Buch

Beiträge zum Thema Buch

Zahlreiche Fotos bereichern das Buch: Hier zu sehen ist das Almpersonal auf der Innerertensalm/Hochleger.
5

Buch-Neuerscheinung
Auf der Alm und im Gamsgebirge

Vor kurzem ist der dritte Band aus der von Georg Jäger im Jahr 2019 ins Leben gerufenenen Buchreihe „Vergessene Zeugen des Alpenraums“ erschienen: „Auf der Alm und im Gamsgebirge“ rückt diesmal die mit den Hochalmen und dem Gamsgebirge verbundenen Landbewohner in den Mittelpunkt. Das arbeitsreiche Leben der Sennerinnen, die als eigene Sozialgruppe bis heute erhalten geblieben ist, stand während des 18. Jahrhunderts vor allem im Zeichen der Kontrolle durch die geistliche Obrigkeit. Den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Plädoyer für ein "Bioparadies Bienengarten": Gerda Walton, Erwin Seidemann (re.) und Alexander Würtenberger
Aktion 6

Zum Nachlesen
Willkommen im "Bioparadies Bienengarten"

Garten-Instanz Gerda Walton, Bio-Meistergärtner Erwin Seidemann und Alexander Würtenberger (Imker und GF von Abfallwirtschaft Tirol Mitte) haben zusammen ein Buch geschrieben, das den Leser in die wundersame Welt der Bienen entführt. "An flammenden Appellen, einen Beitrag zum Schutz gefährdeter Arten zu leisten und unsere Umgebung für Bienen wieder lebenswerter zu gestalten, fehlt es inzwischen eigentlich nicht. Vielfach liegt es auch nicht am Wollen, sondern einfach nur am fehlenden fachlichen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der zweite Lyrikband der Tiroler Autorin, Rebecca Heinrich, ist ab sofort erhältlich.

Lyrik
»nackte gedichte« – der zweite Lyrikband von Rebecca Heinrich

TIROL. Ab sofort ist der zweite Lyrikband von Rebecca Heinrich "nackte gedichte" im Verlag Edition BAES erhältlich. Das Werk der Tiroler Autorin kann man als Taschenbuch oder als handgefertigte Sonderedition erwerben und kann sich somit einen gebührenden Nachfolger ihres Debüts "aus gegebenen anlass" (2018, Edition BAES) sichern.  "nackte gedichte"Nach ihrem Debüt legt Rebecca Heinrich jetzt mit ihrem zweiten Lyrikband "nackte gedichte" nach. Das neue Werk wurde vom Künstler*innenkollektiv...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: George Orwell – "Farm der Tiere"
Politische Fabel neu übersetzt

"Farm der Tiere" – den Klassiker von George Orwell gibt's in einer Neuübersetzung. Das Buch hat trotz der vielen Jahre auf dem Buckel nichts an Aktualität verloren. Den intelligenten Schweinen unter ihrem Anführer Napoleon gelingt es, sich von ihrem menschlichen Unterdrücker zu befreien. Der Bauer ist vertrieben, die Unterdrückung am Hof ist jedoch geblieben. Verlag dtv, 192 Seiten, 20 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das neue Buch von Annegret Waldner ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Neues Buch von Annegret Waldner

Annegret Waldner ist vor allem Freunden der Ausgrabungsstätte Hohe Birga in Birgitz bestens bekannt. Seit vielen Jahren leitet sie das Rätermuseum. Sie ist auch schon als Buchautorin ("Von Zillerthal nach Zillerthal; verfasst in Zusammenarbeit mit Sonja Fankhauser) in Erscheinung getreten – jetzt ist ihr neuestes Werk erschienen. Wildenkogel ... lautet der Titel des Buches von Annegret Waldner. Zum Inhalt: Die junge Goldschmiedin Annalena erbt nach dem Tod ihrer Mutter ein Haus mit rätselhaften...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: „Das gemeinsame (Vor-)Lesen innerhalb der Familie ist in Zeiten der Coronapandemie besonders wichtig. Lesen ist eine Schlüsselkompetenz und bietet Eltern wie Kindern die Möglichkeit, in fremde Welten einzutauchen und dem Corona-Alltag gemeinsam zu entfliehen.“ HINWEIS: Archivbild, vor der Coronakrise entstanden

Buchhandel
(Vor-)Lesen auch in der Coronazeit

TIROL. Coronabedingt muss der diesjährige Vorlesetag des Landes leider pausieren. Trotzdem dürfe man nicht vergessen, wie wichtig das gemeinsame (Vor-)Lesen innerhalb der Familie ist, besonders in diesen Zeiten, betont LRin Zoller-Frischauf, die damit ebenso den regionalen Handel im Auge hat.  Lesekompetenzen übenAuch wenn der diesjährige Vorlesetag ausfallen muss, die Familienlandesrätin Zoller-Frischauf macht ihr Anliegen klar: „Das gemeinsame (Vor-)Lesen innerhalb der Familie ist besonders...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Isabell Fuchs aus Lienz ist die glückliche Gewinnerin von "Read & Win".
2

