Stimmung

Beiträge zum Thema Stimmung

(Symbolfoto) Das Feiern wird vermisst, das zeigt eine nicht repräsentative Online-Stimmungsabfrage von uns.

Stimmungsbild im Lockdown
Die Leute sehnen sich nach Party

Eine nicht repräsentative Online-Stimmungsabfrage von uns zeigt, dass die Leute das Partyleben vermissen und sich nach Öffnung der (Nacht-)Gastronomie sehnen. LUNGAU. Eine Stimmungsabfrage von uns zeigt, dass die Leute das Partyleben mehrheitlich vermissen und sich nach Öffnung der (Nacht-)Gastronomie sehnen. So befragten wir die Leute Im März hatten wir eine nicht repräsentative Stimmungsabfrage bei uns hier online am Laufen, bei der wir wissen wollten "Nach wie vor geschlossene...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Seit etwas mehr als einem Monat haben die Mürztaler Geschäfte wieder geöffnet. Die Wahrnehmung der Gewerbetreibenden ist unterschiedlich.
Aktion 3

Nachgefragt
Stimmungsbarometer im Mürztaler Handel

Seit 8. Februar hat der heimische Handel wieder geöffnet. So fällt die Bilanz nach einem Monat Einkaufen aus. Seit etwas mehr als einem Monat hat der Handel wieder geöffnet. So unterschiedlich die Menschen mit der Krise umgehen, zeigt sich auch ein diverses Bild im Mürztaler Handel. Wir haben uns umgehört. Stimmung am BodenEdgar Wernbacher, Obmann der Werbegemeinschaft St. Barbara: "Die Stimmung bei den Gewerbetreibenden in St. Barbara ist gedrückt, genauso ist auch die Kundenstimmung auf einem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Corona 2020 / 2021
Wir "verschaukeln" uns doch selbst !

Gerade im Frühling, wenn die Sonne wieder öfters scheint, werden die Gedanken nach Urlaub und entsprechenden Lockerungen wieder größer. Dabei verdrängen wir aber oft die Tatsachen. Wie können wir über Irlaub und mögliche Lockerungen diskutieren, wenn die Inzidenz und R-Wert, neben anderen auch wichtigen Orientierungswerten, immer weiter steigen? Die aktuellen Rahmenbedingungen verlangen doch eher nach mehr Veerschärfungen, als nach Lockerungen. Vielen Menschen bzw. Branchen "steht das Wasser...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Das Sonnendeck ist immer wieder in den Schlagzeilen. Die Polizei fährt regelmäßig Streife, während junge Leute die Sonne genießen. ÖH-Vorsitzender Katzlinger: "Das ist ein fatales Zeichen. Die meisten halten sich an die Regeln." Auch sonst ist die Stimmung an der Uni eher gedrückt.

Unileben in Innsbruck
Die Hälfte der Studenten ist nicht in Innsbruck

Dass in Innsbruck weniger los ist, ist unübersehbar. An der Uni gibt es weder Anwesenheitspflicht, noch die Möglichkeit zu Freizeitveranstaltungen oder Lernen in der Bibliothek. Viele Studenten bleiben daher lieber zuhause bei den Eltern – außerhalb von Innsbruck – wo sie oft mehr Platz zum Studieren haben und auch Extrakosten für ihr WG-Zimmer sparen können. Schließlich ist ihnen auch die Erwerbsmöglichkeit in den Gastronomiebetrieben – ein Gros der selbständigen Studenten hält sich mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Deutschlandsberg: ein Bezirk zum Wohlfühlen

Studie
Deutschlandsberger fühlen sich mit am wohlsten

Der "Billa Österreich Report" fragte das Wohlbefinden in ganz Österreich ab und stellt dem Bezirk Deutschlandsberg einen hohen Wert aus. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Zum zweiten Mal nach 2019 befragte der "Billa Österreich Report" vom Institut Marketmind über 3.000 Personen zwischen 18 und 65 Jahren nach ihrem Wohlbefinden. Wie erwartet ging dieses im Jahr 2020 leicht zurück, mit 62,8 von 100 Punkten auf der Wohlfühl-Skala liegt die Steiermark aber über dem Österreich-Schnitt (60,7). Im Ranking...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Mitglieder von "Sunnseitn" bieten eine breite Palette an verschiedensten Musikgenres an.

