Siegfried Nagl

Beiträge zum Thema Siegfried Nagl

Shoppen in Graz: Für Einkäufe bei GrazGutschein-Partnern gibt es GrazGutscheine geschenkt.

Zeichen für lokale Wirtschaft: Stadt Graz startet "GrazGutschein-Treueaktion"

Um dem krisengebeutelten Innenstadthandel zu helfen, beginnt auf Initiative von Bürgermeister Siegfried Nagl und Holding Graz eine neue Marketingaktion. So soll die "GrazGutschein-Treueaktion" dazu motivieren, bewusst bei lokalen Handelsgeschäften einzukaufen. "Wer IN Graz kauft, kauft FÜR Graz" – unter diesem Motto starten Bürgermeister Siegfried Nagl und Holding Graz die „GrazGutschein-Treueaktion“, die über 700 Partner des GrazGutscheins nach dem schwierigen Corona-Jahr mit zwei Lockdowns...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Voller Vorfreude: Sportstadtrat Kurt Hohensinner, Programmkoordinator Markus Pichler, Gymnastin Julia Meder und Bürgermeister Siegfried Nagl (v. l.).
2

Let's Go Graz
Sportjahr 2021 nimmt weiter Form an

Das Sportjahr Graz 2021 soll ein großes Fest des Sports zum Mitmachen für jedermann werden. Erste Programmdetails stehen fest, die neue Homepage ist ab heute online. "Die wichtigste Botschaft dieses Projekts muss es sein, dass es sich hier um ein Mitmachjahr handelt, und keiner Veranstaltungsreihe ,nur' zum Zuschauen", so Sportstadtrat Kurt Hohensinner. Und so wird das Programm von Let's Go Graz – neben den bekannten Highlights rund um die 3x3-Basketball-Olympiaquali im Mai, den Sport...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Gemeinsam: D. Gmeinbauer, S. Nagl und A. Hopper (v.l.)
2

ÖVP Graz: Digitale Konferenz zur Lösungsfindung

Die ÖVP Graz setzte bei ihrer Jahreskonferenz auf digitale Zusammenarbeit zur Problembewältigung. Einmal jährlich hält der ÖVP-Gemeinderatsclub eine Klausur ab, um neue Lösungsansätze für aktuelle und zukünftige Problemstellungen zu erarbeiten. Anders als sonst üblich wurde die am Freitag abgehaltene Klausur coronabedingt allerdings in den digitalen Raum verlagert. Arbeitsplätze sichern „Die Auswirkungen der aktuellen Krise sind bereits jetzt stark spürbar – von der Gesundheit über die...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Regionalität als Prämisse: Laut Präsidialabteilung setzt man im Rathaus auf heimische Versorgung.
3

So "regional" ist das Grazer Rathaus

Büromaterial, Autos, Catering, Einrichtung und Co. – wie regional kauft man im Grazer Rathaus ein? "Große Beschaffungen gehen an lokalen Betrieben vorüber – wenn überhaupt, dann fallen für uns Verlegenheitskäufe ab!" Mit diesen Worten verschafft sich ein Grazer Einzelhändler (Name der Redaktion bekannt, Anm.) Luft. Der Unternehmer stellt mit seinen Anschuldigungen die Stadt und ihre Gesellschaften an den Pranger. Die WOCHE ist daher der Frage nachgegangen: Wie regional ist das Grazer...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Präsentierten das neue Doppelbudget: Siegfried Nagl, Günter Riegler, Mario Eustacchio (v.l.)

Neues Doppelbudget 2020/21: Auch in Krisenzeiten investiert die Stadt Graz

Corona drückt die Grazer Budgetzahlen nach unten: Stadtspitze behält aber ihren Investitionspfad bei. "Die wirtschaftlichen Entwicklungen der nächsten Zeit waren nie schwerer abzuschätzen, noch nie waren auch die Unsicherheiten hinsichtlich des Budgets der Stadt und ihrer Töchter so groß." Diese von Bürgermeister Siegfried Nagl, "Vize" Mario Eustacchio und Finanzstadt Günter Riegler getätigten Worte prägen das kürzlich vorgestellte städtische Doppelbudget (Nachtragsbudget 2020, Budget 2021),...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Sind mit der "tim"-Bilanz zufrieden: Siegfried Nagl, Elke Kahr, Wolfgang Malik (v.l.)

