Stadt Graz

Beiträge zum Thema Stadt Graz

Wichtig bei der Rehkitz-Rettung: Damit die Jungtiere von ihren Müttern wieder angenommen werden, darf vom Menschen keine Geruchsübertragung stattfinden.
Aktion 21

Fliegende Rettung
Die Grazer Rehkitzdrohne bewahrt Jungtiere vor dem Tod

Um in Graz Rehkitze vor der Mahd in Sicherheit zu bringen, hebt Veterinärmanager Klaus Hejny mit der städtischen Rettungsdrohne persönlich ab. Bisher wurden über 50 Tiere gerettet – nun wünscht sich der Pilot mehr Einsätze. GRAZ. Während sich die meisten verträumt in ihr Bett kuscheln, laufen von Mitte Mai bis Mitte Juli auf und über den Grazer Wiesen bereits in aller Früh nicht ganz alltägliche Rettungsaktionen. Unterstützt von freiwilligen Helferinnen und Helfern lenkt der Drohnenpilot und...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Bürgermeisterin Elke Kahr und Holding-Geschäftsführer Michael Krainer stellten das Projekt am Dienstag im Augartenbad vor.
4

„Luisa geht schwimmen“
Projekt gegen sexuelle Belästigung in Grazer Bädern

„Ist Luisa da?“, mit dieser einfachen Frage können sich Personen, die sich in einem der sechs städtischen Frei- und Hallenbädern der Freizeit Graz sexuell belästigt fühlen, künftig an die Badeaufsicht wenden. GRAZ. Das Projekt "Luisa geht schwimmen", das am 4. Juli offiziell gestartet wird, gibt Mädchen und Frauen bzw. allen Personen im Falle einer sexuellen Belästigung kompetente Unterstützung. Die „Luisa“- Projekte sollen in erster Linie sensibilisieren und gleichzeitig Hilfe und...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Was tun, wenn‘s finster wird? Graz bereitet sich aufs Blackout vor.
1 5

Vorkehrungen getroffen
So sichert sich Graz gegen ein Blackout ab

Kirchen als Leuchttürme, Parksheriffs als "Verbindungsoffiziere", umfassende Information und gute Abstimmung mit den Energieversorgern: So baut Graz gegen ein Blackout vor. GRAZ. Stell dir vor, es geht das Licht aus ... – was in einem alten deutschen Schlager so lustig klingt, kann auch in Graz jederzeit Realität werden. Glaubt man den Expertinnen und Experten, stellt sich nicht die Frage, ob, sondern nur wann ein solches "Blackout" (länger andauernder, großflächiger Stromausfall) auch...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Graz bietet besonders viele Coworking-Plätze, was nicht nur an der lebendigen Kreativ-Szene, sondern auch an der Förderung der Stadt liegt.
8

Coworking boomt in Graz
Mehr als bloß ein Arbeitsplatz

Der Trend hin zur Loslösung von starren Strukturen hin zum flexiblem Arbeiten hat dazu geführt, dass sich das Prinzip "Coworking" mittlerweile vielerorts durchgesetzt hat. Einen Hotspot in Sachen Coworking stellt Graz dar: Hier gibt es die entsprechende Community und Förderungen. GRAZ. Nicht erst seit der Pandemie und damit einhergehenden Homeoffice-Regelungen hat sich stark verändert wie und wo wir arbeiten. Der Trend geht bereits seit mehreren Jahren weg von starren Strukturen und hin zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Kurt Hohensinner hätte das Projekt mit unterstützenden Administrativkräften gerne ausgebaut. Mit dem aktuellen Budget muss dieses im kommenden Jahr aber eingestellt werden.
3

Doppelbudget ärgert ÖVP
Kein Geld mehr für Schuldirektoren-Hilfe

Das neue Stadtbudget bringt ein Aus für die Unterstützung von Pflichtschuldirektorinnen und -direktoren, kritisiert die ÖVP. Damit abfinden will sich Stadtrat Kurt Hohensinner aber nicht. GRAZ. "Natürlich kann jede Koalition ihre eigenen Schwerpunkte setzen. Aber dass die Umverteilung in den Sozialbereich auf Kosten von Bildung, Kindern und Familien geht, kann man so nicht hinnehmen", ärgert sich VP-Stadtrat Kurt Hohensinner über das Doppelbudget der dunkelrot-grün-roten Stadtregierung. Dabei...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Elke Kahr am Tag der Gemeinderatswahl 2021, aus der ihre Partei als große Gewinnerin hervorging.
5