Tiroler Lesewettbewerb
Isabell Fuchs gewinnt "Read & Win" Wettbewerb

TIROL. Bereits zum sechsten Mal fand in diesem Jahr von Juli bis November der Jugendlesewettbewerb "Read & Win" statt. Trotz der Pandemie ging der Wettbewerb über die Bühne. Für Bildungs- und Kulturlandesrätin Palfrader ein logischer Schluss, schließlich bräuchte man gerade in solch schwierigen Zeiten eine Stütze, die Bücher liefern.  Über 50 Tiroler Büchereien beteiligtDoch wie läuft so ein Lesewettbewerb ab? Büchereien in ganz Tirol, dieses Jahr haben über 50 teilgenommen, erhalten Buchpakete...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Ein Papa-Tochter-Schnappschuss" nennt Johanna Constantini dieses Bild mit ihrem Vater Didi. "Gemeinsame Momente schätzen wird sehr."
5

Johanna Constantini
"Abseits" – aus der Sicht einer Tochter

„Für die, die nicht mehr hinausgehen!“, so der ehemalige Fußballnationaltrainer Didi Constantini zu diesem einfühlsamen Bericht über seine Demenz. Tochter Johanna Constantini schildert in ihrem vor kurzem erschienenen Buch "Abseits" das „Demenz-Drama“ des einst gefeierten Stars der Sportwelt mit großer Ehrlichkeit und Wertschätzung. Die Neuerscheinung hat bereits medial größte Anerkennung gefunden. Nicht nur auf den Sportseiten, sondern beispielsweise auch bei "Krone"-Starkolumnist Michael...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Sabine Jäger präsentierte ihr Bich "Weil's wåhr isch – 135 Geschichten aus Mutters"!
13

Buchpräsentation
135 wahre Geschichten aus Mutters

Es handelt sich um eine Dorfchronik der Gemeinde Mutters der etwas anderen Art. "Weil's wåhr isch" nannte Sabine Jäger ihr Buch, dass viele Geschichten enthält, die das Leben geschrieben hat und die von der Autorin und Herausgeberin gesammelt wurden! "Es gibt so vieles, das Mutters zu einem ganz besonderen Tiroler Dorf macht. Aber das Wichtigste sind die Menschen, die hier Leben und die Geschichte des Dorfes schreiben", erklärte die Autorin das Motiv für ihr Buch. Zwei Jahre lang hat Sabine...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das originielle Cover zeigt eine der legendären "Eiergondeln" – ob es auch dazu eine Geschichte gibt, sollte man selbst herausfinden.

Buchpräsentation
"Weil’s wåhr isch" ... in Mutters

„Es ist fast wie eine Liebesgeschichte zu einem besonderen Dorf“, erzählt Sabine Jäger lächelnd. "Denn ich wusste nicht, wie viel Glück ich haben werde, als ich von der Hungerburg nach Mutters zog – quasi von einem Berg auf den anderen.“ Und dieser ganz spezielle Liebesgeschichte hat Sabine Jäger jetzt in  einem – ganz speziellen – Buch Rechnung getragen. Die letzten beiden Jahre standen bei der "Vollblut-Muttererin", die auch als Gemeinderätin und Kulturreferentin amtiert, unter dem Motto...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Michael Radl von der GemNova (links) übergab das Buch an den Völser Bürgermeister Erich Ruetz.

Buchvorstellung
„Wir alle sind Gemeinde“

Als einer der ersten in Tirol nahm der Völser Bürgermeister Erich Ruetz das noch druckfrische Buch „Wir alle sind Gemeinde“ in Empfang. Herausgegeben vom Tiroler Gemeindeverband und der GemNova werden darin aktuelle Herausforderungen von Gemeinden anhand vieler praktischer Beispiele dargestellt. Dieses Buch wird schon bald zum österreichweiten Standardwerk für Gemeinderäte zählen. Zu beziehen ist das Druckwerk bei der GemNova, allen Filialen der Buchhandlung Tyrolia sowie auf www.ganznah.tirol...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Filomena Fankhauser (1875–1943), vulgo „Fasser Menal“, war die letzte Tuxer Bötin (Aufnahme aus den 1920er-Jahren).
1 1 4

Neues Buch
Vergessene Zeugen des Alpenraums – Band 2

Georg Jäger aus Sellrain geht in diesem Werk auf Grundlage historisch-volkskundlicher Quellenhinweise dem kargen Leben auf dem Land nach. Im vorliegenden Band 2 der dreiteiligen Buchreihe „Vergessene Zeugen des Alpenraums“ steht das harte Los der arbeitenden Frauen und Mädchen im Mittelpunkt. Dabei kann die weibliche Mehrfachbelastung in Wort und Bild hautnah erlebt werden. Bittere Armut und Not "Bereits seit meinen Kindheits- und Jugendtagen hat mich der ländliche Raum in Tirol mit seinen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Wichtig für alle "Leseratten und Bücherwürmer": Ab in die Bücherei Axams und Vorrat holen!

