Stadt Graz

Beiträge zum Thema Stadt Graz

Auch als konsumfreie Zone gedacht: Dennoch soll es beim Stadtbalkon einen Kiosk geben.
3

Neue Entwicklung
Jetzt gibt es ein brandneues Konzept für den Grazer Stadtbalkon

Neue Entwicklung rund um den Freizeitbereich "Stadtbalkon" an der Mur: Jetzt haben die Projektbetreiber ein ganz neues Konzept vorgelegt. Es war eines der großen stadtpolitischen Themen der letzten Woche: Neben der Absage für die Surferwelle gab es seitens der Stadtspitze mit KPÖ und Grünen auch ein "Njet" zur geplanten Ausgestaltung des so genannten "Stadtbalkons" auf Höhe der Radetzkybrücke. Die zuständige Vizebürgermeisterin Judith Schwentner argumentierte mit einer "konsumfreien Zone" ,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die hohen Infektionszahlen in Graz erfordern erweiterte Schutzmaßnahmen
2

Erweiterte Corona-Schutzmaßnahmen
Infektionszahlen in Graz auf Rekordhoch

Die Corona-Infektionszahlen in Graz sind derzeit so hoch wie noch nie – mit entsprechenden Maßnahmen in den Bereichen Infrastruktur, Contact Tracing, sowie in Schulen und Kindergärten hat die Stadt sich so gut wie möglich auf die Situation vorbereitet.  GRAZ.  Die 7-Tages-Inzidenz beträgt in der Landeshauptstadt momentan 811,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner:innen. "Die Wand - also der prognostizierte Anstieg durch die Omikron-Infektionen - rückt deutlich näher", bestätigt die Leiterin des...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Mehr Geld für's Contact Tracing: Bürgermeisterin Elke Kahr und Stadtrat Manfred Eber besuchten im Dezember die Mitarbeiter:innen des Gesundheitsamtes.
1

Covid-Team der Stadt
200 Euro mehr für Grazer Contact Tracer

Hier laufen die Telefone heiß: Beim Grazer Contact Tracing versucht man schon seit Monaten, die neuen Fällen in der Stadt so gut wie möglich nachzuverfolgen. Jetzt sollen die Mitarbeiter:innen des Gesundheitsamtes Boni ausgezahlt bekommen.  GRAZ. Das "Covid-Team" habe sich in den letzten Monaten mit einem überdurchschnittlichen Arbeitseinsatz ausgezeichnet, betonte Personalstadtrat Manfred Eber, als er sich kürzlich ein Bild vor Ort im Gesundheitsamt machte. Im Gegenzug möchte die Stadt den...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Zeigen sich stolz über das neue Familien.Kompetenz.Zentrum: Jugend- und Familienstadtrat Kurt Hohensinner, Sabine Wirnsberger vom Institut für Familienförderung,  sowie Gerald Friedrich und Ingrid Krammer vom Amt für Jugend und Familie (v.l.)

Stärkung für Familien
Graz eröffnet Familien.Kompetenz.Zentrum

Es ist ein einzigartiges Vorreiterprojekt, welches die Stadt Graz präsentiert: mit der Schaffung eines Familen.Kompetenz.Zentrums soll Familien besonders in Coronazeiten der Rücken gestärkt werden. GRAZ. Es stellt ein völlig neues Konzept dar: das Familien.Kompetenz.Zentrum, welches in Graz eröffnet wurde. Als moderne und offene Begegnungsstätte, soll das Zentrum die zentrale Beratungsstelle in allen Fragen rund um die Familie sein. „Die Anforderungen an Eltern werden immer komplexer. Das...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Die neuen Beirät:innen und die Geschäftsführung des Migrant:innenbeirats mit Bürgermeisterin Elke Kahr
2

Migrant:innenbeirat konstituiert
Interessensvertretung für Grazer:innen mit Migrationhintergrund