Holding-Mobilitätskonzept wird ausgebaut
"tim" gibt's jetzt auch in der City

Das Mobilitätskonzept "tim" wird von der Holding seit Jahren ausgebaut, jetzt ist es auch in der Grazer City angekommen. Ab sofort stehen den Kunden am Standort Eisernes Tor zwei e-Golf, zwei fossil betriebene Carsharing-Fahrzeuge und ein Mietauto zur Verfügung. Dieser "tim"-Knoten ist dazu auch noch Teil des Regionsprojektes "REGIOtim" und wird mit Mitteln der EU und des Regionalressorts des Landes Steiermark gefördert. "Mit dem vorliegenden Projekt attraktivieren wir das Mobilitätsangebot in...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Sieger: Kajetan Beutle und sein Team konnten aus den Händen von Holding-Vorstand Wolfgang Malik, Bürgermeister Siegfried Nagl und Vizebürgermeister Mario Eustacchio den "Goldenen Reißwolf" entgegennehmen.

"Goldener Reißwolf 2020"
Die Wasserwirtschaft setzt auf "Mitarbeiter-Carsharing"

Es war ein besonderer "Goldener Reißwolf", den die Stadt Graz heuer über die Bühne gehen ließ: Die Mitarbeiter der Stadt Graz und der Holding waren aufgefordert, absurde Vorschriften und sinnlose Gesetze zu benennen und Änderungsvorschläge einzubringen – allerdings hatte das Projektteam mit Christina Miedl und Jürgen Schenk heuer die "Corona-Edition" ausgerufen, Ideen und Vereinfachungen rund um Corona waren das Ziel des Bewerbs. Wasserwirtschaft installiert "Carsharing" Gleich zwei Teams...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Grazerin und Menschenrechtsaktivistin Doro Blancke verteilt Essen an hungernde Schutzsuchende auf Lesbos.
1 5

Moria#2
Zwei Grazer im Einsatz gegen das Elend

Zwei Steirer berichten aus dem "Elendscamp" auf Lesbos und hoffen auf mehr Mut von der Grazer Stadtregierung. 4.000 Kinder, 1.200 Menschen mit Behinderungen, keine Dusche, drei Stunden Wartezeit vor der Toilette, einmal täglich tiefgefrorenes Essen, Dreck, Krankheiten, Suizid bei Minderjährigen – die Grazerin Doro Blancke und der Grazer David Pichler berichten im Gespräch mit der WOCHE über ihre Erfahrungen aus der Zeltstadt Kara Tepe, dem "neuen Moria" auf Lesbos. Fehlende...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Sieger: Verena Ennemoser und ihr Team wurden von Siegfried Nagl, Mario Eustacchio und Magistratsdirektor Martin Haidvogl geehrt.

"Goldener Reißwolf 2020"
Sieg für Digitalisierungsprojekt der Stadt Graz

Auch heuer ging der "Goldene Reißwolf" wieder über die Bühne: Die Mitarbeiter der Stadt Graz und der Holding waren aufgefordert, absurde Vorschriften und sinnlose Gesetze zu benennen und Änderungsvorschläge einzubringen.Heuer hat das Projektteam mit Christina Miedl und Jürgen Schenk allerdings die Corona-Edition ausgerufen, Ideen und Vereinfachungen rund um Corona waren das Ziel des Bewerbs. Gratis-Laptops an Schulen Als einer der beiden Sieger konnte sich die Präsidiale der Stadt rund um...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Begeistert vom Inklusionsprojekt: G. Riegler, S. Nagl
3

