Hobby

Beiträge zum Thema Hobby

1 3

Weihnachtsbaum
Geschmückter Baum

Wie entzückend es doch aussieht, nicht jeder geschmückte Baum sieht gleich aus, verschiedenerlei Schmückung des Baumes - beim näheren Hinschauen sieht man erst die kleinen Details, (großes Werkzeug, in Miniatur erstellt!) Seht selbst.

  • Horn
  • sibylle kreuter
Angeln ist ein sehr naturnahes Hobby. Rene geht ihm leidenschaftlich nach.

Angeln im Einklang mit der Natur

Angeln ist ein Hobby, das eng in Zusammenspiel mit der Natur steht. Vielen Angler geht es wie Rene Tojan (Besitzer eines Angelshops): „Das Schönste für mich an diesem Hobby ist, die Facetten der Natur, die Jahreszeiten, die schönen Sonnenuntergänge und Abende vorm Nachtfischen zu erleben. Außerdem die vielen Freude, die man kennengelernt hat und der Zusammenhalt am Wasser.“ Tipps und Regeln rund ums Angeln  „Man sollte mit Freude, Herz und vollster Motivation in der Natur am Wasser sein. Macht...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
1

BUCH TIPP: Das Standardwerk für Gemüse-Fans

Diese einzigartige, umfangreiche und mit sehr viel Leidenschaft hergestellte Enzyklopädie porträtiert über 800 alte europäische Gemüsesorten, die vielfach in Vergessenheit geraten sind. Das schwergewichtige Werk stellt auch Leute vor, die Raritäten pflegen und gibt Anregungen für Hobbygärtner und Köche, das Wissen umzusetzen, zum selber Anbauen und Verwerten. AT Verlag, 672 Seiten, 61,60 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Georg Larcher

Patchwork Kurs

8.-9.10 2014 9 -17.00 Uhr Retz Vergessen Sie nicht Ihre Nähmaschine, Schere, Faden. Falls Sie auch Stoffe haben, bringen Sie sie auch mit. Preis is 99€ , zwei techniken – polster, topflappen Monika Pospíšková, Patchwork-Lehrerin tel. +420737589041 (Referenz: die ČT(Tschechisches Fernsehen) -Sendung "Sama doma", viele Patchwork-Kurse in Neuseeland, Österreich, Tschechien) www.janome-nahmaschinen.at Anmeldung Martina Peskova - tel. 0664 932 3958 Wann: 08.10.2014 ganztags Wo: Retz, Jahnstr. 8,...

  • Hollabrunn
  • Martina Peskova
1 6

Das Mittelalter als Lebens-Philosophie

Manche sind Besucher, andere Darsteller und weitere nehmen diese Darstellung äußerst ernst: Die Mittelalter-Szene im Bezirk Horn - zwischen Schauspiel und Grundeinstellung. ROSENBURG (MiW). Man kennt und liebt die strammen Recken der Rosenburger "Burgwache", ihre Mitglieder zieren Namen wie "Stephanus I.", "Martin von Rotenfeld" oder "Roland von Hanreiter": Für jene Akteure ist das Lagerleben und Verkleiden eine passende Alternative zum Urlaub, um "die Zeit zu entschleunigen und miteinander...

  • Horn
  • Michael Permoser2
Maria Knapp fertigt Seifen in verschiedenen Farben und Formen.
5

Vom Lehrberuf zur Seifensiederin

Felslindenhof - erste Waldviertler Seifenmanufaktur WOLFSHOFERAMT (heg). Maria Knapp, schon immer kunsthandwerklich interessiert, stieß beim Lesen einer Zeitung in der U-Bahn auf einen Workshop für Seifensiederei. Sie besuchte diesen Kurs, erlernte die wichtigsten Basics und begann in der Folge mit Formen und Farben zu experimentieren. War die Seife anfangs am Adventmarkt vor der Wiener Karlskirche nur ein Nebenprodukt zur Seidenmalerei, so wurde im Laufe der Jahre aus dem Hobby ein Beruf. Den...

  • Horn
  • Helga Hinterleitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.