Krimi

Beiträge zum Thema Krimi

1 1

BUCH TIPP: Katrin Eisner – "Mörderische Alpen"
Abgründe vor der Alpen-Kulisse

Auch im so idyllischen Alpenland gibt es Mord und Totschlag. Nach dem Motto "Lokal, regional, brutal" gibt es viele böse Überraschungen. In den Kurzgeschichten wird auf Teufel komm raus gemordet, geschnüffelt und ermittelt. Für Abwechslung sorgen die Stile verschiedener Autoren und die Gewinner-Beiträge des 1. Servus Krimiwettbewerbs. Ein gruseliger Literatur-Beitrag für die dunkle, kalte Jahreszeit. Servus Verlag, 240 Seiten, 16 € ISBN 978-3-7104-0218-0

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCHTIPP: Lena Avanzini – "Am Ende nur ein kalter Hauch"
Carla Bukowski - tödliche Familienangelegenheiten

Nach dem Tod ihrer Großmutter trifft Carla Bukowski auf ihre ungeliebte Familie. Alte Fehden blühen wieder auf, doch als ihr Neffe entführt wird, ist sie natürlich als Ermittlerin zur Stelle. Doch düstere Geheimnisse kommen dabei zu Tage und verdunkeln Carlas Leben, bis "Am Ende nur ein kalter Hauch" übrig ist. Prickelnde Krimispannung mit Lena Avanzini und Bukowskis neuestem Fall. Haymon, 272 Seiten, 12,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

BUCH TIPP: Jussi Adler-Olsen – "Miese kleine Morde"
Miese kleine Morde

Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Diese Crime Story beinhaltet eine rabenschwarze Geschäftsidee: Frauen sitzen beim Frisör und überlegen, wie sie sich am besten ihres Ehemanns entledigen könnten. Lars Hansen, gerade selbst von seiner Frau verlassen und in akuten Geldnöten, muss nicht lange überlegen. Was für eine Geschäftsidee! dtv Verlag, 128 Seiten, 10 € ISBN 978-3-7424-0641-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Donna Leon – "Ein Sohn ist uns gegeben – Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall"
Charakterstudie ... und ein Mord

Ein in Venedig einlaufendes Kreuzfahrtschiff regt mehr auf als ein Commissario Brunetti-Roman – das ist selbst Donna Leon-Fans bewusst. Auch im 28. Fall dient ein Mord (im Schluss-Drittel) eher dazu, um das Buch in die Krimi-Ecke stellen zu können. Viel mehr ist es eine weitere, aus feiner Feder stammende Milieu- und Charakterstudie, ruhig dahinplätschernd und doch aktuell. Eine passende Lektüre für den unaufgeregten Urlaub. Diogenes Verlag, 304 Seiten, € 24,70 978-3-257-07060-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
4

Kriminalkomödie “DIE ACHT FRAUEN“ von Robert Thomas in Oberperfuss
Anlässlich des bevorstehenden Theater-Herbstes in Oberperfuss hatten wir die Gelegenheit, mit Thomas Kuen, der heuer die Regie übernimmt, ein Interview zu führen.

Wir befinden uns in einer Damenumkleide zwischen Push-up-BH´s mit Spitzenrücken, Baumwollhipster und Shaping-Slips aus Microfaser. Kurz zum Stück: Auf einem abgelegenen Landsitz kommt die Familie zusammen, um die Weihnachtsfeiertage gemütlich miteinander zu verbringen. Die feierliche Stimmung findet jedoch ein jähes Ende, als der einzige Mann im Haus tot – mit einem Messer im Rücken – aufgefunden wird. Alsbald müssen die letztlich noch anwesenden acht Frauen außerdem feststellen, dass sie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Volksbühne Oberperfuss

Novemberstimmung in der Lagunenstadt

BUCH TIPP: Donna Leon – "Heimliche Versuchung - Commissario Brunettis siebenundzwanzigster Fall"" Sechsundzwanzig Fälle hat Commissario Brunetti in Venedig schon gelöst, Licht in dunkle Machenschaften gebracht und Kritik an Politik, System und Gesellschaft durchsickern lassen. So kommt Brunetti auch dieses Mal - fast nur nebenbei - einem Täter auf die Schliche. Kein Buch für Liebhaber spannender Thriller, Donna Leon zieht den Blick hinter die Fassaden der Menschen vor und liefert eine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Die Wachau, ein Dorf und drei Tote