Kulturjahr 2020
Graz zeigte Maribor, wie wir leben wollen

Vom Inklusionsprojekt bis zum düsteren Graz: Eine Delegation aus Maribor auf den Spuren des Kulturjahrs 2020. Graz und Maribor verbindet vieles: Da ist die geografische Nähe und die Lage an einem Fluss, dazu kommt eine schon lange existierende Städtepartnerschaft. Seit acht Jahren haben die Kommunen aber noch etwas gemeinsam. Während Graz bereits 2003 zur Kulturhauptstadt Europas gekürt wurde, zog die 112.000-Einwohner-Metropole 2012 nach. In der steirischen Landeshauptstadt wollte man nun...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Geben Gas für die Grazer Innenstadt: Richard Peer (Holding, l.) und Bürgermeister Siegfried Nagl.
2

Starker Start
Holding Graz gibt beim Citymanagement richtig Gas

Mit 1. Oktober ist es soweit: Das Grazer Citymanagement wird in die Holding eingegliedert, damit soll der Innenstadt langfristig neues Leben eingehaucht werden. Bürgermeister Siegfried Nagl gibt die Richtung vor: "Gerade jetzt müssen wir die Kräfte zu bündeln und gemeinsam Aktionen und Maßnahmen zu setzen, um die Wirtschaft anzukurbeln und die Innenstadt zu beleben.“ Und die ersten Anzeichen der neuen Konstellation können sich sehen lassen, Marketingchef Richard Peer und sein Team haben im...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Sieger 2020: Die Teams von Kajetan Beutle und Verena Ennemoser erhielten aus den Händen von Siegfried Nagl und Mario Eustacchio den "Goldenen Reißwolf".

Kreative Mitarbeiter
Stadt Graz verleiht wieder den "Goldenen Reißwolf"

Es war bereits im Vorjahr ein mehr als gelungenes Projekt, das Bürgermeister Siegfried Nagl und sein Vize Mario Eustacchio initiierten: Die Mitarbeiter der Stadt Graz und der Holding waren aufgefordert, absurde Vorschriften und sinnlose Gesetze zu benennen und Änderungsvorschläge einzubringen. Die Aktion, betreut von Christina Miedl und Jürgen Schenk, war ein Riesenerfolg, in verschiedensten Bereichen wie etwa dem Baurecht oder der Pflege konnten hier bereits Ergebnisse erzielt werden, für die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Klare Botschaft: "Proporz soll in Graz abgeschafft werden", sagt die grüne Stadträtin Judith Schwentner.
4

Heiße Debatten
Parteien uneinig bei Abschaffung des Proporzes

Die steirischen Neos mit Niko Swatek an der Spitze hatten die Diskussion in der letzten WOCHE losgetreten: Der Proporz (jede Partei ist ab einer bestimmter Stimmenanzahl in der Regierung vertreten) sei veraltet und vor allem für große Städte ungeeignet. Einer Argumentation, der man durchaus etwas abgewinnen kann, wenn man sich etwa die Auswirkungen in Wien ansieht, wo fünf "nicht amtsführende Stadträte" ihr Gehalt eben fürs "nicht arbeiten" bekommen. Geändert werden kann diese Regelung in...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Heuer kein Glühwein: Heuer wird im Grazer Advent nichts ausgeschenkt.
1 2

Keine Gastronomie, keine Silvester-Show: So wird der Grazer Advent 2020 aussehen

Was gestern schon rathausintern die Runde machte, wurde bei der heutigen Pressekonferenz bestätigt: Die heurige Vorweihnachtszeit muss in Graz ohne Punsch, Glühwein und Waffeln auskommen. Im Grazer Advent trifft man sich auf einen Glühwein. Ist so. Heuer wird das aber, wie so vieles in diesem Jahr, nicht stattfinden können. "Der Grazer Advent findet statt, aber ohne Gastronomie", sagt Bürgermeister Siegfried Nagl im Rahmen einer Pressekonferenz gemeinsam mit Vize-Bürgermeister Mario...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Politik trifft Geriatrie: spannender Austausch beim Sommergipfel