Umbau steht bevor
Bücherei Axams öffnet für kurze Zeit

Nach der Coronabedingten Schließung ist die Bücherei Axams seit 18. Mai wieder geöffnet. Allerdings ist dies nur für kurze Zeit möglich, da nach Pfingsten mit umfangreichen Umbauarbeiten begonnen wird. Damit sich alle Leserinnen und Leser mit ausreichend Lesestoff für diese Zeit eindecken können, werden in dieser kurzen Zeit erweiterte Öffnungszeiten angeboten: Mo - Fr (18. – 22. Mai): 10:00 – 18:00 Uhr (inkl. Feiertag) Mo und Di (25. + 26. Mai): 10:00 – 18:00 Uhr Bis Ende August werden keine...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
In seinem Buch fasst Schwinghammer die 100 schönsten Ausflugsziele in Tirol zusammen.
2

Freizeit in Tirol
Die 100 schönsten Ausflugsziele in Nordtirol

TIROL. Die große Weltreise muss dieses Jahr ausfallen? Der Italienurlaub ist schon storniert? Keine Sorge, auch in Tirol kann man einiges erleben und seine Freizeit mit tollen Abenteuern gestalten. Der Innsbrucker Uwe Schwinghammer hat einen Jahresbegleiter für die ganze Familie rausgebracht, in dem die 100 schönsten Ausflugsziele in Nordtirol gesammelt wurden.  Handverlesene FreizeittippsNatürlich kann man seine Wochenend-Planung über das Internet versuchen, doch ist den dortigen Kritiken und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Todestag von David Lama jährt sich am 16. April zum ersten Mal – jetzt ist der "David Lama-Reader" im Buchhandel erschienen.
2

Buch-Neuerscheinung
David Lama, wie er dachte, wie er handelte – wie er war

Am 16. April 2019 ist David Lama gemeinsam mit Hansjörg Auer und Jess Roskelley bei einem Lawinenabgang nach der Besteigung des Howse Peak im Banff-Nationalpark, Kanada, ums Leben gekommen. Ein Jahr später wurde ein Band veröffentlicht, der seine beiden Bücher "High" und "Free" sowie die besten Texte des Ausnahmesportlers umfasst. David Lama kam 1990 in Innsbruck als Sohn einer Österreicherin und eines nepalesischen Bergführers zur Welt und war in Götzens wohnhaft. Er war der geborene Alpinist,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

BUCH TIPP: "Flugzeuge - Mit großem 3-D-Modell. Zum Zusammenstecken. Mit über 70 Teilen"
Modellflugzeug zum Selberbauen

Wenn wir in Corona-Zeiten nicht mehr abheben können, könnten wir jedoch daheim davon träumen: Dieses Bastelbuch ist ideal für alle Modellbau-Fans, oder für jene, die mit diesem Hobby starten wollen. Es liefert eine Anleitung und Material für ein historisches 3-D-Modell ganz einfach zum Zusammenstecken (70 Teile). Mit dabei ist auch ein Heft mit spannendem Hintergrundwissen zur Luftfahrt. Ein perfektes Geschenkbuch! Dorling Kindersley Verlag, 16 Seiten, 12,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Österreichische Vorlesetag 2020 wird ins Wohnzimmer verlegt.

Vorlesetag zu Hause
Alternativprogramm für den Vorlesetag 2020

TIROL. Die Entwicklungen bezüglich des Coronavirus führten auch zu einer Absage des diesjährigen Österreichischen Vorlesetages. Dieser sollte eigentlich in öffentlicher Form am 26. März 2020 statt finden. Nun soll zu Hause, am Balkon oder in den Wohnzimmer vorgelesen werden. Alternativprogramm zum Vorlesetag 2020Wer den Vorlesetag für 2020 schon fest eingeplant hatte, der kann beruhigt sein, denn es gibt ein Alternativprogramm: Extra für den Online-Lesungen wurde ein YouTube-Kanal eingerichtet....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
(v.li.) Sportlandesrat LHStv Josef Geisler, Judoka Kathrin Unterwurzacher und Swarco Raider Adrian Platzgummer lassen das Sportjahr 2019 und die Höhepunkte des Tiroler Sports Revue passieren.
2

