Hohe Wand

Beiträge zum Thema Hohe Wand

Lokales
Fast wie echter Schnee: Felix Eder und sein Vater Gerald lieben die Dry Slope auf der Hohen-Wand-Wiese.

Dryslope Hohe Wand
Kunstmatten für den Ski-Spaß

Wegen der warmen Winter bleibt die Hohe-Wand-Wiese immer öfter grün. Eine Dry Slope schafft Abhilfe. PENZING. Die Matten sind stachelig. Sie fühlen sich hart an. Bis auf die grau-weiße Farbgebung lässt nichts darauf schließen, dass man auf ihnen Ski fahren kann. "Doch, das kann man", sagt Gerald Eder von der Schischule Wien, die auf der Hohen-Wand-Wiese Lehrgänge anbietet. "Wenn man die Augen schließt, klingen sie sogar wie echter Schnee." Um das zu beweisen, hat Gerald Eder seinen Sohn...

  • 14.01.20
Lokales
Hoch über Hietzing: Die Sprungschanze am Himmelhof wurde im Winter 1948/49 von der Ski-Union Wien errichtet.
5 Bilder

Die Stadt von gestern
Wiens vergessene Skisprungschanzen

Die Autoren Thomas Hofmann und Beppo Beyerl nehmen die Leser zu einer Zeitreise durch Wien mit. Erinnert wird etwa an die Skisprungschanzen im Westen von Wien: Am Himmelhof und in Hadersdorf fanden einst Skispringbewerbe statt. HIETZING. PENZING. Zwar nehmen die Autoren Thomas Hofmann und Beppo Beyerl die Leser ihres Buches zu einer Zeitreise durch Wien mit, doch als Nostalgiewerk wollen sie "Die Stadt von gestern" nicht sehen. "Wir reden nicht von der guten, alten Zeit, sondern wollen...

  • 29.10.18
Lokales
Trotz Höhenangst ist ein Tandemflug mit dem Paragleiter kein Problem. Meistens jedenfalls, wie Gleitschirmpilot Andreas Wagner erklärt.
6 Bilder

Flug mit dem Gleitschirm: Und plötzlich ist alles ganz klein

Ein Flug mit dem Paragleiter ist ein großartiges Abenteuer, das man zu zweit oder alleine erleben kann. Die beste Gelegenheit bietet sich dazu im Nationalpark Hohe Wand. WIENER NEUSTADT. 3, 2, 1 … lauf, lauf, lauf! Was wie das Startsignal für einen Marathon klingt, ist der Beginn eines ganz besonderen Abenteuers: eines Tandemflugs mit dem Gleitschirm über den Nationalpark Hohe Wand. 60 Kilometer vor den Toren Wiens bietet hier die Flugschule Fly nicht nur Paragleiten im Doppelpack an, besonders...

  • 24.09.18
Freizeit
(c) Franz Zwickl

Gewinnen Sie jetzt ANMELDUNGEN FÜR DIE GENUSSWANDERUNG auf der Hohen Wand

Am 1. September präsentiert der Verein Hohe Wand Aktiv gemeinsam mit dem Magazin Bergwelten die Bergwelten Genusswanderung auf der Hohen Wand. Sie können zwischen drei Routen wählen: - einer Wanderung für Familien - einer für Genusswanderer und - einer Wanderung für alle, die es gern sportlicher mögen Bei den einzelnen Labestationen entlang der Wege wird mit regionalen Produkten für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Außerdem erwartet Sie im Start- und Zielort Stollhof neben einem umfassenden...

  • 01.08.18
  •  6
Freizeit
5 Bilder

Wandern und Genuss beim Hohe Wand-Genussmarsch

Erstmals findet heuer im September der „Hohe Wand Genussmarsch“, ein Wanderevent mit drei verschiedenen Routen und vielfältigem Rahmenprogramm statt. HOHE WAND. Am 2. September ist es soweit. Der Hohe Wand Genussmarsch feiert seine Premiere. Bei dieser gemeinsamen Wanderung stehen drei verschiedenen Routen mit unterschiedlichen Profilen zur Auswahl. Im Vordergrund steht dabei das gemeinsame Wandererlebnis vor und auf der Hohen Wand. Verschiedenste Labestationen mit Produkten aus der Region...

  • 07.08.17
  •  1
Freizeit
Auf dem Kindererlebnisweg warten spannende Stationen auf kleine Wanderer. So wie das Spinnennetz, das zum Klettern einlädt.
5 Bilder

Urlaub daheim: Hohe Wand – Auf Schatzsuche im Hexenwald

Bunte Steine, fantastische Geschichten und fliegende Hexen machen diese Wanderung zu einem Abenteuer. WIEN/HOHE WAND. Circa 50 Minuten Autofahrt – das letzte Stück über eine richtige Bergstraße – und man findet sich ohne größere Anstrengungen am Hochplateau der Hohen Wand wieder. Dieser Naturpark ist ein Paradies für Wanderer, Kletterer, Paragleiter, Erholungssuchende und Abenteurer aller Art. Unzählige Wanderwege laden zum Entdecken der Fauna und Flora ein. Für jeden konditionellen Zustand...

  • 21.07.17
  •  2
Freizeit
5 Bilder

Premiere für "Hohe Wand" Genussmarsch

Erstmals findet heuer im September der „Hohe Wand Genussmarsch“, ein Wanderevent mit drei verschiedenen Routen und vielfältigem Rahmenprogramm statt. HOHE WAND. Am 2. September ist es soweit. Der Hohe Wand Genussmarsch feiert seine Premiere. Bei dieser gemeinsamen Wanderung stehen drei verschiedenen Routen mit unterschiedlichen Profilen zur Auswahl. Im Vordergrund steht dabei das gemeinsame Wandererlebnis vor und auf der Hohen Wand. Verschiedenste Labestationen mit Produkten aus der Region...

  • 03.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.