Grete Aschauer

Beiträge zum Thema Grete Aschauer

Lokales
Ein Dankeschön für Grete Aschauer!
33 Bilder

Grete Aschauer
Ein Leben für die Menschenrechte

PABNEUKIRCHEN, BAD KREUZEN. Anerkannte Asylwerber, Familien, die noch auf ihre Asylentscheidung warten und Flüchtlingshelfer der Pfarre trafen sich jetzt im Pfarrzentrum. Alle einte eins: Sie dankten Grete Aschauer, die in Pension ging. Die  bekannte Sozialarbeiterin und Flüchtlingsbetreuerin aus Bad Kreuzen war Mitbegründerin der Asylplattform OÖ und betreute seitens der Caritas die Asylwerber auch in Pabneukirchen. Für die Durchsetzung der Menschenrechte scheut Aschauer auch in der Pension...

  • 25.11.19
  •  1
Lokales
68 Bilder

5,5 Euro für Essen am Tag - Wir im Ort

GREIN. Über 340 Asylwerber werden in der Caritas Flüchtlingshilfe Region Ost, Leitung Grete Aschauer, in Bad Zell, Baumgartenberg, Grein, Pierbach, St. Georgen/Walde, St. Nikola und Waldhausen betreut. Im Rahmen von „Wir im Ort“, luden Lisa Steinkogler und Aschauer von der Caritas mit ihren Mitarbeiterinnen ins Stadtkino Grein ein. Berührend der Film „Deine Schönheit ist nichts wert“. Der Streifen nimmt in die Lebenswelt einer türkisch-kurdischen stämmigen Asyl-Familie mit, die in Österreich...

  • 19.05.14
  •  1
Leute
103 Bilder

Kameraden übergeben Fahrräder an Asylanten

Großes Familienfest und Tag der offenen Türen in VS und NMS. Asylanten spenden für Schule. ST. GEORGEN AM WALDE. Im Rahmen des Familienfestes übergab Florian Leitner, Obmann des Kameradschaftsbundes, an acht Asylanten Fahrräder. Insgesamt haben Gerhard und Paul Palmetshofer 22 Räder auf Schuss gebracht und weiterverschenkt. Dabei wurden sie von Harald Wenko mit Fahrzeug-Teilen unterstützt. Die Asylanten bedankten sich und kochten für die zahlreichen Besucher in der neuen Schulküche...

  • 18.06.13
Politik
Greinerstraße 2 innen und außen neu renoviert.
4 Bilder

Herberge für 22 Flüchtlinge

Caritas bittet um Sachspenden für das neue Asylwerberheim ST. GEORGEN AM WALDE (zin). Die vorweihnachtliche Herbergssuche stieß in St. Georgen am Walde auf fruchtbaren Boden. 22 Asylwerber werden in dem von der Caritas-Flüchtlingshilfe angemieteten Haus in der Greinerstraße 2 eine Herberge finden. Betreut werden sie von der Caritas. „Die Finanzierung dieser Unterbringung und Betreuung kommt von Bund und Land. Es werden keine Spendengelder aus den Caritas-Sammlungen dazu verwendet“, betont die...

  • 28.11.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.