Sportjahrbuch 2019
Die Highlights des Tiroler Sports

TIROL. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Tiroler Sportjahrbuch, in dem alle sportlichen Highlights von 2019 mit Bildern und zugehörigen Texten festgehalten wurden. So kann man zu bewegenden und spannenden Sportmomenten hinblättern und in Erinnerungen schwelgen. Besonders die Tiroler Triumphe können in 2019 betont werden, die heimischen Athleten hatten viel zu feiern.  Die Höhen und Tiefen des Tiroler SportjahrsDas Sportjahrbuch ist die perfekte Zusammenfassung der Höhen und Tiefen des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vizebgm. Gabi Kapferer-Pittracher überreichte in der Neuen Mittelschule ein "Wimmelbuch"!
2

Bücherspende in Axams
Reise in eine Zukunft ohne Erdöl

Die Axamer Vizebürgermeisterin Gabi Kapferer-Pittracher (Zukunft Axams – Die Grünen) hat der Volksschule sowie der Neuen Mittelschule in Axams je ein Exemplar des Wimmelbuchs (eine spezielle, großformatige Form des Bilderbuchs) „Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl“ überreicht. Der Innsbrucker Illustrator Jakob Winkler zeigt darin mit farbenfrohen Details, wie wunderbar eine Welt ohne Erdöl aussehen könnte. Gedruckt wurde das Buch lokal in Innsbruck, klimaneutral auf veredeltem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

BUCH TIPP: Der Tiroler Bauernkalender 2020
Das schlaue Buch für die ganze Familie

Der Tiroler Bauernkalender, ein Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes, ist seit mehr als 100 Jahren ein treuer Begleiter in Bauernfamilien und auch außerhalb der Landwirtschaft ein beliebtes Nachschlagewerk, mit einer Fülle von Informationen, umfangreiches Kalendarium, Lebenshilfe und Unterhaltung für die ganze Familie. Schwerpunkt 2020: "Forschung und Innovation in der Landwirtschaft". 320 Seiten, 10 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

BUCH TIPP: Maria Köchler, Randolf Stangl – "Martins Adventkalender"
Martins Alltag bis zum großen Fest

Dieser besondere Adventskalender bietet 24 illustrierte Geschichten für die ganze Familie, zum Vorlesen oder als Geschenk für Kinder. Martin durchlebt an jedem der 24 Tage spannende und besinnlichen Momente, die die Vorfreude auf Weihnachten von Tag zu Tag ein bisschen mehr ansteigen lassen. Ein passender Begleiter für die Zeit bis zum großen Fest ... Bald ist Weihnachten! Servus Verlag, 112 Seiten, 16 € ISBN 978-3-7104-0210-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Walter und Christine Rampl waren zehn Jahre lang unterwegs – da musste eine Stärkung schon mal sein!
17

Einzigartige Tirolensie
Band 6: "Ein Haus voll Glorie schauet"

Seit 12 Jahren sind sie im „Land im Gebirge“ zwischen der nördlichsten Kirche in Erl und der südlichsten in Borghetto bei Avio/Trentino, der westlichsten in Galtür und der östlichsten in Nikolsdorf/Osttirol unterwegs: Walter und Christine Rampl besuchten mit ihrem Chow-Chow "Soraya" alle Kirchen Tirols und „schossen“ ca. 80.000 Fotos, um sie dann in schönen Bildbänden zu präsentieren. Nun erscheint der 6. und letzte Band „Südtirol 3“ und beschließt eine einzigartige Tirolensie zum Thema...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Cover des mittlerweile fünften Buches von Georg Jäger aus Sellrain.
2

Buch aus Sellrain
"Vergessene Zeugen des Alpenraums" – Band 1

Georg Jäger aus Sellrain legt nun schon sein fünftes Buch über die Alltagsgeschichte des Alpenraums mit dem räumlichen Schwerpunkt „Tirol“ vor, das am Donnerstag, dem 26. September um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Tyrolia in Innsbruck präsentiert wird. (mh). Der Autor geht in diesem Werk auf Grundlage historisch-volkskundlicher Quellenhinweise dem kargen Leben auf dem Land nach. Im vorliegenden Band 1 der dreiteiligen Buchreihe „Vergessene Zeugen des Alpenraums“ stehen die Männer und Buben bei...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LRin Palfrader: "Die E-Book-Onleihe bietet einen großen Bestand an spannender Lektüre."

Online-Bücherei
Große Nachfrage am "E-Book Tirol" – 15.000 Medien abrufbar

TIROL. Sommerzeit ist Lesezeit. Wer neuen Lesestoff sucht, wird bestimmt in der ‚Onleihe‘ – einer Online-Bücherei mit rund 15.000 Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fündig. Bereits seit vier Jahren gibt es das Projekt „E-Book Tirol“. Auf Initiative von Kultur- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader startete das Projekt in Zusammenarbeit mit der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) sowie mit inzwischen 97 teilnehmenden Büchereien im ganzen Land. „Die ‚Onleihe‘ verfügt mit rund...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.