Herrengasse

Beiträge zum Thema Herrengasse

Lokales
Der Stephansplatz ist ein beliebter Ort bei Touristen und Wienern. Durch die Sanierung ist er noch attraktiver geworden.

Standortanwalt zu City-Projekten
Im Herzen Wiens verweilen

Sanierungen und Umbauten haben einige positive Effekte, die der Wiener Standortanwalt aufzeigt. INNERE STADT. Obwohl die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) lange gegen städtische Verkehrsberuhigungsprojekte war, steht sie diesen nun positiv gegenüber. In allen 23 Bezirken sollen Begegnungszonen entstehen. Möglich soll das mit einer jährlichen "Grätzelmillion" pro Bezirk werden. "Der Erfolg zeigt sich bereits nach zwei Jahren", erklärt der Wiener Standortanwalt Alexander Biach. Das zeigt er...

  • 21.10.19
  •  1
Wirtschaft
Frisches Lebensmittel aus Mülltonnen - vieles ist auch in Graz möglich...
11 Bilder

Dumpstertisch in der Herrengasse

Erster Samstag im MonatEs ist wieder einmal der erste Samstag im Monat. Alles läuft normal ab - in der noblen Herrengasse in Graz. Aber eine Sache ist total anders! Gratis Lebensmittel aus MülltonnenEin Stand vor der Stadtpfarrkirche bietet kostenlose Lebensmittel an. Neben dem Banner "Robin Food" haben 3 AktivistInnen alle Hände voll zu tun, um die große Nachfrage nach ihren Lebensmitteln zu erfüllen. Viele Menschen bleiben stehen, schauen unglaubwürdig herum, einige greifen sofort zu,...

  • 05.10.19
Lokales
Die Perspektive täuscht sogar noch, die Hausreste hängen genau in den Gehsteigbereich hinein
3 Bilder

Schandfleck der Woche in Purkersdorf

Anscheinend genügt eine Woche nicht, um die ausgerechnet in Kopfhöhe auf dem Gehweg hängenden Bautrümmer in der Purkersdorfer Herrengasse beseitigen zu lassen. Und zusätzlich noch die Stelle abzusperren, da das Haus an der Stelle anscheinend überhaupt am Zerbröseln ist. Sogar für das Wegräumen der heruntergefallenen Trümmer hat man einige Tage benötigt.

  • 01.09.19
Leute
22 Bilder

It's Partytime!
Aerial Silk und kubanische Klänge

WIENER NEUSTADT (mp). Jeden Mittwoch im Sommer lockt der Garten Eden Freunde von guter Musik und Stimmung in die Herrengasse. Für sommerlichen Latin Sound sorgte diesmal Fe Vargas, die aus Kuba stammt. Julia Kirchner stellte in luftiger Höhe mit einer Aerial Silk Vorführung die Tuchakrobatik und das Aerial Passion Studio vor. Das Publikum war begeistert, und so manche Zuschauerin überlegt jetzt es selbst zu probieren. Christian Schibig, Geschäftsführer vom City Club genoss den Abend mit Simon...

  • 22.08.19
Leute
Schenkt noch ordentlich ein: Sara Kos von der Cupa Bar

Gastro-Beben: Cupa Bar und Blendend sperren zu

"Das einzig Beständige ist der Wandel", schreibt Cupa Bar-Chefin Sara Kos und kündigt damit an, die Pforten der beliebten Bar in der Herrengasse zu schließen. "Die Bar in Kufstein wurde verkauft und daher werden auch in Graz die Lichter ausgehen", so die junge Geschäftsführerin. Doch bevor es am 31. August so weit ist, lädt sie zur großen "Bussii Baba Party". "Von 29. bis 31. August werden wir mit einer genussvollen ,fete d'adieu' Abschied feiern und laden alle ein, gemeinsam mit uns den...

