Landschaft

Beiträge zum Thema Landschaft

die Ruine von Schwarzau
1 1 7

im südlichen Waldviertel ...

.. da wo i mi einfach wohl fühl. Zwischen Artstetten und Leiben, in den Wiesen und Feldern zwischen kleinen Dörfern, über nach Süden schauende Hänge. Oft ist es da ja etwas nebelig, dunstig, selten is es klar so wie heut.

  • Melk
  • Josef Draxler
Sehr beeindruckend die alten Gemäuer
39 18 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Leitenweg Münzkirchen

Rundwanderweg Leitenweg Münzkirchen  Das schöne Wetter hat mich wieder zu einer Wanderung überredet  😊 Mein Ziel war die ca 5,7km lange Leitenweg Wanderung in der Gemeinde Münzkirchen  Startpunkt ist Kaltenmarkt beim Gasthaus Wirt'z Kaltenmarkt dort steht auch eine tolle Infotafel über die ganzen Wanderungen in der Gemeinde Münzkirchen.  Heute folgen wir der Farbe Lila über die Hauptstraße Richtung Landertsberg auf einem Güterweg dan geht es links auf einen Wiesenweg vorbei an Oberedt und...

  • Schärding
  • Gabriele P.
Der Biber hat am Landschaftsteich künstlerisch anmutende Skulpturen geschaffen.
4

Natur
Der Biber als Landschaftskünstler

Der Biber setzt auch im Waldviertel die Rückeroberung seines einstigen Lebensraumes fort. Er verändert die Landschaft zu seinen Gunsten und schafft dabei natürliche Biotope und auch manchmal sehenswerte Skulpturen, wie aktuell am Landschaftsteich in Grafenschlag zu sehen. GRAFENSCHLAG. Der Biber gestaltet seinen Lebensraum und trägt damit wesentlich zur Renaturierung unserer Kulturlandschaft bei. Durch seine Tätigkeit beeinflusst der Biber auch die Lebensräume anderer Tierarten. Wo er das...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
2 5 3

Gesundes Frühstücksei ?
Eierproduktion in Österreich

Wie Sie Hühnern und Küken das Leben retten können! Gackernde Hühner, die in kleinen Gruppen auf einem Bauernhof umherlaufen, scharren, picken und ihren Bedürfnissen nachgehen – so sieht das idyllische, von der Werbung vermittelte Bild eines Hühnerlebens aus. Die Realität ist jedoch eine andere:  Warum unterscheidet man "Masthühner" und "Legehennen"? Hühner werden heute auf eine Nutzungsart – Fleisch oder Eier – gezüchtet. „Masthühner“ nehmen rasant zu und erreichen nach etwa einem Monat ihr...

  • Tirol
  • Nicole staudenherz
2 3

Hobby
Langsam wird's!

Langsam,sehr langsam nimmt meine Landschaft Gestalt an. Dauernd fällt mir was neues ein oder ich ändere wieder etwas.Damit ich jemals einen Zug zum laufen bringe na dafür werde ich Hilfe brauchen.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marianne Unterberger

Wienerwald - Nacht
Wenn es Nacht wird im Wienerwald

Für mich sind die Fotowanderungen durch den Wienerwald ein sehr schöner Ausgleich zum stressigen Büroalltag. Ich genieße es, durch die Natur zu wandern und dabei die schönen Momente in Bildern festzuhalten. Ich freue mich, wenn ich ein positives Feedback zu meinen Bildern bekomme und versuche die Fotoaufnahmen so zu gestalten, dass ein Betrachter längere Zeit beim Bild verweilt.

  • Wien
  • Döbling
  • Christian Vyhnalek
2

Zweigeteilt
Etwas zwischen Winter und Frühling

AUSSERFERN. Zur Zeit herrscht bei uns ja in der Natur eine Zweiteilung – nord-/nordöstlich präsentiert sich der Bezirk noch tief winterlich, während süd-/westlich bereits der Frühling Einzug hält. Hier strecken bereits die ersten Leberblümchen ihre Köpfchen aus der Erde und tauchen die Landschaft in violette Farben. Vielen Dank an unseren Leser Walter Leitgeb aus Weißenbach für die tollen Bilder!