GGZ-Sommergipfel
Lehren aus der Coronazeit

Bereits zum siebten Mal luden die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz in diesem Jahr zum politischen Sommergipfel, selbstverständlich prägte heuer vor allem die Pandemie diese halbtägige Veranstaltung. "Lehren aus der Coronazeit" war dieses Mal das Thema, über das rund 20 Vertreter aus der steirischen Gesundheitsförderungs- und Sozialpolitik diskutierten. So wurden unter anderem die Covid-19-Statistiken und -Auswirkungen auf Geriatrien sowie Pflegeheime inklusive internationaler und...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Der Spielplatz am Grazer Schloßberg ist nun eröffnet.
Video

Grazer Panther
Spielplatz am Schloßberg ist eröffnet (+Video)

Der Wahrnehm-Spielplatz am Grazer Schloßberg wurde heute feierlich eröffnet. Kinderstadtrat Mohammed hat den Grazer Panther für die WOCHE getestet. „Auf die Plätze, fertig, los“ – als Bürgermeister Siegfried Nagl nach einer kurzen Geschichtsstunde über Ludwig Freiherr von Welden, dem Gestalter des heutigen Schloßbergs, den Kinder des Kindergartens Kaiser-Josef-Kai sowie dem Kinderbügermeister Luis und Stadtrat Mohammed endlich das Go gibt, den Spielplatz zu stürmen, war die Freude auf allen...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Auf die Forschung: Nagl, Weiss, Ludwig, Kainz (v.l.)

Neue Forschungszentren: TU-Campus nimmt weiter Formen an

Anfang dieser Woche erfolgte die Grundsteinlegung für die Neubauten "Data House" und "Silicon Austria Labs Building" der Technischen Universität Graz. Die beiden Gebäude bieten in Summe 20.000 Quadratmeter Netto-Raumfläche. Das "Data House wird neue Heimat für das Institute of Interactive Systems and Data Science der TU Graz und für das Know-Center, einer führenden europäischen Forschungseinrichtung für Data-driven Business und Artificial Intelligence. Mehr als 500 Menschen werden sich im "Date...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Grazer Innenstadt soll noch attraktiver werden: Daher muss man an Samstagen künftig nichts mehr für das Öffi-Ticket zahlen.

Bis Jahresende: Gratis Öffi-Nutzung an Samstagen in Graz

Wie könnte die Grazer Innenstadt wieder stärker belebt werden? Diese Frage hat die WOCHE bereits vor dem Sommer an die Leser weitergegeben, die Antworten waren sehr breit gefächert. Vielfach wünschten sich die Bürger eine bessere Erreichbarkeit sowie ausreichend Parkflächen. Bürgermeister Siegfried Nagl kommt diesen Aufforderungen in Form eines neuen Konzeptes nun nach: So soll es bald eine deutliche Verbesserung für die Besucher der Innenstadt geben. Geplant ist, den öffentlichen Verkehr an...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Sind mit der Umgestaltung der Schmiedgasse zufriedeN: Bertram Werle (hinten), Siegfried Nagl, Ludmilla Haase, Mario Eustacchio (vorne/v.l.)

Mehr Grün, neuer Belag: Die Schmiedgasse glänzt wie neu

Innenstadtflaneure, Wirte, Geschäftsbetreiber und Anrainer können aufatmen: Nach monatelanger Bauzeit erstrahlt die neue Schmiedgasse im Herzen von Graz nun in neuem Glanz, die Arbeiten an der neuen Fußgängerzone konnten trotz einer kurzen coronabedingten Unterbrechung sogar zwei Monate früher als geplant beendet werden. Gemeinsam mit dem bereits im Vorjahr neugestalteten Bereich der Landhausgasse zwischen Herrengasse und Schmiedgasse, wo nun bereits zwei Gastgärten die Besucher empfangen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Wollen eine grüne Corona-Ampel für Graz: Eva Winter, Siegfried Nagl (M.) und Martin Haidvogl
2

