Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
An der Ecke Breitenseer Straße/Draskowichgasse ist der Unfall passiert. Wer hat etwas gesehen?

Unfall Breitenseer Straße
80-Jährige überfahren • Zeugen verzweifelt gesucht!

Zwei Mal fuhr ein Auto vor mehr als drei Wochen über eine am Boden liegende Frau - bis heute gibt es keine Zeugenaussagen, die den Unfallhergang erklären. Die Familie der Frau sucht nun verzweifelt Hilfe. PENZING. Die ganze Geschichte ist unvorstellbar - aber sie ist wahr: Am 21. Februar gegen 17.40 Uhr wollte Eveline P. die Breitenseer Straße in Penzing queren. Sie kam von der U-Bahn und war auf dem Weg nach Hause. Der Weg schien frei zu sein, also ging sie über die Straße. Schon fast auf...

  • 15.03.19
Lokales
Die Fußgängerampeln vor dem TGM sind durch die Straßenbahnen lange rot. Deshalb werden sie von vielen Schülern ignoriert.

Lange Rotphasen
TGM-Schüler missachten Fußgängerampel

Wexstraße/Jägerstraße: Weil Öffis Vorrang haben, warten Fußgänger oft lange, bis sie die Straße queren können. BRIGITTENAU. Fast 4.000 Schüler besuchen das Technologische Gewerbemuseum, kurz TGM, an der Ecke Jägerstraße und Wexstraße. Da ein großer Teil von ihnen vor und nach dem Schulbesuch mit den Straßenbahnen 31 und 33, den Autobussen der Linie 5B oder der U-Bahn fahren, müssen sie die Wexstraße queren. Doch zeigt die betreffende Fußgängerampel oft lange Rot, wie Schüler und Lehrer...

  • 29.10.18
Lokales
Das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Für den Fahrer endete der Unfall tödlich.

A 21
56-jähriger Mann bei Autounfall getötet

Auf der A 21 ereignete sich am Donnerstag, 11. Oktober, in Richtung A 2 ein tödlicher Autounfall. Das Fahrzeug des 56-jährigen Lenkers überschlug sich. LIESING. Der Fahrer war auf der A21 in Richtung Südautobahn unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen lenkte der Fahrer nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Das alles geschah laut Polizei plötzlich und ohne erkennbares Fremdverschulden oder erkennbare Ursache. Das Fahrzeug stieß kurz darauf im Bereich der Pannenbucht vor der Ausfahrt...

  • 12.10.18
  •  1
Lokales
Werner Deutsch (r.) ist mit seinem Nachbar Gerhard.
11 Bilder

Donaustadt
80-jähriger Mann stürzt schwer, keiner zahlt

Ein Gehweg wird einem Pensionisten zum Verhängnis. Zahlen will die Versicherung aber nicht. DONAUSTADT. Werner Deutsch ist 80 Jahre alt und eigentlich fit. Täglich geht er spazieren, um auf Trapp zu bleiben. Bis zu jenem verhängnisvollen Tag am 13. Juni. Als dem rüstigen Senior auf seinem Spaziergang in der Steigenteschgasse ein anderer Passant entgegenkommt, tritt er einen Schritt zur Seite, um auszuweichen. Was der 80-Jährige nicht sieht, ist eine tiefe Absenkung des Gehsteigs. Deutsch...

  • 24.09.18
Lokales
Die beiden Passanten mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden.

Wattgasse: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Ein 17-jähriger Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und verletzte zwei Fußgänger. Sie wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. OTTAKRING. Montagmittag verlor ein 17-Jähriger aus zunächst ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursachte so einen schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Der Lenker war im 16. Bezirk in der Wattgasse auf Höhe der Nummer 15 unterwegs. Er hatte einen gültigen Führerschein und war zum Unfallzeitpunkt...

  • 10.09.18
  •  2
Lokales
Am Dienstag fuhr eine Lenkerin mit einem gestohlenen gegen eine Hausmauer im 3. Bezirk.

Wien-Landstraße: Unfall mit gestohlenem Fahrzeug

Im 3. Bezirk fuhr eine Lenkerin am Dienstag, 4. September, mit ihrem Fahrzeug gegen die Hausmauer eines Lebensmittelgeschäftes. Wie sich herausstellte, war das Fahrzeug ein paar Stunden vorher gestohlen worden. LANDSTRASSE. Dienstagmittag kam es in der Hüttenbrennergasse zu einem Unfall mit einem weißen Minivan. Dabei ist eine Lenkerin gegen die Hausmauer eines Lebensmittelgeschäftes gefahren. Ein Mitarbeiter des Geschäftes gab an, dass das Fahrzeug von einer Frau gelenkt wurde. Sie und ihr...