  • 20.08.19
Leute
Silvia Schober, Silvi Brunclikova, Melanie Weißenbacher, Karina Panzenböck und Sanja Markovic
13 Bilder

Partytime!
Paradiesisches Sommerflair mit Top DJ

WIENER NEUSTADT (mp). Im Garten Eden sorgte vergangenen Mittwoch der international erfolgreiche DJ Philipp van het Veld für die richtige Partystimmung. Hoch über der Herrengasse auf der DJ Brücke begeisterte er Silvia Schober, Silvi Brunclikova, Melanie Weißenbacher, Karina Panzenböck und Sanja Markovic. Das wunderbare Wetter lockte zahlreiche Gäste, wie Ben Becker, Patrick und David Lammer, Fanni Palotás und Patrick Pöcho in die Partymeile Wiener Neustadts. Auch Melanie Hofbauer, Pamela...

  • 18.07.19
Lokales
Setzt sich für Nachhaltigkeit ein: die 24-jährige Antonia Korkas

Eine waschechte Steirerin in London – "Grüße nach Graz" von Antonia Korkas

Grazerinnen und Grazer schicken uns Grüße aus ihrer neuen Heimat. Von Graz aus in die weite Welt: Die WOCHE stellt in "Grüße nach Graz" Grazerinnen und Grazer vor, die es quer über den Globus verschlagen hat. Antonia Korkas hat es nach der Matura zum Studium nach Frankreich und Ägypten verschlagen, ihre berufliche Karriere hat sie in London begonnen. Name: Antonia Korkas Alter: 24 Jahre Wo: London, Großbritannien Was? Unternehmensplanerin bei Loop, einem neuen zirkulären...

  • 17.04.19
Lokales
7 Bilder

Wiener Spaziergänge
Flaniermeile

Seit dem die vor 2000 Jahren als römische Grenzlinie gedient habende Herrengasse im 1. Bezirk Wiens im Dezember 2016 Begegnungszone geworden ist, flanieren wir immer wieder gern dort und finden immer wieder viel zu schauen: Modisches, Süßes, aber vor allem Historisches. Viele Paläste sind Amtsgebäude oder Museen.

  • 14.04.19
Lokales
7 Bilder

Wiener Spaziergänge
Das Hochhaus Herrengasse 6, Wien 1.

Bis 1913 stand hier ein Palais Liechtenstein, darin u.a. ein Bösendorfer Konzertsaal, wo unter anderen auch Franz Liszt konzertiert hat. Warum seine Daten auf der Gedenktafel mit 1811-1866 angeschrieben sind, ist mir unklar, er starb doch 1886. Das Hochhaus wurde 1932 vom damaligen Bundespräsidenten eingeweiht und war ein Prestigeprojekt im Wettbewerb um moderne Bauten mit der Stadt Wien. Dieses Haus war und ist bis heute im Privatbesitz. Die Gemeinde Wien schaffte es erst nach dem...

  • 14.04.19
Lokales
11 Bilder

Landhaus a.D., auch kein Palais!

Am besten gleich genau aus https://de.wikipedia.org/wiki/Palais_Nieder%C3%B6sterreich : Das Palais Niederösterreich (bis 2005 Niederösterreichisches Landhaus genannt) befindet sich im 1. Bezirk Wiens, Herrengasse 13. Hier versammelten sich einst die Stände des Erzherzogtums Österreich unter der Enns, später das niederösterreichische Landesparlament, der Landtag. Hier fanden die Erbhuldigungen der Erzherzöge (so seit dem 15. Jahrhundert der Titel der Landesfürsten) statt. Hier begann 1848 die...

  • 13.03.19
  •  3
Leute
Große Auszeichnung: Juwelier Hans Schullin

Schullin unter den Top 100 Juwelieren

Große Auszeichnung für den Grazer Juwelier und Schmuckdesigner Hans Schullin: Das "Schmuck Magazin" wählte ihn unter die "Top 100" der Geschäfte aus Deutschland und dem deutschsprachigen Raum für "Exzellente Schmuckkultur". Schullin freute sich sehr über diese Auszeichnung und nahm sie persönlich von Alexander Meth, dem Gründer und Eigentümer des Verlags Meth Media, entgegen.

