Kuffner Sternwarte

Beiträge zum Thema Kuffner Sternwarte

Freizeit
3 Bilder

Kuffner Sternwarte

Die Sternwarte aus der Zeit des Historismus gehörte einst einem Großindustriellen der österreichisch-ungarischen Monarchie und hat sich bis heute ihr historisches Aussehen bewahrt. Die Kuffner Sternwarte beherbergt eine bedeutende Sammlung astronomischer Instrumente aus dem 19. Jahrhundert. Eine Führung habe ich zu meiner Schande noch nie gemacht!

  • 20.01.20
  •  3
  •  4
Lokales
Die Kuffner-Sternwarte vor dem Supervollmond
7 Bilder

Supermond schauen in der Kuffner-Sternwarte

Die Kuffner-Sternwarte lädt jede Woche zur "Offenen Sternwarte": Am Mittwochabend stand sie ganz im Zeichen des Supermondes. OTTAKRING. Astronom Andreas Chwatal hat das 131 Jahre alte, aber voll funktionstüchtige Teleskop exakt auf den ungewöhnlich nahen Vollmond ausgerichtet. Die 25 Jugendlichen, die sich kurz vor 20 Uhr zur "Offenen Sternwarte" eingefunden haben, schauen jetzt der Reihe nach durch das Objektiv. Staunende Kommentare sind zu hören, dazwischen werden immer wieder die Handys...

  • 01.02.18
  •  3
Freizeit
Einen Blick in ferne Galaxien können Kids auf der Kuffner Sternwarte werfen.

Schwarze Löcher: Himmelsbeobachtung für Kinder auf der Kuffner Sternwarte

Jeden Mittwoch im August können Kinder von sechs bis zehn Jahren mehr über die "Weltraummonster" – die mysteriösen Schwarzen Löcher – auf der Kuffner Sternwarte (16., Johann-Staud-Straße 10) erfahren. Was ist ein Schwarzes Loch und gibt es überhaupt welche im All? Was passiert beim Spaghettifizieren? Und sind Schwarze Löcher wirklich gefährlich? – Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Kids im Rahmen der Führung. Kosten: Erw. 9 €, Kinder 6,50 €, Anmeldung: Tel. 01/89 174 150 000,...

  • 01.08.16
Freizeit
Dieses Bild ist absichtlich nicht aufgerichtet (geshiftet), da es sonst zu sehr beschnitten worden wäre. Es ist fast nicht möglich, beide Gebäudeteile auf's Bild zu bringen..
13 Bilder

Die Kuffner-Sternwarte in Wien

Schon vor vielen Jahren besuchte ich diese Sternwarte im Zuge von Beobachtungs-Vorführungen. Durch ihren erhöhten Standpunkt am Wilhelminenberg ist sie sogar besser für astronomische Beobachtungen geeignet als die Urania Sternwarte. DIE GEBÄUDE DER KUFFNER STERNWARTE Die Kuffner-Sternwarte wurde von dem Architekten Franz v. Neumann jun. entworfen und von dem Baumeister Anton Zagorsky nach Neumanns Plänen realisiert. Es besteht aus dem Hauptgebäude, das von 1884-86 errichtet wurde, dem...

  • 08.04.16
  •  39
  •  34
Reisen
Gemeinsam Spaß haben: Beim Ferienspiel in Ottakring gibt es coole Angebote.

Endspurt fürs Ferienspiel in Ottakring

Jetzt ist Schluss mit fad: Die besten Gratis-Tipps für Ottakringer Kids • Sternderlschauen: Am 21. August geht’s ab 18.30 Uhr rauf auf den Wilhelminenberg – Kinder nur in Begleitung Erwachsener. Wichtig: Taschenlampe, Trinkflasche und gute Schuhe nicht vergessen! Anmeldung unter 01/4000-84400 • Reparatur-Workshop: Alte Geräte auseinanderbauen, reparieren oder recyceln können Kids am 25. August in der Werkstatt Wohnwagon (Arnethgasse 42). Start: 15 Uhr, Anmeldung: 0650/9749959 •...

  • 17.08.15
Lokales
Für neugierige Nasen: In der Kuffner Sternwarte dürfen Kids einen Blick durchs Fernrohr werfen.

Ferienspiel: So cool ist der 16. Bezirk

Keine Chance für Langeweile: Die besten Tipps für unser Ottakring Für die Kleinsten • Kasperltheater "Sauerkraut mit Zwetschgenknödeln" am 8.2. (15.30 Uhr, Lerchenfelder Gürtel 51). Für Kids ab zwei Jahren, Anmeldung: 01/4050205 Für Zirkus-Fans • Mitspiel-Zirkus bis 7.2. (10 Uhr, Schuhmeierplatz 17-18): Jeden Tag werden Zirkusnummern einstudiert – als Clown, Zauberer oder Fakir ist jeder Teil der Artisten-Truppe. Teilnahme kostenlos, Info: 01/4921210 Für Sportbegeisterte • Action noch...

  • 01.02.14
Lokales
Ein Blick durchs Fernrohr ist in der Kuffner Sternwarte für Kids garantiert.

Startschuss für das Ferienspiel im 16. Bezirk

OTTAKRING. Keine Chance für Langeweile in den Ferien! Tipp für Ottakring: das Abenteuer Kuffner Sternwarte (Johann-Staud-Straße 10) mit Gratis-Führungen für Kids ab sechs Jahren. Start ist am 3. Februar. Info und Anmeldung auf www.ferienspiel.at

  • 27.01.14
Lokales
Ernst Kieninger präsentierte der bz sein Konzept des Wanderkinos durch Wiens geheimnisvolle Orte.
2 Bilder

Filmarchiv nun on Tour

Das Metro-Kino wird umgebaut. Cineasten können nun eine filmische Reise durch Wien mitmachen. Eigentlich sollte am Augartenspitz ein Filmkulturzentrum entstehen. Doch nach der „feindlichen Übernahme“ des Baulands durch die Sängerknaben hat Filmarchiv-Leiter Ernst Kieninger mit seinem Team ein neues Projekt aus dem Boden gestampft. Ausbau der Beletage Das Metro-Kino in der Johannesgasse 4 wird vergrößert: Die rund 300 Quadratmeter große Beletage wird nun ausgebaut. Neben Filmen können...

  • 03.02.12
  •  5
Lokales

Eine Reise zu den Sternen

Die schillerenden Himmelskörper sind seit jeher eine faszinierende Attraktion für Jung und Alt. Damit Kinder die Vorgänge im Weltraum besser verstehen, gibt es nun eine besondere Führung. (kick). Die spannende Kinderführung „Wohin führt uns der Stern wohl?“ bei der Kuffner Sternwarte in der Johann Staud-Straße 10 hatte vor Kurzem Premiere. Die jungen Besucher ab sechs Jahren erfahren viele interessante Details über den Sternenhimmel – ein Stern führt die Kindergruppe über unterschiedliche...

  • 01.12.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.