Karl Friedrich

Beiträge zum Thema Karl Friedrich

Lokales
Die Siegerehrung nach dem ersten Gemeinschaftskegeln der FPÖ Schwanberg: Gerlinde Uhl, Katharina Strohmayer mit Sohn Lorenz, Christopher Grebien und Karl Friedrich.

Erstes Gemeinschaftskegeln der FPÖ Schwanberg

Ein Gemeinschaftskegeln mit Premiere-Status hat in Schwanberg stattgefunden. SCHWANBERG. Die Kegelbahn-Pizzeria Hubmann/Mehlsack in Schwanberg war kürzlich Schauplatz für das erste Gemeinschaftskegeln der FPÖ Schwanberg. Es wurde auf 100 Schübe mit Spielmodus „Voreck doppelt“ gespielt. Jene drei Teilnehmer mit den höchsten Punktezahlen gewannen je einen Geschenkskorb mit regionalen Lebensmittelprodukten. Die Sieger des Abends Am Abend standen die Sieger fest: Den ersten Platz belegte...

  • 18.09.19
  •  1
Politik
Mit vollem Elan bei der Neugründung der Regionalgruppe des Rings Freiheitlicher Jugend St. Martin-Pölfing-Brunn.

Ring Freiheitlicher Jugend in St. Martin und Pölfing-Brunn formiert

Die Regionalgruppe des Rings Freiheitlicher Jugend (RFJ) St. Martin-Pölfing-Brunn hat sich gegründet. ST. MARTIN/PÖLFING-BRUNN. Die Neugründung der Ortsgruppe Ring Freiheitlicher Jugend (kurs RFJ) St. Martin im Sulmtal, der politischen Jugendorganisation der FPÖ, als Regionalgruppe St. Martin-Pölfing-Brunn fand im Gasthaus Jägerwirt statt. Dabei konnte der Bezirksobmann des RFJ, Karl Friedrich, einige politisch interessierte Jugendliche und Ehrengäste begrüßen. „Wir sind die einzige heimat- und...

  • 14.12.17
  •  1
Politik
Inhaber Karl Friedrich, Betreiberin Bettina Ehrenreich und PVÖ-Sportreferent Johann Meinhard.
2 Bilder

„s’9erle“ sperrt im Oktober auf

Neue Pächterin will die stillgelegte Kegelbahn in St. Michael Ende Oktober aktivieren. SANKT MICHAEL IM LUNGAU. Lungauerinnen und Lungauer müssen zum Kegeln zurzeit in andere Bundesländer ausweichen. In erster Linie Standorte in Stadl an der Mur und in Gmünd werden von den heimischen Keglern aufgesucht. Meinhard ließ nicht locker Diesen Umstand prangerte der Bezirkssportreferent des Pensionistenverbandes Lungau (PVÖ), Johann Meinhard, SPÖ-Gemeinderat in Unternberg, bereits im Juni 2016...

  • 11.07.17
  •  1
Politik
Karl Friedrich: "Es gibt eine Kegelbahn im Lungau, nämlich hier bei uns in St. Michael. Sie müsste nur aufgesperrt werden."
3 Bilder

"Wir haben eine Kegelbahn", sagt Karl Friedrich aus St. Michael im Lungau!

Die Familie Friedrich wäre bereit, ihre Anlage wieder zu aktivieren: gesucht wird ein Pächter. ST. MICHAEL (pjw). Der Ruf nach einer Kegelbahn im Lungau wurde zuletzt laut. Geäußert hat diesen Johann Meinhard, der Bezirkssportreferent des Pensionistenverbandes Lungau in der Ausgabe 25/2016 des Bezirksblattes Lungau. "Und es gibt eine Kegelbahn im Lungau, nämlich hier bei uns in St. Michael. Sie müsste nur aufgesperrt werden", erwidert Karl Friedrich, nachdem er den Bezirksblätter-Artikel...

  • 29.06.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.