Alles zum Thema Landschaft

Beiträge zum Thema Landschaft

Lokales
5 Bilder

Besuch in Gottsdorf

Gottsdorf liegt direkt an der Donau. Der Ort selber ist nicht groß, aber die Flächen ringsum sind sein großer Reichtum. Viele neue Wohnbauten und Wirtschaftsbetriebe wurden da errichtet. Durch den neuen Hochwasserschutzdamm ist hoffentlich die Gefahr der Wasserschäden gebannt. Neben der Kirche ist die "alte Schule" das markanteste historische Gebäude.

  • 04.09.18
Lokales
6 Bilder

es kann nicht immer nur die Sonne scheinen ...

Es war zwar schön, aber Gottseidank is die Affenhitz vorbei. Die Natur erholt sich und auch Mensch und Getier tut die Abkühlung gut. Na und fotografisch is das Licht auch interessant. Die Landschaft erscheint in andern Tönen, dazu kommen die Farben des beginnenden Herbstes. I hab mei Vormittagsrunde heut sehr genossen.

  • 02.09.18
  • 4
Lokales
4 Bilder

der Herbst zieht ein im Weitental ...

… und nicht nur dort. Aber dort ist es mir heut bsonders aufgefallen. Das Jahr geht hinaus, die Felder sind abgeerntet, die Bäume voller Obst. Bloß des mit der Temperatur, des stimmt heuer net so recht. Und regnen wills bei uns gar net, das wird langsam ein Problem.

  • 23.08.18
  • 4
Lokales
was fliegt denn da daher?
9 Bilder

Mostviertler Sommer

Er geht langsam seinem Ende zu, der Mostviertler Sommer. Ich hab heut eine kleine Tour durch mein Mostviertel gemacht. Ausgehend von Petzenkirchen, über Kendl, Landfriedstetten, Wohlfahrtsbrunn, Wocking, Hosinghof, Reith, Hundspolln, Annafuß, Schwannerfelden, Grübl und Strohberg zurück nach Kendl und Petzenkirchen. Die Sonn hat noch einmal ihre Kraft gezeigt über den schon großteils leeren Feldern. Es war eine Runde, in der ich wieder einen Teil "meines Mostviertels" genießen konnte. Die...

  • 18.08.18
Freizeit
Fotocredits: Regina Courtier
52 Bilder

Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Juni 2018

Natur pur! Diesen Monat waren unsere Regionauten fleißig im Freien und haben die bezauberndsten Aufnahmen von Klein und Groß gemacht. Hier habt ihr eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse aus dem Juni 2018 Du bist auf der Suche nach Inspiration?Hier kommst du zu den Schnappschüssen der vergangenen Monate und Jahre:  Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ 

  • 04.07.18
  • 13
Lokales
uraltes Fenster an einem verfallenen Bauernhaus
5 Bilder

5 mal Schwarz-weiß

da sitz i und denk nach, welche meiner Fotos für eine Umwandlung in schwarz-weiß geeignet sind. Des is gar net so einfach, es sollte ja nicht nur die Belichtung stimmen, sondern auch die Farben in entsprechenden Grauwerke umzuwandeln sein. NUr durch Übung lernt man. Hier ein paar Versuche

  • 03.07.18
  • 2
Lokales
4 Bilder

Bio 2

Weil da letztens die verwitterte Hütte bei Hochriess so viel Anklang gefunden hat, hab ich sie heut nochmals besucht und mich a bissl näher mit ihr beschäftigt. Das alte Bauwerk steht ja wirklich malerisch in der Landschaft. Und es hat ein modernes Pendant, eine neue Marienkapelle. Die beiden harmonieren trotz ihres gegensätzlichen Aussehens ganz wunderbar. Aber seht selber:

  • 30.06.18
  • 1
Lokales
im Dorf habens ihn einbetoniert
5 Bilder

Der Ennsbach

Er entspringt ganz oben am Hengstberg, der Ennsbach. Er fließt westlich an St.Martin vorbei, durch eine schöne hügelige Landschaft runter ins Ybbsfeld. Dort wo die Ebene beginnt, liegt die gleichnamige Ortschaft. Ein Dorf, das sich das bäuerliche Aussehen einigermaßen erhalten hat. Und er, der Bach, ist ein kleines, fröhliches, urtümliches Gerinne, das seiner Umgebung reichlich Wasser spendet. Bäume und Sträucher säumen seine Ufer, saftige Wiesen und knorrige Mostobstbäume bereichern die...

  • 23.06.18
  • 1
Freizeit
5 Bilder

entlang des Ennsbachs..

.. bin i ein Stückerl gegangen und hab die Natur in mich aufgenommen. Auch wenns Wetter net grad freundlich war, mi hat des net gstört. Im kleinen Tal wars großteils windstill, es haben die Wolken schlimmer hergschaut, als es tatsächlich war. Eine Bäuerin hat einen schönen Naturgarten geschaffen, ein paar "ländliche Kunstwerke" waren auf meinem Weg, die Haselnüsse und das Mostobst, sie gedeihen prächtig, was will man mehr. So mag ichs.

  • 23.06.18
  • 2
Lokales
5 Bilder

ein sonniger Vormittag im südlichen Waldviertel

Es war sonnig und heiß, gestern, schon am Vormittag. Und drum warn auch kaum Leut draußen, also ideal zur Landschaftsbetrachtung. Die Stille des Waldviertels war noch intensiver zu spüren. Ich bin von der Donau hoch gefahren, durch einige kleine Dörfer. Und dann fand ich mitten in den Feldern auf einem Hügel einen kleinen Friedhof. Hier haben die Verstorbenen wirklich Ruhe.

  • 22.06.18
  • 5
Lokales
endlich wieder da
5 Bilder

wieder auf mein "Hügerl"

Endlich war i wieder auf mein geliebten Hengstberg. Den kurzen Weg im Wald zum Gipfelkreuz gehen, jeden Schritt genießen, entspannt einatmen. Dann beim Gipfelkreuz hab i mi auf den Boden glegt und zum Himmel raufgschaut. Es ist halt mein absoluter Lieblingsplatz. Niemand da, warm wars und a lechts Lüfterl is gangen. was will man mehr. Und dann draußd am Waldrand hab i mi aufs Bankerl gsetzt und zufrieden ins Land gschaut. Mostviertel, Heimat.

  • 29.05.18
  • 7