Sunnseitn
Musiker stehen in den Startlöchern

Die Musiker der Band "Sunnseitn" stellen sich vor und freuen sich, in Zukunft auf Veranstaltungen wieder Gas geben zu können. Jede Krise hat auch etwas Positives und nach jedem Tief kommt ein Hoch. Besser könnte man es im Fall der Musikgruppe "Sunnseitn" nicht beschreiben. Nach einem etwas turbulenten Jahr für Künstler und Musiker haben sich Uwe, Dominik und Fabio, die sehr gute Freunde sind, dazu entschlossen, ein neues Projekt zu starten und einen gemeinsamen musikalischen Weg zu gehen. Uwe...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner: "Wir müssen derzeit eine positive Stimmung verbreiten und wir wissen, dass wir es schaffen."
Aktion 3

Landecker Unternehmerschaft
Trotz schlechter Stimmung Optimismus verbreiten

BEZIRK LANDECK (otko). Die heurige Wintersaison dürfte wohl ein Totalausfall werden. Bei den Unternehmern herrscht schlechte Stimmung und große Unsicherheit. Gerade jetzt braucht es aber viel Optimismus für einen erfolgreichen Sommer. Saisonende quasi besiegelt Corona-Krise, Pandemie, Lockdown, Verlängerung, Fixkostenzuschuss, Härtefallfonds – Worte die so mancher Unternehmer im Bezirk Landeck schon nicht mehr hören kann. Für den heimischen Tourismus sind die Lichter aber für diese Wintersaison...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Stimmungsvolles Adventkonzert - Nachlese
Harmonie und Stimmung

Dieses beliebte und stets gut besuchte Konzert der Harmonia Classica - diesmal leider wegen Corona ohne Publikum sondern nur online - stand unter dem Motto „Stimmungsvolles Adventkonzert“ und fand in der wunderschönen Paulanerkirche in Wien 4 statt. Es brachte eine breite Auswahl an Arien von den bekannten Komponisten Georg Friedrich Händel (aus „Messias“), Ludwig van Beethoven (aus „Gellert-Lieder“ - sehr ausdrucksstark gesungen von Alexander Blechinger), Joseph Haydn (aus „Die Schöpfung“ und...

  • Wien
  • Wieden
  • Harmonia Classica Verein für harmonische Musik
In den Wohn- und Pflegeheimen der ISD wird ab nächster Woche geimpft. Das geht Hand in Hand mit jede Menge bürokratischem Aufwand und Organisation.
Aktion 5

ISD Pflege- und Altenheime
Viele wollen die erste Impfrunde erstmal abwarten

Die Bereitschaft, sich in der ersten Runde impfen zu lassen, ist nicht besonders groß. In den ISD-Heimen der Stadt Innsbruck sind viele Personen des Pflegepersonals in einer abwartenden Haltung. Für Geschäftsführer Hubert Innerebner verständlich, er ist aber auch erleichtert, dass es durch die Impfung einen ersten Schritt Richtung Normalität geben wird. INNSBRUCK. "Wir sind um jeden Tag dankbar, an dem wir unsere Bewohner und Bewohnerinnen schützen können" – die Erleichterung darüber, dass es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Sonnenuntergang in Enns bei den Feldern in Hiesendorf.
3

Schnappschuss der Woche
Im Wandel vom Herbst zum Winter

KRONSTORF. BezirksRundschau-Leser Dominik Kaltenreiner aus Kronstorf hat uns gelungene Schnappschüsse von einem noch herbstlichen Sonnenuntergang über den Feldern in Hiesendorf (Enns) geschickt. Ein paar Tage später war er auf dem Damberg in Steyr wandern und hat dort den ersten Raureif des Jahres eingefangen. Sie fotografieren auch? Dann schicken Sie uns doch gerne Ihre Schnappschüsse mit ein paar Zeilen und Ihrem Namen an enns.red@bezirksrundschau.com.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
"So ein Szenario wie heuer wird es nur einmal geben", so Tourismusexperte Hubert Siller - hier im Gespräch mit Günther Schimatzek bei der TVB-Vollversammlung.
3

