstand mit dem Leben auf der Straße tauscht. Verlag Luchterhand,...

  • 25.10.16
Lokales
Referentin ist  Dr.med. Christina Arocker
Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, LK Baden-Mödling

MiniMed: Was Frauen glücklich macht

Neueste Erkenntnisse zur Psyche, zu Hormonen und zum weiblichen Körper! Im Veranstaltungssaal der Volksbank Baden, Grabengasse 17, in Baden findet am 1. Juni (19 - 21 Uhr) der nächste Vortrag im Rahmen von "MiniMed" statt: Was uns Frauen glücklich macht. Glücklich sein ist die Motivation, die uns Frauen alle antreibt. Was macht uns aber glücklich? Ist es gutes Aussehen, Geld, Gesundheit, sind es die Menschen oder schönen Dinge, die uns umgeben? Eine besondere Bedeutung für unsere gute Stimmung...

  • 13.05.15
  •  1
Lokales
pressefotograf.j.burger@gmx.at
21 Bilder

Glück auf im Zechenhaus.

Viele kennen noch das Zechenhaus. Ich war in der glücklichen Lage im Zechenhaus geboren zu sein. Es waren sehr schöne Jahre meiner Jugend die ich dort verbringen durfte. 1965 zogen wir nach Berndorf. Meine Großeltern lebten noch bis im Jänner 1976 dort, als ein Sturm das Dach abdeckte, mussten die letzten Bewohner des Hauses ausziehen. Im Jahre 1985 brannte dann das Zechenhaus komplett ab. Mein Vater und ich waren bei dem Feuerwehr Einsatz mit der FF Berndorf Stadt dabei. Heute erinnert nur...

  • 27.06.14