"Tag der Jugend"
KPÖ-Posting zu Diktator-Geburtstag in der Kritik

Wieder sorgt das Verhältnis der Grazer KPÖ zu Ex-Jugoslawien für Debatten: Aufgrund eines Social-Media-Beitrags fordern die Neos eine Stellungnahme der grünen Vize-Bürgermeisterin Judith Schwentner. GRAZ. "Sretan 25. maj", die Glückwünsche zum jugoslawischen "Tag der Jugend" der Grazer Bürgermeisterinnen-Partei in den sozialen Medien sind mehr als eine unumstrittene Nostalgie-Bekundung. Denn was dabei subtil mitschwingt, ist eine Ehrerweisung an Josip Broz Tito, der von 1945 bis 1980 das...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Der Stadtsenat beschließt heute die Förderungen für soziale Einrichtungen wie das VinziNest.
3

Stadtsenat beschließt
441.800 Euro für Obdachlosenhilfe und Soziales

Insgesamt 441.800 Euro an Förderungen im Bereich der Wohnungslosenhilfe und verwandten sozialen Projekten sind heute, am 27. Mai, Thema im Grazer Stadtsenat. GRAZ. Heute auf der Tagesordnung: Für die Unterbringung und Betreuung obdachloser Menschen vergibt die Stadt Graz für das erste Halbjahr 2022 insgesamt 184.600 Euro. Zudem erhalten weitere Einrichtungen der Caritas, die, wie es aus dem Büro der zuständigen Sozialstadträtin und Bürgermeisterin Elke Kahr heißt, "allesamt zum Rückgrat der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Bezirksvorsteher Josef Schuster und Landwirt Martin Gaßner beim Begutachten der Bienenstöcke am Meranhof
0:41

Graz-Ragnitz
Bezirksprojekt verbindet Bienen, Bildung und Beisammensein

In der Ragnitz sorgt ein Bezirksprojekt für reges Treiben in und um fünf Bienenstöcke. Dabei erhalten Kindergarten- und Volksschulkinder Einblicke in die heimische Landwirtschaft und deren Bezug zur Natur. GRAZ. Zwei Jahre ist es her, als die Meldung des Bezirksrats erging, dass Ries mehrere hunderttausend neue Einwohner bekommt. Gemeint war damit nicht etwa ein im Entstehen begriffener gigantischer Wohnbau, sondern die Ansiedelung eines Bienenvolkes am Bauernhof der Familie Gaßner. Inzwischen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Um queere Jugendliche vor Diskriminierung zu schützen, fordern die Neos die Etablierung eines entsprechenden Jugendzentrums in Graz.

Nach Wiener Vorbild
Neos fordern ein queeres Jugendzentrum für Graz

Zum internationalen Tag gegen Queerfeindlichkeit fordern die Neos ein queeres Jugendzentrum für Graz, welches sichere Räume vor Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität bietet.  GRAZ. Am 17. Mai wird der internationale Tag gegen Queer-Feindlichkeit begangen. Grund für die Neos ein Zentrums für queere Jugendliche, wie es in Wien bereits existiert, zu fordern. Gemeinderat Philipp Pointner zeigt sich besorgt über die zunehmenden Fälle von Gewalt und...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Freizeitangebote und Erholungsmöglichkeiten spielen eine wichtige Rolle, wenn es um das Großziehen von Kindern in einer Stadt geht.
2

Familienfreundlich
Graz ist zehntbeste Stadt Europas, um Kinder aufzuziehen

Laut einer Studie der Sprachlern-App Preply ist Graz eine der besten europäischen Städte, um eine Familie zu gründen und Kinder großzuziehen. Die steirische Landeshauptstadt belegt den zehnten Platz und punktet vor allem durch die vergleichsweise niedrige Kriminalitätsrate und das gute Freizeitangebot.  GRAZ. Was braucht es um Kinder großzuziehen? Was macht Städte "familienfreundlich" und welche Städte in Europa sind am besten geeignet, um eine Familie zu gründen? Diesen Fragen ging kürzlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Konrad
Am Kaiser-Franz-Josef-Kai (hier: Blickrichtung Keplerbrücke) fallen eine Pkw-Fahrspur sowie acht Parkplätze weg – "im Einvernehmen mit dem Handel, der dort vertreten ist", betont Verkehrsstadträtin Judith Schwentner.
Aktion 16