  • 05.09.18
Lokales
Die Polizei fahndete nach dem Fahrer eines Mercedes, der am 31. August einen Unfall auf der Linzer Straße verursachte.

Fahrerflucht: Mercedes-Fahrer konnte festgenommen werden

Bei dem Unfall am 31. August 2018 wurde eine 69-jährige Frau lebensgefährlich verletzt. Der 61-jährige mutmaßliche Täter gab an, sich nicht an den Unfall erinnern zu können. PENZING. Vergangene Woche kam es in der Linzer Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 69-jährige Frau lebensgefährlich verletzt wurde. Der Lenker beging Fahrerfluch, die Polizei fahndete daraufhin nach dem Fahrer eines Mercedes (siehe: Frau in Penzing niedergefahren: Polizei sucht nach Mercedes-Fahrer). Nun konnte er...

  • 04.09.18
Lokales
Berufsrettung, Berufsfeuer und die Wiener Polizei suchten stundenlang nach den verünglückten Jugenlichen.

Junge Männer in der Alten Donau ertrunken

Am Donnerstag, den 23. August, kam es zu einem tödlichen Unfall bei einer Bootsausfahrt: Zwei Jugendliche sind in der Alten Donau ertrunken. DONAUSTADT. Ein 15-Jähriger und ein 19-Jähriger sind am Donnerstagnachmittag in der Unteren Alten Donau ums Leben gekommen. Die beiden Jugendlichen hatten sich um etwa 14:00 Uhr ein Elektroboot ausgeborgt und waren damit herumgefahren. Einer der beiden Männer dürfte nach Zeugenaussagen ins Wasser gestiegen sein und dabei ins Straucheln gekommen...

  • 24.08.18
Lokales
Der Unfall ereignete sich am Montag, 20. August, kurz vor 14:00 Uhr in Wien Penzing.
2 Bilder

Bus bliebt in Penzinger Bahnbrücke stecken

Das ging sich nicht ganz aus: Ein Busfahrer hat am Montagnachmittag offenbar die Höhe seines Busses falsch eingeschätzt und blieb in der Bräuhausbrücke stecken. PENZING. Es ist wohl der Albtraum eines jeden Busfahrers: Man möchte eine Brücke durchfahren, doch der Bus ist zu hoch und / oder die Brücke zu niedrig. Zu so einem Szenario kam es am Montag, 20. August, in der Bergmillergasse bei der Bräuhausbrücke. Der Doppeldeckerbus blieb gegen 14:00 Uhr mit dem Oberdeck am Anprallschutz der...

  • 21.08.18
  •  1
Lokales
Die Feuerwehr wurde zu einem Unfall mit einem Reisebus bei der Schiffsanlegestelle Reichsbrücke gerufen.
3 Bilder

Buslenker verlor Orientierung: Reisebus blieb an Stufen bei der Reichsbrücke hängen

Sonntagabend lenkte ein Busfahrer einen Reisebus bei der Schiffsanlegestelle Reichsbrücke in Richtung Donau. Das Fahrzeug blieb an den Stufen hängen. LEOPOLDSTADT. Die Berufsfeuerwehr Wien rückte am Sonntagabend um 21:00 Uhr zu einem Einsatz zur Schiffsanlegestelle Reichsbrücke aus. Dort kam es zu einem Unfall mit einem Reisebus. Der Fahrer dürfte die Orientierung verloren haben und streifte mit dem Bus zunächst die Reichsbrücke. Dabei ging die Front- und eine Seitenscheibe zu Bruch.  Bus...

  • 20.08.18
Lokales
Der Lenker des Motorrads wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.
3 Bilder

Verkehrsunfall Gaudenzdorfer Gürtel: Motorradfahrer wurde schwerverletzt

An der Kreuzung Gaudenzdorfer Gürtel / Schönbrunner Straße kam es Donnerstagfrüh zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. MEIDLING. Zu dem Unfall kam es kurz vor 6:00 Uhr früh an der Gürtelkreuzung mit der Schönbrunner Straße. Ein 26-jähriger Autofahrer, der an der Kreuzung auf der Rechtsabbiegespur auf Grünlicht wartete, wollte mit seinem PKW beim Umschalten der Ampel stadteinwärts auf den Gürtel abbiegen.  (Foto: LPD Wien) Zum...

  • 17.08.18
Lokales
LKW blieb stecken: Die Durchfahrt zwischen Kirchfeldgasse und Wundtgasse musste gesperrt werden.

