Alles zum Thema Landschaftsbild

Beiträge zum Thema Landschaftsbild

Reisen
Patagonien - Sonnenaufgang beim "Hidden Fall"
Die meisten Wanderungen haben wir vom kleinen Ort El Chaltén aus gemacht. So auch an diesem Morgen, wo es zum "Hidden Fall" ging. Ein versteckter Wasserfall mit traumhaftem Blick auf den Fitz Roy. Wir sind gegen 06:30 Uhr an der Location angekommen und waren die ersten am Spot. Sonnenaufgang war um 08:00 Uhr und die Lichtstimmung hätte nicht besser sein können. 😍 
Bei dieser Location habe ich auch einen Zeitraffer aufgenommen, der im Highlight Film von Patagonien vorkommt.
8 Bilder

Landschaftsbilder und Reisefilm vom "Ende der Welt"

Hallo liebe meinbezirk Follower. In den letzten Monaten bin ich wenig zum Teilen meiner Landschaftsbilder gekommen. Deswegen gibt es jetzt ein Foto Album mit einigen Aufnahmen die in letzter Zeit entstanden sind. Ein Reisefilm von Patagonien ist ebenfalls entstanden, der auf meinem Youtube Kanal zu finden ist:  Patagonien| Was ist Deine Leidenschaft? Ich wünsche ein erholsames Wochenende. Liebe Grüße Christian

  • 10.05.19
Lokales
Ausstellungseröffnung auf Schloss Landeck: Künstler Alwin Chemelli mit Stadtrat Johannes Schönherr (li.) und Christian Rudig, Obmann des Bezirksmuseumsvereins.
35 Bilder

75. Geburtstag
Alwin Chemelli: "Stadt – Land – Natur" auf Schloss Landeck

LANDECK (otko). Der aus Landeck stammende Künstler stellt bis 26. Mai in der Schlossgalerie Landeck aus. Ausstellung zum 75. Geburtstag Eine besondere Ausstellung wird noch bis zum 26. Mai 2019 in der Schlossgalerie Landeck gezeigt. Unter dem Titel "Stadt – Land – Natur" sind dort 47 Werke von Alwin Chemelli aus Landeck zu sehen. Da der bekannte Landecker Künstler keine große Vernissage machen wollte, wurde im Vorfeld der Ausstellungseröffnung am 27. April zu einer Pressekonferenz...

  • 30.04.19
Lokales
50 Tonaufnahmen mit 50 standortgleichen Fotografien im Pongau bilden die "Audiolandschaft Pongau".

Audiolandschaft
Im Pongau machen Ohren große Augen

PONGAU (aho). Die akustische Expedition durch den Pongau von Künstler Roland Wegerer ist abgeschlossen: Der Oberösterreicher hat in den letzten Monaten ein neues multimediales Landschaftsbild des Bezirks gemalt. Über sein Projekt "Audiolandschaft Pongau", welches vom Land Salzburg durch das Programm "Wahre Landschaft" gefördert wurde, haben die Bezirksblätter haben bereits berichtet – im November konnte es abgeschlossen werden. Bild und Ton aus jeder GemeindeIm Mai, Juli und September...

  • 28.11.18
Freizeit
7 Bilder

Kölnbreinsperre
Kurvenreich und atemberaubend schön

Auf 1.933 m Höhe befindet sich Österreichs höchste Staumauer – die Kölnbrein-Staumauer. Schon die Anreise ist ein kleines Abenteuer: Eine Erlebnisfahrt auf der 14,4 km langen Malta Hochalmstraße, geprägt von Felsentunnel und Spitzkehren.  Eine Besonderheit an der Kölnbreinsperre ist das Berghotel Malta. Es bietet nicht nur den perfekten Ausgangspunkt für Erkundungen rund um den Kölnbrein. Die Malta Hochalmstraße gilt - gerade auch für Biker - als eine der Traumstraßen der Alpen. Sie führt auf...

  • 02.10.18
  •  32
Freizeit
3 Bilder

Gosauseen

Der vordere Gosausee ist ein natürlicher Bergsee, der ein Gletscherrückzugsee der letzten Eiszeit ist. Er wird von unterirdischen Quellen im hinteren Seebereich gespeist. Auch die natürlichen Abflüsse erfolgen großteils unterirdisch zu den Brunnbächen in der Gosau. Der Blick vom Seeausfluss in Richtung Dachstein ist eines der berühmtesten Bergmotive Österreichs. Speziell bei Windstille und dadurch spiegelndem See aber auch bei Abendrot bietet das fast symmetrische Bild auf die Gletscher des...

  • 02.09.18
  •  11
  •  15
Freizeit
Werner Koschar
3 Bilder

Die Welt zu Gast in Köflach

»Weltbilder« erwarten die Besucher vom 23. November bis 21. Dezember 2018 im Kunsthaus Köflach: Vernissage am 23. November, 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr - freier Eintritt) Fasziniert von den Erfahrungen, die er auf seinen zahllosen Auslandsaufenthalten sammelte, begann der 1952 in Unterpremstätten geborene Steirer Werner Koschar als 40-Jähriger damit, diese künstlerisch umzusetzen. Er gab seinem Œuvre deshalb den Titel »Weltbilder«, das er in knapp 3 Monaten auf der 400 m² großen...

  • 19.08.18
  •  1
Freizeit
Werner Koschar
3 Bilder

Die Welt zu Gast in Köflach

»Weltbilder« erwarten die Besucher vom 23. November bis 21. Dezember 2018 im Kunsthaus Köflach:   Vernissage am 23. November, 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr - freier Eintritt) Fasziniert von den Erfahrungen, die er auf seinen zahllosen Auslandsaufenthalten sammelte, begann der 1952 in Unterpremstätten geborene Steirer Werner Koschar als 40-Jähriger damit, diese künstlerisch umzusetzen. Er gab seinem Œuvre deshalb den Titel »Weltbilder«, das er in knapp 3 Monaten auf der 400 m² großen...

  • 19.08.18
  •  1
Freizeit
4 Bilder

Hochkar

Das Hochkar ist mit einer Höhe von 1808 m ü. A. der höchste Gipfel der an der niederösterreichisch-steirischen Grenze befindlichen Göstlinger Alpen. Im Juni 2015 wurde der Hochkar 360° Skywalk eröffnet, der rund um den Noten, einen Nebengipfel des Hochkars angelegt ist. Höhepunkte der aus Stahl gefertigten Anlage sind eine 60 Meter lange Hängebrücke und eine Aussichtsplattform, die 8,5 Meter über die Felsen hinausragt und an der Spitze 120 Meter über dem Abgrund schwebt. Von hier bietet sich...

  • 16.08.18
  •  10
  •  13