Gelbe Corona-Ampel in Graz: Nagl will bis Freitag grün werden

Heute ist der erste Tag der Corona-Ampel. Graz bekommt, neben Wien, Linz und dem Bezirk Kufstein, gelbes Licht. Das führt zu Verschärfungen bei der Maskenpflicht und Veranstaltungen. Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl erklärt, wie Graz noch in den nächsten Tagen in den grünen Bereich kommen soll. Lange diskutiert und seit heute in Betrieb: Die Corona-Ampel (www.corona-ampel.gv.at). Die vier Farben sollen das Corona-Risiko einschätzen und damit einige Begleitmaßnahmen klar darlegen. So...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Weihten die neue Rindt-Straßenbahn ein: Siegfried Nagl, Natasche Rindt, Helmut Marko, Uwe Eisleben, Hermann Schützenhöfer (v.l.)
1 3

Zum 50. Todestag: Neue Jochen-Rindt-Bim fährt durch Graz

"Ich bin nur ein einziges Mal mit ihm im Auto mitgefahren das hat mir gereicht." Wenn Uwe Eisleben diesen Satz sagt, muss er schmunzeln, erinnert er sich doch noch gerne an jene Zeit zurück, als er mit seinem Halbbruder Jochen Rindt über eine österreichische Alpenstraße düste. Dass er Geschwindigkeit im Blut hatte, ist nicht von der Hand zuweisen. "Ob mit oder ohne Führerschein, wir haben uns schon in jungen Jahren duelliert. Es gab immer einen Wettkampf. Nachdem es aber keine Rennstrecke gab,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Augartenbucht wird von den Grazern sehr gut angenommen. Ein Teil könnte als Hunde-Badeplatz dienen.
2

Hunde-Badeplätze in Graz: Jetzt sind die Leser am Zug

In Graz sollen Hunde bald an vielen Stellen plantschen können: WOCHE-Leser haben zahlreiche Ideen. Mehr Bademöglichkeiten für Hunde: Mit dieser Ankündigung haben Bürgermeister Siegfried Nagl und Vize Mario Eustacchio bei den Grazer Hundebesitzern offene Türen eingerannt. Nach unserem Aufruf in der letzten Ausgabe haben sich die WOCHE-Leser ins Zeug gelegt und zahlreiche Platzerl genannt, wo Vierbeiner künftig plantschen könnten. Hoffnung im Süden Leserin Uli Bauer schlägt beispielsweise...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
In enger Abstimmung: Richard Peer (l.) und Siegfried Nagl planen Innovatives für die Innenstadt.

Für Graz
Innnenstadt wird richtig in Szene gesetzt

Der Countdown läuft: Mit 1. Oktober wird das Citymanagement in die Holding Graz eingegliedert, mit diesem Schritt wird das Thema Handel und Innenstadt endlich auch in der Murmetropole den entsprechenden Stellenwert erhalten. Derzeit laufen die Arbeiten für die strukturelle Eingliederung auf Hochtouren, parallel plant die Holding bereits Schwerpunkte für den Herbst und Winter. Videos mit Grazer Unternehmen Die vergangenen Wochen und Monate haben insbesondere für die Unternehmer der Grazer...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Grün wohnen in Graz: Landesrat Johann Seitinger (l.), Andrea Jany vom Institut für Wohnbauforschung und Graz-Bürgermeister Siegfried Nagl
1 3

Grünes Wohnen: Graz soll mehr Dachgärten bekommen

Als ein Modell der Zukunft beschreiben die Verantwortlichen das Konzept der Dachgärten im Wohnbau in Graz. Die Initiative wird mit zehn Euro pro Quadratmeter gefördert. Der Bauboom, die Baudichte, die Betonpflaster, wenig Grünraum: Die Menschen in urbanen Gebieten sehnen sich trotz Städteverdichtung nach Grünraum. Neben etlichen Grünraumoffensiven geht die Stadt Graz nun einen neuen Weg und will Dachgärten im Wohnbau forcieren. Beim heutigen Pressegespräch stellten Landesrat Johann...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.