LKW blieb in Meidlinger Unterführung stecken

Wien Meidling: Ein steckengebliebener LKW behinderte die Durchfahrt zwischen Kirchfeldgasse und Wundtgasse. Auch der Zugverkehr war zwischen Wien Meidling und Wien Liesing kurzzeitig unterbrochen. MEIDLING. Ein LKW blieb am Donnerstagnachmittag in einer Unterführung zwischen Kirchfeldgasse und Wundtgasse stecken. Die Durchfahrt wurde zunächst gesperrt. Durch den Aufprall wurde auch die Brücke beschädigt. Noch am selben Abend war die Durchfahrt wieder in beide Fahrtrichtungen möglich. Wien...

  • 16.08.18
Lokales
Nach einer Verfolgsjagd mit der Polizei krachte der Fahrer in eine Hauswand in der Zöppelgasse.
2 Bilder

Meidling: 15-jähriger Lenker krachte in Hauswand

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei endet für einen jugendlichen Alkolenker Donnerstagfrüh mit einer Festnahme und Sachschaden. MEIDLING. Für einen 15-Jährigen endete seine nächtliche Ausfahrt mit einem geliehenen Auto mit einer Festnahme. Bei ihm wurde ein Alkotest durchgeführt, dieser ergab einen Wert von über 1,4 Promille.   Auffällig wurden die Beamten auf den Fahrer, da er auf der Kreuzung Schönbrunner Schloßstraße / Grünbergstraße über eine rote Ampel fuhr und mit quietschenden...

  • 10.08.18
Lokales
absperrung

Südost-Tangente nach Unfall gesperrt

Gegen 8 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der Höhe Stadlauer Tunnel in Richtung Norden. Der Stau reicht bis zur Anschlussstelle Landstraße zurück. WIEN - Im Donnerstagsfrühverkehr, gegen 8 Uhr, ereignete sich auf der Wiener Südost-Tangente (A23) Höhe Stadlauer Tunnel Fahrtrichtung Norden ein Unfall, wodurch die Autobahn komplett gesperrt wurde, das meldet der ÖAMTC. Aus ungeklärter Ursache verlor ein Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Pkw. Der...

  • 02.08.18
Lokales
12 Fahrzeuge wurden durch die Fahrt gegen die Einbahn beschädigt
2 Bilder

LKW beschädigt zwölf Fahrzeuge bei Fahrt gegen Einbahn

Ein Zeuge versuchte den LKW-Fahrer durch Klopfen an der Türe aufzuhalten, dieser fuhr jedoch weiter. PENZING. In der Nacht auf Montag ist ein LKW-Fahrer offenbar ohne Kontrolle über sein Fahrzeug im Bereich Felbigergasse und Waidhausenstraße teilweise gegen die Einbahn gefahren. Er verursachte dabei Schäden an 12 parkenden Fahrzeugen, fuhr vier Poller nieder und  beschädigte zwei Verkehrszeichen. Als der Fahrer in die Waidhausenstraße Richtung Hütteldorfer Straße gegen die Einbahn fuhr,...

  • 30.07.18
Lokales
Das Fahrzeug blieb am Dach bzw. teilweise auf einem geparkten Jeep liegen.

Alko-Lenkerin überschlägt sich auf der Brünner Straße

Mit 1,2 Promille im Blut verursachte eine 21-Jährige einen Unfall auf der Floridsdorfer Brünner Straße. FLORIDSDORF. In der Nacht von Sonntag auf Montag war eine 21-Jährige auf der Brünner Staße stadtauswärts unterwegs. Umsicht hatte sie keine, dafür 1,2 Promille im Blut. Sie verlor die Kontrolle über den PKW und touchierte zwei geparkte Autos.  Dadurch wurde das Auto der Alko-Lenkerin ausgehebelt und überschlug sich. Sie blieb am Dach bzw. teilweise auf einem dort geparkten Jeep liegen. Die...

  • 02.07.18
Lokales
Das weiße Auto blieb auf der Grinzinger Allee am Dach liegen.
2 Bilder

Auto landet in der Grinzinger Allee am Dach

Am Freitag verlor ein 74-Jähriger in der Döblinger Grinzinger Allee die Kontrolle über seinen Wagen und überschlug sich. Er wurde leicht verletzt. DÖBLING. Warum ein 74-Jähriger sein Fahrzeug auf der Grinzinger Allee gegen das Geländer einer Straßenbahnstation lenkte, ist nicht bekannt. Fest steht, dass der Autofahrer am Freitagabend gegen 19.30 Uhr plötzlich die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Das Auto krachte gegen das Geländer und wurde derart unglücklich ausgehebelt, dass es sich...

