Hautpflege

Beiträge zum Thema Hautpflege

Psoriasis braucht eine besondere Hautpflege.

Schuppenflechte
Psoriasis: Worauf es bei der Hautpflege ankommt

Schuppenflechte ist eine nicht-ansteckende Autoimmunkrankheit. ÖSTERREICH. Schuppenflechte, auch als Psoriasis bekannt, ist eine chronische Hauterkrankung, die durch Entzündung und Schuppungen der Haut gekennzeichnet ist. Bei der Erkrankung kann die Haut nicht genug Feuchtigkeit speichern. Aufgrund dessen muss diese von außen zugeführt werden. Tägliche Pflege Um Juckreiz, Rötungen und Schuppenbildung zu reduzieren, bieten sich rückfettende und feuchtigkeitspendende Pflegeprodukte an. Diese...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Eincremen ist wichtig.

Schuppenflechte: Erkennen und behandeln

Bei Schuppenflechte ist die richtige Hautpflege entscheidend. Schuppenflechte, in der Fachsprache auch Psoriasis genannt, ist eine chronische Hauterkrankung. Sie macht sich in erster Linie durch rote, oft juckende Hautflecken bemerkbar. Häufig betroffen sind unter anderem Ellenbogen, Knie, Kopfhaut und Beine. Psoriasis tritt schubartig auf. Das heißt, dass zwischen Phasen mit Symptomen auch immer wieder Phasen auftreten, in denen es fast oder gar keine Beschwerden gibt. In der Behandlung von...

  • Michael Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.