Am 10 Jänner hat sich der Grazer Migrant:innenbeirat nun zum siebten Mal konstituiert. Die Interessen der Migrant:innen in Graz sollen durch den Beirat bestmöglich vertreten werden.  GRAZ. Vergangenen Montag wurden nicht nur die neuen Grazer Bezirksvorsteher:innen, sondern auch die Beirätinnen und Beiräte des Migrant:innenbeirats in ihrer neuen Aufgabe begrüßt. Migrant:innen aus Nicht-EU-Ländern wählten ihre Interessensvertretung am Tag der Grazer Gemeinderatswahlen. Mit sechs weiblichen...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Wir haben uns das Angebot der Jugendzentren der Stadt Graz und ihren Umgang mit der Corona-Krise genauer angesehen.
4

Neue Serie: "Junges Graz"
Wo sich die Grazer Jugend trifft

Die Grazer Jugendzentren leisten einen essentiellen Beitrag Jugendlichen einen Raum zu privaten Treffen und Aktivitäten ohne Konsumzwang zu geben. Mit Kreativität wird hier versucht die Corona-Krise zu bewältigen um dem jungen Graz weiterhin zur Seite zu stehen.  GRAZ. Nachdem das Jahr 2022 von der EU zum "Europäischen Jahr der Jugend" erklärt wurde, wollen wir uns schwerpunkttechnisch der Grazer Jugend widmen. Wie lebt und denkt das junge Graz, wie blicken junge Menschen in die Zukunft und wo...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Die neuen BezirksvorsteherInnen mit Bürgermeisterin Elke Kahr sowie Vizebürgermeisterin Judith Schwentner, Stadtrat Kurt Hohensinner, Stadträtin Claudia Schönbacher und SPÖ-Klubobmann Michael Ehmann vor dem Rathaus.
2

Bezirksvorsteher-Angelobung
Die neuen "Stimmen für die Bevölkerung"

Gestern (10. Jänner) wurden die neuen – und zum Teil alten – Bezirksvorsteher:innen offiziell in ihrem Amt bestätigt. Kahr appelliert an die neuen Vorsteher:innen, sie sollen eine "Stimme für die Bevölkerung" sein. GRAZ. Bei den Gemeinderatswahlen, die am 26. September über die Bühne gingen, wählte Graz auch seine neuen Vertretungen für die 17 Stadt-Bezirke. Am Montag um 14 Uhr wurden die Bezirksvorsteher:innen von Bürgermeisterin Elke Kahr im Gemeinderatssaal angelobt. In einigen Bezirken...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Fleißig, fleißig: Martin Wittigayer und Dagmar Wagner vom Center West haben dem Christkind ordentlich unter die Arme gegriffen.
6

Großes Finale
Die Wichtelaktion von "Woche" und MeinBezirk.at macht viele Kinder glücklich

Zalreiche Grazer Kinder dürfen sich – trotz der schwierigen Lage ihrer Familie – über Weihnachtsgeschenke freuen. Möglich wurde dies durch die Spenden unserer Leser:innen und User:innen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn die Community von "Woche" und MeinBezirk.at ihr großes Herz zeigt. Wir hatten zur großen Weihnachtswichtel-Aktion aufgerufen, das Ziel: Möglichst viele Kinder in Graz, deren Familien in finanziell schwierigen Situatonen sind, sollen trotzdem ein schönes Weihnachtsfest...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Professionell interkulturelle Hürden aus dem Weg schaffen: Das hat sich das Programm "BCB4COMPANY" als Ziel gesetzt.

Mehrsprachiges Service
Beratungsservice zieht Bilanz

Positives Zeugnis für "BCB4COMPANY": Von der Pflege bis zur Gastro nutzten Unternehmen das städtische Angebot. GRAZ. Eine Anlaufstelle für Unternehmen schaffen, die Menschen mit Migrationshintergrund als Fachkräfte beschäftigen wollen und interkulturelle Hürden am Arbeitsmarkt möglichst professionell aus dem Weg schaffen. Das sind die Ziele des neuen Projekts "BCB4COMPANY", das die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung der Stadt Graz in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt und dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Präsentierten das provisorische Budget: Stadtrat Manfred Eber (links) und Finanzdirektor Stefan Tschikof.
1 2