  • Tirol
  • Reutte
  • Bezirksblätter Reutte
2 2 8

Spaziergang Gemeinde Straßburg

Hallo, anbei ein paar Fotos von Straßburg und Umgebung, welche ich bei meinem Spaziergang aufgenommen habe.  Lg und bleibts gsund  Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
1 1 12

Sonnenaufgang Lorenziberg 28.02.21

Hallo, ich habe mir heute früh Zeit genommen um die herrliche Morgenstimmung am Lorenziberg zu geniessen. Anbei ein paar Impressionen davon.  Lg und bleibts gsund  Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
5 2 15

Schneeschuhausflug

Hallo, am 24.02. Habe ich eine kleine Schneeschuhwanderung von der Steinerhütte ausgehend Richtung KL. und dann grossen Saufen.  Fernsicht war aufgrund Saharastaub in Blickrichtung Süden eingetrübt, aber trotzdem herrlich gewesen Lg und bleibts gsund  Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
1

Kulturszene trauert
Galerist Johannes Seidl starb im 75. Lebensjahr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Johannes und Charlotte Seidl lebten und arbeiteten ab 1968 zusammen. Am 19. Februar verstarb Johannes Seidl nach schwerem Leiden. Gemeinsam mit seiner Gattin schuf er in Prigglitz mit dem Gut Gasteil ein Vorzeigeprojekt hinsichtlich Kunst in der Landschaft. Über Leben und Wirken des Künstlerpaares Seidl Seit 1989 baute Johannes Seidl mit Charlotte, die er 1965 in Innsbruck bei einem Keramikkurs kennenlernte, das Gut Gasteil zu einem Anziehungsort für Kunstinteressierte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2 2 3

Am See
Schwäne

Schlafstellung der Schwäne am Millstättersee.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jo Hermann
8

Sonnenaufgang Kraßnitz bei Strassburg

Hallo, anbei ein paar Morgen Impressionen bei 15 Grad minus auf der Kraßnitz bei Straßburg. Hoffe sie gefallen euch.  Lg und bleibts gsund  Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
6

Frostige Tage
Glitzernde Landschaft

KREMS. Die Natur legte ihr weißes Kleid an. Die frostigen Temperaturen haben in den letzten Tagen für eine beeindruckende Landschaft gesorgt. Besonders schöne Anblicke gab es in den Kremser Weinbergen, die mit Raureif überzogen waren und sich in eine bilderbuchartige, funkelnde Landschaft verwandelten.

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Bgm. Stephan Oswald und Wanderwegkoordinator Anton Albrecher, der sich mit weiteren Wanderwegbetreuern um das Wanderwegenetz in St. Stefan ob Stainz kümmert.
Aktion 3

Tafel mit Wanderwegen
Neue touristische Serviceleistung in St. Stefan ob Stainz

An der Außenwand des Gemeindeamtes in St. Stefan ob Stainz hängt seit kurzem eine neue Übersichtstafel mit Wanderwegen rund um St. Stefan. ST. STEFAN OB STAINZ. St. Stefan ob Stainz ist von einem flächendeckenden, dichten Fußwegnetz überzogen. Insgesamt 17 Wanderwege, die ihren Ausgang in St. Stefan nehmen oder von hier aus leicht erreichbar sind, wurden in der neuer Übersichtskarte aufgelistet und eingezeichnet. Wanderwege für die ganze FamilieAlle Wege sind familienfreundlich und mit wenigen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Bilder wie diese erfreuen nicht nur das Herz des Fotografen: Spektakulärer Sonnenuntergang auf der Hintereggeralm bei Liezen
2

"Es steht und fällt alles mit dem Licht und dem Wetter"

Ein Bild für die Ewigkeit: Das erschafft Landschaftsfotograf Manuel Capellari. Er spricht über die Kunst des Moments. Welche Motive rücken Sie am liebsten in den Fokus? MANUEL CAPELLARI: Das ist ganz unterschiedlich. Vom reinen Landschaftsfoto über Wasserfälle bis hin zur idyllischen Almlandschaft kommt alles vor. Ich habe da keine Favoriten, hin und wieder kommt es vor, dass ich über alte Bilder von mir stolpere und dann von einzelnen Bildern aufs Neue ganz begeistert bin. Sehr gerne...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
1 1 14

Winterwunderland

Ein wunderschöner Nachmittag in der verschneiten Puchheimer Au mit ein paar Sonnenstrahlen im Gebüsch und "Himmelblau" lacht mich an. Besser geht´  s nicht!

  • Vöcklabruck
  • Nikola Pfeil
2 2 5

Winter
Schnee

Der heurige Winter brachte schon in Kärnten viel Schnee.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jo Hermann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.