BUCH-TIPP: Lisa Lercher – "Jenseits auf Rezept" Major Paul Eigner hat schon den dritten Todesfall im Dorf. Das jüngste Opfer ist die Physiotherapeutin Sonja König, der Männerschwarm des neuen Therapiezentrums. Eigentlich scheinen die drei Fälle nicht zusammenzuhängen, aber je tiefer Eigner bohrt, desto interessanter werden die Spuren. Lisa Lercher lässt in "Jenseits auf Rezept" einen sympathischen, bodenständigen Ermittler auf "rurale" Mördersuche gehen. Ein spannender, gesellschaftskritischer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
1

Packendes Krimi-Debüt mit Tiefgang

BUCH TIPP: Katrine Engberg – "Krokodilwächter" Eine junge Studentin stirbt auf bestialische Weise in ihrer Mietwohnung in Kopenhagen. Wer glaubt, das ist ein billiger Thriller mit trivialer Effekthascherei, der irrt. Mit feiner Feder und tiefgründig beschreibt Katrine Engberg in ihrem Debüt "Krokodilwächter" die Arbeit der Mordkommission und die Psyche eines Serientäters und der Ermittler Jeppe Kørner und Anette Werner. Ein klug konstruierter, anspruchsvoller Krimi. Diogenes Verlag, 512...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Kommissar Worschädl "unchained"

BUCH-TIPP: Thomas Baum – "Tödliche Fälschung" Mit dem an Akrophobie leidenden, leicht stur veranlagten, schuss-sicheren Kommissar "Bertl" Worschädl und seiner familiär oft etwas eingespannten, sprung- und schlagfertigen Kollegin Sabine Schinagl hat Autor Thomas Baum ein Kriminal-Team geschaffen, von dem man unbedingt mehr lesen will. In "Tödliche Fälschung" dreht sich alles um einen ermordeten Bratschisten, Falschgeld, Affären und das mitunter mafiöse Italien. Haymon Verlag, 312 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Das Original von John Grisham

Krimi in der Welt der Literatur

BUCH TIPP: John Grisham – "Das Original" Das FBI ermittelt nach einem Diebstahl von F. S. Fitzgeralds handgeschriebenen Manuskripten aus einer Uni-Bibliothek. Um den Täter fassen zu können, heuern die Ermittler eine Autorin an, die sich in das Leben des Diebes, ein Buchhändler, einschleicht. So schleicht sich auch bei Grisham-Fans Ernüchterung ein, die sich einen juristischen Thriller erwarten. Wer den anderen Grisham kennen lernen will und seinen Erzählstil liebt: bitteschön! Verlag Heyne,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Mauser ermittelt wieder - ein Alpen-, Almenkrimi

BUCH-TIPP: Joe Fischler – „Veilchens Rausch“ Da ist sie wieder, Valerie "Veilchen" Mauser, die coole, mittlerweile verliebte Ermittlerin mit dem eigentlich blonden Afro, "die weiß, was sie tut". Zumindest meistens und wenn dann impulsiv. In Joe Fischlers viertem Alpenkrimi geht es wieder rasant, "innsbruckerisch" und korrupt zu, denn es gab einen Mord auf der Umbrüggler Alm, ein Landeshauptmann steht unter Verdacht und eine Immobilienfirma sorgt für Aufruhr. "Veilchen" im kriminalistisch,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
2

Atemberaubende Verschwörungsstory

BUCH TIPP: Dan Brown – "Origin" Auch im 5. Robert Langdon-Thriller verknüpft Bestsellerautor Brown Wissenschaft, Religion, Geschichte, Kunst und Architektur miteinander. In "Origin" geht es um eine bahnbrechende Entdeckung, die bei hochrangigen Kirchenmännern Entsetzen auslöst. Schauplatz sind spanische Städte, es geht um künstliche Intelligenz und um die Zukunft der Menschen. Professor Langdon will ein Geheimnis lüften und der Welt die Augen öffnen. Verlag Bastei Lübbe, 672 Seiten, 28...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Soko Kitzbühel Team: Julia Cencig, Ferry Öllinger, Jakob Seeböck.