Doch keine Surf-Welle für Graz
Provisorisches Budget der Stadt vorgestellt

Mehr Geld für Klimaschutz, kommunalen Wohnbau und Öffis, weniger für "Prestigeprojekte" von der Surf-Welle bis zur Tiefgarage: Der neue Finanzstadtrat hat heute das provisorische Budget für 2022 vorgestellt, über das im morgigen Gemeinderat abgestimmt wird.  GRAZ. Das war's wohl mit einigen Projekten, die Altbürgermeister Siegfried Nagl noch groß angekündigt hatte: Nach der vagen Metro-Idee und den Überlegungen für eine Tiefgarage unter der Grazer Burg, muss unter der neuen dunkelrot-grün-roten...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Pssst! Das Christkind hat schon Hilfe beim Einpacken der Geschenke ...
5

Aktion geht ins Finale
Letzte Chance bei unserem Weihnachtswichteln mit dabei zu sein

Das Weihnachtswichteln für sozial bedürftige Familien mit Kindern geht in die letzte Runde. Stadt Graz, Center West und meinbezirk.at spielen Christkind in der Landeshauptstadt. Es geht oft um gar nicht viel: Ein Spielzeug-Bagger, ein Duplo-Zug, eine neue Hose oder einfach ein paar Fäustlinge fürs Spielen im Schnee – das sind die Wünsche, die Grazer Kinder an unsere Wichtel-Aktion übermittelt haben. Wünsche, die wir – in Vertretung des Christkinds – sehr gerne erfüllen werden. Dafür sagen wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Was so nett aussieht, ist immer wieder ein fordernder Job: In Graz sollen Mitarbeiter:innen künftig mehr Gehalt dafür bekommen.
Aktion 2

Klare Forderung
200 Euro mehr für das Personal in der Grazer Kinderbetreuung

Noch ist die Situation in der Grazer Kinderbetreuung stabil. Damit das so bleibt, will man jetzt den Beruf inhaltlich und finanziell attraktiver machen, Gehaltserhöhung inklusive. Prinzipiell hat sich die Stadt Graz im Kinderbetreuungsbereich durchaus gut entwickelt, trotz stetig wachsenden Kinderzahlen, konnte man den Versorgungsgrad gehalten, teilweise verbessert werden. Der zuständige Familienstadtrat Kurt Hohensinner (ÖVP) verweist in diesem Zusammenhang auf Investitionen in den letzten...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Smart, oder? Die Straßenbahnschienen führen bis zum  Science Tower.
6

Überblick
Alles Wissenswerte rund um den neuen Grazer Stadtteil "Smart City"

Teil zwei des Rundblicks über die neuen Stadtteile von Graz. Dieses Mal schauen wir gemeinsam mit Stadtbaudirektor Bertram Werle hinter die Kulissen der "Smart City". Die Straßenbahnlinie 6 hat bereits volle Fahrt Richtung Grazer Westen aufgenommen, neben der 72-Millionen-Euro-Investitition für die Öffi-Struktur Richtung Reininghaus und Smart City, entwickeln sich auch die beiden Stadtteile in rasantem Tempo. „Für die Planer und Umsetzer im Haus Graz sind die beiden neuen Linien wichtige...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Neues aus dem Rathaus: die Stadt Graz verzichtet auf Kanal- und Müllgebühren. Mieten von Gemeindewohnungen werden nicht erhöht.