  • 26.02.19
Leute
Schenkt Gästen gerne ein: Cupa Bar-Chefin Sara Kos

Cupa Bar: Ein Event der besonderen Art

Die junge Barchefin der Cupa Bar in der Herrengasse, Sara Kos, bringt frischen Wind in die Szene und lädt zu exklusiven Veranstaltungen. Am kommenden Samstag begrüßt sie Friso Schopper, der im Herbst am Wiener Fleischmarkt die Dosage-Champagnerbar, eröffnet hat. "Wir möchten unseren Gästen spezielle Highlights bieten", freut sich Kos, am Samstag viele Gäste begrüßen zu können.

  • 26.02.19
Freizeit

Veranstaltung
Phönix-Clubbing im ehemaligen "Kuckuck"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das "Kuckuck" war DAS angesagte Lokal in Neunkirchen. Am 23. Februar wird das Kuckuck Schauplatz des Org. Phönix-Clubbing, das die Lord's Culture Company – kurz LcC – von Roland Rath und Richard Freysinger auf die Beine stellt. 23. Februar, 21 Uhr Kuckuck Herrengasse 2620 Neunkirchen

  • 12.02.19
Leute
Staffelübergabe im "Eckstein": Albert Kriwetz (r.) übernimmt von Michael Schunko das Top-Lokal am Mehlplatz.

Überraschung: Albert Kriwetz übernimmt das "Eckstein"

"Bar Albert"-Boss Albert Kriwetz kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück und wird Inhaber und Betreiber des Haubenlokals "Eckstein" am Mehlplatz. Der Gerüchteküche wurde ein Ende gesetzt, eine offizielle Presseaussendung bestätigte das Rätselraten: Der langjährige Sommelier und Betreiber der "Bar Albert" in der Herrengasse, ist der neue Inhaber und Betreiber des "Eckstein" am Mehlplatz. Michael Schunko zieht sich aus der "Eckstein"-Führung zurück und widmet sich seinen anderen Lokalen...

  • 25.01.19
Lokales
96 Bilder

Perchtenspektakel in Knittelfeld war ein voller Erfolg

Fotos: Michael Blinzer - 37 verschiedene Gruppen aus ganz Österreich ließen das 2. Perchtenspektakel in Knittelfeld vergangenen Sonntag zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Über 650 Krampusse und Perchten sorgten für schaurig schöne Stimmung und beeindruckten tausende Besucher mit verschiedensten Feuer- und Lichtshows. Als Initiatoren zeigten sich wie schon im Vorjahr die Kalvarienberg-Teifl verantwortlich die auch in diesem Jahr auf einen familienfreundlichen Lauf inklusive...

  • 11.12.18
Lokales
11 Bilder

Lust aufs schöne Café Central oder doch gleich ins Ferstel
Architektur und Interieur - Das wunderbare Palais Ferstel von jeder Seite ein Schmuckstück

Aus meinen Stadtspaziergängen Wien 1, Herrengasse/Strauchgasse Palais Ferstel/Café Central Ich erlag auch diesmal der Versuchung erneut dieses prachtvolle Gebäude und seine für mich faszinierende Architektur noch einmal festzuhalten, oftmals schon gezeigt aber dennoch - wer kommt mit mir - für mich eines der interessantesten und schönsten Gebäude in der Innenstadt! Das Palais Ferstel ist ein Gebäude im 1. Wiener Gemeindebezirk, Innere Stadt, mit den Adressen Strauchgasse 2–4, Herrengasse 14...

  • 03.12.18
  •  32
  •  15
Freizeit
3 Bilder

Sonderzug nach Graz
Auf zum Grazer Christkindlmarkt (8.12.)