"Soko Kitzbühel"-Fanwanderung

Sonntag den 27. August haben alle Fans der Krimiserie "Soko-Kitzbühel" die Möglichkeit, mit ihren Lieblingskommissaren auf die Spuren des ORF-Serienhits zu gehen. TIROL. Seit 16 Jahren und mit mehr als 200 Fällen sind die Kommissare der Soko Kitzbühel schon Kult in den heimischen Wohnzimmern. Doch nun heißt es: weg von der Mattscheibe und raus auf die Straße in die Realität, um einen Blick hinter die Kulissen der Serie werfen zu können.  Unter anderem mit den Schauspielern Jakob Seeböck, Julia...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Bezirksblätter Tirol
3

Umweltskandal in der stillen Idylle

BUCH TIPP: Donna Leon – "Stille Wasser" Sechsundzwanzigster Fall – Donna Leons Commissario Brunetti kommt einfach nicht zur Ruhe. Auch nicht nach einem Schwächeanfall, der den Kommissar vorübergehend vom Stress in der venezianischen Questura erlöst. In der Lagune will sich der Verbrecherjäger erholen – und steckt plötzlich mitten in einem Kriminalfall. Venedig- und Brunetti-Fans kommen wieder voll auf ihre Kosten. Diogenes Verlag, 352 Seiten, 24,70 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Tod so kalt von Luca DAndrea

Gefährliche Höhen und Tiefen Südtirols

BUCH TIPP: Luca D'Andrea – "Der Tod so kalt" Der Amerikaner Salinger dreht eine Bergretter-Doku in Südtirol, entkommt als einziger knapp dem Lawinentot. In Siebenhoch will er sich vom Trauma erholen und erfährt von einem bestialischen Massenmord vor 30 Jahren in der Bletterbach-Schlucht. Salinger lässt das keine Ruhe, er begibt sich auf die Suche nach der "Bestie". Der Bozner Autor Luca D'Andrea fängt mit seiner rasanten Sprache den Leser ein und lässt ihn nicht mehr los. Verlag DVA, 480...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Raphael Haider aus Axams ist erneut in einer Filmproduktion im Einsatz!
2

Raphael Haider ist wieder im Krimi-Einsatz!

Axamer Schauspieler ist in der nächsten Folge der Krimi-Serie "WAPO Bodensee" mit dabei – Sendetermin: Dienstag, 7.3., 18.50 Uhr, Das Erste Ob die Schüler eines renommierten Internats am Bodensee wirklich in guten Händen sind, fragen sich Kommissarin Nele Fehrenbach und ihre Kollegen Andreas Rambach, Pirmin Spitznagel und Julia Demmler von der Wasserschutzpolizei (WAPO) Bodensee, als sie das Verschwinden eines Schülers während des Rudertrainings auf dem See aufklären sollen. Einer der Schüler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Lustmorde im heiligen Land Tirol

BUCH-TIPP: Reinhold Dullnig – "Ernas Geheimnisse" In seinem Debüt-Roman verpackt der pensionierte Kriminalbeamte Reinhold Dullnig aus Rietz sein Wissen über die Ermittlungsarbeit der Polizei und blickt hinter die Fassaden von Opfer, Täter und Ermittler. Eine Seefelder Hotelchefin wird nackt und tot im Wald bei Hall gefunden, eine erwürgte Frau in Kühtai... Chefinspektor Steinlechner und sein Team begeben sich auf Spurensuche. Viel Lokalkolorit, flüssig zu lesen. Novum Verlag, 252 Seiten, 16,90...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Totenrausch von Bernhard Aichner
1

Blum im tödlichen Sinnestaumel

BUCH-TIPP: Bernhard Aichner – „Totenrausch“ Die mörderische Bestatterin Brünhilde Blum ist auf der Flucht und versucht mit ihren zwei Mädchen und einem Identitätswechsel einen Neubeginn. Dafür geht sie ein tödliches Versprechen ein, das blutiger nicht sein könnte. Bernhard Aichners letzter Teil seiner Thriller-Trilogie geht durch Herz und Nieren. Rasant, brutal, schonungslos, packend - "Totenrausch"! Erneut ein Aichner-Meisterwerk mit Gänsehaut- und Grusel-Garantie! Verlag btb, 480 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