Unterstützung zu Coronazeiten
Stadt verzichtet auf Mieten und Erhöhung von Gebühren

GRAZ. Die Stadt verzichtet auf Erhöhung von Kanal- und Müllgebühren. Auch die Mieten von Gemeindewohnungen werden nicht erhöht. Mieten für gewerblich vermietete Immobilien werden für die Lockdown-Zeit ausgesetzt. Mit den Massnahmen will Bürgermeisterin Elke Kahr Unterstützung für Bürger leisten, die durch die Coronazeit in eine schwierige finanzielle Lage gebracht wurden. Gleichzeitig soll dadurch die Steigerung der Wohnkosten gebremst werden. Verzichtet wird auf eine Erhöhung der Kanal- und...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Auf die Plätze, fertig, los: Im Sommer 2022 soll das "Jahr der Kinder" in Graz starten.
1 4

Nach der Pandemie
2022 wird in Graz das Jahr der Kinder

Kinder- und Jugendstadtrat Kurt Hohensinner plant ab dem Sommer des nächsten Jahres Graz mit einem eigenen Jahr ganz ins Zeichen der Kinder zu stellen. Noch kurz vor der Wahl hatte Kurt Hohensinner seine Pläne im Gemeinderat präsentiert, damals ist der Vorstoß bei allen Gemeinderatsfraktionen auf fruchtbaren Boden gefallen. Nachdem nach der Wahl allerdings vieles anders ist als vor der Wahl, haben wir beim Kinder- und Jugendstadtrat nachgefragt. Wohlbefinden von Kindern muss Thema werden...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Das neue Führungstrio der Stadt Graz: Judit Schwentner (Grüne), Elke Kahr (KPÖ) und Michael Ehmann (SPÖ).
5

Elke Kahr im Interview
So tickt die neue Grazer Bürgermeisterin

Heute wird Elke Kahr als erste Bürgermeisterin in der Geschichte der Stadt Graz angelobt. Wie sie über die Koalitionsvereinbarung denkt und wie sie ihr Amt anlegen will, erzählt sie im Interview. "Es ist schon ein Wechselbad der Gefühle", gesteht Elke Kahr, die designierte Grazer Bürgermeisterin im Gespräch ein. Eine lange politische Karriere liegt ja bereits hinter ihr: Seit 1993 sitzt sie im Gemeinderat, 1998 wurde sie Klubobfrau, 2005 Stadträtin. Und jetzt: Bürgermeisterin. "Es steht wieder...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner möchte auf die Möglichkeit zur Schulanmeldung aufmerksam machen.

Volksschulen in Graz
Ab November kann man den Wunschplatz vormerken

Von 3. bis 13. November haben Eltern wieder die Möglichkeit, ihre bevorzugte Volksschule für ihre Kinder ab Herbst 2022 anzugeben. GRAZ. Das aktuelle Schuljahr läuft erst seit September, aber das nächste wirft schon seine Schatten voraus. Zwischen 3. und 13. November können Eltern bereits online bei der Stadt Graz vormerken, in welchen Schulen sie ihre Kinder im nächsten Jahr gerne anmelden möchten. Sie können dabei drei Schulen angeben und auch anmerken, welche davon Sie bevorzugen.  Stark...

  • Stmk
  • Graz
  • Fabian Prettner
Die Antigen-Lollipoptests werden nun steiermarkweit ausgerollt.
Aktion

Nach Grazer Pilotprojekt
Antigen-Lollipoptests kommen für steirische Kindergartenkinder

Testbetrieb in Grazer Kindergärten war erfolgreich. Jetzt kommen die Tests in der ganzen Steiermark. Während die Steirer hinsichtlich Corona-Tests bald die Möglichkeit bekommen, PCR-Gurgeltests daheim durchzuführen, gab es zuletzt ein weiteres Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Graz und dem Land Steiermark. Dabei wurden von 20. September bis 8. Oktober an zehn unterschiedlichen Kindergärten Erfahrungen mit dem Antigen-Lollipoptest für die Kleinsten gesammelt. Eingebunden waren in Summe 33...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Immunisierungszeiten im Impfbus werden ausgeweitet. Ein weiteres städtisches Impfevent findet am Donnerstag statt.