Radoffensive
100 Mio. Euro für neue Radinfrastruktur und Lückenschlüsse

Die ersten Maßnahmen des von der Stadt Graz und dem Land Steiermark beschlossenen Masterplans zu Verbesserung der Fahrradinfrastruktur sind bereits angelaufen. Noch in diesem Jahr gibt es zahlreiche Neuerungen, bis 2030 sollen alle Projekte abgeschlossen sein. GRAZ. "Masterplan – Radoffensive Graz 2030" lautet der klingende Arbeitstitel, unter dem zahlreiche (Bau-) Projekte zur Verbesserung der Radinfrastruktur mit einem Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro zusammengefasst und vergangenen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Tony Rominger dominierte 1996 das harte Pflaster in der Bürgergasse.
Aktion 14

Radsport-Klassiker
Comeback für Grazer Altstadt-Kriterium am 26. Juli

Das legendäre Grazer Altstadt-Kriterium kehrt nach 15 Jahren wieder zurück und feiert auf der "klassischen Strecke" am 26. Juli 2022 seine 25. Auflage. GRAZ. Das Altstadt-Kriterium ist wieder da! Gefahren wird Ende Juli – wie schon in den 90er-Jahren – auf der Strecke mit Start und Ziel vor dem Café Promenade, über den Ring und an der Grazer Oper vorbei, das Kopfsteinpflaster der Bürgergasse hinauf und mit dem spektakulären Zielsprint durch das Burgtor. Als neuer Hauptsponsor wurde kürzlich das...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Anzeige
Dem Himmel so nah: Am Alten Almhaus lässt es sich nicht nur gut wandern. Nimm Teil am Gewinnspiel der Erlebnisregion Graz und gewinne.
Aktion 4

Kreuzworträtsel
Die Erlebnisregion Graz ist zu schön, um daheim zu bleiben

Von Stadt aufs Land in zehn Minuten. Die Erlebnisregion Graz ist unglaublich vielseitig. Und spannend! Raus ins Grüne! Wir rutschen quer durch die Region und bringen Abenteuer, Spannung und Spaß in den Alltag. Wissen im Kreuzworträtsel testen und gewinnen. GRAZ. Auf Sie wartet eine spannende Rätseltour, bei der jeder Erlebnisregion Graz-Liebhaber tolle Preise gewinnen kann. Detailinfos zum Gewinnspiel: www.regiongraz.at/gewinnspiel. GenussHauptstadt Los geht’s im Herzen von Graz, der beliebten...

  • Stmk
  • Graz
  • Harald Almer
In Sachen Veranstaltungsort ist die Stadt Graz bei standesamtlichen Trauungen deutlich flexibler geworden.
3

Nach Bewerbung
Lokale können jetzt standesamtliche Hochzeit austragen

Trauungen in Graz sind künftig weniger ortsgebunden. Mit einer entsprechenden Bewerbung per E-Mail können standesamtliche Hochzeiten (fast) überall stattfinden. GRAZ. Wer sich in Graz standesamtlich das Ja-Wort geben möchte, hat in Zukunft die Qual der Wahl. War dies außerhalb des Amtsgebäudes bislang nur an wenigen Standorten wie der Skybar am Schloßberg oder dem Aiola Schloss St. Veit möglich, können sich nun Betreiber:innen bewerben, um ihre Restaurants, Hotels und Veranstaltungsräume zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
 Freuen sich auf den Designmonat: Io Tondolo (li. außen) und Itshe Petz (re. außen) von der Selfsightseeing Company mit Kulturstadtrat Günter Riegler, Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und CIS-Geschäftsführer Eberhard Schrempf (v. l.).
3