  • 10.06.18
Lokales
Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.
3 Bilder

Auto krachte durch die Mauer des Sophienspitals am Neubau

In der Apollogasse kam in der Nacht auf Sonntag ein PKW von der Fahrbahn ab und durchschlug die Mauer des ehemaligen Sophienspitals. Zwei Personen wurden verletzt. NEUBAU. Ein PKW prallte in der Nacht auf Sonntag in der Apollogasse so heftig gegen die Mauer des ehemaligen Sophienspitals, dass das Fahrzeug regelrecht ein Loch in die Mauer riss. Fahrer, Beifahrerin und deren Hund wurden verletzt.  Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien stand der schwer beschädigte PKW an der Hauswand. Von...

  • 20.05.18
  •  1
Lokales
Der defekte Reisbus zerstörte in der Liesinger Carlbergergasse zwölf Fahrzeuge.
3 Bilder

Defekter Reisebus auf Zerstörungstour in Liesing

12 Fahrzeuge wurden am Donnerstag von einem Reisebus beschädigt, der vom Buslenker für kurze Zeit nicht unter Kontrolle gebracht werden konnte. Verletzt wurde niemand. LIESING. Schon wieder sorgt ein defekter Reisebus in Wien für reichlich Zerstörung. In Liesing hat am Donnerstag ein technischer Defekt dazu geführt, dass sich ein tonnenschwerer Reisebus – samt hilflosen Lenker – verselbstständigte. Am 12. April kam es bereits  am Gürtel zu schweren Beschädigungen, als ein fahrerloser Reisebus...

  • 17.05.18
  •  1
  •  4
Lokales

4-jähriger Bub verstirbt nach Sturz aus Fenster in Donaustadt

Das Unglück ereignete sich in einem mehrstöckigen Wohnhaus in der Ziegelhofstraße. DONAUSTADT.  In der Ziegelhofstraße ereignete sich am Donnerstag gegen 13 Uhr ein furchtbarer Unfall. Aus bisher unbekannter Ursache ist ein 4-jähriger Bub aus einem Fenster eines mehrstöckigen Wohnhauses gefallen.  Eine alarmierte Polizeistreife und eine Ärztin außer Dienst versuchten den Buben zu reanimieren. Er ist jedoch aufgrund seiner schweren Verletzungen vor Ort verstorben. Die Polizei...

  • 26.04.18
Gesundheit
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • 29.03.18
  •  1
Lokales
Die Windschutzscheibe der Straßenbahn wurde zertrümmert.
3 Bilder

Straßenbahn hatte Unfall beim Schottentor

Am Dienstag kam es zu einem Unfall mit zwei Straßenbahnen auf der Ausfahrt vom Jonas-Reindl beim Schottentor. Eine 40er krachte auf eine 37er-Bim. ALSERGRUND. Auf der Ausfahrt vom "Jonas-Reindl", der unterirdischen Straßenbahnstation beim Schottentor, kam es am Dienstag um 13.45 Uhr zu einem Unfall mit zwei Straßenbahnen. Eine Straßenbahn der Linie 40 war hinter einer 37er unterwegs, als dem Fahrer laut Angaben der Wiener Linien schwarz vor Augen wurde. Er erlitt laut Pressesprecherin einen...

  • 20.03.18
  •  1
Lokales
Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt, der Fahrer blieb jedoch nahezu unverletzt.
4 Bilder

Schwerer Unfall auf der Breitenfurter Straße in Liesing

Ein Kastenwagen stürzte am Donnerstag auf die Böschung zum Liesingbach. LIESING. Ein Kastenwagen warm am Donnerstagvormittag auf der Breitenfurter Straße Richtung Kalksburg unterwegs, als das Fahrzeug aus nicht bekannter Ursache von der Straße abkam. Der Fahrer krachte in seinem Iveco-Kleinlaster gegen zwei Bäume und blieb auf der Böschung zum Liesingbach hängen.  Der Wagen wurde auf der Beifahrerseite schwer beschädigt, der Fahrer blieb jedoch weitgehend unverletzt. Er konnte das...

  • 15.03.18
Lokales
Aus einer Baustelle kommend, knallte der LKW gegen den Linienbus.
3 Bilder

Sattelschlepper kracht in der Donaustadt in Linienbus

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwochvormittag in der Donaustadt. In der Erzherzog-Karl-Straße rammte ein Sattelschlepper einen Bus der Wiener Linien. DONAUSTADT. Der Horror eines jeden Öffi-Fahrgasts trat am Mittwochvormittag in der Donaustädter Erzherzog-Karl-Straße ein: Ein Sattelschlepper krachte seitlich in einen fahrenden Bus der Linie 26A. Der Busfahrer hatte keine Chance mehr zu reagieren.  Im Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt rund 70 Personen – größtenteils Kinder.  "Der...

  • 14.03.18
  •  3