Herrengasse

Beiträge zum Thema Herrengasse

  2

Damals & Heute: Herrengasse in Purkersdorf

PURKERSDORF. So ländlich sah die Herrengasse in der Stadtgemeinde Purkersdorf damals in Schwarz-Weiß aus. Jetzt, im Jahr 2020, ist die Wiese längst verschwunden, in Richtung Zentrum sind Wohnblocks hochgezogen worden.

  • Purkersdorf
  • Alexandra Ott
Die Perspektive täuscht sogar noch, die Hausreste hängen genau in den Gehsteigbereich hinein
  3

Schandfleck der Woche in Purkersdorf

Anscheinend genügt eine Woche nicht, um die ausgerechnet in Kopfhöhe auf dem Gehweg hängenden Bautrümmer in der Purkersdorfer Herrengasse beseitigen zu lassen. Und zusätzlich noch die Stelle abzusperren, da das Haus an der Stelle anscheinend überhaupt am Zerbröseln ist. Sogar für das Wegräumen der heruntergefallenen Trümmer hat man einige Tage benötigt.

  • Purkersdorf
  • Thomas Wolff
Ein möglicher Durchgang von der Spar-Seite aus.

Purkersdorfer Bürgerinitiative will Durchgang zwischen Wintergasse und AHS

Eine Bürgerinitiative will einen bereits vorhandenen Durchgang zwischen der Wintergasse und der AHS öffnen. Die ÖVP unterstützt das Anliegen, die Stadtgemeinde lässt die Situation nun prüfen. PURKERSDORF (red). “Zwischen Wintergasse und der AHS existiert bereits seit vielen Jahren ein gewidmeter öffentlicher Durchgang, der jedoch bislang nie zur Benutzung freigegeben wurde. Jetzt fordert eine Bürgerinitiative im Sinne der Sicherheit vor allem für Schulkinder die Freigabe dieses Durchgangs. Wir...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Zum zweiten Mal beim Sommerheurigen im Palais Niederösterreich: Winzerin Karin Autrieth.
  3

"Wir sind hier der Vatikan"

Der Sommerheurige im Palais Niederösterreich brachte blaugelbe Genüsse ins Herz von Wien – in friedlicher Absicht. WIEN. Das Touristenpärchen reckt die Hälse: "Was ist denn da drinnen los?" Die fidele Musik der "Unterdörfler" hat sein Interesse geweckt und so drängt es sich neugierig in den Innenhof des Palais Niederösterreich. Dort hieß es vergangene Woche zum zweiten Mal "Ausg'steckt is". Der Sommerheurige bot den Bundeshauptstädtern Gelegenheit, in die Niederösterreichische Genuss-, Wein-...

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.