Stubai
Corona: Arrangieren mit den Gegebenheiten

STUBAI. Natürlich war die Pandemie bei der TVB-Vollversammlung auch Thema, aber nicht so ein großes, wie man vielleicht vermuten könnte. Da Jammern ohnehin nichts bringt, arrangiert man sich gemeinhin mit den Gegebenheiten und blickt trotz allem zuversichtlich in die Zukunft. "Dieses Szenario hat sich abgezeichnet", befand Tourismusexperte Hubert Siller im Hinblick auf die nicht stattfindende Weihnachtssaison und ergänzte: "Es wäre schön, wenn wir vom Winter dann ab Jänner noch die Hälfte -...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Am 5. und 6. Dezember finden in Tirol Massentests statt. Im Bezirk Kufstein stehen die befragten Bürgermeister sowie Unternehmen den Testungen großteils durchaus positiv gegenüber.
3

Coronavirus
Bezirk Kufstein befürwortet großteils Massentests

Die Covid-19-Massentests stehen am ersten Dezember-Wochenende in Tirol bevor. Im Bezirk Kufstein werden diese zum Großteil befürwortet. Vor allem Unternehmen hoffen dank der Tests auf eine gewisse Sicherheit. Kritik daran wird indes aus Wörgl laut.  BEZIRK KUFSTEIN (bfl). In Tirol wird am 5. und 6. Dezember massengetestet. Das Bundesland macht damit gemeinsam mit Voralberg bei den Massentests in Österreich – abgesehen von Wien – zumindest im Westen den Anfang. Unternehmer begrüßen die Tests als...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
1 2

Ternitz
Auch heuer leuchtet die Adventkerze am Gfieder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Österreichische Touristenklub (ÖTK) wird erneut auf der Ternitzer Gfiederwarte Niederösterreichs größte Adventkerze installieren. "Da heuer leider keine öffentliche Illuminierung am Gfieder stattfinden kann, wird allerdings keine Veranstaltung vor Ort durchgeführt", so das Team des ÖTK. Die Adventkerze wird am 28. November, ab 16.30 Uhr leuchten. "Da es auch für uns als Verein ein schweres Jahr zu bewältigen gilt, können Sie unsere Bemühungen mit einer Spende gerne...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Bezirksblätter suchen dein stimmungsvollstes Herbstfoto.
Aktion 3

Bezirk Neunkirchen
Herbstbilder Fotogewinnspiel – jetzt Fotos auf www.meinbezirk.at teilen

 BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nebelschleier zwischen den Bäumen im Morgengrauen, Tau zwischen feinsten Spinnenweben, Sonnenuntergänge zwischen den Bergen – der Herbst ist eine wunderbare Zeit, um beeindruckende Fotos zu schießen. Die Bezirksblätter suchen Eure besten Herbst-Schnappschüsse. Die Mühen werden freilich belohnt. Denn als Gewinn winkt ein Makro-Fotokurs mit dem Neunkirchner FotoLaden Morgenbesser.  Fotograf Gustav Morgenbesser: "Der Kurs widmet sich der Technik, der Theorie und der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
117

Münichholz
Ein Abend mit Musik, Witze und Stimmung; Der Tiroler Abend im Gasthaus Zöchling

STEYR. Jetzt ist wieder die Zeit für die „Tirolerzeit“ und beim Zöchling in Münichholz war es letzten Samstag (17. Oktober) so weit. „Ich glaube, ich bin die erste Wirtin im Steyr, die so ein Fest veranstaltet“, erzählt Claudia Lageder Chefin vom Gasthaus Zöchling und diesmal war es soweit der erste Tiroler Abend ging über die Bühne. "Echt Max" sorgte mit seinem abwechslungsreichen Programm für eine super Partylaune bei Jung und Alt.

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Ein Spaziergang im Wald sorgt für einen Stimmungskick!
2

5 Tipps gegen den Herbstblues

red (sk). Sind sie oft müde, lustlos und fühlen Sie sich nicht sonderlich wohl, dann sind das Anzeichen auf einen Herbstblues. Um diesem mit viel guter Laune und Energie entgegenzuwirken, sollten Sie diese Tipps beherzigen.  Der Herbst als goldene Jahreszeit bietet vielseitige Möglichkeiten für Aktivitäten und Genuss – trotz kürzer werdender Tage und kälteren Temperaturen, ob draußen in der Natur oder drinnen im gemütlich Warmen. Sabrina Carpentari vom Wellnesshotel Das Hotel Eden hat fünf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.