Der Bundespräsident und seine Vergangenheit

BUCH-TIPP: Josef Steinbach – „Weihnachtsamnestie“ Im Rahmen der „Weihnachtsamnestie“ ist es dem österreichischen Bundespräsidenten jedes Jahr erlaubt, kleinere Verbrecher zu begnadigen. In diesem Rahmen lässt der Autor Josef Steinbach einen inhaftierten Jugendfreund des Staatsoberhauptes auftauchen, der Geheimnisse birgt und außerdem werden dem Bundespräsidenten späte Vaterfreuden beschert. „Weihnachtsamnestie“: Fast ein Bundespräsidentenkrimi. Berenkamp Verlag, 102 Seiten, 15,00...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Gute Laune am Film-Set: Markus Linder, Brigitte Jaufenthaler und Raphael Haider

Mittelgebirgs-Trio im Schauspiel-Einsatz am Traunsee

Markus Linder, Brigitte Jaufenthaler und Raphael Haider sind bei "Vier Frauen und ein Todesfall" wieder mit dabei! Nicht nur die „Vier Frauen“ sind voll in ihrem Element, – auch ein Schauspiel-Trio aus dem westlichen Mittelgebirge befinden sich derzeit in und um Traunkirchen am Traunsee im Einsatz. Acht neue Folgen des ORF-Serienhits "Vier Frauen und ein Todesfall" werden derzeit gedreht. Neben Brigitte Jaufenthaler aus Mutters sind auch Markus Linder und Raphael Haider, beide aus Axams, in...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
2

Watschen, Schandtaten und alternative Energiegewinnung

BUCH-TIPP: Johann Allacher – „Der Watschenmann“ Erik "Erki" Neubauer seines Zeichens ewiger Student und jederzeit für eine "Schandtat" bereit, gerät durch eben eine solche in ein Abenteuer, das mitunter ziemlich tödlich, sehr wissenschaftlich und auch etwas liebesgetränkt verläuft. Der Autor Johann Allacher wirft in „Der Watschenmann“ einen kriminalistischen, aber auch humoristischen Blick auf die umweltschonende Nutzung der zentripetalen Kräfte und die Gefahr alternativer Ideen. Emons...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
1

Stürmisch heißblütiger Alpenkrimi

BUCH-TIPP: Joe Fischler – „Veilchens Blut“ Da ist sie wieder, Valerie "Veilchen" Mauser, die coole Ermittlerin mit dem eigentlich blonden Afro, der "reha-bedingt" derzeit nicht vorhanden ist. Und in Joe Fischlers drittem Alpenkrimi geht es wieder rasant, "vogelwild" und exotisch zu, denn Veilchens Tochter Luna, ihres Zeichens Tier- und Rastalocken- und Hanfliebhaberin taucht auf und steckt in blutgetränkten Schwierigkeiten. "Veilchens Blut" ist ein humorvoller Alpenkrimi mit mörderischer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Anzeige
Krimidinner im Casino Innsbruck

Ein raffinierter Krimi zum delikaten Menü

„Ein Mord mit Stil“ die beliebte Dinner-Show von „Gastrotheater“ live und hautnah ab 15. Oktober 2016 im Casino Innsbruck Einmal den Kommissar bei seinen Ermittlungen unterstützen, knifflige Fragen, wer nun wen und warum umgebracht hat, stellen, den Tischnachbar verdächtigen und weitere verzwickte Details ans Tageslicht bringen. Wird der Mörder zur Strecke gebracht, oder kann er doch fliehen? Die exzellenten Schauspieler von „Gastrotheater“ bilden ab dem 15. Oktober 2016 an insgesamt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Casino Innsbruck

Lieblich aber tödlich im Abgang

BUCH-TIPP: Michael Böckler – „Mörderischer Jahrgang“ „In vino veritas“ („Im Wein liegt die Wahrheit“)! Und nicht nur die Wahrheit, sondern auch der Tod kann im Wein liegen, wie Baron Emilio von Ritzfeld-Hechenstein, seines Zeichens Südtirol- und Weinliebhaber sowie Privatdetektiv, feststellen muss. Ein anonymer Erpresser behauptet, einige Flaschen des Lagrein im Weinkeller eines befreundeten Winzers vergiftet zu haben. Michael Böckler schickt seinen Protagonisten in „Mörderischer Jahrgang“ auf...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.