Alles zum Thema Katharina Thalbach

Beiträge zum Thema Katharina Thalbach

Leute
Eine Berliner Schauspieler-Familie mit besonderer Sprecher-Begabung im Kranewitter Stadl in Telfs:  Katharina Thalbach (li.) mit Enkelin Nellie (Mi.) und Tochter Anna (re.).
5 Bilder

Tiroler Volksschauspiele: Witwendramen
Drei Witwen ließen es im Stadl krachen

TELFS. Drei Abende lang herrschte im Kranewitterstadl in Telfs der schwarze Humor. Sprichwörter, Dramen und Geschichten zwischen Komik und Tragik wurden nach einer Vorlage von Fitzgerald Kusz von drei Berliner "Witwen"-Generationen Katharina Thalbach mit Tochter Anna und deren Tochter Nellie, sprachgewaltig und amüsant auf die Bühne geknallt. Eines war mal sicher: "Witwen wissen, wo ihre Männer sind!" Pointenreiches Witwen-Spiel In dieser szenischen Lesung warfen sich die drei Frauen die...

  • 29.07.19
Lokales

Tiroler Volksschauspiele in Telfs
Witwendramen im Kranewitter Stadel

TELFS. Die Tiroler Volksschauspiele präsentieren im Rahmenprogramm das Stück "Wittwendramen" von Fitzgerald Kusz mit Katharina, Anna und Nellie Thalbach. Inhalt: Witwe sein: Schlimm? Pietät war gestern ... und ein offenes Wort unter Frauen kann viele Wunden heilen. Ein glänzender Text – drei einzigartige Schauspielerinnen. Termine: 26., 27. und 28. Juli 2019; Eintritt: 25 € / AK: 27 €; Kartenvorverkauf: Tel. 05262/62013 oder E-Mail: kartenoffice@telfs.com sowie im Inntalcenter, 1....

  • 19.07.19
Lokales
23 Bilder

Emotionsgeladener Liederabend von und mit Katharina Thalbach

TELFS (bine). „Will man Schweres bewältigen, muß man es sich leicht machen.“ (Bertolt Brecht ) Und am schnellsten kann man sich Schweres mit Musik leichter machen, wie Katharina Thalbach zusammen mit dem erstklassigen Pianist Christoph „Joe“ Israel (Leiter des Palastorchesters von Max Rabe) am Donnerstag bei der Premiere von „Schließlich bleibt man ja nicht immer 17“ im Telfer Rathaussaal eindrucksvoll bewies. Der einzigartige, biographische („ich habe keine Stimmer, aber ich habe eine...

  • 31.07.15
Lokales
Katharina Thalbach kommt mit ihren Lieblingsliedern von Brecht nach Telfs.

Volksschauspiele in Telfs: Einzigartiger Liederabend mit Katharina Thalbach

TELFS. Katharina Thalbach singt (zusammen mit Pianist Christoph Israel) ihre Brecht-Lieder unter dem Titel "Schließlich bleibt man ja nicht immer 17" im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele in Telfs. Die Uraufführung gibt's am 30., 31. Juli und 1. August jeweils um 20 Uhr im Großen Rathaussaal Telfs. Außergewöhnlich und einzigartig in Österreich. Programm/Tickets unter www.volksschauspiele.at und Inntalcenter, 1 Stock

  • 21.07.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.