Impfevent + Impfbus
Graz weitet Impfangebot aus

Am kommenden Donnerstag wird weitergeimpft. Die Stadt Graz lädt in die Stadtbibliothek Süd ein, um Impfwillige mit Johnson & Johnson zu immunisieren.  Diesen Donnerstag, den 16. September 2021, findet in der Lauzilgasse 21 das dritte städtische Impfevent statt. Von 13 bis 16 Uhr können sich Impfwillige mit „Johnson & Johnson" gegen das Coronavirus impfen lassen. Mitzubringen sind lediglich die E-card und der Impfpass. Erweiterte Zeiten beim städtischen ImpfbusWie die WOCHE bereits berichtete,...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung, beheimatet im Lendhafen, informiert über neue Fördermaßnahmen.
4

Stadt Graz
Rekorde in Sachen Förderung

Graz erreicht heuer einen Spitzenwert bei der Ausschüttung von Förderungen für Unternehmer. Rund 30 Prozent mehr an Förderungen für Grazer Unternehmer gab es bisher im heurigen Jahr. Damit wurde ein neuer Höchstwert und wesentlicher Impuls für die lokale Wirtschaft erreicht. Das spiegelt sich auch in steigenden Beschäftigungszahlen wider. Bandbreite an Förderungen14 unterschiedliche Fördermaßnahmen standen und stehen für Wirtschaftstreibende inklusive Landwirtschaft bereit – das allein ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Geimpft wird in Graz kommende Woche auch  im Bus.
1 1

Dienstag bis Freitag
Impfbus kurvt durch Graz

Die Stadt Graz will niederschwellige Impfangebote vor Ort schaffen und mietet dazu extra einen Impfbus an.  In der kommenden Woche wird es von Dienstag bis Freitag die Möglichkeit geben, sich im Impfbus gegen das Coronavirus immunisieren zu lassen. An den vier Vormittagen werden Schüler:innen sowie Pädagog:innen geimpft, nachmittags können sich alle anderen dort impfen lassen. Jeweils zwischen 13 und 17 Uhr steht das Impfangebot im Bus für die restliche Bevölkerung offen. Verimpft wird dabei...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Präsentierten die neue Offensive: Astrid Glauninger, Mario Eustacchio (v.l.)

Stadt Graz startet neue Wohninformationsoffensive

Die städtische Wohnungsinformationsstelle WOIST gibt es seit rund vier Jahrzehnten: Diese kostenlose Serviceeinrichtung der Stadt Graz bietet ratsuchenden Bürgern umfassende und unparteiische Beratung sowie Betreuung in sämtlichen Wohnfragen. Wer etwa seinen Wohnungsschlüssel nicht findet und wissen will, ob das ganze Schloss ausgetauscht werden muss, kann sich ebenso hinwenden wie jemand, der Fragen zu Förderungen, die die Wohnung klimafit machen können, hat. Nun will die Stadt dieses...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Auch im Augarten wird das WLAN zur Freude von R. Peer, B. Stockinger und W. Malik ausgerollt.
Aktion

WLAN: Neue "Surf-Stellen" für Graz

Vom Augarten bis zum Reininghaus-Pavillon: Bis Ende September kommen neue WLAN-Standorte dazu. Das Smartphone ist längst zum täglichen Begleiter vieler Menschen geworden – was kein Wunder ist, nachdem so gut wie alle Alltagsgeschäfte mittlerweile online erledigt werden können. Wer ständig im digitalen Raum nach günstigen Urlaubsangeboten sucht, Videos anschaut oder Bankgeschäfte erledigt, kann aber schnell einmal Probleme mit dem Datenvolumen bekommen. Umso wichtiger werden daher öffentliche...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Stadt hat nach langen Verhandlungen die Ruine Gösting gepachtet.

Stadt Graz pachtet Burgruine Gösting

Die Burgruine Gösting war zuletzt nie positiv in den Schlagzeilen: Erst sperrte die Taverne zu, dann kam es zu Felsstürzen, in deren Folge das Areal großflächig gesperrt werden musste. Die Stadt Graz bemühte sich schon länger um eine Lösung für das beliebte Ausflugsziel, jetzt gibt es gute Nachrichten. Sicherungsarbeiten Laut übereinstimmenden Medienberichten hat die Stadt die Ruine langfristig von Eigentümer Hubert Auer gepachtet. Der nun unterzeichnete Vertrag ist frühestens nach 50 Jahren...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.