Alles zum Thema Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

Lokales
Zwei Junge Burschen sollen hinter Vandalenakten in Frankenburg stecken.

Jugendliche beschmierten Kapelle

FRANKENBURG. Die Polizei hat zwei Burschen im Alter von 13 und 15 Jahren ausgeforscht, die unter Verdacht stehen, eine Kapelle in Frankenburg beschmiert zu haben. Laut Polizei wurde die Kapelle unter der sich eine Grabstätte mit Urnen und Särgen befindet, im Dezember mit polizeifeindlichen Graffiti und diversen weiteren Symbolen und Sprüchen besprüht. Umfangreiche Nachforschungen und Hinweise aus der Bevölkerung brachten die Polizei auf die Spur der Verdächtigen. Die Burschen werden...

  • 10.01.18
Lokales

Polizei forschte jugendliche Sprayer aus

MONDSEE. Wie bereits am 8. Mai von der Polizei berichtet, kam es in Mondsee zu mehreren Sachbeschädigungen (Sprühereien) im Marktbereich. Aufgrund der geführten Erhebungen konnten schlussendlich zwei Burschen ausgeforscht werden. Selbige sind geständig teils polizeifeindliche Graffiti an der Unesco Neue Mittelschule Mondsee und der Sportmittelschule Mondsee gesprüht zu haben. Der durch die jungen Schüler entstanden Schaden wurde bereits teilweise wieder gut gemacht. Beide Täter werden bei der...

  • 05.06.17
Lokales

Graffiti-Sprayer richteten Schaden an

SCHÖRFLING. Die bislang unbekannten Täter besprühten in der Nacht zum 12. Juni mit roter, grüner, schwarzer und brauner Spray-Farbe die Wände der Unterführung der B 152 Richtung Schlosspark, die Türen zu den öffentlichen Toiletten in Kammer sowie die Wand der Unterführung zum Stabauerbad. Auch die Wände eines Wehrhäuschens, eines Traffohäuschens am Bahnhof Kammer und die Uhr am Bahnhof Kammer wurden besprüht. Ein Umzugscontainer sowie ein Verkehrszeichen (Hundeverbot) beim Stabauerbad...

  • 12.06.16
Lokales

Polizei Frankenmarkt sucht Grafitti Sprayer

Am Montag zwischen 1.20 Uhr und 4 Uhr besprühte ein bislang unbekannter „Künstler“ einen am Bahnhof Frankenmarkt abgestellten Zugwaggon. Die Graffiti zeigen vermutlich ein Walsymbol in der Größe von rund 4 mal 2 Metern einschließlich einer Graffiti-Signatur. Die Höhe des Sachschadens ist bislang nicht bekannt. Hinweise bitte an die PI Frankenmarkt unter 059 133 4165.

  • 26.02.14