Design Monat Graz 2022
Kreativwirtschaft mit "grünem" Fokus

Von 7. Mai bis 12. Juni wird Graz wieder mit einem dichten Programm im Rahmen des Designmonats, organisiert von der Creative Industries Styria, bespielt. Im Fokus soll dieses Jahr die "grüne Transformation" stehen, für die der Kreativwirtschaft eine bedeutende Rolle zukommt.  GRAZ. Für 37 Tage wird Graz heuer wieder zum Epizentrum des europäischen Designs: Mit rund 100 Programmpunkten im Zeitraum zwischen 7. Mai und 12. Juni kündigt die Creative Industries Styria (CIS) den Designmonat Graz 2022...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Das Foto aus dem Fundus des Stadthistorikers zeigt das alte Gebäude, das damals noch auf die Adresse Annenstraße 75 lautete.
2

Einst & Jetzt Teil 97
Ein Neubau mit Pointe

An der Stelle des monumentalen Neubau am Bahnhofsgürtel, in dem sich die Grazer Baubehörde befindet, befand sich einst ein dezentes Gebäude. Die "Verwandlung" zum Neubau gestaltete sich paradoxerweise schwierig. GRAZ. Zwischen dem Bahnhofsgürtel und der Finkengasse steht heute ein monumentaler Neubau mit der Adresse Europaplatz 20. Wie auf dem alten Foto aus dem Fundus des Grazer Stadthistorikers Karl Albrecht Kubinzky zu sehen ist, befand sich an dieser Stelle, rechts der alten...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
In den letzten Jahren gab es für Grazer Jugendliche eine Projektförderung von insgesamt 267.100 Euro. Auch heuer können eure Ideen bis zu 5.000 Euro gewinnen.
3

Jugendgemeinderat
Projekten von Jugendlichen winken 5.000 Euro Unterstützung

Der Jugendgemeinderat "proAct" steht bevor und ist wieder auf der Suche nach Jugendlichen, die ihr eigenes Projekt umsetzen möchten. Es winken bis zu 5.000 Euro Budget. GRAZ. Am 27. Mai findet um 15 Uhr der 11. Jugendgemeinderat der Stadt Graz im Orpheum Graz (Orpheumgasse 8) statt. Aktuell ist man dafür noch auf der Suche nach Projekteinreichungen. Aufgerufen sind Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 21 Jahren, die ihren Lebensmittelpunkt – Wohnsitz, Ausbildung oder Beruf – in Graz...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
168 Demonstrationen seit Jahresbeginn lassen Vertreter der Stadt Graz urteilen, das Versammlungsrecht werde "inflationär genutzt".
Aktion 4

Bürger:innenbeteiligung
Direkte Demokratie in Graz auf dem Prüfstand

Unanfechtbar oder problematisch – ist jede Art von direkter Demokratie sinnvoll? Wir haben mit einem Politikwissenschafter und zwei Grazern gesprochen, die sich für mehr Bürger:innenbeteiligung in der Stadt stark machen. GRAZ. Es ist ein heikles Unterfangen, ein wesentliches Element der direkten Demokratie zu hinterfragen. Dennoch lud die Grazer Wirtschaftskammer Ende März zu einer Expertendiskussion, bei der Grenzen und Auswirkungen des Versammlungsrechts in Graz diskutiert werden sollten. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Anzeige
Das Lipizzanergestüt Piber ist immer einen Besuch wert.
4

Erlebnisregion Graz
Frühlingserwachen mit Top-Ausflugszielen

Von Stadt auf Land in zehn Minuten: Die Erlebnisregion Graz lockt mit Ausflugszielen und schönen Touren. "Lieber Frühling, ich wäre dann soweit!" Wer hat das in den letzten Tagen nicht schon einmal zu sich selbst gesagt. Die neue Erlebnisregion Graz vereint die Stadt selbst und 28 weitere Gemeinden aus den Bezirken Graz-Umgebung und Voitsberg. Die idyllische Grazer Altstadt mit südlichem Flair bietet City-Feeling und öffnet gleichzeitig ihre Tore für Entdecker und Genießer. Topausflugsziele in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Im Rahmen der Chatwoche kann mit Experten und Expertinnen gechattet werden, wenn man psychosoziale Unterstützung braucht.
2