Nachdem die Christkindlfahrten der Eisenbahnfreunde Lienz in den letzten Jahren so viel Anklang gefunden haben, wird heuer zusätzlich eine ganz besondere Fahrt angeboten. Zwar wie gewohnt mit den Nostalgie-Schlierenwaggons, jedoch mit der modernen "Stille Nacht-Vectron" als Zuglokomotive. Das Motiv "200 Jahre Stille Nacht" passt thematisch perfekt zu dieser Fahrt. Preise in €: 2. Klasse 1. Klasse Lienz 69,00 89,00 Greifenburg 64,00 84,00 Spittal 59,00 79,00 Paternion 54,00...

  • 30.11.18
Wirtschaft
Von Martin zu Martina: Auer (r.) und Maros-Goller bei "Martin Auer"
4 Bilder

Hier funkeln große und kleine Augen – Business Lunch mit Martin Auer für "Ferdinand Haller"

Nicht vom Brot allein lebt Martin Auer – er betreibt mit "Ferdinand Haller" auch das meistfotografierte Geschäft. Wenn "Ferdinand Haller", das kleine, aber sehr feine Geschäft neben der Stadtpfarrkirche seine Auslage weihnachtlich geschmückt hat, dann, ja dann ist Advent in Graz. Im WOCHE-Interview erzählt Unternehmer Martin Auer, der das Geschäft gemeinsam mit seiner Frau Barbara führt, wie es in Familienbesitz kam, was es ausmacht und wieso es Bestand haben wird. WOCHE: Viele wissen...

  • 28.11.18
Freizeit
Ferstel Passage
8 Bilder

Architektur, Stadtleben
Unerschöpflich

Immer wieder neue Eindrücke in der Herrengasse im 1.Bezirk Wiens. Ob Ferstel-Pssage, ob schicke Shops in alten Gemäuern, oder etwa schräg vis à vis dem Palais Kinsky; hier kann man einen Blick in die vor einiger Zeit erst zugänglich gemachte Harrachsche Hauskapelle werfen, besonders hübsch bei Abendbeleuchtung. Sie ist auf der Rückseite des Palais Harrach auf der Freyung.

  • 22.11.18
  •  1
Freizeit
5 Bilder

Architektur, Kunst
Palais Kinsky

...in der Herrengasse, im 1. Wiener Bezirk. Karl Wlascheks Büste erinnert an ihn, der auch hier begraben liegt. Im Palais ist ein Auktionshaus, und die Objekte können in den schönen Räumen vor der Versteigerung besichtigt werden.

  • 22.11.18
  •  2
Leute
Auf die neue "cupa bar": Roland Gölles, Martin Stühlinger, Sara Kos und Yves-Michel Müller (v. l.) stoßen mit edlen Tropfen an.
8 Bilder

cupa bar
Cupa Bar Graz: Genusshotspot in der City feiert Neueröffnung

Viele kennen die kleine, feine Bar in der Herrengasse als "Bar Albert", seit vergangenen Mittwoch heißt sie jedoch "cupa bar" und setzt auch in Zukunft alles auf Genuss. Eigentümer Roland Gölles und Barchefin Sara Kos sowie Yves Michel Müller von der Domäne Müller begrüßten beim Relaunch zahlreiche Stammgäste und bekannte Gesichter wie Energie Steiermark-Sprecher Urs Harnik-Lauris oder Genusscoach Sabine Flieser-Just, die sich den Neustart nicht entgehen ließen. „Der Kunde ist König und seine...

  • 13.11.18
Leute
Neue Chefin in Graz: Sara Kos leitet ab sofort die "cupa bar".

Neueröffnung in Graz
"Bar Albert" wird zur "cupa bar"

Gutes bleibt, Neues kommt: Heute eröffnet die "cupa – wein- & genussbar". Es war ein Paukenschlag in der Grazer Gastro-Szene: "Bar Albert"-Betreiber Albert Kriwetz trennte sich vor wenigen Wochen von "seiner" Bar. Nun geht die Bar in eine neue Ära: Heute feiert Eigentümer Roland Gölles mit dem Team und vielen Gästen die Eröffnung der "cupa – wein- & genussbar". „Im lateinischen Wort 'cupa' finden sich folgende Bedeutungen wieder: einerseits 'Gewölbe', was natürlich auf die...

  • 07.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.