Chatwoche psychosoziale Gesundheit
Zusammen ist man weniger allein

Um psychosoziale Belastungen möglichst abzufangen, bietet die Stadt Graz in Kooperation mit der Telefonseelsorge Graz und der Suizidprävention Steiermark "Go-On" von 4. bis 8. April eine Chatwoche an, im Rahmen derer man sich bei Belastungen an Expert:innen mehrerer teilnehmender Organisationen wenden kann. GRAZ. Pandemie und Ukraine-Krieg belasten die Psyche – Ängste, Unsicherheiten und Einsamkeit können als Folge das Wohlbefinden beeinträchtigen. Über Sorgen zu reden kann helfen, daher findet...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
1:42

Selbstbehauptungskurs
Mit diesen Omas und Opas solltest du dich nicht anlegen

Im Rathaus der Stadt Graz finden derzeit Selbstbehauptungskurse für Senior:innen statt. Wir waren bei einem der Trainings mit dabei. GRAZ. Körperhaltung, Pfefferschaum, Selbstbewusstsein. Aktuell trainiert der Sicherheitsexperte Markus Schimpl mit Senior:innen im Rahmen von kostenlosen Selbstbehauptungskursen im Grazer Rathaus. "Ich bin hier, weil ich mich auf dem Nachhause-Weg sicherer fühlen möchte," erzählt uns eine Teilnehmerin, mit der man sich nach dem Kurs besser nicht mehr anlegen...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Bürgermeisterin Elke Kahr (KPÖ), Leiterin Statistik im Magistrat Graz Barbara Rauscher, Leiterin der Präsidialabteilung Verena Ennemoser (v.l.n.r.) präsentieren das neue Online-Angebot.

Online-Tool "vibe"
Graz visualisiert seine Bevölkerungsentwicklung

Die Stadt Graz hat ein neues Online-Tool erstellt, das die wichtigsten Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung visuell aufbereitet. GRAZ. Die tägliche Nachfrage nach Zahlen und Fakten zur Grazer Bevölkerungsentwicklung sei so groß, dass die Stadt Graz beschlossen hat, ein neues Online-Tool anzubieten. In einer Präsentation wurde gestern "vibe" – kurz für Visualisierung der Bevölkerung – vorgestellt. Informationen erhält man dabei zu den Parametern Geschlecht, Alter und Staatsbürgerschaft, die man...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Präsentieren den ambitionierten Klimaschutzplan der Stadt Graz: Klimaschutzbeauftragter Thomas Drage, Leiter des Umweltamtes Werner Prutsch, Stadtbaudirektor Betram Werle und Vizebürgermeisterin Judith Schwentner (v.l.)

Klimaneutral bis 2040
Ambitionierte Klimaschutz-Pläne für Graz vorgestellt

Vizebürgermeisterin Judith Schwentner (Grüne) präsentiert den ambitionierten ersten Teil des Klimaschutzplanes der Stadt, welcher Graz bis 2040 klimaneutral machen soll, und die Beteiligung sämtlicher Abteilungen und Instanzen vorsieht.  GRAZ. Es sind ambitionierte Pläne, die Vizebürgermeisterin Judith Schwentner (Grüne) am Mittwoch im Rathaus präsentiert hat. Der neue Klimaschutzplan der Stadt stellt einen gemeinsamen Leitfaden zu gebündelten Maßnahmen um dem Klimawandel zu begegnen. Im Rahmen...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Seit Covid-19 verkaufen Buslenker:innen der Holding Graz keine Tickets mehr – gegen Jahresende werden ihre Fahrzeuge mit Verkaufsautomaten ausgestattet.
4

Mit Ende 2022
Grazer Busse bekommen bargeldlose Fahrscheinautomaten

Beschlossene Sache: Der Ticketverkauf durch Busfahrer:innen kommt nicht wieder, stattdessen gibt es künftig bargeldlose Fahrscheinautomaten in allen Bussen der Holding Graz. Geplant ist die Einführung Ende des Jahres. GRAZ. "Es ist ein lang und gut abgestimmter Schritt", heißt es vonseiten des Kontrollgremiums der Graz Linien. Denn die Einführung bargeldloser Fahrscheinautomaten in den Grazer Bussen bringe "viele Vorteile für das Fahrpersonal, die Kund:innen und das Unternehmen". Auch...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.